Startseite
Startseite > Erfahrungen mit iForex

iFOREX Erfahrungen

Insbesondere im schnellen Handel mit Währungen und auch anderen Börsenprodukten kommt es mehr denn je auf Schnelligkeit und präzise Ausführung an. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass der Trader mit präzisen Kursen handelt und auch von kleinsten Kursbewegungen profitiert. Der Forex Broker iFOREX bietet hierfür mit dem Zugang zu über 140 Märkten die besten Bedingungen. Und auch darüber hinaus scheint der Trader bei diesem Anbieter bestens aufgehoben zu sein. Bietet er doch dazu eine fortschrittliche Technologie für den Handel sowie zusätzliche Handelsmöglichkeiten wie etwa das Hedging und ein Hbel von bis zu 1:400. Wir haben uns in einem Test angeschaut, was der Anbieter iFOREX darüber hinaus noch zu bieten hat und wie der Handel in der Praxis umgesetzt wird.

Ebenso stand dabei die Frage im Vordergrund, ob für Trader auch im Hinblick auf Sicherheit und Seriosität grünes Licht gegeben werden kann. Schließlich kann ein erfolgreicher Handel nur stattfinden, wenn Abzocke oder Betrug ausgeschlossen werden können.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Rendite: bis zu 92%
  • Optionen: Put/Call, Turbo, High/Low
  • Basiswerte: über 100

Unsere Erfahrungen mit iFOREX im Überblick

Der Online Broker iFOREX ist Spezialist für den Handel mit Produkten des Forex Markts und bietet den Online Handel nach eigenen Angaben bereits seit 1996 an. Damit dürfte iFOREX zu den Veteranen der Branche gehören. Das Unternehmen ist über die Firma iCFD Limited in Zypern registriert und bietet seine Dienste mittlerweile nicht nur in Europa, sondern auch in einer Reihe weiterer Region an. Unter anderem im asiatischen und arabischen Raum.

Entscheidend für die Trader ist aber vielmehr die Frage, wie sich die Erfahrung des Unternehmens im alltäglichen Handel auswirkt. Doch auch hier kann der Anbieter iFOREX auf ganzer Linie überzeugen. Neben der Wahl zwischen drei verschiedenen Handelsplattformen steht auch eine riesige Auswahl an Basiswerten für den Handel bereit. Neben CFDs und Währungen können auch Binäre Optionen auf eine große Anzahl von verschiedenen Basiswerten gehandelt werden.

Und auch für den Handel selber hat der Trader bei iFOREX alle Möglichkeiten. So wird ein Großteil der Werte rund um die Uhr angeboten, der nur am Samstag ausgesetzt wird. Auf Basis einer großen und nach Angaben von iFOREX auch weiter wachsenden Kundenbasis kann jeder einzelne Kunde auf eine Handelsplattform mit hoher Liquidität und günstigen Konditionen zugreifen, ein wichtiger Pluspunkt für den alltäglichen Handel. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass der Trader mit extrem marktnahen Kursen rechnen kann.

Unternehmen ICFD Limited
Adresse 3035 Limassol, Zypern
Registrierungs­nummer 125658
Regulierung / Lizenz CySec, 143/11
Telefon 0-800-184-4945
eMail cs@iforex.com.cy
Live Chat Ja
Rückruf Nein

Grundsätzlich handelt es sich bei CFDs um ein hochspekulatives Marktsegment. Die Qualität eines Anbieters kann vor diesem Hintergrund auch daran bemessen werden, wie mit diesem Risiko umgegangen wird. Der Online Broker iFOREX bietet seinen Kunden dabei einen sogenannten Kapitalschutz an, der dafür sorgt, dass für einzelne Transaktionen kein negativer Saldo entsteht. Ein Verlust, der über das eigesetzte Kapital hinausgeht, eine Gefahr, die im CFD Handel durchaus realistisch ist, kann also hier ausgeschlossen werden.

