Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Finpari

Finpari Erfahrungen

Anleger, die sich für Binäre Optionen interessieren, suchen vor allem den schnellen und kurzfristigen Erfolg am Markt. Bei dem Anbieter Finpari ist dabei nicht nur der schnelle Handel möglich, sondern der Anleger kann sich auch darauf verlassen, die Gewinne extrem schnell ausbezahlt zu bekommen. Der Online Broker rühmt sich, innerhalb der Branche am schnellsten dafür zu sorgen, dass das Guthaben der Trader auf deren Konten transferiert wird, sobald diese das wünschen. Neben diesen Vorteilen können sich die Kunden von Finpari aber auch auf viele Möglichkeiten im Handel freuen, wenn sie sich für ein Konto entscheiden. Bei ca. 60 Basiswerten können sehr viele Optionsvarianten eingesetzt werden. Bei den klassischen Binären Optionen liegen die Renditemöglichkeiten dabei im Bereich von über 80 Prozent.

3.5 / 5.0 3.5 Sterne
  • Rendite: 83%
  • Optionen: Paare, Longterm, Sixty Seconds, One Touch, Ladder, Spot Follow
  • Basiswerte: ca. 60

Neben den verschiedenen Vorzügen, die ein Anbieter in und um den Handel bietet, blicken wir auch auf den Gesichtspunkt der Seriosität. Mit unserem Test wollten wir also die Frage beantworten, ob Betrug oder Abzocke bei diesen Anbieter befürchtet werden müssen.

Die Erfahrungen mit Finpari im Überblick

Anbieter für den Handel mit Binären Optionen sind in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen, und den Anlegern steht eine große Auswahl zur Verfügung. Einer dieser Anbieter ist der Online Broker Finpari, der seinen Hauptsitz auf den Seychellen hat, und seine Dienstleistungen rund um den Globus anbietet.

Unternehmen LERONA IMPEX SA
Adresse 306 Premier Building, Albert Street, Victoria, Mahe, Seyshelles
Registrierungsnummer 114612
Regulierung Lizenz
Telefon 44 2038088047 (UK)
eMail keine Angabe
Live Chat ja
Rückruf ja

Besonders beeindruckend wirkt zunächst das Versprechen, Auszahlungen innerhalb von einer Stunde umzusetzen. Doch auch darüber hinaus hat Finpari einiges an interessanten Vorteilen und Features zu bieten. So haben unsere Erfahrungen mit diesem Anbieter gezeigt, dass durch eine sehr breite Auswahl an unterschiedlichen Handelsinstrumenten auch sehr viele verschiedene Strategien im Handel umgesetzt werden können. Die große Auswahl gilt auch für die Handelszeiten. So bietet Finpari seinen Kunden auch einen umfangreichen Handel an den Wochenenden an, darüber hinaus können natürlich auch an normalen Wochentagen rund um die Uhr Binäre Optionen platziert werden. Dabei richtete sich der Anbieter ganz offensichtlich an erfahrene Trainer, die bereits genau wissen was sie wollen. Hierfür spricht u.a. die Mindesteinzahlung von immerhin 250 Euro. Dabei können mit höheren Einzahlungen auch andere Kontoformate eröffnet werden, welche zu höheren Bonusleistungen aber auch umfangreicheren Serviceangeboten berechtigen.

Seriös oder nicht? – Der Anbieter Finpari

Die zentrale Frage, die im Mittelpunkt eines jeden Tests steht, lautet, ob man es mit einem Anbieter zu tun hat, dem man als Trader voll und ganz vertrauen kann. Immerhin handelt es sich um eine junge und aufstrebende Branche, in der auch viele Anbieter mit wenig Erfahrung oder sogar zweifelhaften Absichten zu finden sind. Hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit die Spreu vom Weizen klar zu trennen, ist angesichts der Vielfalt, die mittlerweile in diesen Bereich herrscht, nicht ganz einfach. Besonders schwierig ist diese Unterscheidung zudem, wenn das konkrete Unternehmen seinen Sitz außerhalb von Europa hat, und dabei keinerlei Regulierung unterliegt. Bei Finpari handelt es sich um eine Marke der LERONA IMPEX SA, mit Sitz auf den Seychellen. Für die Beurteilung der Vertrauenswürdigkeit können in diesem Falle nur die Erfahrungen mit dem Unternehmen und dessen konkrete Geschäftspraxis herangezogen werden. Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass seit der Unternehmensgründung keinerlei Informationen über Unregelmäßigkeiten oder betrügerisches Handeln bekannt geworden sind, können die Kunden davon ausgehen, es mit einem seriösen Partner zu tun zu haben, der es nicht auf die Abzocke der Kunden abgesehen hat.

