Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Casino.com

Casino.com Erfahrungen

Achtung: Casino.com nimmt aktuell keine Kunden aus Deutschland mehr an. Bitte nutze daher unseren Online Casino Vergleich und wähle ein alternatives Casino wie EuroGrand.

Das Casino.com kann auf den ersten Blick vor allem mit einem renommierten Hintergrund überzeugen. Bei diesem Anbieter handelt es sich nämlich nicht nur um ein Mitglied der Mansion Gruppe, sondern in Sachen Casino-Unterhaltung auch ganz klar um das Aushängeschild. Die Kunden können sich nach unseren Erfahrungen also auf ein hohes Maß an Professionalität verlassen, welches sich im Portfolio an vielen Stellen widerspiegelt. Eine davon ist zum Beispiel der gigantische Willkommensbonus, mit dem sich alle neuen Spieler einen Betrag von bis zu 3.200 Euro unter den Nagel reißen können. Welche Stärken der Anbieter sonst noch in seinem Portfolio zu bieten hat, klären wir im folgenden Testbericht natürlich auch noch einmal ganz genau.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Spielauswahl:
  • Software: Playtech
  • Bonusangebot: 3.200 Euro Bonus

Unsere Erfahrungen mit Casino.com

Bei einem derart renommierten Hintergrund wie der Mansion Gruppe ist es natürlich klar, dass das Portfolio des Anbieters einiges zu bieten hat. Immerhin ist die Gruppe bereits seit über zehn Jahren aktiv und kann demnach eine ganze Menge Erfahrung an den Tag legen. Gestützt wird das Angebot natürlich auf den Willkommensbonus, welcher für insgesamt acht Einzahlungen der Kunden gewährt wird. Darüber hinaus findet sich nach unserer Casino.com Erfahrung aber auch ein ansprechendes Zahlungsportfolio beim Anbieter, welches mit unterschiedlichen Bezahlmöglichkeiten ausgestattet ist. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist daher die Tatsache, dass die Kunden aus Deutschland leider nicht am Angebot teilnehmen können.

Unternehmen ONISAC Ltd.
Adresse Suite 901, Europort, Gibraltar
Registrierungsnummer RGL. No. 053
Regulierung/Lizenz Regierung Gibraltar
Telefon Ja
eMail Ja
Live Chat Ja

Casino.com im Check: Betrug oder seriös?

Dass im Casino.com seriös gearbeitet wird, können die Spieler schon bei einem oberflächlichen Blick über das Angebot sehr schnell erkennen. Der erste wichtige Anhaltspunkt ist in diesem Zusammenhang die Lizenz der gibraltarischen Regierung, welche eindeutig sicherstellt, dass der Anbieter in seinen Geschäften regelmäßig überwacht und kontrolliert wird. Somit sind alle Einsätze und Gewinne im Casino immer vollständig sicher und können ohne weitere Probleme ausgezahlt werden. Wirkliche Zweifel dürfte es nach unserer Erfahrung an diesem Umstand aber ohnehin nicht gegeben haben, schließlich handelt es sich hierbei um eines der renommiertesten Mitglieder Mansion Gruppe. Wer einen derart starken Background hinter sich hat, hat für gewöhnlich auch nichts mit einem Betrug oder anderen kriminellen Geschäften zu tun. So lässt sich also ganz unbeschwert das Spielangebot des Casinos genauer betrachten.

Das Spielangebot im Überblick

Das Portfolio des Anbieters umfasst zahlreiche unterschiedliche Spiele aus mehreren Kategorien. So können die Spieler nicht nur Spielautomaten und Slots auf die Probe stellen, sondern genießen gleichzeitig auch eine große Auswahl an Tischspielen. Wer es auf die besonders großen Gewinne abgesehen hat, wird sich mit den Jackpot-Games des Anbieters zudem pudelwohl fühlen, die in einigen Fällen mehrere Millionen Euro als Gewinn versprechen. Abgerundet wird das reguläre Portfolio im Casino zudem durch viele Video Poker Games, Arcarde-Spiele und Rubellose. Eine Ergänzung ist zudem das Live-Casino, wo viele der Tischspiele noch einmal unter der Leitung von echten Dealern gespielt werden können. Angeboten wird das Portfolio übrigens in zwei verschiedenen Versionen. Neben einer Download-Version steht auch eine Sofortspiel-Variante zur Verfügung, welche sofort im jeweiligen Browser gestartet wird.

