Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Everest Casino

Everest Casino Erfahrungen

Wer sich im Geschäft des Glücksspiels ein wenig auskennt, wird festgestellt haben, dass Online Casinos inzwischen mehr und mehr den Markt bestimmen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Diese Online Casinos bieten dem Kunden eine Menge an Spielen an und sind nicht zuletzt deshalb sehr fesselnd. Eines dieser Online Casinos ist das Everest Casino. Hier hat der Kunde die Chance, sauber und sicher zu spielen, denn Betrug und Abzocke gibt es hier sicher nicht. Dafür sorgt eine gültige Glücksspiellizenz aus Malta. Unser Test wird aber auch zeigen, welche positiven Dinge das Casino dem Kunden noch bietet.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Spielauswahl: mehr als 300 Casinospiele
  • Software: Playtech
  • Bonusangebot: Vier Einzahlungen, bis zu 1000 Euro Bonusgeld

Unsere Erfahrungen im Überblick

Unsere Erfahrungen mit dem Everest Casino sind durch die Bank weg sehr positiv. Das beginnt bereits mit dem Angebot, das dem Kunden zur Verfügung gestellt wird. Es gibt zum Beispiel jede Menge Spielautomaten von unterschiedlichen Herstellern, an denen sich der Kunde versuchen kann. Aber auch Tischspiele sind vorhanden. Hinzu kommt, dass es im Everest Casino auch ein Live-Angebot gibt.

Unternehmen Mangas Gaming Malta Limited
Adresse 3rd Floor, Tagliaferro Business Centre, High Street c/w Gaiety Lane, Sliema, Malta
Registrierungsnummer C 46185
Regulierung/Lizenz MGA, Gibraltar
Telefon
eMail support@everestcasino.com
Live Chat ja

Andere Punkte dieses Online Casinos können ebenfalls vollends überzeugen. Hierzu zählt zum Beispiel das mobile Spielangebot. Zwar gibt es keine App, doch eine mobile Seite sorgt dafür, dass auch Kunden, die gerne von unterwegs spielen, bedient werden. Sehr wichtig ist auch die gültige Glücksspiellizenz, die für Sicherheit sorgt. Sie kommt aus Malta und zeigt, dass der Anbieter absolut sicher und sauber ist. Zu guter Letzt gibt es auch weder an der Benutzerfreundlichkeit der Seite noch am Support etwas zu meckern. Der Support etwa ist über mehrere Kanäle zu erreichen und kann zudem mit einem großzügigen FAQ-Bereich glänzen.

Everest Casino im Check: Betrug oder seriös?

Die Frage nach der Seriosität gehört bei einem Online Casino einfach dazu. Grund dafür sind verschiedene Altlasten aus der Vergangenheit, in der das Glücksspiel nicht immer den allerbesten Ruf genoss. Doch mit gezinkten Karten, bestochenen Dealern oder anderen Betrügereien hat das Everest Casino nichts zu tun. Es gibt eine gültige Glücksspiellizenz aus Malta, ausgestellt von der MGA, der Malta Gaming Authority. Allein diese Lizenz ist schon ein Beleg für die Seriosität des Online Casinos. Aber es gibt noch den einen oder anderen zusätzlichen Hinweis, der die Seriosität des Casinos darstellt. Zum Beispiel verfügt es über das eCogra-Siegel, welches nicht nur faires Spielen, sondern auch sichere Einzahlungen und verantwortungsvolles Handeln vereint. In diesem Zusammenhang lohnt sich auch ein Blick auf die Zahlungsarten, denn im Everest Casino werden einige namhafte Dienstleister aus der Finanzbranche aufgeführt. Würde das Casino nicht fair spielen, dann würden diese renommierten Firmen sicher nicht ihre Dienste anbieten. Auch im Spielangebot finden sich namhafte Hersteller, bei denen die Sachlage ähnlich ist.

Angebot

Das Angebot eines Online Casinos ist immer die erste Visitenkarte, die es dem Kunden gegenüber abgibt. Und dieses Angebot muss sich hinter denen der Konkurrenz nicht verstecken. So gibt es zum Beispiel jede Menge Spielautomaten, auch Online Slots genannt. Die übrigen Casinospiele werden aber ebenfalls nicht außen vor gelassen. Darüber hinaus verfügt das Everest Casino auch über ein attraktives Live-Angebot, das noch einmal für zusätzliche Würze sorgt.

