Startseite
Startseite > Erfahrungen mit BetStars

BetStars Erfahrungen

Wem der Name BetStars in abgewandelter Form möglicherweise sehr bekannt vorkommt, der muss sich nicht wirklich wundern. Denn bei BetStars handelt es sich um einen Ableger des populären „Pokerstars“, das bereits seit einigen Jahren die Fans und Freunde dieses Kartenspiels in seinen Bann zieht. Doch nun ist unter diesem Dach auch ein Angebot für die Anhänger von Sportwetten oder eines Casinoangebots Platz. Selbstverständlich haben Betrug und Abzocke nach unseren Erfahrungen hier keine Chance, denn der Anbieter ist mit diversen Lizenzen ausgestattet, die allesamt von der MGA, der Malta Gaming Authority, stammen. Somit ist ein sicheres und seriöses Spielen gewährleistet.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Sportwetten:Mehr als 25 Sportarten zur Auswahl
  • Live Wetten:Jeden Tag Dutzende Live-Wetten
  • Neukundenbonus:„20 für 5“ – 4 Freiwetten
Wähle jetzt deinen Bonus

Unsere Erfahrungen im Überblick

Der Name BetStars verpflichtet natürlich! So ist es nicht verwunderlich, dass der Kunde hier auf einen Anbieter trifft, bei dem man sich über Betrug keinerlei Sorgen machen muss. Die maltesische Glücksspiellizenz sorgt dafür, dass hier bei BetStars alles mit rechten Dingen zugeht. Ein grundlegendes Kriterium bei der Auswahl des richtigen Anbieters.

Unternehmen Rational Gaming Europe Ltd
Adresse Villa Seminia, 8, Sir Temi Zammit Avenue, Ta‘ Xbiex, XBX 1011, Malta
Registrierungsnummer C54266
Regulierung Lizenz MGA
Telefon
eMail support@betstars.eu
Live Chat nein
Rückruf nein
Service-Zeiten 24 Stunden/Tag

Und darüber hinaus kann sich auch das Angebot dieser Plattform absolut sehen lassen. Es steht eine ausreichende Menge an Sportarten zur Verfügung, aus denen sich der Kunde seinen persönlichen Favoriten aussuchen kann. Zwar haben andere Wettanbieter vielleicht ein größeres Angebot zu bieten, dennoch sitzt der Kunde auch bei BetStars nicht auf dem Trockenen. Zum Beispiel sind die wichtigsten Sportarten wie etwa der Fußball in ausreichender Form vorhanden. Doch nicht nur für Sportfreunde hat BetStars etwas zu bieten. Auch ein Casino steht hier zur Verfügung. Wer also gerne einmal etwa eine Partie Roulette spielt, kommt hier ebenfalls nicht zu kurz.

BetStars im Check: Betrug oder seriös?

Wenn es um Online Casinos oder aber auch um Sportwettenanbieter geht, dann müssen hier auch die Faktoren Betrug und Seriosität ins Auge gefasst werden. Denn sobald echtes Geld im Spiel ist, wollen die Kunden natürlich auf der sicheren Seite stehen und bei einem Anbieter wetten, der hier über jeden Zweifel erhaben ist. Unsere Erfahrungen belegen, dass dies hier absolut der Fall ist. Sichergestellt wird der seriöse Auftritt durch die gültige Glücksspiellizenz der Malta Gaming Authority. Anbieter, die über eine solche Lizenz verfügen, spielen sauber. Der Kunde muss sich hier absolut keine Sorgen machen.

Es gibt verschiedene Faktoren, an denen der Kunde auch festmachen kann, ob der Anbieter seriös ist. Bei Sportwetten kann man dies zum Beispiel anhand von stabilen Quoten herleiten. Sollte dem Anbieter etwa auch noch ein Casino angeschlossen sein, dann ist es wichtig, dass zertifizierte Spielsoftware und Zufallsgeneratoren zum Einsatz kommen. Im Rahmen der Lizenzierung werden diese Faktoren übrigens auch genauestens unter die Lupe genommen.

Angebot von BetStars unter der Lupe

BetStars ist, anders als der Name vermuten lässt, ein Allrounder und bietet neben Sportwetten auch ein Online Casino sowie einen Pokerraum an.

Sportwetten

Die Anzahl der Sportwetten bei BetStars ist zufriedenstellend, wenngleich auch nicht riesig. Wie bereits erwähnt, gibt es sicherlich den einen oder anderen Anbieter, der bei der Anzahl der angebotenen Sportarten ein wenig mehr PS auf die Straße bringt – das bedeutet jedoch nicht im gleichen Atemzug, dass bei BetStars nichts zu holen ist. Im Gegenteil!

