Startseite
Startseite > Erfahrungen mit FTrade

FTrade Erfahrungen

Im Handel mit Börsenprodukten hängt der Erfolg von verschiedenen Faktoren ab. Im Falle des Anbieters FTrade sind viele dieser Anforderungen erfüllt. Neben einem guten Angebot von handelbaren Werten bietet FTrade Renditen von bis zu 83 Prozent, wobei auch Rückzahlungen möglich sind, wenn sich die Position nicht so entwickelt hat, wie erhofft. Der Erfolg im Handel hängt aber auch von den Kenntnissen des Anlegers ab, und auch diesbezüglich hat FTrade einiges anzubieten, um die Kenntnisse und Fähigkeiten der Anleger zu verbessern. Und nicht zuletzt gehört auch eine seriöse Arbeitsweise zu einem Online Broker, bei dem sich der Anleger darauf verlassen kann, dass seine Einlagen und Renditen nicht durch Betrug oder Abzocke gefährdet werden. Inwieweit die genannten Punkte bei FTrade konkret mit Leben gefüllt werden, haben wir in unserem ausführlichen Test überprüft.

3.5 / 5.0 3.5 Sterne
  • Rendite: bis 83%
  • Optionen: Binäre Optionen, Paare, Longterm, Sechzig Sekunden, One Touch, FX / CFD
  • Basiswerte: 58 handelbare Basiswerte

Diese Erfahrungen haben wir mit FTrade gemacht

Insgesamt haben wir durch unseren Test einen sehr guten Gesamteindruck vom Anbieter FTrade gewinnen können. Das positive Urteil bezieht sich dabei sowohl auf die technische Umsetzung des Handels, als auch auf die Möglichkeiten, die den Kunden rund um den Handel mit Binären Optionen geboten werden. Grundsätzlich können die Handelsmöglichkeiten bei FTrade als sehr effektiv und einfach umsetzbar bezeichnet werden. Dies wird bereits bei der Anmeldung deutlich, die in weniger als fünf Minuten erledigt ist. Für die Einzahlung von Handelsguthaben stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, so dass auch diesbezüglich keine längeren Verzögerungen erwartet werden müssen, bis in den Handel gestartet werden kann.

Unternehmen BINEXT SOLUTIONS SRL LTD
Adresse Bukarest, 17 Baba Novac Str., Rumänien
Registrierungsnummer
Regulierung Lizenz
Telefon +359 249 284 10
eMail support@ftrade.com
Live Chat ja
Rückruf ja

Im Handel selber können dann über die browserbasierte Plattform alle verfügbaren Handelsmöglichkeiten sehr effektiv angesteuert werden. Der Anleger hat dabei stets alle wichtigen Daten und Renditeperspektiven im Blick. Insbesondere Neulingen wird der Einstieg in dieses Handelssegment sehr einfach gemacht. Dabei ist der Handel mit Binären Optionen bei dem Online Broker FTrade nach unserer Erfahrung nicht nur für Neulinge gedacht, sondern eignet sich auch ausgezeichnet für Trader mit langer Erfahrung. Hierfür sorgt vor allen die hohe Variantenvielfalt an Instrumenten für den Handel mit Binären Optionen, bei der sich auch für gestandene Anleger immer wieder neue Handelsmöglichkeiten und Strategien ergeben. Bevor wir nun auf einzelne Aspekte des Angebotes von FTrade eingehen, möchten wir zunächst die Frage beantworten, ob bei diesem Anbieter Betrug oder Abzocke befürchtet werden müssen.

Ist FTrade seriös oder nicht?

In Bezug auf Anbieter, die innerhalb der EU registriert sind, stellt sich die Frage nach der Seriosität und sauberen Geschäftspraktiken vor einem anderen Hintergrund, da sich die Anleger grundsätzlich auf eine strenge Regulierung durch die jeweils zuständige Behörde verlassen können, die auf die Einhaltung von prinzipiellen Standards besteht. Anders sieht das bei Brokern für Binäre Optionen aus, die ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union haben. Zu diesen Anbietern gehört FTrade, der als BINEXT SOLUTIONS SRL LTD eine Niederlassung in Rumänien betreibt, deren Geschäfte jedoch über den Hauptsitz der Mutterfirma mit dem Namen BINEXT GLOBAL LTD abgewickelt werden, die auf den Marshall Inseln beheimatet ist.