Bei einem Unternehmen, welches bereits eine so lange Zeit am Mark ist und dabei stets neue Kunden hinzugewonnen hat, liegt es auf der Hand, dass eine solche Entwicklung nur auf Grundlage von Seriosität und Vertrauen stattfinden kann. Verlassen kann sich der Anleger bei iFOREX aber auch die EU-Regulierung. Anhaltspunkte für Betrug oder Abzocke haben wir bei unserem Test keine gefunden. Alle Einzelheiten unseres Tests haben wir in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Breites Angebot welches über den Forex und CFD Handel hinausgeht

Ausgangspunkt unseres Tests war zunächst das Handelsangebot und dieses hat es durchaus in sich. Es umfasst, wie bei einem Forex Broker nicht anders zu erwarten, zunächst eine große Auswahl an Währungspaaren. Daneben steht auch eine Vielzahl von Rohstoff CFDs für den Handel zur Verfügung. Weiterhin können aber auch einige Aktien sowie Indizes per CFD gehandelt werden. Eher selten zu finden ist darüber hinaus bei einem CFD Broker die Möglichkeit, dass zusätzlich mit Binären Optionen gehandelt werden kann.

Das Angebot umfasst in allen Kategorien eine so große Anzahl von Werten, dass es viel zu weit führen würde, hierauf im Einzelnen einzugehen. Doch allein die Auswahl im Bereich des Währungshandels umfasst mehr als 200 Kombinationen. Neben Majors und Minors kann etwa auch auf den Kurs der Internetwährung Bitcoin gesetzt werden. Der einsetzbare Hebel reicht in diesem Segment bis zu 1:400. Neben der eigentlichen vom Broker festgelegten Margin müssen sich die Trader auch auf eine sogenannte erhöhte Margin einstellen, die außerhalb der regulären Handelszeiten und bei Übernachtpositionen zur Anwendung kommen.

Auch die Auswahl von Rohstoffen ist eine Erwähnung wert, da diese sich ebenfalls vom Angebot vieler Konkurrenten abhebt und eine erstaunliche Vielfalt bietet. So können etwa Gold und Silber in sechs verschiedenen Währungen gehandelt werden, ebenfalls mit einem Hebel von 1:400.

Und auch im Bereich Aktien und Indizes stehen alle großen internationalen Märkte für das CFD Trading bereit. Die angebotenen Hebel reichen dabei von 1:20 bis 1:200. Bei den Aktien CFDs liegt der einheitliche Hebel bei 1:20.

Bei den Spreads können sich die Trader auf variable Werte einstellen, die sich sehr eng an den Marktspreads orientieren. Für alle handelbaren Werte werden durch iFOREX spezifische Spreads angegeben, die die durchschnittliche Erwartung wiedergeben, jedoch nicht für den Handel garantiert werden können. Garde in Marktphasen mit geringer Liquidität und hoher Volatilität müssen die Trader mit höheren Spreads rechnen.

Zum Angebot gehört auch eine Auswahl von Binären Optionen. Auch hier hat iFOREX eine umfangreiche Auswahl für den Handel zusammengestellt. Insgesamt stehen ca. 100 Assets aus den Märkten Europas, Amerikas und Asiens im Portfolio. Neben Turbo Optionen mit Ablaufzeiten zwischen fünf Minuten und 60 Sekunden, werden auch Optionen mit Ablauffristen im Stundenbereich angeboten. Die Renditen, die durch iFOREX im Handel mit Binären Optionen erzielt werden können, reichen bis zu einem Wert von 86 Prozent. Üblich sind aber Renditen um die 70 Prozent. Die möglichen Investitionssummen liegen zwischen 10 und 1.000 US Dollar.

iFOREX bietet Boni von den auch Neukunden profitieren können

Sowohl Neukunden als auch Bestandskunden können bei iFOREX mit verschiedenen Bonusangeboten rechnen, die von Zeit zu Zeit angeboten werden. Zum Angebot gehört dabei ein Cash Back Programm sowie ein eigener Trading Bonus. Diese Angebote richten sich aber nicht speziell an Neukunden, doch selbstverständlich können diese ebenso davon profitieren.

