Startseite
Startseite > Magazin > Ayondo bietet Schutz für CFD Brokerage Teilnehmer

Ayondo bietet Schutz für CFD Brokerage Teilnehmer

Ayondo Loss ProtectionDas Risiko beim CFD Brokerage ist mehr als groß und viele CFD Broker haben kaum etwas im Angebot, um die Gelder der Kunden zu schützen, wenn es darum geht, dass die Verluste sich maximieren. Fakt ist, dass das CFD Brokerage, bzw. das CFD Trading nicht sehr leicht ist und schnell etwas falsch gemacht werden kann. Bei Ayondo gibt s jetzt mit dem „Loss Protection“ und den „persönlichen Risikoeinstellungen“ zwei Funktionen, mit denen das gesamte Konto etwas geschützt werden kann.

Zu Ayondo

Ayondo „Loss Protecion“ bietet Schutz vor Totalverlust

Beim CFD Brokerage kommt es nicht nur darum an, dass hohe Renditen und Gewinne erzielt werden, sondern auch darauf, dass das eigene Guthaben abgesichert wird. Wer für das Ayondo Konto die Funktion Loss Protection nutzt wird schnell merken, dass dieses eine Art Stop-Loss Funktion ist. Es ist möglich, dass im Bereich Loss Protection eine Summe definiert werden kann. Diese kann flexibel auf einen bestimmten Wert gemäß den Wünschen des Anlegers festgelegt werden und sorgt dafür, dass bei Erreichen des Betrages keine weiteren Positionen mehr im Online Depot eröffnet werden.

Die Loss Protection ist eine sehr simple Funktion, die einfach eingerichtet werden kann. Es ist möglich, dass das eigene Guthaben damit mehr als umfangreich abgesichert werden kann, was unter dem Strich natürlich in jedem Fall zu empfehlen ist.

Persönliche Risikoeinstellungen – das Risiko für Trader minimieren

Wer beim persönlichen Risiko in den Einstellungen etwas anpassen möchte, kann dafür sorgen, dass ein Trader im Portfolio nicht zu viel kostet. Gerade wenn ein Trader im Portfolio im Verlustbereich ist kann diese Funktion sinnvoll sein. Im Depot ist es möglich, dass für jeden Trade im Depot der Slider selbst definiert, bzw. eingestellt werden kann. Im Online Depot muss auf den Button „Einzelwerte einstellen“ geklickt werden, um die entsprechenden Risikoeinstellungen vorzunehmen.

Eine entsprechende Anleitung mit Erklärungen findet sich direkt auf der Homepage von Ayondo. Wenn Fragen zum Thema Sicherheit und Anlegerschutz bestehen, ist es auch möglich, ohne großen Aufwand den Support von Ayondo zu kontaktieren. Gerade die Social Trading Funktionen bei Ayondo sind beliebt und sorgen dafür, dass viele Menschen anderen Tradern folgen. Dennoch muss im Auge behalten werden, wie die anderen Trader ihr Depot aufstellen und ob dieses Verluste erzielt, oder alles im grünen Bereich ist.

Jetzt bei Ayondo handeln!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 3.7.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---