Die Webseite des Anbieters mit allen wichtigen Informationen
Vorschau FTrade StartseiteVorschau FTrade Plattform

Im Falle von Unternehmen, die ihre Dienstleistungen von einem Land außerhalb der EU anbieten, sind die Kunden darauf angewiesen, sich selbst stärker für die Einhaltung wichtiger Grundregeln zu interessieren. Im Prinzip kommt es bei der Beurteilung der Seriosität eines Online Brokers auf zwei wichtige Faktoren an: Zum einen ist das die Sicherheit der Einlagen auf dem Handelskonto, und zum anderen ist das die faire Abwicklung der Trades. Natürlich verweist auch FTrade darauf, dass beide Voraussetzungen erfüllt sind, und zumindest die Erfahrungen, die wir seit Gründung des Unternehmens gesammelt haben, sprechen eindeutig dafür, dass diese Vorgaben auch ernst genommen werden. Grundsätzlich sollte jeder Anleger aber wissen, dass die Gefahren für einen Verlust des Handelskapitals höher bewertet werden müssen, als bei einem Online Broker, der über eine Lizenz bei einer europäischen Behörde verfügt. Der Umkehrschluss, das nun mit Betrug oder Abzocke gerechnet werden muss, ist aber genauso falsch. Im Grunde raten wir den Anlegern dazu, dem Risiko angemessen zu handeln, und wirklich nur frei verfügbares Kapital einzusetzen. Dieser Grundsatz ist auch aufgrund des erhöhten Handelsrisikos in jedem Fall geboten.

Gute Konditionen für den Handel mit rund 60 Werten

Die Handelsmöglichkeiten, die der Online Broker FTrade seinen Kunden zur Verfügung stellt, sind in jedem Fall eine ausführliche Betrachtung wert. Neben der Auswahl an interessanten Basiswerten überzeugt FTrade durch eine breite Palette an Handelsinstrumenten, sowie eine attraktive Rendite, wobei sogar die Möglichkeit besteht, einen Teil des Einsatzes auch bei nicht richtig prognostiziertem Ausgang der Option zurück zu erhalten. Zunächst zu den Basiswerten: Hier wird in jedem Fall solide Hausmannskost geboten: In den Bereichen Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Währungspaare findet der Anleger die wichtigsten Werte und Kombinationen, die rund um den Globus die Welt des Finanzmarktes dominieren. Sowohl bei den Aktien, als auch bei den Indizes kann auf die Entwicklung verschiedener Branchen aber auch verschiedener Regionen gesetzt werden. Das Angebot der Rohstoffe untergliedert sich in Edelmetalle, Energiewerte und Nahrungsmittel. Das Angebot an Währungspaaren umfasst vor allen Kombinationen der Majors. Noch einmal interessanter wird das Handelsangebot aber durch die Handelsinstrumente, die von FTrade zur Verfügung gestellt werden. Dabei sind mit dem Instrument Paare auch weitere Kombinationen einzelner Werte möglich, bei denen der Anleger daraufsetzen kann, welcher von zwei ausgewählten Werten sich in einer festgelegten Zeit besser entwickeln wird.

Neben kurzfristig laufenden Optionen können dabei auch Geschäfte mit deutlich längerfristigen Perspektiven, etwa über einen Monat oder auch ein ganzes Quartal platziert werden. Zusätzlich stehen One Touch Optionen auf dem Programm von FTrade.

In Bezug auf die Konditionen kann konstatiert werden, dass Kunden mit keinerlei Gebühren im Handel oder auch bei der Kontoführung rechnen müssen. Eine gewisse Besonderheit im Handel mit Binären Optionen stellt der Umstand dar, dass der Anleger auch einen Teil seines Einsatzes zurückbekommt, sollte er mit seiner Vorhersage nicht richtig liegen. Immerhin 10 Prozent seines Einsatzes werden dabei je nach Einstellung dem Handelskonto gutgeschrieben. Nach unseren Erfahrungen kann das auch angesichts der ordentlichen Renditen, die bis zu 83 Prozent je einfacher Option reichen, als absolut faires Angebot eingestuft werden.

Bonus für Neukunden möglich

In Bezug auf den Bonus, den Neukunden aber auch Bestandskunden bei FTrade erhalten können, sind die Angaben, die der Kunde auf den Seiten von FTrade dazu erhält, nicht ganz eindeutig. Zwar wird an einigen Stellen auf die Möglichkeit verwiesen, dass ein Bonus möglich ist, allerdings finden sich über dessen konkrete Ausgestaltung keine weiteren Angaben. Jedenfalls wurden zum Zeitraum unseres Testes keine unmittelbaren Bonusaktionen angeboten. Gleichwohl wird innerhalb der FAQ hingewiesen, dass ein auf dem Handelskonto gutgeschriebener Bonus erst ausgezahlt werden kann, wenn Umsätze erzielt wurden, die dem 40-fachen dieses Bonusbetrags entsprechen. Aktuell kann der Trader dabei offenbar lediglich von einem Bonus für eine erfolgreiche Weiterempfehlung profitieren, für die insgesamt jeweils 50 Euro gutgeschrieben werden.

