Startseite
Startseite > Magazin > BitPlutos bietet Risk-Free Trades an

BitPlutos bietet Risk-Free Trades an

BitplutosDer Anbieter BitPlutos ist vielen Händlern von binären Optionen bekannt. Es handelt sich um einen europäischen Broker, der in erster Linie Bitcoins nutzt, um den binären Handel durchzuführen. In einem neuen Angebot ist es jetzt möglich, dass mit einigen binären Optionen jetzt frei gehandelt werden kann. Darüber hinaus gibt es Binäre Optionen, bei denen geplant ist, dass keine Verluste erzielt werden können und eine 100%ige Erstattung duch BitPlutos angeboten wird.

Bis zu 100% Bonus auf die erste Bitcoin-Einzahlung

Die Angebote von BitPlutos variieren je nach Größe der Umsätze, die mit dem Anbieter erzielt werden. Ein Beispiel: Wer als Deposition 1 Bitcoin einzahlt, erhält 0,5 Bonus Bitcoins sowie 5 risikofreie Trades. Dieses Schema lässt sich einfach hochrechnen. Bei einer Einzahlung von 3 Bitcoins gibt es 2 Bitcoins als Bonus sowie 10 risikofreie Trades.

Das neue Schema von BitPlutos bietet neuen Tradern die Möglichkeit, den Bitcoin Handel ohne großes Risiko kennen zu lernen. Auf der anderen Seite macht es aber zeitgleich deutlich, dass der Handel mit binären Optionen einem deutlichen Risiko zugrunde liegt.

Mehr über den Broker BitPlutos

Für alle neuen Trader, die mit BitPlutos arbeiten ist es möglich, sich im „Education Center“ von BitPlutos umzuschauen und dort eine Menge über den Handel mit binären Optionen sowie das dahinter liegende Risiko zu lernen.

Das Unternehmen hinter dem Anbieter BitPlutos hat seinen Sitz in Gibralter. Nach eigenen Angaben handelt es sich um die erste Plattform, die mit Bitcoins handelt. Bitcoins stellen eine digitale Währung dar, die elektronisch produziert wird und im Vergleich zu nationalen Währungen nicht kontrolliert und gedruckt wird. Gerade in der IT Branche stellen Bitcoins, die inzwischen international eingesetzt werden, eine Art „neue Währung“ dar, die sehr vielseitig eingesetzt werden kann.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 18.1.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---