Die Webseite von Casino.com
Vorschaubild Lobby Casino.comVorschaubild Support Casino.com

Slot Games

Die Spielautomaten des Anbieters stammen nach unseren Erfahrungen aus den Händen des Entwicklers Playtech. Das bedeutet in erster Linie eine hohe Qualität, denn schon über Jahre hinweg leistet dieser Provider eine hervorragende Arbeit. Die Spieler können sich jederzeit auf eine tolle Unterhaltung und korrekte Spielergebnisse verlassen, die Playtech in den letzten Jahren zu einem der Entwickler-Giganten haben aufsteigen lassen. Gleichzeitig bedeutet das aber natürlich auch, dass auf namhafte Titel gesetzt werden kann. Im Portfolio des Anbieters sind nach unserer Erfahrung so zum Beispiel zahlreiche moderne Video Slots zu finden, wobei darüber hinaus aber auch ein paar klassische Exemplare vertreten sind. Jeder Kunde sollte hier also eine passende Spielmöglichkeit finden, zumal mehrere Filter bei der Suche unterstützen. Besonders interessant ist in dieser Kategorie ein Blick auf die verschiedenen Jackpot-Spiele, denn mit denen lässt sich oftmals schon mit einem kleinen Einsatz ein großer Gewinn einfahren.

Klassische Casinospiele

Im Bereich der klassischen Casinospiele kann sich der Anbieter in unserem Casino.com Test von einer guten Seite präsentieren. Zwar ist die Anzahl im Vergleich mit den Spielautomaten und Slots ein wenig kleiner, dafür wird aber auch hier Unterhaltung in mehreren Richtungen angeboten. Die unangefochtenen Spitzenreiter sind in dieser Kategorie natürlich Roulette und Black Jack. Roulette kann zum Beispiel klassisch französisch gespielt werden. Darüber hinaus stehen aber auch Mini Roulette, American Roulette oder Roulette Pro im Angebot des Casinos zur Verfügung. Beim Black Jack werden neben dem klassischen Black Jack zum Beispiel das 21 Duel Black Jack, Pontoon oder Black Jack Switch angeboten. Sehr interessant ist zudem Black Jack Progressive, wo mit ansteigenden Jackpots gespielt werden. Ergänzt wird die Auswahl zudem durch die beiden Klassiker Craps und Baccarat.

Abseits der Tischspiele bietet das Angebot vor allem den Fans der Video Poker Games eine ganze Menge Spaß. Die Auswahl ist hier bunt gemischt und hält von einfachen Games wie „4-Line-Deuces“ auch ein paar komplexere Spiele mit mehr Gewinnlinien parat. Hier wäre als prominentes Beispiel „Joker Poker“ zu nennen, welches mit insgesamt 50 verschiedenen Gewinnlinien gespielt wird. Zusätzlich im Aufgebot zu finden sind darüber hinaus Rubellose und Arcacde-Games wie „Derby Day“, Keno oder Bingo Pop.

Live Casino

Die gute Nachricht für alle Kunden des Anbieters ist im Bezug auf das Live Casino natürlich die Tatsache, dass auch hier wieder Playtech für die Zusammenstellung des Angebots zuständig ist. Das bedeutet gleichzeitig, dass sich die Kunden auf einen hochkarätigen Live-Bereich verlassen können, der den Ansprüchen an derartige Features vollständig gerecht wird. Die Spielleitung macht in jeder Runde und an jedem Tisch immer eine gute Figur und kann so selbst den unerfahrenen Kunden ganz einfach in das Spiel helfen. Sollten einmal Fragen auftauchen, können diese ganz bequem im Chat beantwortet werden. Wählen können die Kunden natürlich zwischen mehreren Spielen, so dass neben Roulette und Black Jack noch Platz für weitere Tischspiele ist. Mit dabei sind so zum Beispiel Baccarat, Mini Baccarat, Unlimited Black Jack oder Casino Hold’em. Für echte Casinofans ist also eine gute Auswahl geboten, so dass das Live-Casino definitiv noch einmal ein paar weitere Pluspunkte einbringt.