Die Webseite des Anbieters mit allen wichtigen Informationen
Finpari Startseite mit vielen InfosSo sieht die Finpari Handelsplattform aus

Zur Auswahl stehen rund 60 Basiswerte und mehrere Instrumente

In Bezug auf die Handelsmöglichkeiten setzt der Anbieter Finpari vor allem auf Klasse statt Masse. Die verfügbaren Basiswerte sind gleichmäßig auf die Kategorien Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe sowie Währungspaare verteilt. Bei den Aktienwerten sind dabei Schwerpunkte im Bereich Technologie und Energieunternehmen zu erkennen, darüber hinaus können aber auch Titel aus den Bereichen Pharma oder Automobil als Binäre Optionen gehandelt werden. Sehr breit ist auch das Angebot in der Abteilung Indizes aufgestellt. Neben den wichtigsten US-Amerikanischen Indizes wie Nasdaq, Dow Jones und S&P, können auch wichtige europäische und asiatische Indizes per Binärer Option gehandelt werden. Mit Werten wie dem Moskauer MICEX stehen aber durchaus auch sehr spezifische Werte zur Verfügung.

Ein ebenfalls gut aufgestelltes Angebot hält Finpari in den Bereichen Rohstoffe und Währungspaare bereit, wo nach unserer Einschätzung alle wichtigen Werte bzw. Währungen gehandelt werden können.

Eine besondere Erwähnung verdient in diesem Zusammenhang in jedem Fall das Angebot an Instrumenten für den Handel, welches insgesamt kaum Wünsche bei den Tradern offen lassen dürfte. Zunächst stehen die klassischen Binären Optionen zur Verfügung, bei denen der Trader allein darauf setzen kann, ob ein bestimmter Wert in einem fest definierten Zeitraum steigen oder fallen wird. Neben sehr kurzfristigen Optionen hat Finpari dabei auch mehrere langfristige Varianten im Programm. So kann auf die Entwicklung einzelner Werte etwa bis zum Ende des laufenden Jahres gesetzt werden. Eine weitere Möglichkeit für den Handel ist die Version One Touch, bei der es allein darum geht, richtig vorauszusagen, ob ein bestimmter Wert erreicht wird oder nicht. Beim Handelsinstrument Ladder können die Renditen stufenweise erhöht werden, je nachdem, welches Kursniveau der Basiswert erreicht. Um eine mit dem Social Trading vergleichbare Funktion handelt es sich beim sogenannten Spot Follow, einem weiteren Angebot von Finpari. Dabei haben die Anleger die Möglichkeit, ausgewählten und erfolgreichen Tradern zu folgen, und von deren Handelserfolg zu profitieren.

Insgesamt bieten sich den Kunden, die sich für ein Konto bei Finpari entscheiden, sehr viele Möglichkeiten, um eine individuelle Strategie zu finden und umzusetzen.

Bonushöhe für Neukunden in Abhängigkeit von der Höhe der Einzahlung

Als ständiger Beobachter der Branche für den Handel mit Binären Optionen können wir sagen, dass Boni mittlerweile schon fast zum guten Ton gezählt werden können. Fakt ist jedenfalls, dass es kaum noch einen Anbieter gibt, der seinen Kunden für Einzahlungen auf ihr Handelskonto nicht auch noch einen Bonus obendrauf anbietet. Für die Kunden bedeutet das zum einen, dass sie mit zusätzlichem Guthaben auf ihrem Konto rechnen können, was die Chancen im Handel zumindest theoretisch verbessert. Zum anderen sollte aber auch klar sein, dass es sich bei den Bonuszahlungen keineswegs um reine Geldgeschenke handelt. Die Bonusbeträge lassen sich konkret erst dann auszahlen, wenn bestimmte Bedingungen im Handel erfüllt worden. Insbesondere müssen Umsätze erzielt worden sein, die ein Vielfaches des jeweiligen Bonusbetrages umfassen. Voraussetzung für den Erhalt des Bonus ist also, dass eine große Anzahl von Trades erfolgreich platziert wurde.

Einzahlungsbonus: bis 100% bis 100.000 US Dollar
Bonusbedingungen: 20x Einzahlung
Gültigkeit: 90 Tage
Weitere Boni: regelmäßige Contests

Im Falle von Finpari wird ein gestaffeltes Bonussystem angeboten. Bei einer Mindesteinzahlung, die bei 250 Euro liegt, kann der Anleger bereits mit einem Einzahlungsbonus von 30 Prozent rechnen. Die nächste Schwelle liegt dann bei 1.000 Euro, ab der der Bonus auf 50 Prozent des eingezahlten Betrages steigt. Vom maximalen Bonus kann der Kunde dann ab einem Einzahlungsbetrag von 3.000 Euro profitieren, der bei vollen 100 Prozent liegt, so dass sich der Betrag auf dem Handelskonto praktisch verdoppelt.