Fußballwetten satt

Selbstverständlich ist der Fußball auch bei BetStars König. Der Kunde findet hier eine sehr große Anzahl an Wetten, auf die er zurückgreifen kann. Natürlich dürfen hierbei die Wetten auf bestimmte Großereignisse wie Welt- und Europameisterschaften oder Club-Wettbewerbe nicht fehlen. Doch selbstverständlich macht der Liga-Alltag einen sehr großen Teil des Wettangebots aus. Getippt werden kann nicht nur auf die Spiele der bekanntesten Ligen, sondern auch auf Spielklassen, die sonst nicht so im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Hierfür stehen Wettbewerbe und Ligen aus der ganzen Welt zur Verfügung. Doch auch unterklassige Ligen gehören zum Angebot von BetStars. So können die Wettfreunde unter anderem nicht nur mehrere englische Ligen, sondern sogar auf Partien von deutschen Amateurklassen wetten. Begegnungen bis hinunter zur Bayernliga finden sich im Angebot.

Vorschau auf die Webseite des Anbieters
Die Startseite im ÜberblickEishockey ist vertreten

Pferderennen, Tennis und Co.

Ein guter Wettanbieter stellt seiner Kundschaft allerdings nicht nur Fußballwetten zur Verfügung. So sollten zum Angebot auch andere Sportarten zählen. Dies ist bei BetStars der Fall. Wer hier etwa eine Wette auf ein Pferderennen abgeben will, wird ebenso fündig, wie Anhänger des Basketballs oder Eishockeys. Mit Snooker, Speedway oder Futsal gibt es auch einige Sportarten, die vielleicht nicht so im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen. Das heißt aber nicht, dass man diese Sportarten außen vorlassen sollte. Denn Snooker ist vor allem im britischen Raum, Futsal in Südeuropa und Südamerika beliebt. Bei BetStars fällt jedoch auf, dass man die ganz großen Exoten unter den Sportarten hier eher vergeblich sucht. Zwar haben hier andere Anbieter die Nase vorn, ein Ausschlusskriterium für den Buchmacher ist dies aber nicht.

Live- und Sonderwetten

Wer gern mittendrin, statt nur dabei ist, der sollte sich einmal an den Live- und Sonderwetten versuchen. Bei Sonderwetten kann man auf zum Beispiel bei einem Fußballspiel darauf tippen, wann welcher Spieler ein Tor erzielt oder ob es möglicherweise sogar Platzverweise gibt. Auch die Nachspielzeit und andere Dinge können getippt werden. Wenn man also auf der Suche nach ein wenig Abwechslung ist, dann sind die Sonderwetten sicherlich der richtige Weg. Die Steigerung dazu sind die Live-Wetten, bei denen der Kunde direkt mitten im Spiel ist und seine Wette platziert, während das Spiel oder Match läuft. Doch Vorsicht: Die Quoten können sich hier im Minutentakt ändern, die eine oder andere Wette gar komplett herausfallen. Hier ist also schnelles Handeln angesagt! Bei BetStars findet man diese Live-Wetten unter dem Menüpunkt „In-Play“. Dort werden dann alle aktuell laufenden Ereignisse angezeigt, bei denen der Kunde einsteigen kann.

Die Wettquoten

Die Quoten bestimmen, welchen Gewinn der Kunde zu erwarten hat, sofern sein Wettschein aufgeht. Vor allem beim Fußball kann der Quotenschlüssel schon einmal jenseits der 95 Prozent liegen. Ein Wert, mit dem man sich im direkten Duell mit einigen Konkurrenten sicher nicht verstecken muss. Insgesamt bietet BetStars also passable Quoten, die den Kunden zufriedenstellen dürften.

Wettsteuer

Das Thema „Wettsteuer“ ist vor allem für deutsche Kunden immer ein wenig heikel, denn diese wird seit einigen Jahren auf Gewinne erhoben und schlägt mit fünf Prozent zu Buche. Einige Anbieter übernehmen die Steuer komplett, bei anderen wird die Steuer nur im Gewinnfall fällig. Bei BetStars scheint der Kunde jedoch selbst für die korrekte Versteuerung zuständig zu sein. Zumindest lässt ein entsprechender Passus in den AGB (4.5) darauf schließen. Dieser weist darauf hin, dass der Spieler selbst für Steuern und Abgaben zuständig ist.

