Startseite
Startseite > Erfahrungen mit icelotto

Icelotto Erfahrungen

Lottospielen ist inzwischen sehr beliebt geworden. Kein Wunder, denn hier gibt es große Jackpots, die das Leben nach dem Gewinn wesentlich leichter gestalten können. Entsprechend viele Anbieter gibt es auch mittlerweile auf dem Markt, so dass der Kunde auf verschiedene Attribute achten sollte, bevor er ein Konto eröffnet. Icelotto ist ein Anbieter, bei dem die Kunden nicht nur eine große Auswahl an Lotterien finden, sondern obendrein auch noch sicher und seriös spielen können. Betrug oder Abzocke gibt es hier nicht und haben auch keine Chance. Das Konzept von icelotto unterscheidet sich ein wenig von den anderen Anbietern. Worin genau, und was den Kunden sonst noch erwartet, zeigt unser Test.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Top-Lotterien:EuroJackpot, Euromillions, Powerball, Mega Millions
  • Zusatzangebot:
  • Promotion:VIP-Treueprogramm

Unsere Erfahrungen im Überblick

Icelotto besticht durch seine große Auswahl an Lotterien. Diese Auswahl liegt im zweistelligen Bereich und beinhaltet nicht nur eine Reihe von europäischen Lotterien, sondern auch solche, die zum Beispiel in den USA sehr beliebt sind. Der Kunde kann diese Lotterien ganz bequem in Angriff nehmen und sogar in Tippgemeinschaften spielen, um seine Gewinnchancen zu erhöhen. Darüber hinaus kann er mehrere Scheine spielen und auch die Laufzeit der jeweiligen Scheine bequem einstellen. Mobiles Spielen gibt es hier ebenso wie einen ordentlichen Kundendienst.

Unternehmen: Hans Management Limited
Adresse: 15 Themistocles Dervis, 1066 Nicosia, Zypern
eMail: support@IceLotto.com
Telefon: +44 8081 890 001
Live-Chat: nein

Das Konzept, mit welchem der Anbieter hier operiert, unterscheidet sich ein wenig von dem, was andere Anbieter in dieser Branche offerieren. Icelotto bietet die Spiele nämlich nicht selbst an, sondern fungiert in der Rolle des Vermittlers. Die icelotto Agents spielen die jeweiligen Scheine nach Auftrag des Kunden und lassen ihm nach der erfolgreichen Abgabe eine eingescannte Kopie des Spielscheins zukommen. Bei anderen Anbietern gibt es diese Vermittlerrolle nicht, der Kunde spielt hier direkt. In puncto Sicherheit und Seriosität macht dies aber für den Kunden keinen Unterschied.

Check: Betrug oder seriös?

Icelotto ist seriös. Wer allerdings auf der Suche nach einer klassischen Glücksspiellizenz ist, wird hier nicht fündig. Das bedeutet aber nicht, dass man es bei icelotto mit einem unseriösen Anbieter zu tun hat. Der Grund: Da icelotto die Spiele nicht selbst anbietet, sondern nur in der eben erwähnten Vermittlerrolle in Kundenauftrag handelt, ist eine solche Lizenz nicht nötig. Dennoch geht der Anbieter transparent mit seinen Firmendaten um, die sich am Ende der Seite finden lassen. Icelotto hat seinen Sitz auf Zypern und wird von LottoYard betrieben. Über Betrug oder Abzocke muss sich der Kunde hier absolut keine Sorgen machen.

Das icelotto-Angebot

Es gibt einige Angebote, die die Herzen der Lottofreunde höherschlagen lassen. So gibt es zum Beispiel diverse europäische Lotterien wie etwa den Eurojackpot oder die Euromillions. Darüber hinaus stehen aber auch Lotterien aus den USA zur Verfügung, welche für ihre teilweise atemberaubenden Jackpots bekannt sind.

Vorschau auf das Angebot des Anbieters
Vorschaubild Startseite Vorschaubild icelotto Übersicht

Eurojackpot

Der Eurojackpot zählt zu den bekanntesten Lotterien in ganz Europa und sorgt bereits seit einigen Jahren stets für Furore. Das liegt nicht zuletzt an seinen sehr hohen Jackpots, über die sich bereits eine Menge Spieler freuen durften. Der Minimum-Jackpot beträgt bei dieser Lotterie immer zehn Millionen Euro und kann – sofern er nicht geknackt wird – immer weiter anwachsen. Der Spieler tippt aus einem Pool von insgesamt 50 Zahlen fünf Stück heraus. Zusätzlich muss er auch noch zwei Eurozahlen wählen. Der Jackpot gilt dann als geknackt, wenn alle sieben gewählten Zahlen stimmen. Die Ziehung des Eurojackpots findet jeden Freitag statt.