Die Webseite von Everest Casino
Vorschaubild Lobby Everest CasinoVorschaubild Support Everest Casino

Spielautomaten

Spielautomaten gehören in der heutigen Zeit zu den zentralen Angeboten eines jeden Online Casinos. Auch im Everest Casino gibt es eine sehr umfangreiche Sammlung dieser Online Slots. Sehr viele dieser Online Slots stammen von der Firma Playtech. Zum Beispiel gehört der Kinohit Blade zu den Slots, die von dieser Firma stammen und auch zum Angebot des Everest Casinos zählen. Überhaupt kommen die Anhänger der Marvel-Figuren hier auf ihre Kosten. Es gibt etwa auch Slots mit den Namen Elektra, Daredevil oder Captain America. Auch Jackpots gehören zum Angebot. Es gibt zum Beispiel einen Jackpot mit dem Thema des Films Gladiator oder den Slot Hulk mit Marvel-Jackpot. Die Freunde der Spielautomaten kommen hier also voll auf ihre Kosten.

Karten- und Tischspiele

Casinoklassiker gehören natürlich ebenfalls dazu. Zwar ist das Angebot hier sehr überschaubar, jedoch werden die wichtigsten Spiele abgedeckt. Dazu gehören etwa Black Jack, Roulette, Baccarat oder Casino Hold’em. Beim Black Jack gibt es sogar die Surrender-Variante, bei der der Spieler aufgeben kann, wenn er ein schlechtes Blatt in der Hand hält. Hierbei handelt es sich um ein Black Jack-Spiel, das längst nicht in allen Casinos angeboten wird. Darüber hinaus gibt es neben den klassischen Roulette-Varianten auch das Marvel Roulette oder ein Roulette-Spiel mit dem Namen des Online Slots Age of Gods.

Video Poker

Pokern gehört zu den klassischen Angeboten, die man in einem Casino finden kann. Für die Freunde des Video Poker gibt es sogar eine eigene Kategorie. Hier finden sich dann unter anderem Spiele wie 10’s or Better oder Deuces Wild. Somit werden hier also auch die Anhänger diverser Pokerspieler mit entsprechenden Spielen verwöhnt.

Live Casino

Das Live Casino ist das Highlight eines jeden Anbieters – sofern vorhanden. Denn hier werden Dealer und Croupiers aus Fleisch und Blut eingesetzt, die für ein ganz besonderes Flair sorgen. Diese Atmosphäre kann eigentlich fast nur eine reale Spielbank liefern. Der Spieler hat bei einem Live-Angebot die Möglichkeit, jeden Handgriff des Dealers oder des Croupiers zu beobachten. Wer außerdem ein launiges Gespräch sucht, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Im Everest Casino gehören Baccarat, Roulette, Casino Hold’em und Black Jack zu den angebotenen Spielen. Ein Live-Angebot sorgt beim Spieler zudem auch für Sicherheit. Zwar sind die anderen, computergesteuerten Spiele ebenso sicher und seriös, doch der psychologische Effekt ist in einem Live Casino nicht zu unterschätzen. Der Spieler fühlt sich einfach sicherer und hat mehr Spaß, wenn er sehen kann, wie Karten gemischt und ausgeteilt werden oder wie die Kugel in den Roulette-Kessel geworfen wird.

Bonus für Neukunden

Boni sind in der Casinowelt nichts Neues. Die Anbieter vergeben diese aus zwei Gründen: Zum einen möchte man sich auf diese Weise beim Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken, zum anderen möchte man den Kunden natürlich in einer Form binden. Die Boni können entweder aus einer reinen Geldleistung – meistens in Zusammenhang mit den Einzahlungen – bestehen oder aber auch aus Freispielen für das Slot-Angebot. Eine Mischung aus beiden Bonus-Varianten ist ebenfalls möglich.