Einzahlung und Auszahlung: Vieles ist möglich

Mit Blick auf die Möglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen ist beim Online Broker Finpari sehr vieles möglich. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Anbieter international sehr breit aufgestellt ist, und für Kundengruppen aus den verschiedenen Regionen jeweils passende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Konkret bedeutet dies, dass selbstverständlich mit Kreditkarte bezahlt werden kann. Neben der Visa Card kann auch auf American Express zurückgegriffen werden. Doch auch abseits der Zahlung mit Kreditkarte werden verschiedene Möglichkeiten angeboten. So steht der bekannte Internetbezahldienst PayPal zur Verfügung, genauso wie die Dienste von Neteller, Union Pay oder WebMoney genutzt werden können. Laut Unternehmensangaben ist es sogar möglich, mit der Internetwährung BitCoin einzuzahlen. Die genannten Möglichkeiten stehen genauso für die Auszahlungen zur Verfügung. Dabei hat sich Finpari verpflichtet, Auszahlungsanfragen innerhalb von nur einer Stunde zu bearbeiten und natürlich auch auszuführen. Wie schnell das Geld dann im konkreten Fall auf dem eigenen Konto liegt, hängt nach unserer Erfahrung auch davon ab, mit welchen Dienstleister zusammengearbeitet wird. Besonders kurze Wartezeiten sind in diesem Zusammenhang bei der Zahlung mit Kreditkarte zu erwarten.

Das sind die Zahlungsarten bei Finpari
Viele Möglichkeiten für die Einzahlung
Zahlungsmöglichkeiten: VISA, PayPal, JCB, American Express, UnionPay, Neteller, WebMoney, Bitcoin, OK Pay, Alipay
Mindesteinzahlung: 250 Euro
Gebühren: nein
Kontoführung möglich in: US-Dollar, Euro, Rubel, Britisches Pfund
Auszahlungsoptionen: VISA, PayPal, JCB, American Express, UnionPay, Neteller, WebMoney, bitcoin, OK Pay, Alipay

Zum Thema Sicherheit und Regulierung

In jedem Fall Berücksichtigung finden sollte das Thema Sicherheit und Regulierung, schließlich legt der Anleger sein eigenes Geld an, und möchte sichergehen, dass er seine Einlagen und Renditen auch wiedersieht, sobald er es für richtig hält. Nach unseren Erfahrungen tut der Anbieter Finpari alles, um den Ansprüchen seiner Kunden bezüglich Sicherheit gerecht zu werden und unterscheidet sich dabei auch nicht wesentlich von Anbietern, die unter die strenge Regulierung der EU fallen. So werden die Einlagen der Kunden auf separaten Konten bei Bankinstituten verwaltet, so dass eine Insolvenz des Anbieters selber prinzipiell keine Konsequenzen für die Einlagen hätte. Darüber hinaus werden auch verschiedene technische Features eingesetzt, um die Daten der Kunden zu schützen. Da der Anbieter jedoch nicht durch eine staatliche Behörde reguliert wird, ist der Kunde darauf angewiesen, dem Anbieter zu vertrauen. Diese Entscheidung muss jeder Kunde dabei letztlich mit sich selbst ausmachen. Fakt ist aber auch, dass sich Finpari seit seinem Bestehen keine Unregelmäßigkeiten zu Schulden hat kommen lassen, und stets allen Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden nachgekommen ist. Vor diesem Hintergrund darf auch für die Zukunft davon ausgegangen werden, dass weder Betrug noch Abzocke befürchtet werden müssen.

Gutes Supportangebot

Der Handel mit Binären Optionen ist auf den ersten Blick eine sehr transparente und einfache Sache, was allerdings nicht heißt, dass von Zeit zu Zeit nicht der Kundendienst in Anspruch genommen werden muss. In dieser Hinsicht ist Finpari nach unserer Erfahrung aber in jedem Fall sehr gut aufgestellt. Für jede Region, in der der Finpari seine Dienste anbietet, steht eine eigene Telefonnummer zur Verfügung, welche allerdings nicht kostenlos genutzt werden kann. Empfehlenswerter ist es daher aus unserer Sicht, die alternativen Möglichkeiten zu nutzen. Hierzu gehört ein Rückrufservice, der mittels eines Email Formulars aktiviert werden kann. Um eine kompetente Auskunft zu erlangen, ist es ebenfalls sehr unkompliziert möglich, den Online Chat zu nutzen. Darüber hinaus werden auch weitere Internet basierte Medien genutzt, um mit den Kunden in Kontakt zu treten. So betreibt Finpari eine eigene Seite bei Facebook, über welche die Kunden ebenfalls Anfragen stellen können. Informationen rund um das Angebot und die technische Ausführung können sich die Kunden darüber hinaus mit Hilfe eines Youtube Kanals sowie eines Twitter Accounts beschaffen. Dabei hat uns nicht nur die Verfügbarkeit, sondern auch die Qualität der jeweiligen Angebote überzeugt.