Casino

Bei BetStars werden nicht nur Sportwetten angeboten. Kunden, die gerne einmal einen Ausflug ins Casino wagen, werden hier ebenfalls bedient, denn BetStars verfügt über ein eigenes Online Casino. In diesem Casino gibt es eine Vielzahl an Spielen, die sich sehen lassen können. Hierzu zählen zum Beispiel Slots aus unterschiedlichen Themenbereichen und mit teils aufwendiger Grafik. Das bekannte Jack and the Beanstalk zählt ebenfalls zu den angebotenen Spielen wie Starburst oder Big Bad Wolf. Natürlich gehören nicht nur die Slots zum Angebot, sondern auch andere Klassiker aus der Casinoszene wie zum Beispiel Roulette oder Black Jack. Roulette und Black Jack werden aber auch als Multiplayer-Variante angeboten, das Gleiche gilt für Heads up Hold’em. Die Auswahl des Casinos ist zwar nicht so riesig, wie dies bei anderen Anbietern der Fall ist, jedoch müssen sich die angebotenen Spiele dennoch nicht verstecken.

Poker

Die Ähnlichkeit im Namen kommt natürlich nicht von ungefähr. Wer sich ein wenig mit Online-Pokerräumen auskennt, der wird wissen, dass PokerStars hierbei zu den größten und bekanntesten Anbietern überhaupt zählt. Das Pokerangebot ist auch über die Webseite von BetStars aufrufbar und kann sich absolut sehen lassen. Um pokern zu können, muss der Kunde zunächst einmal die Software downloaden und dann ein Konto erstellen. Gleich im Anschluss daran kann es auch schon losgehen. Der Spieler kann hier nicht nur auf diverse Tische zurückgreifen, sondern sich auch an einer Reihe von Sonderaktionen erfreuen. So gibt es zum Beispiel die Omaha Week, Big Stacks und Turniere, die an bestimmten Wochentagen stattfinden. Hierzu zählt zum Beispiel das Sunday Warm-Up.

Auch Anfänger sind bei PokerStars natürlich willkommen, denn es gibt ein kostenloses Poker Tutorial, in dem man auch als Neuling einige Tricks und Kniffe aus der Szene lernen kann. Diese Pokerschule ist natürlich auch auf lange Sicht hilfreich, um an den Tischen Erfolge zu erzielen.

Bonus für Neukunden

Ein Bonus kann Neukunden helfen, das Wettangebot ein wenig genauer kennenzulernen. Und mit ein wenig Glück bleibt von diesem Bonusgeld ja auch ein klein wenig hängen. Auch bei BetStars können Neukunden, die gerade ihr Konto eröffnet haben, einen Bonus abgreifen.

Einzahlungsbonus: Freiwetten, 20€
Mindesteinzahlung: 5 €
Bonusbedingungen: „Stake“ wird einbehalten
Gültigkeit: keine Einschränkung
weitere Boni: aktuelle Promotionaktionen

Sportwetten Bonus – „20 für 5“

Bei BetStars hat der Neukunde die Möglichkeit, mit einer Wette in einem Wert von mindestens fünf Euro insgesamt 20 Euro abzugreifen. Diese Möglichkeit besteht allerdings nur bei der allerersten Wette, die der Kunde spielt. Hierbei muss es sich um eine Einzelwette mit einer Quote von mindestens 1,5 handeln, damit er berechtigt ist, diesen Bonus zu kassieren. Sollte diese Bedingung erfüllt sein, dann werden die 20 Euro Zusatzguthaben schrittweise zur Verfügung gestellt. Binnen 72 Stunden werden nach der qualifizierenden Erstwette die ersten fünf Euro zur Verfügung gestellt. Nach sieben Tagen die zweiten fünf Euro, der dritte Teilbetrag folgt nach 14 Tagen, der vierte und letzte nach 21 Tagen. Achtung: Der Einsatz dieser Freiwetten kann nicht ausgezahlt werden! Wer also eine Wette mit einer Quote von 4,0 spielt und gewinnt, bekommt 20 Euro. Behalten kann er davon 15 Euro. Ebenfalls wichtig: Sobald die Freiwetten zur Verfügung stehen, hat der Kunde sieben Tage Zeit, um diese in Anspruch zu nehmen. Tut er dies nicht, verfallen die Wetten.

Casino Bonus – 100 Prozent bis 275 Euro

Für den Casinobereich gibt es natürlich auch einen eigenen Bonus. So werden auf die erste Einzahlung 100 Prozent gewährt. Maximal kann so eine Bonussumme in Höhe von 275 Euro abgegriffen werden. Hierfür muss der Spieler einfach einen entsprechenden Code eingeben, und schon wird dieser Bonus gutgeschrieben.

