Startseite
Startseite > Erfahrungen mit EZTrader

EZTrader Erfahrungen

Ein alteingesessener Anbieter für den Handel mit binären Optionen: Schon seit 2008 ist EZTrader im Geschäft und bietet seinen Kundinnen und Kunden seither vielfältige Handelschancen. Spezialisiert ist der Anbieter dabei auf binäre Optionen von Aktien. Die Renditechancen von EZTrader liegen im überdurchschnittlichen Bereich. Punkten kann der Broker außerdem mit hoher Kundenfreundlichkeit. Was es darüber hinaus Wichtiges über EZTrader zu wissen gibt haben wir in unserem Erfahrungsbericht zusammengefasst.

4.5 / 5.0 4.5 Sterne
  • Rendite: bis zu 88%, bis 452% bei Langzeitoptionen
  • Optionen: Binäre Optionen, Langzeitoptionen
  • Basiswerte: Rohstoffe, Aktione, Indizes, Währungen

Der Hintergrund von EZTrader

Vor einer Anmeldung müssen ambitionierte binäre Optionen Trader die Vertrauenswürdigkeit ihres Brokers testen. Bei EZTrader müssen sich Händler hier allerdings keine Sorgen machen. Als einer der ältesten Anbieter für den Handel und Trading im Bereich der binären Optionen ist EZTrader bereits seit 2008 am Markt aktiv. Zum Vergleich: Der wohl größte Konkurrent BDSwiss bietet seine Leistungen erst seit 2012 im Internet an.

Unternehmen WGM Services Ltd (Win Global Markets)
Adresse 11, Vizantiou Street, Office 401, 2064 Strovolos, Nicosia, Cyprus
Registrierungs­nummer 256991
Regulierung / Lizenz CySEC, 203/13
Telefon 0-800-723-7958
eMail nicht vorhanden
Live Chat: 24/7, deutsch
Kontaktformular: bis zu 2 Tage Antwortzeit

Seinen Hauptsitz hat EZTrader auf Zypern gemeldet. Entsprechend wird der Broker von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC lizensiert. Die CySEC muss sich mit ihren Regelungen und Kontrollen wiederum an den Maßgaben der EU aus Brüssel orientieren. Die Regulierung in allen EU-Mitgliedsstaaten wird auf selber Grundlage geführt, sodass es keinen Unterschied macht, in welchem Staat ein Broker nun gemeldet ist. Nichtsdestotrotz hat sich EZTrader aus Gründen der Seriosität und Anerkennung auch um eine Lizenz der deutschen BaFin bemüht. Diese wurde nun ebenfalls erteilt, sodass der Broker im deutschsprachigen Raum von entsprechenden Organen geprüft wird.

Das sagen Kundinnen und Kunden

Ist der EZTrader Abzocke oder Betrug? Diese und ähnliche Fragen stellen pflichtbewusste Händler immer vor der Anmeldung bei einem neuen und ihnen unbekannten Anbieter. Im Falle von EZTrader sind die Meinungen hier sehr eindeutig: der Broker ist seriös. Eine kurze Internetrecherche lässt viele begeisterte Händler finden, die mit dem Anbieter teils seit vielen Jahren vertrauen. In dieser Hinsicht müssen Sie nichts befürchten. Natürlich gibt es auch Negativstimmen. Diese beziehen sich allerdings meist auf das Angebot und nicht auf die grundlegende Zuverlässigkeit. Bei der Recherche nach Meinungen über diesen Broker muss deshalb immer differenziert werden.

Der EZTrader Support im Test

Eines der wichtigsten Kriterien für die Zuverlässigkeit eines Brokers ist deren Umgang mit Kundinnen und Kunden. Erste Anlaufstelle für unseren Test war deshalb der Kundenservice. Der weltweit aktive Top-Broker bietet schnellen und professionellen Support über LiveChat, Email und Call-Back-Phone an. Die Antwortzeiten waren in dem Test nach unserer Erfahrung sehr gut. Versorgt wurden wir mit eingehenden Informationen, die uns innerhalb kurzer Zeit weitergebracht haben. Verfügbar ist ein solcher Support in Deutsch, Englisch und insgesamt 6 weiteren Sprachen.