Euromillions

Die Euromillions sind eine Lotterie, die dem Eurojackpot sehr ähnelt. Denn auch hier muss der Spieler fünf aus 50 sowie zwei Sonderzahlen richtig getippt haben, wenn er den Jackpot knacken will. Zudem gibt es bei den Euromillionen alle paar Monate in unregelmäßigen Abständen eine Sonderziehung, in der der Jackpot auf den dreistelligen Millionenbereich anwächst. Hierbei muss er noch nicht einmal mit sieben richtigen Zahlen geknackt werden. Der Jackpot geht dann an den oder die Spieler, welche die meisten richtigen Zahlen getippt haben.

UK Lotto

Beim UK Lotto geht es darum, sechs richtige Zahlen zu tippen. Hierbei muss der Spieler aus einem Pool von insgesamt 59 Zahlen seine persönlichen Glückszahlen auswählen. Das UK Lotto zeichnet sich ebenfalls durch seine mitunter sehr hohen Jackpots aus.

Powerball

Der Powerball zählt zu den populärsten Lotterien aus dem nordamerikanischen Raum. Grund hierfür sind die Jackpots in schwindelerregender Höhe, die auch einmal dreistellige Millionenbeträge beinhalten können. Der Spieler aus 69 Zahlen fünf auswählen und zudem auch noch aus 26 Ziffern die richtige Powerball-Nummer ziehen, um den Jackpot zu knacken. Kein Wunder also, dass auch immer mehr europäische Spieler den großen Jackpot des Powerball jagen.

Mega Millions

Auch die Mega Millions, eine weitere Lotterie aus den Vereinigten Staaten, ist im Angebot von icelotto vertreten. Hier müssen aus insgesamt 75 Zahlen fünf ausgewählt werden. Hinzu kommt noch einmal eine Sonderzahl. Hier gibt es Ziffern von 1-15. Auch hier gilt der Jackpot als geknackt, wenn alle Voraussagen richtig sind.

Weitere Lotterien

Die hier vorgestellten Lotterien machen allerdings nicht das komplette Angebot aus, das den Kunden hier erwartet. Er kann auch noch auf weitere Lotterien zurückgreifen. Zum Beispiel gibt es die kanadische Version von 6 aus 49, El Gordo aus Spanien, OzLotto aus Australien oder aber auch das NewYorkLotto aus den Vereinigten Staaten. Für den lottobegeisterten Kunden ist hier also eine ganze Menge vorhanden, so dass er hier sicher die für sich richtige Lotterie finden wird.

Bonus für Neukunden

Einen klassischen Neukundenbonus gibt es hier bei icelotto leider nicht. Dennoch können vor allem treue Kunden und emsige Spieler in den Genuss eines bestimmten Programms kommen: des VIP-Programms. Vereinfacht gesagt geht es darum, dass man für das Spielen Punkte sammelt und diese dann mit Bonusgeld oder Rückvergütungen versüßt werden. Es gibt verschiedene VIP-Stufen, die der Kunde erklimmen kann. Die niedrigste Stufe ist Bronze, die von 1000-8999 Zählern reicht. Wenn man diesen Status erreicht hat, gibt es eine fünfprozentige Rückvergütung in Bonusgeld. Je höher die Stufe, desto größer auch der prozentuale Anteil der Rückvergütung. Außerdem gibt es in höheren Stufen auch noch Rabatte auf die Käufe von Tippscheinen. Wichtig: Pro eingesetztem Euro wird ein VIP-Punkt vergeben. Um also an die großen Rückvergütungs-Töpfe und satten Rabatte zu kommen, muss man schon zur Kategorie der Highroller unter den Spielern gehören.

Promotion: VIP-Treueprogramm
Bonusbedingungen:
weitere Boni:

Einzahlungen und Auszahlungen

Wenn es um die Ein- und Auszahlungen geht, dann wird diesem Punkt leider oft viel zu wenig Bedeutung beigemessen. Doch gerade die Auswahl an Zahlungsmethoden kann eine entscheidende Rolle bei der Frage spielen, wie viele Kunden den Weg zu einem bestimmten Anbieter wagen werden. Die Erfahrungen zeigen, dass der Kunde hier auf einige gute Optionen zurückgreifen kann.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
Die Zahlungsmethoden von icelotto auf einen Blick
Zahlungsmöglichkeiten: VISA Card, MasterCard, Ideal, Skrill, Banküberweisung
Mindesteinzahlung: je nach Zahlungsart
Kontoführung möglich in: US-Dollar, Euro
Auszahlungsoptionen: Banküberweisung, VISA Card, MasterCard

