Startseite
Startseite > Magazin > ayondo gibt umfangreiches neues Webinar Angebot bis Anfang April 2016 bekannt

ayondo gibt umfangreiches neues Webinar Angebot bis Anfang April 2016 bekannt

ayondo WebinareDas CFD Trading immer beliebter wird, steht außer Frage. Nicht zuletzt das steigende Webinar und Seminarangebot zeigt, dass es einen enormen Bedarf an CFD Angeboten gibt und so bietet auch der Online Broker ayondo noch im März 2016 sowie zu Beginn des Monats April einige interessante Webinare an.

Zu ayondo

Trading Webinare bei ayondo – einfach online anmelden!

Die Anmeldung für ein Webinar ist simpel und verläuft in der Regel direkt über die Homepage des Online Broker Hauses. In vielen Fällen ist die Teilnahme am Webinar kostenfrei und binnen weniger Sekunden geregelt. Bereits heute ist es möglich, sich für die Webinare anzumelden, die ab dem 29. März 2016 beginnen. In der Regel beginnen diese zwischen 17 und 19 Uhr, was für viele Arbeitnehmer zu empfehlen ist, das sie somit nach der Arbeit ohne Probleme am Webinar teilnehmen können.

  • 29. März 2016 um 18 Uhr: Webinar zum Thema „Fazit Q1 – fundamentaler und charttechnischer DAX Check“ von Feindgold Research
  • 30. März 2016 um 18 Uhr: Webinar zum Thema „Gib ihm SauRiß!“ moderiert von Daniel Saurenz und Stefan Riße
  • 31. März 2016 um 17 Uhr: Webinar zum Thema „Fundamental, liquiditätsabhängig und stimmungstechnisch“ mit Stefan Riße
  • 04. April 2016 um 19 Uhr: Webinar der „Follower Academy“ mit Alexander Mantel

Die Webinarreihe wird bei ayondo stets erweitert und fortgeführt. Es lohnt sich daher, öfter einen Blick auf aktuelle Webinare und Angebote auf der Homepage zu schauen. Viele Trainings und Webinare aus dem CFD und Trading Bereich sind kostenfrei und es bedarf lediglich einer simplen Anmeldung über das Web, um daran teilnehmen zu dürfen. Für die Teilnahme am Webinar ist zum Beispiel ein Headset zu empfehlen. Eine frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen, da die Teilnehmerzahl häufig begrenzt wird.

Jetzt bei ayondo handeln!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 27.3.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---