Startseite
Startseite > Magazin > In Deutschland boomt das Glücksspiel

In Deutschland boomt das Glücksspiel

Die Glücksspielindustrie in Deutschland erlebt in den vergangenen 3 Jahren einen unerwarteten Boom. Um eine satte halbe Milliarde Euro jährlich sind die Einnahmen der Automatenaufsteller zwischen 2012 und 2015 gestiegen: auf ganze 5,8 Milliarden Euro pro Jahr. Dies hat eine Untersuchung des renommierten Münchener ifo-Instituts ergeben, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet. Aus der Studie lässt sich ebenfalls herauslesen, dass die Spieler an Automaten zehnmal soviel Geld verspielen als in den Spielbanken. Und das ist laut dem Bericht des Spiegel noch verhalten geäußert.

Bislang war von einer Milliarde Euro weniger pro Jahr ausgegangen

In einer vorangegangenen Berechnung waren die Experten des ifo-Instituts noch von knapp einer ganzen Milliarde Euro ausgegangen, die die Betreiber in dem benannten Zeitraum weniger eingenommen haben. Diese Zahlen stützte das Institut auf die Angaben, die es von den unterschiedlichen Unternehmen erhielt. Die nun neu vorgelegten Zahlen berufen sich auf die tatsächlich gemeldete Umsatzsteuer der betroffenen Unternehmen.

Sofortlotterien im Aufwind

Ebenfalls wurde in der jüngeren Vergangenheit herausgefunden, dass die staatlichen Lotterien wie Lotto 6 aus 49 in einer kleinen Krise stecken. Hier sind immer weniger Spieler am Werk. Steigende Zahlen können hingegen die Sofortlotterien vermelden. Darunter fallen beispielsweise Rubbellose, bei denen Spieler direkt nach dem Erwerb sehen können, ob sie gewonnen haben oder nicht.

Zahl der Suchtbehandlungen steigt in einem Jahr um 5 Prozent

Was sich auf die Zahlen der Unternehmen gut auswirkt, hat nach Meinung des Spielsuchtexperten Gerhard Meyer aus Bremen allerdings negative Auswirkungen auf die Kundschaft. So sei die Nachfrage nach Behandlungen aufgrund von Spielsucht in den ambulanten Beratungsstellen innerhalb von nur einem Jahr um ganze 5 Prozent gestiegen.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 21.4.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---