Um den Bonus freizuspielen, müssen Punkte gesammelt werden. Diese Stars Coins sorgen dafür, dass der Bonus Stück für Stück freigegeben wird. Nach der Einzahlung verbleiben dem Kunden 60 Tage, um den Bonus freizuspielen.

Poker Bonus – 100 Prozent bis 500 Euro

Natürlich gibt es auch bei PokerStars einen Bonus für Neukunden. Der Ersteinzahlungsbonus ist zum Beispiel mit 100 Prozent versüßt. So kann der Kunde bis zu 500 Euro an Bonusgeld erhalten. Und das Beste: Er kann hierfür drei qualifizierende Einzahlungen vornehmen. Diese müssen innerhalb von 60 Tagen getätigt worden sein.

Um den Bonus freizuspielen, müssen VIP-Punkte gesammelt werden. Diese bekommt man immer dann, wenn man spielt. Sobald 250 dieser Punkte gesammelt wurden, werden dem Kundenkonto zehn Euro gutgeschrieben.

Einzahlung und Auszahlung

Wer bei einem Sportwettenanbieter eine Wette platzieren möchte, der muss natürlich sein Kundenkonto mit Geld füllen. Hierfür stellen die Anbieter dem Kunden immer eine Anzahl an bestimmten Varianten zur Verfügung. Bei BetStars fällt diese Auswahl sehr üppig aus. So gibt es zum Beispiel die Zahlung per Kreditkarte, wobei hier Visa und Master akzeptiert werden. Darüber hinaus kann man aber auch eine normale Banküberweisung in Auftrag geben. Zu bedenken ist hierbei allerdings, dass eine solche Überweisung mehrere Tage in Anspruch nehmen kann, das Geld wird nicht sofort gebucht. Abhilfe könnten hier die Sofortüberweisung sowie digitale Geldbörsen schaffen. Bei beiden Methoden findet der Geldtransfer in Echtzeit statt. Während man bei der Sofortüberweisung die Daten seines Online Bankings bereithalten sollte, benötigt man für die digitalen Geldbörsen wie Skrill, Neteller oder PayPal dort jeweils ein gültiges Konto. Die Zahlung per Maestro, Entropay und sogar das Elektronische Lastschriftverfahren (ELV) werden hier aufgeführt. Wer gerne mit Prepaid-Guthaben arbeitet, der muss auch auf diese Variante nicht verzichten. Die Paysafecard wird hier ebenfalls als Zahlungsmittel aufgeführt. Zu beachten ist, dass für den mobilen Einsatz nicht alle aufgeführten Varianten zur Verfügung stehen.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
Zahlungsmethoden von BetStars
Zahlungsmöglichkeiten: VISA Card, MasterCard, Maestro, ELV, Neteller, Skrill, PayPal, Entropay, Paysafecard, Überweisung
Mindesteinzahlung: 5 €
Mindestwetteinsatz: 0,01-0,10€
Kontoführung möglich in: US-Dollar, Euro, Britisches Pfund
Auszahlungsoptionen: VISA Card, MasterCard, Maestro, ELV, Neteller, Skrill, PayPal, Entropay, Überweisung

Bei den Auszahlungsoptionen findet der Kunde in der Regel die gleichen Optionen wie bei den Einzahlungen. Bei vielen Wettanbietern oder Online Casinos ist es oft so, dass Auszahlungen über denselben Kanal abgewickelt werden, wie es bei den Einzahlungen der Fall war. Die BetStars Erfahrungen zeigen, dass dies auch hier der Fall ist. Nicht berücksichtigt werden kann hierbei jedoch die Paysafecard, da es sich um eine reine Karte zur Einzahlung handelt.

