Startseite
Startseite > Magazin > Tipico Gewinner mit Herz

Tipico Gewinner mit Herz

Das Fußball-Magazin Kicker hat wie alle Jahre das legendäre „Manager-Spiel“ in Kooperation mit dem Sportwettenanbieter Tipico veranstaltet. Immerhin 185.000 Fans haben sich an dem Wettkampf beteiligt. Die klügsten Käufe und Verkäufe hat der Berliner Andreas Geiger getätigt. Zur Belohnung wurde der Fußball-Fan kurz vor Weihnachten gemeinsam mit zehn Freunden in die Tipico VIP Lounge im Hamburger Volksparkstadion eingeladen. Auf dem Programm stand das Bundesliga-Match des HSV gegen den FC Augsburg. Dass der Gastgeber beim 0:1 kaum ein Bein auf den Rasen gebracht hat, ist nur eine Randnotiz.

Geiger zeigt Herz

Andreas Geiger hat den Preis aber nicht mit Freunden und Familie eingelöst. Der gebürtige Braunschweiger hat zehn Flüchtlinge eingeladen die Reise mit ihm nach Hamburg anzutreten. Geiger verbrachte während seines Studiums mehrere Monate in Syrien und hat eine besondere Verbindung zum Land. Selbst Hamburgs Vorstandschef, Dietmar Beiersdorfer, ließ es sich vor der Partie nicht nehmen, die „ungewöhnlichen“ Gäste in der Tipico Lounge persönlich zu begrüßen.

So geht’s beim Bookie los

Tipico ist in Deutschland als expansiver Sponsor mehrerer Spitzenclubs bekannt. Das Wettprogramm wird weitestgehend vom Fußball getragen. Die Neukunden starten mit einem sehr fairen 100%igen Wettbonus von bis zu 100 Euro. Bereits nach einem dreimaligen Durchspiel des Startkapitals ist die Auszahlungsreife erreicht.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 9.1.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---