Beim Cash Back Bonus wird dem Handelskonto des Traders wöchentlich eine Prämie gutgeschrieben, die sich am erreichten Umsatz im Handel orientiert. Auch bei Binären Optionen lockt der Anbieter mit einem speziellen Handelsbonus, der aber offenbar nicht immer angeboten wird.

Die Informationen, die von Seiten des Anbieters diesbezüglich zur Verfügung gestellt werden, sind dabei etwas undurchsichtig. Auf der einen Seite sind Hinweise zu Boni und deren Auszahlungsbedingungen in den AGB enthalten. Auf den Startseiten finden sich jedoch keine weiteren und konkreten Hinweise. In jedem Fall ist die Auszahlung von Bonusbeträgen wie bei anderen Anbietern auch an verschiedene Bedingungen gebunden. Im Zweifelsfall sollte der Anleger hierzu den Support befragen.

Breite Auswahl bei der Methode für Ein- und Auszahlung

In Bezug auf die Möglichkeiten bei Ein- und Auszahlungen stehen dem Trader bei iFOREX mehrere Möglichkeiten offen. Natürlich kann, wie bei fast allen Anbietern, per Kreditkarte eingezahlt werden. Möglich sind Karten der Unternehmen MasterCard und VISA. Darüber hinaus stehen auch verschiedene internetbasierte Zahlungsdienstleister zur Auswahl. Neben Skrill Moneybookers und giropay können die Kunden auch die Dienste von Western Union, Neteller oder Sofort Banking nutzen. Bei allen Möglichkeiten ist der Anbieter um eine schnelle Abwicklung bemüht. Sowohl bei der Kreditkartenzahlung als auch bei der Nutzung von Online Bezahldienstleistern steht das Geld normalerweise innerhalb von 24 Stunden für den Handel zur Verfügung. Bei der Auszahlung müssen sich die Kunden dagegen unter Umständen einige Tage gedulden. Genauere Angaben finden sich hier auf den Seiten von iFOREX leider nicht.

Ein- und Auszahlungen einfach verwalten
Gute Auswahl an Zahlungsmethoden
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarten, Banküberweisung, Giropay, iDeal, Neteller, Sofortüberweisung
Mindesteinzahlung: 100 Euro
Gebühren: 20 Euro bei Auszahlung
Kontoführung möglich in: EUR, USD
Auszahlungsoptionen: Banküberweisung, Kreditkarte

Regulierung durch zypriotische Behörden

Da der Anbieter iFOREX seinen Hauptsitz in Zypern hat, sind auch die dortigen Behörden dafür verantwortlich, die EU-weit gültigen Richtlinien durchzusetzen und das Unternehmen zu regulieren. Zu den Mindeststandards gehören danach eine staatliche Einlagensicherung sowie eine segregierte Verwaltung von Kundengeldern. Für den Schutz der Einlagen ist dabei der zypriotische Einlagensicherungsfond verantwortlich und für die Regulierung die CySec. Der Online Broker wird unter der Lizenznummer 143/11 geführt. Der Kunde hat so die Sicherheit, dass alle wichtigen Regularien eingehalten werden und weder Betrug noch Abzocke befürchtet werden müssen.

Hilfreiche Angebote durch Support und Training

Umfangreich ist in jedem Fall das Angebot, welches iFOREX seinen Kunden im Bereich Service und Weiterbildung macht. Zum Umfang gehört neben verschiedenen Informationsangeboten auf den Seiten von iFOREX selber auch die Möglichkeit, an eigenen Bildungsprogrammen teilzunehmen, die den einzelnen Kundengruppen angeboten werden. Per Email können sich die Kunden von iFOREX für die Kurse anmelden, die speziell für Fortgeschrittene aber auch Anfänger angeboten werden.

Darüber hinaus wird auch eine Unterstützung im tag-täglichen Handel bereitgehalten. Die Trader haben dabei die Möglichkeit, entweder per Telefon, per Mail oder auch per Live-Chat um Rat zu fragen. Sowohl für den Kundensupport als auch für den technischen Support steht dabei eine eigene Telefonnummer für deutschsprachige Kunden zur Verfügung.

