Startseite
Startseite > Magazin > bet-at-home: PayPal Einführung mit Sonderbonus

bet-at-home: PayPal Einführung mit Sonderbonus

bet-at-home PayPal BonusDie Seriosität von bet-at-home steht außer Frage. Der Buchmacher gehört seit der Jahrtausendwende zu den bekanntesten mitteleuropäischen Wettanbietern . Seit wenigen Wochen gibt’s ein weiteres Qualitätssiegel für bet-at-home – die Kooperation mit PayPal. Die amerikanische e-Geldbörse steht explizit auch deutschen Kunden offen.

Zu bet-at-home

Warum ist PayPal wichtig?

PayPal geht nur mit wenigen ausgewählten Sportwettenanbietern eine Zusammenarbeit ein. Nur die seriösesten und sichersten Buchmacher dürfen sich mit PayPal als Transfermethode schmücken – bet-at-home gehört dazu. Die entscheidenden Vorteile der e-Geldbörse sind natürlich auf der Seite der Kunden zu finden. Die Transfers können schnell und sicher in Echtzeit abgewickelt werden. Die User müssen ihre sensiblen Bank- oder Kreditkarten nicht an den Wettanbieter übermitteln.

Gefeiert wird mit einem Sonderbonus

Zur Einführung von PayPal gibt’s ab sofort für Neukunden beim Onlinebuchmacher einen Sonderbonus. Wer seine Ersteinzahlung über den amerikanischen Finanzdienstleister ausführt, erhält von bet-at-home eine Deposit-Verdopplung von bis zu 100 Euro. Regulär pusht der Bookie die erste Überweisung lediglich mit 50 Prozent. Zur Aktivierung der Willkommensprämie ist der Bonuscode „PAYPAL“ einzugeben. Die Auszahlungsreife ist nach einem vierfachen Rollover des Startkapitals bei einer Mindestquote von 1,7 erreicht.

Jetzt bei bet-at-home tippen!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 17.9.2015 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---