Im Everest Casino gibt es keine Freispiele, sondern einen Geldbonus. Dieser wird aber nicht nur auf die erste Einzahlung gewährt. Gleich die ersten vier Einzahlungen werden hierbei prämiert. Für die erste Einzahlung gibt es 100 Prozent und maximal 200 Euro Bonusgeld. Für die zweite und dritte Einzahlung werden je 50 Prozent und maximal 250 Euro ausgeschüttet. Die vierte und letzte Einzahlung hält 100 Prozent und maximal satte 300 Euro Bonusgeld parat. So kann der Kunde insgesamt also auf einen Gesamtbonus in Höhe von 1000 Euro kommen!

Einzahlungsbonus: Vier Einzahlungen, insgesamt bis 1000 Euro
Bonusbedingungen: Umsatz 40-fach
Gültigkeit: 15 Tage
Weitere Boni:

Wäre es nicht schön, wenn man sich das Bonusgeld einfach so auszahlen lassen könnte? Das wäre es in der Tat, doch ist dies leider nicht möglich. Ein Bonus unterliegt ebenfalls bestimmten AGB, an die sich die Kunden halten müssen. In der Regel muss ein Bonus erst umgesetzt werden, ehe man berechtigt ist, eine Einzahlung vorzunehmen. Dies ist auch im Everest Casino der Fall. Wie oft der Bonus umgesetzt werden muss, hängt vom Land ab, in dem der Spieler registriert ist. Deutsche Kunden müssen den Bonus insgesamt 40 Mal umsetzen, ehe eine Auszahlung möglich ist. Diese Bedingungen müssen innerhalb von 15 Tagen erfüllt werden, da ansonsten der Bonus oder dessen Anteile verfallen. Ebenfalls zu beachten ist, dass nicht alle Spiele aus dem gesamten Angebot in gleicher Höhe zum Umsatz des Bonus beitragen. Während Slots und Rubbellose mit den vollen 100 Prozent gegengerechnet werden, entfallen auf alle Varianten von Black Jack oder Baccarat gerade einmal fünf Prozent. Roulette wird mit 25 Prozent gewertet. Die Bonus-AGB sagen außerdem aus, dass keine Einsätze getätigt werden dürfen, die die Höhe von zehn Euro übersteigen. Um das Recht auf einen Bonus zu erlangen, müssen mindestens zehn Euro auf das Spielkonto eingezahlt werden. Außerdem kann der Kunde auch wählen, ob er den Bonus in Anspruch nehmen möchte oder nicht.

Einzahlung und Auszahlung

Die Themen Ein- und Auszahlung werden leider oft ein wenig stiefmütterlich behandelt. Dabei haben sie für ein Online Casino eine durchaus große Bedeutung. Denn nicht jeder Kunde ist im Besitz einer Kreditkarte oder möchte diese verwenden. Von daher sollte ein Anbieter genügend Alternativen haben, um auch möglichst viele Kunden ansprechen zu können.

Der Test vom Everest Casino zeigt, dass es hier eine gute Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten gibt. Zum Beispiel gibt es den klassischen Banktransfer. Allerdings muss man hierbei beachten, dass die eingezahlten Gelder nicht sofort auf das Kundenkonto gebucht werden. Es dauert in der Regel einige Tage, bis die Transaktion abgeschlossen ist. Wer es schneller möchte, der kann die Sofortüberweisung nutzen. Zwar handelt es sich hierbei auch um eine Überweisung, jedoch wird diese umgehend ausgeführt. Der Kunde benötigt hierfür die Daten aus seinem Online Banking sowie eine gültige TAN. Außerdem muss das entsprechende Konto, von dem überwiesen wird, über eine ausreichende Deckung verfügen. Natürlich gibt es aber auch noch andere Einzahlungsmethoden. Die Kreditkarte zählt zu den beliebtesten Zahlungsmitteln überhaupt, wenn es um Transaktionen im Internet geht. Daher kann man das „Plastikgeld“ auch im Everest Casino nutzen. Akzeptiert werden Visa, Visa Electron, Maestro und die Mastercard. Auch Entropay kommt in dieser Auflistung vor.