Bei der Handelstechnik kann der Kunde wählen

Mit Blick auf die verfügbare Handelstechnik hat der Trader bei der iFOREX die Auswahl. Mit seinem Angebot schafft der Online Broker beste Voraussetzungen, dass jeder Händlertyp ein passendes Tool findet. Grundsätzlich werden drei Plattformen angeboten. Stets handelt es sich dabei um eigenständige Lösungen, die dem Trader ein hohes Niveau und ein breites Spektrum in Bezug auf Technik und Instrumente bieten.

Der Handel direkt auf der Webseite des Anbieters
Vorschaubild iForex StartseiteVorschaubild iForex Handelstools

Als Basislösung kann dabei die FXnet Plattform angesehen werden. Dieses Programm wurde speziell von iFOREX für das Trading am Forex konzipiert und richtet sich vor allem an professionelle Trader. Die Eröffnung von Positionen ist dabei mit nur einem Klick möglich. Die Ansicht kann auf den Vollbildschirm erweitert werden und lässt sich individuell anpassen. Die FXnet Plattform kann kostenlos von den Seiten von iFOREX heruntergeladen werden.

Noch einfacher ist dagegen die Nutzung der webbasierten Plattform, für die sich der Trader nur anmelden braucht und sofort mit dem Handel starten kann. Allerdings sind dabei einige Einschränkungen zu beachten. So können nur 30 Währungen gehandelt werden und auch die Auswahl bei den Handelstools und Analysewerkzeugen ist längst nicht so breit wie bei der Plattform FXnet.

Abgerundet wird das Angebot durch die Möglichkeit des mobilen Zugangs. In Form einer App, welche für iOS und Android angeboten wird, kann die mobile Handelsplattform schnell auf dem Smartphone installiert werden. Hier ist der Zugriff auf etwa 200 Währungspaare und andere Werte möglich. Die Apps sind zudem auf eine schnelle und unkomplizierte Handelsausführung optimiert. Auch lässt sich das Layout jederzeit individuell anpassen.

Eine besondere Erwähnung verdient auch der Webauftritt. Damit hat der Online Broker iFOREX ein gutes Angebot geschaffen, mit dem sich der Trader schnell einen Überblick verschaffen kann und auch einen schnellen Zugang zu den Bildungsinhalten findet. Hervorzuheben ist dabei das umfangreiche FAQ, welches alles Wesentliche zum Handel und zum Anbieter erklärt.

Fazit – Viele Möglichkeiten bei iFOREX

Als Kunde von iFOREX kann man vor allem von einer sehr breiten Auswahl von Handelsmöglichkeiten profitieren, die von Forex Produkten, über Aktien CFDs bis hin zu Binären Optionen reicht und so eine sehr vielfältige Handelsstrategie ermöglichen. Auch das Bildungsangebot kann überzeugen, welches für jede Erfahrungsgruppe ein passendes Angebot bereithält. Darüber hinaus kann auch im Bereich Service und Support ein guter Standard erwartet werden. Bei der Handelstechnik wird ebenfalls ein überzeugendes Angebot bereitgehalten, bei dem der Trader zwischen mehreren Versionen wählen kann. Etwas verwirrend sind dagegen die Informationen im Bereich Bonus.

Da das Unternehmen in Zypern sitzt und dort auch lizensiert wird, brauchen sich die Anleger in Bezug auf die Sicherheit ihrer Einlagen keine Sorgen bezüglich Betrug oder Abzocke zu machen, da durch die zypriotische CySec die Einhaltung von EU Recht kontrolliert wird.

Roland Herrmann
Für mich als Anfänger war der geringe Mindesteinsatz bei iForex optimal
4.0 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Angelika

Bei der Suche nach einem passenden Partner für den Börsenhandel habe ich mich lange umgeschaut. Überzeugt hat mich zum einen das Handelsangebot aber auch der Umstand, dass iForex bereits mehr als 20 Jahre erfolgreich am Markt ist.

geschrieben vor 2 Monaten