Einen besonderen Service bietet EZTrader allen Händlern mit hohem Handelsvolumen. Ihnen wird ein persönlicher Berater an die Seite gestellt, welchen sie jederzeit erreichen können und der sich persönlich und individuell um Fragen und Probleme kümmert. Testen konnten wir diesen Service leider nicht. Ein Erfahrungsbericht im Internet lässt aber darauf schließen, dass der Broker auch dort eine gute Figur abgibt.

Unsere EZTrader Erfahrungen

Kritikpunkte für unsere Bewertung der Zuverlässigkeit sind unter anderem Support, Lizensierung und unsere Erfahrungen mit der Auszahlung. Nach dem EZTrader Test im Rahmen von unserem binäre Optionen Broker Vergleich wird deutlich, dass Sie sich auf diesen Partner jederzeit verlassen können und eine Anmeldung problemlos möglich ist. Angst vor unsauberen Geschäftspraktiken wie Abzocke oder Betrug müssen Kundinnen und Kunden hier nicht haben.

Das Angebot von EZTrader

Für den direkten Vergleich zwischen unterschiedlichen binäre Optionen Broker ist vor allem eine Gegenüberstellung der Leistungen nötig. Jedoch ist eine solche Übersicht nicht bei jedem Anbieter gegeben. Wir haben daher alle wichtigen Daten, Zahlen und Fakten gesucht und zusammenfassend dargestellt, welche Vor- und Nachteile EZTrader für seine Kundinnen und Kunden bereithält.

Nur Call- und Put-Handel im Angebot

Gerade Einsteiger fühlen sich meist dann am wohlsten, wenn sie viele unterschiedliche Handelsmöglichkeiten geboten bekommen. Das ist beim EZTrader nicht der Fall. Hier können Sie lediglich zwischen den klassischen Arten Call- und Put-Handel wählen. Wenn sie glauben, dass der Wert eines Basiskurses zum angegebenen Zeitpunkt über dem aktuellen Wert liegt, wird eine Call-Option gezogen. Auf sinkende Kurswerte wird mit Put-Optionen gewettet. Diese Chancen stehen auch im beliebten 60 Sekunden-Handel zur Verfügung. Auf besondere Handelsarten wie One Touch- und Boundary-Optionen müssen Trader leider verzichten.

Der Handel direkt auf der Webseite des Anbieters
EZTrader Vorschaubild WebseiteEZTrader Handel Vorschaubild

Gerade für Einsteiger ist es allerdings durchaus vorteilhaft, wenn ihre Möglichkeiten begrenzt sind. Viele Handelsarten verleiten dazu, übermäßig oft zu investieren und den Überblick darüber zu verlieren, bei welcher Handelsart sie wirklich erfolgreich waren.

Renditechancen beim EZTrader

Bewertet werden sollten die Profitmöglichkeiten immer auf Grundlage der klassischen Optionen des Call- und Put-Handels. In diesem Bereich kann EZTrader mit enorm hohen Renditen glänzen: möglich sind zwischen 68 und 95 Prozent pro Trade. Gerade bei den Höchstwerten können auch Konkurrenzanbieter wie BDSwiss nicht mithalten. Angegeben werden darüber hinaus Auszahlungsraten von bis zu 450%, die für besondere Call- und Put-Handelsarten gelten. Als Bonus ermöglicht EZTrader auch die Verlustabsicherung von bis zu 15 Prozent.

Traden im Webbrowser

Wie die meisten Konkurrenzanbieter auch lässt sich bei EZTrader einfach und bequem über den eigenen Webbrowser handeln. Das bedeutet auch, dass Kundinnen und Kunden über ihre mobilen Geräte wie Smartphones und Tablet-PCs jederzeit Zugriff auf die Plattform haben und so von unterwegs und praktisch jedem Ort der Welt ihre Gebote auf steigende und fallende Kurse eingeben können. Darüber hinaus wird eine eigene App im iTunes App Store und dem Android Google Play Store bereitgestellt.

