Startseite
Startseite > Magazin > anyoption nimmt soziale Verantwortung wahr und unterstützt Unicef

anyoption nimmt soziale Verantwortung wahr und unterstützt Unicef

anyoption UnicefImmer häufiger sind es Online Broker, die auch soziale Programme unterstützen und somit ihrer sozialen Verantwortung nachgehen. So startete anyoption im Jahr 2016 ein Programm, in welchem er die Organisation Unicef unterstützt.

Zu anyoption

Unicef hilft Kindern in über 190 Ländern

Unicef ist eine weltweit agierende Aktion, der es vor allem um das Wohl der Kinder geht. Die Organisation ist in über 190 Ländern tätig und das seit Ende des 2. Weltkrieges. Der Broker anyoption unterstützt Unicef jetzt indem er eine Überweisung zu Gunsten der Hilfe von Kindern in Höhe von 20.000 $ an Unicef durchführte. Darüber hinaus untersucht anyoption derzeit weitere Aktivitäten und Kooperationsmöglichkeiten mit Unicef.

Anyoption bietet Online Brokerage für Binäre Optionen

Der Broker bietet im Segment Online Brokerage zahlreiche Angebote, die auf CFD Trader zugeschnitten sind. Es ist anzumerken, dass auf der Homepage von anyoption ein Button eingebunden wurde, der es ermöglicht, direkt Gelder zu Unicef zu überweisen. Gerade der Handel mit binären Optionen ist eines der Steckenpferde von anyoption. Der Broker bietet z.B. die 0-100 Optionen an oder die eigene Erfindung „Bubbles“, über die vor kurzem hier in den News berichtet wurde. Auch die Option + Angebote können die Trader wahrnehmen. Binäre Optionen können an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr (24 Stunden lang) wahrgenommen werden. Der Handel kann bei anyoption an über 200 verschiedenen Märkten auf der gesamten Welt online genutzt werden. Zahlreiche Basiswerte, wie z.B. Aktien, Indizes oder Währungspaare stehen den Tradern hierzu zur Verfügung.

Der Anbieter bietet einen Telefon Support sowie einen online Chat Support, der problemlos wahrgenommen werden kann. Auch die Rückruf Funktion kann bei anyoption durch Kunden oder Interessierte wahrgenommen werden. Deutsche User können den Support sogar in ihrer eigenen Landessprache nutzen, so dass z.B. Fragen zum Account bei anyoption am Telefon oder per Chat geklärt werden können.

Jetzt bei anyoption handeln!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 18.6.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---