Neukundenbonus: Neue Kunden kassieren bis zu 3.200 Euro

Ebenfalls schon mühelos auf den ersten Blick erkennbar ist die Tatsache, dass das Casino.com einen enorm großen Wert auf das eigene Bonusangebot legt. Das bedeutet also ganz konkret, dass hier ein saftiger Willkommensbonus für die Neukunden angeboten wird, mit dem ein Bonusguthaben von bis zu 3.200 Euro eingefahren werden kann. Hierbei ist allerdings erst einmal eine Einzahlung erforderlich, wobei es in diesem Fall sogar gleich mehrere qualifizierende Einzahlungen sind. Jede einzelne davon ist wichtig, denn die Bonussumme errechnet sich immer an der Höhe dieser Transaktion. Bei der ersten Einzahlung auf das Spielerkonto können die Kunden einen Bonus von 100 Prozent nutzen, mit dem ein maximaler Casino.com Bonus von bis zu 400 Euro freigeschaltet werden kann. Wird also beispielsweise eine Summe von 200 Euro auf das eigene Konto überwiesen, legt der Anbieter noch einmal 200 Euro Bonus obendrauf. Weiter geht es dann mit den kommenden sieben Einzahlungen, wo zwischen zwei verschiedenen Reload-Boni gewählt werden kann.

Einzahlungsbonus: 3.200€ Bonus für die ersten 8 Einzahlungen
Bonusbedingungen: 40x Ersteinzahlungsbonus, 20x oder 40x weitere Boni
Gültigkeit: 30 Tage
Weitere Boni: Promotionen für Bestandskunden

Mit dem Bonus Code „RED“ kann an jedem Mittwoch ein Einzahlungsbonus von 100 Prozent eingefahren werden, der für einen Bonus von bis zu 400 Euro berechtigt. Genau wie beim regulären Einzahlungsbonus, unterliegt diese Offerte einer 40-Fachen Umsatzanforderung. Das heißt also, dass der Bonus vor einer Auszahlung erst 40 Mal im Portfolio umgesetzt werden muss. Hierfür hat jeder Kunde dann einen Zeitraum von 30 Tagen zur Verfügung. Alternativ kann bei einer Einzahlung am Mittwoch aber auch der Bonus Code „Black“ genutzt werden, der für einen 50 prozentigen Einzahlungsbonus berechtigt. Möglich ist so wieder ein Bonusbetrag von 400 Euro, wobei dieses Mal aber nur eine 20-Fache Umsatzanforderung aufgestellt wird. Wird jeweils das Maximum aus den Einzahlungsboni rausgeholt, kommen die Kunden auf ein äußerst lukratives Bonusguthaben von insgesamt 3.200 Euro – und damit sollte sich eine ganze Menge anfangen lassen.

Einzahlung und Auszahlung: Die Auswahl ist ansprechend vielfältig

Als klare Stärke kann im Casino.com Testbericht ganz klar das Zahlungsportfolio des Anbieters genannt werden. Hier finden die Spieler nicht nur die klassische Banküberweisung, sondern können gleichzeitig auch noch auf deutlich schnellere elektronische Alternativen ausweichen. Im Detail werden hier Webmoney, Ecopayz, die Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, die Paysafecard, die Banküberweisung und die Kreditkarten angeboten. Wie hoch dabei jeweils der erforderliche Mindesteinzahlungsbetrag ausfällt, ist von der Zahlungsmethode abhängig. Bei der Paysafecard sind zum Beispiel bereits zehn Euro ausreichend, während für die Kreditkarten mindestens 20 Euro eingezahlt werden müssen. Ähnlich verhält es sich mit dem Maximum, welches aber niemals über 45.000 Euro hinweggeht. Einzahlungsgebühren verlangt Casino.com von seinen Kunden für die Transaktionen nicht.

Die verfügbaren Zahlungsoptionen bei Casino.com
Die Zahlungsoptionen bei Casino.com
Zahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, Kreditkarten, Neteller, Skrill, Webmoney, Ecopayz, Paysafecard, Sofortüberweisung
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Gebühren: keine
Kontoführung möglich in:
Auszahlungsoptionen: Kreditkarten, Banküberweisung, Skrill, Webmoney

Ausgezahlt wird dann im Anschluss immer mit der Methode, mit der auch die Einzahlung auf das Spielerkonto durchgeführt wurde. Das heißt im Detail also, dass bei einer Einzahlung mit Neteller auch mit dieser Option wieder ausgezahlt werden muss. Der erforderliche Mindestauszahlungsbetrag ist dabei variabel und hängt von der jeweiligen Zahlungsmethode ab. Alle Kunden müssen zudem beachten, dass die Auszahlungen erst dann durchgeführt werden können, wenn eine offizielle Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments vorliegt. Dadurch kann sich die erste Auszahlung natürlich ein bisschen verzögern, wobei für zukünftige Transaktionen dann aber auf diese Überprüfung verzichtet wird.