Die verfügbaren Bezahlmöglichkeiten im Everest Casino
Die Zahlungsoptionen im Everest Casino
Zahlungsmöglichkeiten: Skrill, Neteller, Visa, Visa Electron, Maestro, Mastercard, Sofortüberweisung, Paysafecard
Mindesteinzahlung:
Gebühren:
Kontoführung möglich in:
Auszahlungsoptionen:

Digitale Geldbörsen sind ebenfalls eine moderne Methode, um sein Spielkonto mit Geld zu füllen. Skrill und Neteller zählen zu den bekanntesten e-Wallets unserer Zeit und werden im Everest Casino angeboten. Damit man diese Varianten nutzen kann, muss man beim jeweiligen Anbieter allerdings über ein gültiges Kundenkonto verfügen. Die eingezahlten Beträge werden ebenfalls sofort gutgeschrieben. Eine etwas andere Variante stellt die Zahlung per Paysafecard dar. Hierbei handelt es sich um Prepaid-Guthaben. Die Karte selbst ist in unterschiedlichen Wertstellungen verfügbar und kann in verschiedenen Geschäften erworben werden. Der Kunde kann dann selbst entscheiden, ob er den Betrag auf einmal oder in kleineren Teilbeträgen auf sein Spielkonto überträgt.

Die Auszahlungsmethoden werden hier auf den Seiten des Anbieters nicht weiter thematisiert. Viele Online Casinos folgen jedoch einem bestimmten Schema: Die Gelder werden auf demselben Weg ausgezahlt, über den auch das Spielkonto gefüllt wurde. Allerdings ist dies bei Einzahlungsmöglichkeiten wie der Sofortüberweisung oder der Paysafecard nicht möglich. In diesem Fall sollte sich der Kunde mit dem Support in Verbindung setzen. Möglicherweise bekommt er aber auch in seinem persönlichen Kundenbereich sogleich eine Alternative aufgezeigt.

Sicherheit und Regulierung

Hierbei handelt es sich um einen der wichtigsten Punkte, wenn es um die Bewertung von Online Casinos geht. Der Kunde möchte sicher spielen, Betrug und Abzocke dürfen hier keinerlei Chance haben. Beim Everest Casino ist dies auch der Fall. Der Anbieter verfügt über eine gültige Lizenz aus Malta. Ausgestellt wurde diese von der MGA, der Malta Gaming Authority. Hierbei handelt es sich um eine der größten und bekanntesten Glücksspielbehörden überhaupt. Wer von dieser Behörde eine Lizenz möchte, muss einen großen Katalog an Bedingungen und Vorgaben erfüllen. Hierzu gehört unter anderem die Sicherheit der Kunden- und Bankdaten. Denn sowohl bei der Registrierung als auch bei der Eingabe von Bankdaten werden sensible Informationen preisgegeben, die es unbedingt zu schützen gilt. Hierfür muss der Anbieter eine entsprechende Verschlüsselung verwenden, damit diese Daten nicht in die falschen Hände gelangen können. Darüber hinaus ist gerade im Bereich der Online Casinos der Faktor Fairplay entscheidend. Das heißt, dass sämtliche Spiele fair und sauber ablaufen müssen. Der Kunde darf nicht über den Casinovorteil hinaus benachteiligt werden. Damit dies nicht passiert, wird eine Software verwendet, die die Aufgabe eines Zufallsgenerators übernimmt. Man spricht hier auch von einem RNG (Random Number Generator). Dies ist ein Punkt, bei dem die Glücksspielbehörden besonders genau hinschauen, denn ein Anbieter, der seinen Kunden keine fairen Gewinnchancen einräumt, wird in der Branche keine Chance haben. Im Everest Casino muss sich der Kunde jedoch keinerlei Sorgen machen.

Eine kleine Unklarheit besteht hier dennoch. Im unteren Bereich der Seite ist eindeutig das Logo der Malta Gaming Authority zu sehen. Im Bereich „Über Everest“ wird jedoch von einer Lizenz aus Gibraltar berichtet.

