Startseite
Startseite > Magazin > IQ Option bietet App Nutzern neue Version mit 8 neuen Indikatoren

IQ Option bietet App Nutzern neue Version mit 8 neuen Indikatoren

IQ Option AppDie Trading App von IQ Option ist zu empfehlen und zeichnet sich dadurch aus, dass sie ohne Probleme funktioniert und im Oktober 2016 deutlich überarbeitet wurde. Es ist möglich, dass mit Hilfe der neuen Version der App 8 neue Indikatoren zum Traden genutzt werden können. Gerade im Bereich der technischen Analyse hat sich die IQ Option Trading App somit deutlich verbessert und bietet ihren Kunden eine sehr viel bessere Trading Möglichkeit an, als es noch vor einigen Tagen der Fall gewesen ist.

Welche 8 technischen Indikatoren sind bei der IQ Option App neu hinzu gekommen?

Wer mit IQ Option in den Handel starten möchte, kann ohne Probleme 8 neue Indikatoren nutzen. Diese lauten im Detail MACD, Parabolic SAR, Stochastic Oscillator, Awesome Oscillator, ATR, ADX sowie Fractal und CCl.

Wie erkenne ich die neue IQ Option App?

Die neue App wurde von IQ Option am 12. Oktober 2016 publiziert und hat eine Größe von 25 Megabyte. Anzumerken ist, dass die App in der Version mit der Nummer 2.3.6 bei Google Play gelistet wird. Es ist erforderlich, dass mindestens eine Android Version 4.0.3. zur Verfügung steht, damit die App genutzt werden kann.

Welche Handelsmöglichkeiten bietet der Online Broker IQ Option an?

Bei IQ Option ist es möglich, dass zahlreiche Call und Put sowie Turbo Optionen wahrgenommen werden können. Es können insgesamt über 70 verschiedene Basiswerte für den digitalen und mobilen Handel eingesetzt werden. Grundsätzlich sind Aktien und Rohstoffe als Basiswerte nutzbar, was natürlich zu empfehlen ist. Wer sich bei IQ Option auf der Homepage umschaut wird feststellen, dass die App nicht nur für Android sondern auch für iOS Kunden angeboten wird. Die Nutzung der App kann rund um die Uhr erfolgen und die App wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Was den Support angeht, so ist dieser bei IQ Option zum Beispiel via Email zu erreichen. Kunden können auch den Live Chat nutzen und für so genannte VIP Kunden gibt es sogar einen Rückrufservice, wenn Fragen zu den Handelsangeboten und zu Optionen oder zum Handelskonto etc. aufkommen.

Handel es sich bei IQ Option um einen regulierten Broker?

Ja, der Broker IQ Option zählt zu den Brokern, bei denen bedenkenlos ein Handelskonto eröffnet werden kann. Der Sitz von IQ Option ist auf Zypern und damit innerhalb der EU. Fakt ist, dass auf Zypern die Behörde CySEC für die Aufsicht der Broker zuständig ist und diese natürlich auch kontrolliert, bzw. für die Regulierung der Broker sorgt.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 18.10.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---