Sicherheit und Regulierung: Alles in bester Ordnung

Wer bei Casino.com seine Einsätze platziert, der muss sich nach unseren Erfahrungen keine Gedanken um seine Sicherheit machen. Der Anbieter ist, wie bereits erwähnt, ein Mitglied der renommierten Mansion-Gruppe, welche schon seit mehr als zehn Jahren für ein sicheres Spielgefühl steht. Darüber hinaus umfasst der Kundenkreis mehr als 1,5 Millionen Nutzer, was natürlich ebenfalls noch einmal als klarer Qualitätsnachweis gewertet werden kann. Das ist ohnehin ein gutes Stichwort, denn auch die Kooperation mit Playtech wäre natürlich nicht zustande gekommen, wenn es sich bei Casino.com um einen unseriösen Anbieter handeln würde. Eine zusätzliche Bestätigung finden die Kunden aber vor allem in der Lizenz des Unternehmens, welche von der Regierung Gibraltars ausgestellt wurde. Diese zeigt ganz eindeutig, dass der Anbieter regelmäßig kontrolliert wird und die Spieler mit ruhigem Gewissen ihre Einsätze platzieren können. Darüber hinaus kooperiert das Casino zusätzlich auch mit der GamCare, welche sich für den Schutz der Kunden zum Beispiel gegen eine mögliche Spielsucht einsetzt.

Ergänzend zu diesen Partnerschaften und Lizenzen kann der Anbieter nach unseren Erfahrungen zudem auch eine Verwendung einer Sicherheitssoftware nachweisen. Diese stammt aus dem Hause thawte und verschlüsselt die sensiblen Daten der Spieler bei der Zahlungsabwicklung oder anderen Formulareingaben. Zusammenfassend lässt sich somit ganz klar sagen, dass Casino.com von einem Betrug denkbar weit entfernt ist. Jeder Spieler genießt ein sicheres Umfeld und kann sich immer darauf verlassen, dass seine Einsätze und Gewinne auch rechtmäßig behandelt werden.

Support und Kundendienst: Rund um die Uhr ist der Support erreichbar

Mit der Kundenbetreuung kann sich der Anbieter nach unseren Casino.com Erfahrungen im Testbericht den nächsten Pluspunkt sichern. Das Unternehmen präsentiert seinen Kunden mehrere Möglichkeiten für das Gespräch mit dem Support und stellt hierbei neben einer E-Mail unter anderem auch eine telefonische Hotline zur Verfügung. Diese beiden Optionen können rund um die Uhr genutzt werden, wobei zumindest bei der telefonische Hotline aber auf die anfallenden Gebühren für ein Auslandsgespräch geachtet werden sollte. Wer nach einer anderen Alternative sucht, wird zudem bei einem Live-Chat fündig, der ebenfalls rund um die Uhr in Anspruch genommen werden kann. Kosten oder Gebühren müssen hierbei nicht befürchtet werden.

Ein eigener FAQ-Bereich steht ebenfalls zur Verfügung und kann ganz bequem über die Schaltfläche „Hilfe“ aufgerufen werden. Neben den häufigsten Fragen und Antworten finden die Spieler hier zudem auch noch weitere Informationen wie zum Beispiel Angaben zu den Zahlungen, technische Informationen oder die Details zum fairen Spiel. Unterm Strich sollte damit jeder Kunde gut versorgt sein – auch ohne immer direkt den Kundensupport kontaktieren zu müssen.

