Startseite
Startseite > Magazin > Everest Poker schließt die Pforten – Betclic übernimmt das Geschäft

Everest Poker schließt die Pforten – Betclic übernimmt das Geschäft

Everest PokerDer einstige Top-Anbieter in Sachen Poker „Everest Poker“ in Frankreich wird sich Ende Mai vom Markt zurückziehen. Dies gab das Unternehmen nun bekannt. Aber keine Panik: Wer bei dem Pokeranbieter registriert ist, kann derzeit ohne Probleme zum Schwesterunternehmen Betclic wechseln. Sogar Guthaben, Bonusse und auch ein eventueller VIP-Status können mitgenommen werden. Endgültig soll bei den Franzosen am 31. Mai 2016 der Hammer fallen.

Zu Betclic

Ab 28. April kann zu Betclic gewechselt werden

Wer also bei Everest Poker registriert ist, hat nun die Möglichkeit, ab 28. April zu Betclic zu wechseln. Der Grund für die Schließung sei die Tatsache, dass sich zwei Unternehmen im Bereich Online Poker nicht lohnen würden. Die Betclic Everest Group hatte Everest Poker bereits 2009 für eine Summe von 100 Millionen US-Dollar übernommen.

Kleiner werdender Markt und hohe Kosten sind die Ursache

Die Zusammenlegung dürfte wohl der Tatsache zu Grunde liegen, dass der immer kleiner werdende Markt in Frankreich mit immer höheren Kosten verbunden ist. So ist man dann schließlich bei den Franzosen zu dem Entschluss gekommen, die beiden Unternehmen zu verschmelzen und Betclic als Marke und Zugpferd für das Unternehmen zu etablieren.

Pferde- und Sportwetten rücken mit ins Zentrum

Als erste große Unternehmung dürfte nun die anstehende Europameisterschaft im Fußball anvisiert werden. Diese steigt ab 10. Juni in Frankreich, also kurz nach der Schließung von Everest Poker. Bei Betclic wird zusätzlich noch der Pferde- und Sportwettenbereich eine weitere große Rolle spielen. Jedenfalls fällt auf, dass mit diesen Bereichen in der Vergangenheit gezielt Werbung gemacht wurde, um die Kundschaft anzulocken.

Jetzt bei Betclic spielen!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 4.5.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---