Startseite
Startseite > Magazin > Tipico führt neue Bezahlmethode ein

Tipico führt neue Bezahlmethode ein

Tipico PayTipico ist mit der Funaga AG eine Partnerschaft eingegangen. Über das „Cash to Code“ System des Finanzdienstleisters wurde gemeinsam die neue Bezahlmethode Tipico Pay entwickelt. Der Einzahlungsweg steht aktuell nur in Österreich zur Verfügung. Die Markteinführung in Deutschland ist erst im kommenden Jahr geplant.

Zu Tipico

Welche Vorteile hat der Kunde?

Der Vorteil für die Kunden liegt auf der Hand. Jeder Spieler kann seine Wettanbieter Einzahlung in cash oder per Kredit- bzw. EC Karte an über 3.500 Verkaufsstellen in unserem Nachbarland vornehmen. Voraussetzung hierfür ist, dass die neue Bezahl-App aufs Handy geladen wird. Ist dies geschehen, wird der Wunschbetrag eingegeben. Der Zahlungsgenerator kreiert einen Code, welcher an der stationären Kasse vorgezeigt wird. Es erfolgt die Bezahlung und schon steht die Summe auf dem Tipico Wettkonto zum Einsatz zur Verfügung. Gebühren fallen bei diesem Vorgang nicht an.

Mit dem „Cash to Code“ System lassen sich unzählige Waren im Internet im landbasierten Handel bezahlen. Tipico ist der erste Buchmacher, welcher dieses Modul nutzt.

Warum gerade Österreich?

Einerseits sind die Österreicher in Sachen innovative Zahlungssysteme deutlich weiter entwickelt als Deutschland – wir denken hier nur an das Handysystem der Paybox -, anderseits legt Tipico großen Wert auf den Markt in unserem Nachbarland. Untermauert wird dies beispielsweise durch die zahlreichen Marketingmaßnahmen. Tipico ist Namenpartner der österreichischen Fußball-Bundesliga und unterstützt das Top-Team von Red Bull Salzburg. Als Testimonial im Alpenländle ist der ehemalige Nationaltorhüter Michael Konsel am Ball.

Unabhängig ob der Wettfreund im Österreich oder in Deutschland zu Hause ist, die Ersteinzahlung beim Buchmacher wird mit einem 100%igen Machbonus von bis zu 100 Euro belohnt.

Jetzt bei Tipico tippen!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 30.12.2015 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---