Einzahlung und Auszahlung bei EZTrader

Für alle Freunde von schnellem und unkompliziertem Geldtransfer hält EZTrader eine Negativüberraschung bereit. Eines der beliebtesten Zahlungsmittel für Online-Geschäfte, PayPal, wird vom Top-Broker nicht angeboten. Stattdessen stehen allerdings Systeme wie Sofortüberweisung, Neteller und die gewohnten Zahlungsarten per Banktransfer und Kreditkarte bereit, mit denen Geld auf das Konto eingezahlt werden kann.

Überblick zu den EZTrader Ein- und Auszahlungsoptionen
Überblick zu den verfügbaren Zahlungsmethoden bei EZTrader
Zahlungsmöglichkeiten Visa, Mastercard, Maestro, Discover, Diners Club, Giropay, Trustly, iDeal, Dotpay, Yandex, Qiwi, TrustPay, Multibanco, Sofortüberweisung, Bankübeweisung
Mindesteinzahlung: 100€
Handel ab: 25€
Kontoführung möglich in: Euro, Britische Pfund, US-Dollar, Brasilianischer Real, Chinesischer Yuan, Schwedische Krone, Russischer Rubel
Auszahlungsoptionen: Visa, Mastercard, Banküberweisung

Auszahlungen werden innerhalb weniger Werktage zuverlässig und problemlos abgewickelt. Hier zeigt sich wiederum die Seriosität des Anbieters.

Boni und Sonderaktionen

Wie die meisten anderen Broker für den Handel mit binären Optionen auch bietet EZTrader seinen Neukunden wertvolle Bonusaktionen und Prämienangebote. Konkret werden immer wieder hohe Einzahlungsboni zur Verfügung gestellt. Hier dürfen sich Neukunden über bis zu 100 Prozent freuen, die ihnen zusätzlich auf ihre eigentliche Einzahlung gutgeschrieben werden.

Einzahlungsbonus: 100% ohne Angabe eines Limits
Bonusbedingungen: Umsatzforderung von 25-fachen des Bonusbetrages
Gültigkeit: 90 Tage
Weitere Boni: keine

Eine Besonderheit bietet EZTrader immer montags. Am ersten Tag der Woche verteilt der Broker an seine Kundinnen und Kunden Geldgeschenke. Womit Sie dabei im Einzelnen zu rechnen haben ist in den Bonusbedingungen nachzulesen. Obendrein belohnt EZTrader am 15. eines jeden Monats seine Trader mit weiteren Geldzahlungen im Rahmen der Aktion EZPay. Dazu steht auch ein Mengenbarometer bereit, an welchem sich die Zahlung orientiert. Insgesamt sind die Bonusangebote von EZTrader sehr umfangreich und können das Online-Guthaben der Kundinnen und Kunden deutlich erhöhen.

Mit 100 Euro einsteigen

Teilnehmen können Sie bei EZTrader am Währungshandel bereits mit einer Einzahlung ab 100 Euro. Gerade für Einsteiger ist dieser Wert überaus freundlich abgestimmt, sodass der Broker insgesamt einladend wirkt und Sie mit wenig Geld starten können. Hinzu kommt noch der Bonus von bis zu 100% auf den Einzahlungsbetrag bei EZTrader.

Spezialisiert auf Aktien-Optionen

Die Palette an unterschiedlichen Basiswerten ist vergleichsweise gering. Einen Fokus setzt EZTrader hier deutlich beim Call- und Put-Handel von Kursen zu Aktien. Aktuell sind 30 Aktienwerte aus den USA, 31 aus Europa und 16 aus Asien handelbar. Währungspaare gibt es insgesamt nur 18. Bei den Rohstoffen beschränkt sich EZTrader gar nur auf vier. Mit 24 verschiedenen Indizes können Sie bei EZTrader auf insgesamt 143 Basiswerte zugreifen. Im Vergleich zu anderen Brokern liegt das Angebot hier eher im unterdurchschnittlichen Bereich. Für Händler von Aktien-Werten im Bereich der binären Optionen stellt EZTrader allerdings eine willkommene Grundlage.

