Startseite
Startseite > Magazin > Mobilbet geht mit neuer Cash Out-Funktion an den Start

Mobilbet geht mit neuer Cash Out-Funktion an den Start

Mobilbet CashoutDas Spiel läuft, die Wetten sind platziert und nichts geht mehr. Ein Traum wäre es, wenn man nun doch noch eingreifen könnte. Etliche Wettanbieter lassen sich immer wieder Funktionen einfallen, wie Wettteilnehmer ihre Einsätze frühzeitig in trockene Tücher bringen können. Cashback ist eine von vielen Möglichkeiten, die sich Wettanbieter diesbezüglich gerne einfallen lassen. Eine gute Funktion dabei ist auch die sogenannte Cash Out-Funktion. Der Anbieter Mobilbet hat sich jüngst dazu entschlossen, diese Funktion in sein Portfolio zu integrieren. Damit können Sie vorzeitig aus einer Wette aussteigen, Gewinne sichern und Verluste klein halten.

Nutzbar an jedem Gerät

Nutzbar ist der Cash Out an jedem Gerät – egal ob PC, Tablet oder Smartphone. In Ihrem Wettschein können Sie sehen, ob Ihr Schein für die Funktion zugelassen ist. Ist dies der Fall, kann der Cash Out über den zugehörigen Button aktiviert werden. Mit einem einzigen Klick können Sie dann bei Bedarf die Wette beenden und so den Verlust verhindern. Der Betrag wird dann sofort Ihrem Wettkonto gutgeschrieben.

Funktion steht bei Einzelwetten zur Verfügung

Zur Verfügung steht die Funktion lediglich bei Einzelwetten. Dabei ist jede Wette und Sportart zugelassen mit Ausnahme von „Asian Handicap und über/unter“, „Points Spred und über/unter“, „Tore gesamt“. Weiterhin wird eingeschränkt, dass die Funktion nicht garantiert ist. Während eines Spielverlaufs kann es zu starken Schwankungen bei den Quoten kommen, die einen Cash Out verhindern. Daher sollte der Spieler schnell agieren, da sein Geld sonst verloren ist. Ist der Cash Out erfolgreich, wird der Spieler darüber in einer gesonderten Nachricht von Mobillbet informiert.

3.0
Bewerte diesen Inhalt:
2 votes
Der Beitrag wurde am 28.3.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---