Startseite
Startseite > Magazin > Wochenendbonus im MonteCarlo Casino

Wochenendbonus im MonteCarlo Casino

Wochenende im MonteCarlo CasinoDas neue Jahr beginnt mit einem verlängerten Wochenende. Die User im MonteCarlo Casino können diese Chance direkt nutzen und eine Sonderprämie aktivieren. Los geht’s für die Kunden mit einem 50%igen Bonus von bis zu 100 Euro. Die Prämie gibt’s übrigens nicht nur zu Jahresbeginn, sondern an jedem Wochenende – selbstverständlich auch für die Stammspieler.

Zum MonteCarlo Casino

Die Rahmenbedingungen im Detail

Als Mindesteinzahlungssumme schreibt das MonteCarlo Casino einen Betrag von 20 Euro vor. Wer die höchste Prämie ausreizen möchte, muss eine Deposit von 200 Euro tätigen, um den eigenen Bankroll um 300 Euro zu erhöhen. Anerkannt werden generell alle Einzahlungen, welche zwischen Freitag um 0.01 Uhr und Sonntag um 23.59 Uhr getätigt werden.

Als Rollover Vorgabe ist ein 40facher Bonusumsatz vorgeschrieben. Im Maximalfall muss somit ein Überschlag von 4.000 Euro vorgewiesen werden, ehe die erste Auszahlung beantragt werden darf. Wichtig ist die unterschiedliche Wertigkeit der Spiele. Die Slots und Rubbellose werden vollwertig angerechnet. Das Roulette kommt auf einen sehr guten Anrechnungssatz von 25 Prozent. Stravaganza, Pai Gow, Red Dog und Let It Ride haben eine Wertigkeit von 20 Prozent. Baccarat, Blackjack, Casino Holdem und Sic Bo erfüllen die Umsatzbedingungen lediglich zu fünf Prozent.

MonteCarlo in französischer Hand

Das Online Casino wird von der französisch-kanadischen Betclic Everest Group geführt. Als offizieller Casinobetreiber fungiert seit 2014 die Mangas Gaming Malta Limited, welche nicht nur eine EU-Lizenz des Mittelmeerstaates besitzt, sondern gleichzeitig für die Portale von Betclic und Expekt verantwortlich zeichnet.

Jetzt im MonteCarlo Casino spielen!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 1.1.2016 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---