Sicherheit und Regulierung

Wie bereits erwähnt, spielen Sicherheit, Seriosität und die Regulierung bei der Bewertung eines Wettanbieters eine entscheidende Rolle. Dieser Test zeigt, dass der Kunde hier absolut sicher spielt, Betrug und Abzocke gibt es bei BetStars nicht. Grund dafür ist die Lizenz der maltesischen Glücksspielbehörde. Um diese zu erhalten, müssen die Anbieter eine Reihe von Bedingungen und Auflagen erfüllen. Hierzu zählt zum Beispiel die Datensicherheit. Gerade bei der Registrierung etwa werden sehr viele sensible Daten zur Person übermittelt, bei Ein- und Auszahlungen folgen dann noch weitere Details. Diese müssen natürlich sicher sein und dürfen nicht in die Hände Dritter gelangen. Darüber hinaus müssen stabile Quoten, ein guter Kundendienst und – im Casinobereich – zuverlässige Zufallsgeneratoren im Einsatz sein, damit der Spieler fair behandelt wird. Erst dann, wenn diese Punkte zufriedenstellend abgearbeitet wurden, erhält ein Anbieter die Lizenz. Und auch in der Folge muss er dafür sorgen, dass diese Standards gewahrt werden, denn die maltesische Glücksspielbehörde behält die Anbieter auch nach der Lizenzerteilung im Auge. Sollte es hier also zu Verfehlungen kommen, dann kann eine solche Lizenz auch wieder aberkannt werden. Bei BetStars jedoch ist der Kunde auf der sicheren Seite, wie der Test belegt.

Support und Kundendienst

Der Kundendienst ist ein wichtiges Instrument. Denn er hilft dem Spieler bei Fragen, Ungereimtheiten oder Problemen. Diese können immer mal wiederauftauchen. Bei BetStars kann der Kunde auf einen sehr großzügigen FAQ-Bereich zurückgreifen. Hier finden sich sehr viele Fragen und Antworten auf populäre Themen. Oftmals müssen die Kunden nach Studium dieses Bereichs den Support gar nicht mehr persönlich kontaktieren. Diese persönliche Kontaktaufnahme findet lediglich per E-Mail statt. Eine Telefonnummer oder einen Live Chat sucht man vergeblich. Der Kunde kann unter anderem über die Lobby auf das Kontaktformular zugreifen. Um diese Lobby allerdings nutzen zu können, muss man die kostenfreie Software des Anbieters herunterladen und installieren. Ein Pluspunkt ist beim Support die Echtzeithilfe bei Einzahlungsproblemen (DAD). Das „Deposit Assistance Department“ steht bei Fragen rund um abgelehnte Einzahlungen zur Seite. Der Kunde sollte in einem solchen Fall eine Chat-Option auswählen können und kann dann mit einem Support-Mitarbeiter seinen konkreten Fall durchsprechen und eine Lösung finden. Falls die Chat-Option nicht zur Verfügung steht, kann man auch eine Mail an das DAD senden.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Erfahrene Kunden finden sich hier mit Sicherheit zurecht, doch gerade Neulinge werden sich erst einmal an die Seite gewöhnen müssen. Sie wirkt nicht immer übersichtlich und leicht navigierbar, einige Seiten können zudem auch trotz eines gültigen Links gar nicht aufgerufen werden. Auch bei den Sportwetten wäre ein wenig mehr Ordnung besser gewesen. So sieht der Kunde zum Beispiel gar nicht auf Anhieb, welche Ligen etwa zum Fußball überhaupt angeboten werden. Hierfür muss er zunächst die Unterkategorie „Wettbewerbe“ öffnen. Auch scheinen einige Inhalte von BetStars noch immer auf den „großen Bruder“, PokerStars, abgestimmt zu sein.

Mobile App

Man kann bei BetStars auch mobil spielen. Wie bereits erwähnt, ist die Seite aber nicht allzu übersichtlich, so dass man ein wenig suchen muss, bis man in diesem Punkt etwas finden kann. Es gibt jedoch entsprechende Apps für Android und iOS. Laut Angaben des Anbieters selbst können Wetten nur über die Web-Version, per Software oder über die Apps platziert werden, wenngleich auch eine mobile Webseite zur Verfügung steht.

Fazit

Die Erfahrungen in diesem Test von BetStars zeigen, dass man hier sehr sicher unterwegs ist. Der Anbieter verfügt über gültige EU-Lizenzen aus Malta, so dass die Seriosität gewährleistet ist. Betrug und Abzocke haben keine Chance. Das Sportangebot fällt nicht allzu üppig aus, jedoch weist BetStars darauf hin, dass weitere Sportarten folgen werden. Die Ein- und Auszahlungsmethoden wissen zu gefallen, was man für die Benutzerfreundlichkeit der Webseite nur bedingt sagen kann. Gelungen ist jedenfalls die Live-Unterstützung bei Einzahlungsproblemen.

Anatol Tsirgiotis
BetStars ist ein Wettanbieter mit sehr guten Quoten
4.0 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Alex

Bei BetStars finde ich alles, was für mich wichtig ist. Poker, Sportwetten und Casino Spiele. Alles unter einem Dach ist immer toll. Ich habe mir als Neuspieler auch noch ein Willkommenspaket gesichert.

geschrieben vor 1 Monat