Startseite
Startseite > Magazin > EZTrader ist Sponsor bei AS Monaco und expandiert in den französischen Markt

EZTrader ist Sponsor bei AS Monaco und expandiert in den französischen Markt

EZTrader als SponsorEinige bekannte Anbieter von binären Optionen und online Finanzprodukten sind bereits in der jüngsten Vergangenheit als Sponsoren von Fußballclubs in Europa aufgetreten. In einer News des Online Portals Onvista wurde jetzt bekannt gegeben, dass auch der Anbieter EZTrader mit dem AS Monaco Football Club kooperiert. Gleichzeitig positioniert sich das Unternehmen mit dem Handel von binären Optionen auf dem französischen Finanzmarkt. Die Kooperation zwischen dem Fußballverein und dem Finanzanbieter gilt vorläufig bis zum Ende der Fußballsaison 2018.

Zu EZTrader

In der Zukunft wird EZTrader bei den Heimspielen des AS Monaco im Stadion „Stade Louis II“ Werbung auf den großen LED Anzeigen schalten sowie z.B. auf zahlreichen Banden. Der Finanzdienstleister möchte durch das Sponsoring nicht nur in Frankreich, sondern auch im Fürstentum Monaco bekannter werden. Drüber hinaus unterstützt der Anbieter auch andere internationale Sportvereine, wie z.B. den Everton Football Club aus Englang oder AIK Fotboll in Schweden. Durch das Investment beim AS Monaco dürfte sich das Unternehmen eine hohe Tragweite erwarten, denn der Fußballverein war in den vergangenen Jahren immer wieder in der UEFA Champions League sowie in der UEFA Europa League vertreten.

Das Unternehmen EZTrader wurde 2008 gegründet und hat sich als einer der führenden Anbieter von binären Optionen und z.B. dem Währungshandel auf dem europäischen Markt positioniert.

Jetzt bei EZTrader handeln!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 5.10.2015 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---