Einzahlungsbonus: individueller Bonus
Bonusbedingungen:
Gültigkeit:
Weitere Boni: 50 Euro Weiterempfehlungsprämie

Wer von seinem Broker als Neukunde einen Bonus erwartet, sollte entweder direkt beim Support nachfragen, oder noch einige Zeit warten, bis möglicherweise eine neue Aktion aufgelegt wird. Darüber hinaus raten wir aber grundsätzlich eher dazu, den Bonus nicht unbedingt in den Mittelpunkt der relevanten Auswahlkriterien zu stellen.

Bei Einzahlung und Auszahlung haben die Kunden die Auswahl

Sehr einfach und transparent ist bei FTrade auch die Frage der Ein- und Auszahlungen geregelt. Zunächst kann und sollte bereits bei Eröffnung des Kontos entschieden werden, in welcher Währung das Konto geführt werden soll. Zur Auswahl stehen dabei neben dem Euro auch der US-Dollar und das Britische Pfund. Die Mindesteinzahlung liegt dabei bei 200 Euro bzw. dem gleichen Betrag einer anderen Währung. Und auch für Auszahlungen gibt es einen Mindestbetrag. Dieser liegt derzeit bei 50 Euro. Sowohl für die Einzahlung als auch die Auszahlung von Guthaben können verschiedene Verfahren genutzt werden. Derzeit stehen neben Kredit- und Debitkarten auch verschiedene elektronische Überweisungsarten zur Verfügung. Im Bereich Kredit- und Debitkarten werden dabei von FTrade MasterCard und Visa Card akzeptiert. Weiterhin können verschiedene elektronische internetbasierte Bezahlsysteme genutzt werden. Zu den Diensten, mit denen FTrade dabei derzeit kooperiert, gehören Maestro, Skrill, Neteller und WireTransfer. Grundsätzlich fallen bei Einzahlungen keine Gebühren an, bei Auszahlungen muss dagegen mit Gebühren bei der Banküberweisung gerechnet werden, welche ebenfalls als Zahlungsmöglichkeit angeboten wird.

Zahlungsarten bei FTrade
Diese Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, MasterCard, Maestro, Skrill, Neteller, WireTransfer, Banküberweisung
Mindesteinzahlung: 200
Gebühren: nein
Kontoführung möglich in: Euro, US Dollar, Britisches Pfund
Auszahlungsoptionen: Visa, MasterCard, Maestro, Skrill, Neteller, WireTransfer, Banküberweisung

In Bezug auf die Banküberweisungen gilt außerdem, dass diese Möglichkeit nur für Auszahlungen genutzt werden kann, wenn auch per Banküberweisung eingezahlt worden ist. Generell handelt es sich bei der Banküberweisung um eine eher unattraktive Methode, da diese mit längeren Wartezeiten und im Falle der Auszahlung auch mit Gebühren von 25 Euro verbunden ist. Bei den anderen Methoden werden sowohl bei Einzahlungen als auch bei Auszahlungen keine Gebühren verlangt.

Gute Sicherheit auch ohne Regulierung

Wie bereits erwähnt, findet die Geschäftstätigkeit von FTrade durch die Mutterfirma und deren Sitz auf den Mashall-Inseln unter keiner staatlichen Regulierungsbehörde statt. Es kann also ausschließlich aufgrund von Erfahrungswerten auf das Niveau der Sicherheit in Bezug auf die Einlagen der Kunden geschlossen werden. Dazu lässt sich sagen, dass die in der Vergangenheit gelebte Praxis eindeutig für den Anbieter spricht, da es seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 2014 zu keinerlei Unregelmäßigkeiten im Zahlungsverkehr mit den Kunden gekommen ist. Gleichwohl kann von diesen Umstand natürlich nicht vollständig auf die Zukunft geschlossen werden. Anleger bzw. Kunden von FTrade sollten aus diesem Grunde ein waches Auge auf die Geschäftstätigkeit des Online Brokers haben. Aus Sicht unseres Tests und unserer Erfahrung ist aber nicht davon auszugehen, dass Betrug oder Abzocke befürchtet werden müssen.

Support und Kundendienst: Schnell und kompetent

Durchaus positiv kann auch der Bereich Support und Kundenservice beurteilt werden. Der Online Broker FTrade bietet seinen Kunden eine Reihe von Möglichkeiten an, über die sie Kontakt mit einem Mitarbeiter aufnehmen können, sollte es im Handel oder auch bei der Abwicklung von Ein- oder Auszahlungen zu Fragen, Unklarheiten oder Problemen kommen. Zunächst ist eine kostenpflichtige Telefonnummer angegeben, über die sich Kunden im Notfall an einen Mitarbeiter im Servicebereich wenden können. Aufgrund unserer Erfahrungen raten wir aber eher dazu, mit dem Online Chat oder der Email Funktion alternative Möglichkeiten zu nutzen, um mit dem Serviceteam in Kontakt zu treten.

