Startseite
Startseite > Magazin > S Broker bietet weitere Sparpläne mit Aktien an – Portfolio wächst deutlich

S Broker bietet weitere Sparpläne mit Aktien an – Portfolio wächst deutlich

S Broker PortfolioDer S Broker hat sein Portfolio erweitert und bietet nun Sparpläne mit Aktien auf US Aktien sowie auf den TecDAX an. Bei S Broker handelt es sich um den Online Broker der Sparkasse, welcher zahlreiche Finanzprodukte anbietet. Neben dem reinen Handel mit Aktien ist es hier auch möglich, dass zum Beispiel so genannte Aktiensparpläne genutzt werden können. Die Werte, die für die Sparpläne eingesetzt werden können kommen bisher z.B. aus dem DAX, MDAX sowie SDAX und anderen Indizes. Erweitert wurde das Angebot von S Broker jetzt durch US Aktien sowie Aktien aus dem TecDAX, die in Deutschland ebenfalls immer beliebter werden. Zu den US Aktien zählen unter anderem Aktien aus dem Dow Jones, welche eingesetzt werden können, um Sparpläne zu nutzen.

Was kosten die S Broker Sparpläne?

Wer einen Sparplan mit Aktien beim S Broker nutzen möchte, kann dies ohne Probleme online tun. Es ist möglich, dass der Sparplan mit einem Orderentgelt in Höhe von 2,5% ausgeführt werden kann. Ab einer Summe von gerade einmal 50 Euro kann der Sparplan eröffnet werden. Sobald die Einlage auf dem Sparplan bei 10.000 Euro liegt, ist es möglich, dass ein Auszahlungsplan genutzt werden kann. Wer bereits einen Sparplan bei S Broker hat, kann diesen auch jederzeit kostenfrei ändern lassen oder eben aussetzen und löschen lassen. Fakt ist, dass der Sparplan somit mehr als flexibel gestaltet werden kann und die Kunden der Sparkasse damit sehr viel erreichen können.

Bietet S Broker seinen Kunden den Direkthandel an?

Ja, aktuell können die Kunden bei S Broker ohne Probleme den Direkthandel nutzen. Es ist möglich, dass dieser bei über 20 Handelspartnern genutzt werden kann und zwar auch nach Börsenschluss. Sogar am Wochenende können die S Broker Kunden den Direkthandel über die Plattform nutzen. Gehandelt werden kann an 30 inländischen sowie 30 ausländischen Börsen. Der Handel ist online und via Telefon möglich. Darüber hinaus bietet S Broker den Kunden eine kostenfreie App an mit welcher ebenfalls gehandelt werden kann und zwar mobil von überall auf der Welt.

Welche Bonus Möglichkeiten bietet S Broker derzeit an?

Wer sich bis zum 31.12. dazu entscheidet, ein Depot bei S Broker zu eröffnen, kann ohne Probleme 300 Euro Guthaben zum Traden erhalten. Dazu ist es wichtig, dass auf den Unterlagen für die Kontoeröffnung der Code „Aktion 300“ vermerkt ist. Nachdem das Depot eröffnet wurde kann es für eine Zeit von 6 Monaten genutzt werden. Es ist anzumerken, dass nach den 6 Monaten das restliche Guthaben der Aktion verfällt. Kombiniert werden kann die 300 Euro Bonus Aktion von S Broker nur mit den Freundschaftswerbungen, andere Arten der Kooperation sind nicht möglich.

Bei S Broker werden die 300 Euro Bonusguthaben auf die Orderprovision angerechnet. Anzumerken ist, dass dies nur bei Käufen von Aktien der Fall ist und nicht bei Orderprovisionen für Käufe aus einem CFD Konto. Im S Broker Handelskonto ist es möglich, direkt online einzusehen, wie hoch das aktuelle Orderguthaben ist.

0.0
Bewerte diesen Inhalt:
0 votes
Der Beitrag wurde am 13.10.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---