Startseite
Startseite > Magazin > „maxblue Robo Advisor“ ist der neue „AnlageFinder“ der Deutschen Bank

„maxblue Robo Advisor“ ist der neue „AnlageFinder“ der Deutschen Bank

maxblue AnlageFinderAuf der Suche nach der perfekten Anlage für Einsteiger, Profis oder Experten gibt es viele Aktien, die zu analysieren sind. Fakt ist, dass die manuelle Suche sehr anstrengend sein kann und es natürlich sehr viel einfacher wäre, wenn die Suche durch einen Experten, oder durch einen Roboter vollautomatisch durchgeführt werden kann. Entwickelt wurde der Robo Advisor von maxblue zusammen mit Fintech fincite entwickelt.

Zu maxblue

Vor allem Privatkunden sollen von der neuen Möglichkeit profitieren, eine zu ihnen passende Anlage zu finden. Wer sich bisher mit dem Thema Börse nicht so recht auseinandergesetzt hat, kann mit der Lösung der Deutschen Bank problemlos und mit wenigen Klicks für ihn interessante Anlageoptionen finden.

Der „AnlageFinder“ ist dabei in der Lage, auch entsprechende News zum Thema Finanzen und Finanzmarkt anzuzeigen. Auch Lernlektionen werden erteilt, so dass die Privatkunden auch verstehen, auf welche Art von Anlage sie sich einlassen. Damit zum Profil des Kunden passende Angebote gefunden werden können, werden zunächst einige Fragen gestellt. Es ist wichtig, dass z.B. das Anlageziel, die Laufzeit der Anlage sowie die Risikoneigung des Kunden geklärt werden. Dies ermöglicht es, ein „Chancen-Risiko-Profil“ zu erstellen und kurz darauf Vorschläge für das Portfolio des Kunden zu erhalten.

Da Aktien auf dem Finanzmarkt immer wichtiger werden, versuchen die Banken diese den Kunden natürlich interessanter zu gestalten, als es bisher der Fall gewesen ist. Wichtig ist, dass auch auf die möglichen Risiken hingewiesen wird. Der „AnlageFinder“ der deutschen Bank ist eine Möglichkeit von vielen, wie entsprechende Anlagen gefunden werden können. Eine andere beliebte Option ist es, sich über Social Trading zu informieren und in der Community über Anlageoptionen zu diskutieren.

Jetzt bei maxblue traden!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 17.12.2015 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---