Education Center für Einsteiger und Fortgeschrittene

Ein besonderer Reiz an EZTrader stellt das sogenannte Education Center dar. Dort finden Sie alles, was Ihnen zum langfristigen Erfolg mit binären Optionen verhelfen kann. Neben einem eBook, Video-Kursen und einem Finanzkalender sollten Einsteiger ein besonderes Augenmerk auf das ausgeklügelte Lernprogramm werfen. Dort finden sie interessante Informationen, die ihnen gerade beim Einstieg sehr behilflich sein können. Mit Signalen und Strategien für binäre Optionen und dem Glossar können sie sich perfekt auf das Traden vorbereiten. Auch Fortgeschrittene finden hier wichtige Details, die sie langfristig besser und erfolgreicher machen. Alle Texte sind dabei auf Deutsch gehalten und wurden allem Anschein nach von Muttersprachlern übersetzt.

Ein Demokonto gibt es allerdings nicht. Ein solcher Demoaccount ist für Einsteiger wichtig, um risikofrei zu handeln und erste Erfahrungen am realen Markt zu sammeln. Ratsam ist es, sich bei einem anderen Broker ein solches kostenloses Konto zu erstellen und während der Weiterbildung über das eBook und andere Programme Dinge direkt am Markt auszuprobieren und zu testen.

Gesamtbewertung: So gut ist EZTrader

Der binäre Optionen Broker ist im deutschsprachigen Raum definitiv auf einem aufsteigenden Ast. Nach unserem Test und unseren Erfahrungen können wir davon ausgehen, dass sich in der nächsten Zeit immer mehr Händler dem System anschließen werden. Wir können den EZTrader gerade aufgrund der besonderen Eignung für Einsteiger und Neulinge nur weiterempfehlen und möchten die besonders fairen Konditionen und Leistungen in den Vordergrund stellen. Dabei können sich Trader sicher sein, dass Betrug ausgeschlossen werden kann. Wenn Sie also auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen Partner sind sollten Sie den EZtrader immer im Blick behalten und sich individuell informieren.

Roland Herrmann
EZTrader ist ein interessanter Broker von Binären Optionen und kann mit besonders hohen Renditen überzeugen.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Ivan

Beste Renditen beim EZTrader! Ich war zuvor bei einem anderen Broker, bin dann aber gewechselt und muss sagen, dass bei gleichbleibendem Trading Stil tatsächlich Veränderungen festzustellen sind. Zuvor hatte ich lediglich Renditen von maximal 85%, nun sind es gleich 10% mehr! Das lohnt sich durchaus, am Ende des Monats liegen meine Einnahmen alleine durch binäre Optionen bei etwa 400 Euro. Als Nebeneinkommen sind diese Werte durchaus von Interesse und machen wirklich Spaß. Ich muss aber dazu sagen, dass nicht jeder einfach so mit binären Optionen handeln kann. Es gehört viel Kenntnis über den Markt dazu, um langfristig erfolgreich zu sein.

geschrieben vor 12 Monaten

Sascha

Wegen der hohen Renditen bin ich seinerzeit zum EZTrader gewechselt. Ich habe eine hohe Einzahlung vorgenommen und satte 100% Bonus bekommen. Damit kann ich bis heute immer wieder Gewinne machen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es für Einsteiger schwer ist, die Bonusbedingungen einzuhalten, um eine Auszahlung beantragen zu können. Deshalb ist es wichtig, sich vorher im Education Center genau umzusehen und zu lernen, worum es beim Handel mit binären Optionen geht. Einen Demo Account gibt es nicht, dafür stellen andere Anbieter kostenlose Demoaccounts zur Verfügung.

geschrieben vor 10 Monaten

Nina

Ein so breites Angebot an Basiswerten wie bei EZTrader ist bei einem Online Broker für Binäre Optionen selten. Die große Auswahl in den unterschiedlichen Kategorien ermöglicht mir, die Strategien zu verfolgen, die ich will.

geschrieben vor 1 Monat