So zählt selbstverständlich die Zahlung per Kreditkarte zu den Möglichkeiten, um sein Spielkonto aufzuladen. Akzeptiert werden hierbei die beiden „Großen“ der Branche, Visa und Master. Wer lieber digitale Geldbörsen, so genannte e-Wallets, nutzen möchte, der kann auf Skrill zurückgreifen. Allerdings ist es Grundvoraussetzung, bei Skrill über ein gültiges Kundenkonto zu verfügen. Freunde der klassischen Banküberweisung kommen hier ebenfalls in den Genuss, die Zahlungsart auswählen zu dürfen. Ideal steht auch als Zahlungsmittel zur Verfügung. Über eventuelle Gebühren gibt es hier keine Angaben, jedoch werden die Limits aufgelistet. Bei der Zahlung per Kreditkarte, Skrill oder Ideal müssen mindestens fünf Euro auf das Kundenkonto eingezahlt werden. Bei einer Banküberweisung wird das minimale Limit als „variabel“ bezeichnet. Allerdings lohnt es sich natürlich nicht, hier nur Cent-Beträge einzuzahlen. Zudem muss der Kunde bei einer Banküberweisung immer einige Tage warten, bis das Geld gutgeschrieben ist. Von daher lohnt es sich eher nicht, kleinere Beträge per Banküberweisung einzuzahlen.

Die Auszahlungsoptionen sind fast identisch mit denen zur Einzahlung. Lediglich Ideal fehlt hier als Anbieter für Auszahlungen. Wer sich seine Gewinne per Kreditkarte oder Skrill auszahlen lassen möchte, kann dies ab einer Summe von fünf Euro tun. Soll die Auszahlung auf das Bankkonto erfolgen, dann muss die Summe einer Höhe von mindestens 50 Euro entsprechen. Löblich: Sowohl bei Ein- als auch bei Auszahlungen wird die voraussichtliche Bearbeitungszeit angegeben.

Sicherheit und Regulierung

Betrug und Abzocke muss der Kunde bei icelotto nicht fürchten. Und das, obwohl es hier keine gültige Glücksspiellizenz im klassischen Sinne gibt. Bei vielen Anbietern aus dem Bereich der Glücksspiele findet der Kunde weitreichende Informationen zu Lizenzen und den Behörden, die diese Lizenzen ausstellen. In vielen Fällen ist dies die MGA, die Malta Gaming Authority. Vor allem bei Online Casinos und Buchmachern für Sportwetten, aber auch bei einigen Lottoanbietern sieht man das Logo der MGA auf der Anbieterseite. Warum es bei icelotto anders ist: Der Anbieter veranstaltet die Lotterien nicht selbst. Zwar bietet er den Kunden eine entsprechende Plattform, um Scheine zu spielen, doch mit den Veranstaltungen selbst hat icelotto nichts zu tun. Vielmehr ist es so, dass die Spielscheine von den Mitarbeitern regulär abgegeben werden. Der Kunde erhält als Bestätigung dafür einen Scan des gespielten Scheins. Wie vorher erwähnt, fällt icelotto somit eher die Rolle eines Vermittlers zu, nicht die eines Veranstalters. Von daher ist es für den Betrieb nicht zwingend notwendig, über eine gültige Lizenz im klassischen Sinne zu verfügen. Bei Online Casinos oder Sportwettenanbietern sieht die Sache natürlich wieder anders aus.

Darüber hinaus gibt es aber auch noch andere Anzeichen dafür, dass es sich bei icelotto um einen seriösen Anbieter handelt. Hierbei hilft ein Blick auf die Zahlungsmethoden. Allein die Tatsache, dass mit Visa und Master zwei der ganz großen Konzerne auf diesem Gebiet ihre Dienste zur Verfügung stellen, ist ein gutes Zeichen. Denn gerade bekannte und renommierte Firmen haben einen Ruf zu verlieren. Würde icelotto also mit betrügerischen Maßnahmen in Verbindung gebracht werden, dann würde das auch auf solche Konzerne zurückfallen. Zudem unterhält icelotto auch externe Büros. Der Hauptsitz dieses Unternehmens befindet sich auf Zypern.

Support und Kundendienst

Ein gut funktionierender Kundendienst ist unabdingbar, wenn man zur Elite der Anbieter zählen möchte. Denn egal, wie gut und seriös ein Anbieter auch sein mag – es kann immer mal wieder offene Fragen oder Probleme geben, für die der Kunde einen kompetenten Ansprechpartner benötigt. Bei icelotto stimmt der Kundendienst. So kann man zum Beispiel telefonisch mit dem Anbieter in Kontakt treten. In den Kontaktinformationen gibt es hierfür eine britische Telefonnummer. Auch eine Faxnummer wird hier angegeben. Darüber hinaus kann man das Team natürlich auch schriftlich, per E-Mail, kontaktieren, um sein Anliegen zu schildern. Ein Live Chat ist leider nicht verfügbar. Schade, denn ein Live Chat gehört mittlerweile bei vielen Anbietern einfach dazu.