Kenntnisse in englischer Sprache sind dabei klar von Vorteil, da nicht zu jeder Zeit ein Mitarbeiter mit Deutschkenntnissen zur Verfügung steht. Informationen rund um den Handel mit Binären Optionen kann sich der Anleger bei FTrade aber auch über die Webseite verschaffen, wo etwa in einem recht knapp gehaltenen FAQ Bereich die wichtigsten Funktionen erklärt werden. Gleiches gilt für den Bereich Bildung: Auch wenn hierfür innerhalb des Internetauftritts ein eigener Bereich mit der Bezeichnung Akademie angelegt wurde, hält sich das Angebot in diesem Bereich bisher noch in beschaulichen Grenzen. Immerhin erfährt der Kunde einige Basics zum Handel mit Binären Optionen. Überzeugend ist darüber hinaus ein Tool für die Versorgung der Trader mit aktuellen Marktinformationen. Hier werden in einer tabellarischen Übersicht alle wichtigen Veröffentlichungen rund um die Börse dargestellt.

Übersichtliche Webseite von FTrade

Insgesamt ist die Webseite von FTrade klar und gut strukturiert aufgebaut, allerdings stößt der Nutzer in der einen oder anderen Rubrik immer mal wieder auf Leerstellen, wie z.B. im Bereich Akademie oder im Bildungszentrum. Grundsätzlich ist es aber durchaus möglich, alle wichtigen Informationen, die für den Handel über FTrade notwendig sind, zu erhalten. Deutlich besser ist vor diesem Hintergrund die Umsetzung der Handelsplattform selber gelungen. Hier wird es dem Trader in der Tat sehr leicht gemacht, schnell die gewünschten Basiswerte anzuwählen und die entsprechenden Instrumente einzusetzen. Der Handel selber läuft reibungslos und ohne Probleme.

Handel ist auch mit mobiler App möglich

Dass es sich bei FTrade aber durchaus um einen zeitgemäßen und auch ambitionierten Online Broker handelt, zeigt sich darin, dass den Kunden auch eine bequeme Lösung für den mobilen Handel zur Verfügung gestellt wird. Dabei zeigten unsere Erfahrungen im Handel mit Binären Optionen, dass diese Möglichkeit eigentlich nicht mehr wegzudenken ist. Von den allermeisten Tradern wird ein solches Angebot einfach als gegeben vorausgesetzt. Und so bietet auch FTrade seinen Kunden eine App an, mit der ein vollwertiger Handel mit allen Basiswerten und Instrumenten auch unabhängig vom heimischen PC durchgeführt werden kann.

Fazit – Schneller und günstiger Handel mit FTrade

Mit dem Online Broker FTrade haben wir einen Anbieter für den Handel mit Binären Optionen vorgestellt, der in Bezug auf die Abwicklung des Handels, das Angebot an Basiswerten sowie die Möglichkeit, verschiedene Instrumente einzusetzen, ein solides Angebot zur Verfügung stellt. Auf dieser Basis ist in jedem Fall ein erfolgreicher und bequemer Handel möglich.

Auch der Support ist nach unserer Erfahrung grundsätzlich gut zu erreichen und durchaus kompetent. Allerdings sollten englische Sprachkenntnisse vorausgesetzt werden, wenn der Service und das Informationsangebot auf der Internetseite in vollem Umfang genutzt werden soll. Weniger überzeugend schätzen wir das Angebot im Bereich Bonus und Bildung ein. Hier wird deutlich mehr versprochen, als den Kunden von FTrade dann tatsächlich erwartet.

Trotzdem haben wir FTrade als einen soliden und auch seriös arbeitenden Online Broker für den Handel mit Binären Optionen kennengelernt, bei dem vor dem Hintergrund unserer Erfahrung weder Betrug noch Abzocke befürchtet werden müssen.

Anatol Tsirgiotis
Stets aktuellste Informationen, das hat mich überzeugt!
3.5 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Mathias

Ich kann nur jedem anderen Anleger empfehlen, bei der Wahl des richtigen Partners auf den Bereich Bildung und Unterstützung zu achten. Erst bei FTrade habe ich erkannt, welches Potential darin liegt, die persönlichen Fähigkeiten für den Handel gezielt zu verbessern. Mathias

geschrieben vor 1 Monat