Support und Kundendienst

Oft unterschätzt und doch so wichtig: der Kundendienst. Man muss den Support stets losgelöst vom gesamten Angebot betrachten. Der Grund: Egal, wie gut das Angebot des Online Casinos ist, können dennoch stets Fragen oder Probleme entstehen. In diesem Fall ist es wichtig, dass sich der Kunde auf einen guten Service verlassen kann, der ihm hier mit Rat und Tat zur Seite steht. Im Everest Casino ist dies der Fall. Der Kunde kann zum Beispiel auf mehrere Arten Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen. Wer seine Frage oder sein Problem schriftlich formulieren möchte, kann dies per Mail oder per Kontaktformular tun. Die Icons im Hilfebereich zeigen an, dass auch eine Kontaktaufnahme per Telefon und Live Chat möglich ist. Und wer sich zunächst einmal auf eigene Faust eine Antwort suchen möchte, kann dies mithilfe der FAQ tun. Diese geben zu wichtigen Themen sehr gute Auskünfte. Der Service ist auf Deutsch, Ungarisch, Polnisch, Englisch und Portugiesisch verfügbar.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Webseite ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Die Besucher der Seite sollten hier absolut keine Probleme haben, sich zurechtzufinden. Die Spielauswahl ist sehr übersichtlich gestaltet. Es gibt verschiedene Kategorien, so dass jeder Kunde sofort weiß, was ihn erwartet. Aber auch die anderen Punkte sind gelungen. Der Bonus ist leicht zu finden, die dazugehörigen AGB sind leicht verständlich. Ein wenig verwirrend ist lediglich der bereits angesprochene Abschnitt mit der Lizenz. Das Logo weist die MGA aus, im Fließtext wird allerdings die Glücksspielbehörde von Gibraltar genannt. Abgesehen davon ist die Seite sehr gelungen. Angenehm: Sie kommt nicht allzu aufdringlich herüber, wie man es von anderen Casinoseiten her kennt. Insgesamt ist die Benutzerfreundlichkeit als gut einzustufen.

Eine Besonderheit ist bei diesem Anbieter die Software. Wer mag, kann die Spiele auch mithilfe einer downloadbaren Casinosoftware in Angriff nehmen.

Mobile App

Ein mobiles Spielangebot ist nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Entwicklung nahezu unverzichtbar. Denn in einer Zeit, in der Smartphones und Tablets Hochkonjunktur haben, verlangt der Spieler eine mobile Spielmöglichkeit. Diese wird ihm im Everest Casino gegeben, wenngleich es nicht für alle Spieler eine separate Smartphone App gibt. Für Android-Nutzer bedient sich dieser Anbieter einer mobilen Seite, auf der es ein entsprechendes Spielangebot gibt. Es gibt einen separaten Menüpunkt mit dem Namen „Mobile“. Dort kann der Spieler einen QR Code scannen, der ihn direkt zur mobilen Seite führt. Für iOS-Nutzer gibt es dagegen eine App. Wenn man mit seinem iPhone oder iPad die Seite des Casinos aufruft, öffnet sich sogleich ein Fenster mit dem Hinweis auf diese App. Somit können also die Nutzer beider Betriebssysteme problemlos das mobile Angebot in Anspruch nehmen.

Fazit: Sehr guter Anbieter für Casinofreunde

Die Everest Casino Erfahrungen stellen heraus, dass es sich hierbei um einen hervorragenden Anbieter handelt. Die Sicherheit wird durch eine gültige Lizenz dokumentiert. Betrug oder Abzocke gibt es hier nicht. Es gibt eine sehr große Auswahl an tollen Spielen, an denen sich der Kunde versuchen kann. Es gibt jede Menge Online Slots, zum Beispiel von Playtech. Dies dürfte vor allem die Marvel-Freunde freuen. Aber auch herkömmliche Casinospiele kommen nicht zu kurz. Darüber hinaus gibt es auch ein Live Casino mit tollen Angeboten. Apropos Angebot: Der Bonus wird auf die ersten vier Einzahlungen gewährt und hat ein Volumen von satten 1000 Euro. Ferner kann Anbieter mit den Zahlungsarten überzeugen und stellt seinen Spielern auch ein mobiles Angebot zur Verfügung. Für iOS-Nutzer gibt es in diesem Zusammenhang sogar eine eigene App, mit der man die Spiele mobil nutzen kann. Insgesamt lohnt sich die Eröffnung eines Kontos im Everest Casino definitiv.

Steffen Breitner
Jetzt spielen!
Das Everest Casino ist ein sehr guter Anbieter mit einer tollen Auswahl an Spielen
4.0 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.