Auf der anderen Seite jedoch kann der FAQ-Bereich punkten. Hier werden sehr viele Fragen aus verschiedenen Bereichen beantwortet, so dass ein persönlicher Kontakt mit dem Kundendienst unter Umständen gar nicht mehr nötig ist. Allerdings muss der Kunde hier ab und an zweimal lesen. Der Grund: der Support ist teilweise ein Mix aus deutscher und englischer Sprache. Am Ende des Tages weiß der Kunde aber dennoch, worum es geht.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Webseite von icelotto ist sehr leicht zu navigieren und stellt auch neue Kunden nicht vor unlösbare Aufgaben. Jeder Menüpunkt ist klar umrissen und problemlos anzusteuern. Egal, ob es sich um das Spielangebot, den Kundenservice oder um das Treueprogramm handelt – die Seite erfüllt hohe Ansprüche ohne dabei überladen zu wirken. Allerdings gibt es auch einen kleinen Kritikpunkt. Der Mix aus Deutsch und Englisch im an und für sich guten FAQ-Bereich wurde bereits angesprochen. Leider führt sich dies auch auf der gesamten Seite von icelotto fort. Unsere Erfahrung an sich wird dadurch zwar nicht schlechter, jedoch fällt auf, dass einige Teile „holprig“ ins Deutsche übersetzt wurden. Hier wäre mehr Liebe zum Detail sicher schön gewesen, wenn man schon die Option anbietet, die Sprache der Seite auf Deutsch zu stellen. Abgesehen von diesem recht kleinen Makel, der das Spielen nicht behindert, kann sich die Seite von icelotto aber sehen lassen.

Mobile App

Der Test zeigt, dass der Anbieter am Puls der Zeit ist und seinen Kunden auch das mobile Spielen ermöglicht. Hierfür finden sich am Ende der Seite zwei Logos: Das des Apple Stores und das des GooglePlay Stores. Mit einem Klick auf das passende Logo wird der Kunde zum Download geführt – zumindest in den Apple Store. Denn nach dem Klick auf das Symbol des Google PlayStores findet man sich auf einer leeren, fehlerhaften Seite wieder. Auch im Google PlayStore selbst scheint es die App von icelotto nicht zu geben. Nichtsdestotrotz können auch Android User in den Genuss eines mobilen Angebots kommen. Es gibt eine spezielle, für den mobilen Zugriff optimierte Seite. Dabei spielt es keine Rolle, ob man von einem Android- oder von einem iOS-Gerät aus auf icelotto zugreift. Die Inhalte werden automatisch angepasst. Alles, was der Kunde hierfür benötigt, ist der Browser des Smartphones oder Tablets. Auf diese Art und Weise entfällt auch das Update einer mobilen App, da die mobile Seite immer auf dem neuesten Stand ist.

Fazit: Guter Anbieter, gutes Konzept

Bei icelotto findet der Liebhaber von Lottospielen eine große Auswahl an Lotterien aus der ganzen Welt. Der Test hat ergeben, dass hier nicht ausschließlich nur europäische Lotterien angeboten werden, sondern auch die eine oder andere Lotterie aus den Vereinigten Staaten oder sogar aus Australien. So kann sich der Kunden bequem die Lotterie aussuchen, die die höchsten Jackpots bietet. Das Konzept ist zwar nicht neu, wird jedoch nicht von allen Anbietern so durchgeführt. icelotto bietet die Spiele nicht selbst an, sondern vermittelt die Spielscheine. Der Seriosität und der Sicherheit für den Kunden tut dies allerdings keinen Abbruch. Neben dem regulären Angebot gibt es auch noch ein VIP-Programm, dass in den höheren Stufen vor allem für Highroller attraktiv ist. Der Kundensupport ist sehr gut, vor allem das Rückruf-Feature weiß zu überzeugen. Ein mobiles Angebot steht sowohl in Form von Apps als auch über eine mobile Seite zur Verfügung. Allerdings scheint es keine App (mehr) für Android zu geben. Zwar ist die Seite ab und zu in etwas hölzernem Deutsch gehalten, was die ansonsten positiven Erfahrungen nicht schmälert.

Denise Schlüter
Icelotto ist ein toller Anbieter mit vielen, weltweiten Lotterien
4.0 / 5.0 bewertet von Denise Schlüter
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Olaf

Ich wollte gerne einmal online Lotto spielen und habe Icelotto entdeckt. Den Internetauftritt fand ich schon interessant und faszinierend. Mit wenigen Klicks habe ich meine Tipps abgegeben. Von nun an habe ich keine Angst mehr, meinen Tipp-Schein zu verlieren.

geschrieben vor 2 Wochen