Benutzerfreundlichkeit: Keine negativen Erlebnisse

Die Steuerung und Navigation durch das Angebot des Casinos dürfte den Kunden bereits innerhalb von wenigen Augenblicken sehr einfach fallen. Generell wird nicht nur Wert auf ein optisch ansprechendes Erscheinungsbild gelegt, sondern vor allem auch auf eine leichte Bedienung. So sind die unterschiedlichen Buttons zum Beispiel allesamt in einer schönen Größe vorzufinden, wodurch diese immer einfach und unkompliziert bedient werden können. Ein klarer Pluspunkt ist dabei der sinnvolle Aufbau der Menüs, da jeder Kunde auch ohne große Vorkenntnisse immer schnell das eigene Ziel findet. Obwohl sich deutsche Spieler gar nicht registrieren können, steht die Webseite des Anbieters zudem vollständig in deutscher Sprache zur Verfügung.

Gut gelungen ist nach unseren Casino.com Erfahrungen zudem, dass unterschiedliche Fakten und Informationen zu den einzelnen Spielen geliefert werden. So kann sich jeder Spieler ein paar spannende Infos verschaffen, ehe er am Tisch oder Automaten dann aufs Ganze geht. Positive Erfahrungen konnten wir darüber hinaus mit der technischen Leistung sammeln, denn die erledigt zu jeder Zeit zuverlässig ihren Job. Abstürze oder andere Probleme treten damit also nicht auf. Kurzum: Eine gut gelungene Vorstellung, welche dem Anbieter in unserem Testbericht noch einmal eine große Ladung Pluspunkte beschert.

Mobile App: Verschiedene Optionen stehen zur Wahl

Wer zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit gerne ein paar Drehungen im Casino erledigen möchte, kann dies mit der mobilen App des Anbieters problemlos erledigen. Angeboten wird das mobile Portfolio dabei in mehreren Ausführungen, welche so im Normalfall für jeden Spieler die Tür zum Repertoire öffnen. In erster Linie interessant ist hierbei für alle Nutzer eines iOS-Geräts, dass ein kostenloser Download einer nativen App verfügbar ist. Diese kann im App-Store ganz bequem heruntergeladen werden und installiert sich im Anschluss vollkommen automatisch. Zusätzlich dazu steht aber auch eine Alternative bereit, die ohne einen vorherigen Software-Download genutzt werden kann. Bei dieser mobilen Web-Version ist es auch völlig gleich, mit welchem Betriebssystem auf das Angebot zugegriffen wird.

Äußerst gut gelungen ist dem Anbieter nach unseren Casino.com Erfahrungen die optische Gestaltung der Webseite. Diese macht den gleichen guten Eindruck wie die reguläre Homepage und punktet mit einem intuitiven Design. Selbst unerfahrene Kunden finden sich so schon innerhalb kürzester Zeit zurecht, auch wenn im Vorfeld noch keine Erfahrungen mit der regulären Homepage gesammelt wurden. Ein kleiner möglicher Kritikpunkt ist allerdings, dass nicht alle Spiele vom Handy oder Tablet aus auch tatsächlich gespielt werden können. Abgesehen davon kann die mobile Casino.com App aber als richtig gute Alternative zum Desktop-Angebot bezeichnet werden.

Fazit: Hoffentlich bald auch in Deutschland

Die deutschen Spieler gehen beim Casino.com momentan im Vergleich zu anderen Anbietern leider leer aus. Das ist nicht nur schade, sondern gleich in doppelter Hinsicht bitter, denn der Anbieter präsentiert nach unseren Casino.com Erfahrungen ein richtig starkes Portfolio. Die Plattform wurde vom Entwickler Playtech zur Verfügung gestellt, wodurch den Kunden Spielspaß auf allerhöchstem Niveau gewährleistet werden kann. Gleichzeitig macht das Angebot auch einen sehr bunten Eindruck und bietet neben Spielautomaten und Slots auch Tischspiele, Rubellose und Arcade-Games. Ebenfalls sehr positiv aufgefallen ist zudem der Neukundenbonus, mit welchem sich die Neuspieler einen satten Bonus von bis zu 3.200 Euro sichern können. Das ist deutlich mehr als bei anderen Anbietern, auch wenn hier mehrere Einzahlungen für die Aktivierung genutzt werden. Da es hier auch aus sicherheitstechnischer Sicht überhaupt keine Bedenken gibt, kann das Casino mit seinem gesamten Angebot vollständig empfohlen werden.

Steffen Breitner
Zum Vergleich
Als Teil der Mansion-Gruppe genießt Casino.com bei den Spielern einen hervorragenden Ruf.
4.0 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.