Klare Struktur beim Aufbau der Webseite

Das positive Urteil, welches wir dem Kundenservice ausgestellt haben, kann gleichermaßen für den Bereich Bedienungsfreundlichkeit gelten. Letztendlich tun Binäre Optionen Broker sehr gut daran, ihren Internetauftritt praktisch und ansprechend zu gestalten, handelt es sich doch sowohl um das Aushängeschild des Unternehmens als auch um das Produkt selber, wird doch der Handel über die Plattform abgewickelt. Beides ist sehr gut dazu geeignet, dem Kunden schnell eine gute Orientierung zu bieten. Die Internetseite ist dabei jedoch größtenteils in Englisch gehalten, bietet dabei aber eine sehr verständliche Sprache, so dass Grundkenntnisse prinzipiell ausreichen dürften. Neben der Handelsplattform bildet auch der Bereich Weiterbildung einen wichtigen Schwerpunkt innerhalb des Auftritts von Finpari. Im Education Center findet der Anleger eine sehr ansprechend aufbereitete Anleitung für den Handel selber. Nach der Registrierung auf der Webseite kann zudem ein videobasierter Lehrgang in Anspruch genommen werden, der in acht verschiedenen Lessons nicht nur die technische Umsetzung des Handels nahe bringt, sondern auch mit speziellen Strategien vertraut macht. Mit Finpari hat der Trader also auch die Möglichkeit, sich Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.

Mit der mobilen App die volle Flexibilität genießen

Nicht nur erfahrene Händler wissen, dass sich die besten Möglichkeiten häufig dann bieten, wenn man nicht zur Stelle ist, bzw. nicht am Computer sitzt. Um an der Börse keine Möglichkeit verpassen zu müssen, bietet der mobile Handel ein deutliches Plus an Flexibilität. Um auch in technischer Hinsicht dabei keine Kompromisse machen zu müssen, bietet Finpari eine sehr gut gestaltete App an, welche dem Handel über die Plattform am PC absolut das Wasser reichen kann. Mit der App, die sowohl für das Apple System iOS also auch für Android kostenlos zum Download angeboten wird, können alle angebotenen Funktionen in vollem Umfang auch über das mobile Endgerät genutzt werden.

Fazit – Guter Handel und noch einiges mehr mit Finpari

Der Anbieter Finpari bietet im Bereich des Handels mit Binären Optionen eine exzellente technische Umsetzung, sowie darüber hinaus einige interessante Zusatzleistungen für den Trader. Hervorzuheben ist das Versprechen, Auszahlungsanfragen innerhalb von nur einer Stunde zu bearbeiten. Doch bevor Gewinne ausgezahlt werden, muss zunächst einmal erfolgreich gehandelt werden. Neben rund 60 Basiswerten stehen für diesen Zweck auch mehrere Instrumente für den Handel zur Verfügung. Wer sich nicht selber in den Handel mit Binären Optionen wagt, kann zudem den besten Anlegern folgen und von deren Strategien profitieren. Die entsprechende Funktion finden die Kunden unter der Bezeichnung Spot Follow. Kompetenz im Handel lässt sich zudem auch mit dem breiten Informations- und Bildungsangebot aufbauen, welches u.a. in Form eines mehrteiligen Video Lehrbuches angeboten wird. Die alltägliche Praxis und die Abwicklung aller Anfragen lassen aus unserer Aussicht zudem den Schluss zu, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, bei dem weder Abzocke noch Betrug befürchtet werden müssen.

Anatol Tsirgiotis
Die Schnelligkeit bei den Auszahlungen ist wirklich überzeugend
3.5 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Kevin

Bei Finpari habe ich ein sehr breites Spektrum an Handelsmöglichkeiten, also vor allem Instrumenten. Angefangen von einfachen Binären Optionen, über Paare und kurzfristige Optionen bis hin zu langfristig laufenden Optionen ist alles dabei.

geschrieben vor 2 Monaten