Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Mobilbet

Mobilbet Erfahrungen

Bei einem jungen Wettanbieter lässt sich die Frage nach Betrug oder seriös nicht immer ganz einfach beantworten. Eine Ausnahme bildet an dieser Stelle Mobilbet. Der schwedische Buchmacher ist zweifelsfrei die Entdeckung des Jahres 2014. Alle Erfahrungsberichte und Schlagzeilen rund um den Onlinebookie sind positiv. Es gibt keinerlei negative Meldungen oder News, welche Anlass zur Sorge geben. Im Gegenteil, Mobilbet ist es gelungen, sich binnen weniger Monate in die Spitze vom Wettanbieter Vergleich zu schieben. Im nachfolgenden Test haben wir uns den Onlineanbieter etwas genau angeschaut. Wir konzentrieren uns dabei nicht nur auf das Sportwettenangebot, sondern haben gleichzeitig die Sidebereiche, sprich das Online Casino und die Pokerarena, genauer in Augenschein genommen. Zusätzlich gibt’s in unserem Erfahrungsbericht alle wichtigen Details zur Servicequalität.

4.5 / 5.0 4.5 Sterne
  • Sportwetten-Angbeot: über 12.000 Wetten aus 29 Sportarten
  • Live Wetten: 10 Sportarten, bis zu 30 Spezialwetten
  • Neukundenbonus: 10€ ohne Einzahlung
Wähle jetzt deinen Bonus

Unsere Erfahrungen im Überblick – ist Mobilbet Betrug?

Betrug kann bereits mit einem Blick hinter die Kulissen ausgeschlossen werden. Das Label wird von der Co-Gaming Limited geführt, welche bereits seit 2010 erfolgreich mit ComeOn in der Onlineszene aktiv ist. Bei Mobilbet wurde der „tiefe Teller“ logischerweise nicht neu erfunden. Das Wettportal profitiert von den ComeOn Erfahrungen. Das Wettangebot und die Quoten sind sogar komplett identisch. Unterschiede gibt’s im Servicebereich und beim Wettbonus.

Unternehmen Co-Gaming Limited
Adresse 177, Skyway Offices, Marina Street, Pieta, PTA 904, Malta
Registrierungsnummer C47444
Regulierung/ Lizenz MGA/CL1/619/2009; MGA/CL1/773/2011; MGA/CL1/964/2014; MGA/CL1/877/2013; MGA/CL1/1058/2014 und MGA/CL1/1057/2014
Telefon: nicht vorhanden
eMail: support@mobilbet.com
Live Chat: täglich zwischen 11:00 und 18:00 Uhr

Die Angebote von Mobilbet

Pro oder Contra Mobilbet? Diese Frage beantworten sich die User natürlich in der Regel anhand des Wettangebotes. Wir haben den skandinavischen Onlineanbieter in den drei Hauptbereichen genauer analysiert.

Sportwetten

Das Sportwetten-Programm wurde in den letzten Monaten stetig erweitert. Mittlerweile ist Mobilbet in der Breite ganz oben angekommen. Mit über 30 Sportarten zum Wetten müssen sich die Schweden vor keinem Mitbewerber verstecken. Schaut man in die einzelnen Rubriken gibt’s hier und da aber noch ein paar kleinere Lücken, wohlweislich nicht die Haupt-Disziplinen betreffend. Ganz oben in der Sportarten-Liste steht natürlich der Fußball. Die Dominanz ist aber bei Mobilbet nicht ganz erdrückend wie bei manchem Konkurrenten. Auch beim Tennis und bei Eishockey sind die Skandinavier sehr, sehr gut aufgestellt. Nicht zu vergessen sind die amerikanischen Disziplinen wie Baseball oder American Football. Zu den Exoten im Wettprogramm gehören beispielsweise Surfen, Speedway, Poker oder Floorball.

In der Wettoptionstiefe arbeitet Mobilbet auf einem hohen aber keinesfalls auf einem herausragenden Niveau. In den wichtigsten, europäischen Fußball-Ligen sind die Skandinavier mit ca. 100 Sonderwetten pro Begegnung am Ball.

Vorschau der Webseite des Anbieters
Die Vorstellung aller iGaming Produkte von MobilbetDie Startseite der Online Sportwetten bei Mobilbet

Der Quotenschlüssel der Nordeuropäer liegt nahezu konstant bei 93 Prozent, womit der Bookie im oberen Mittelfeld rangiert. Trotzdem sind die Wett Tipps bei Mobilbet für die hiesige Sportwetten Community extrem lukrativ. Der Grund liegt auf der Hand. Mobilbet trägt die gesamte Wettsteuer aus eigener Tasche, unabhängig davon ob die Tickets gewonnen oder verloren haben. Mit der Sonderabgabe für Wolfgang Schäuble & Co kommt bei den Schweden keine Kunde in Berührung.

Casino

Höchstnoten gibt’s in der Bewertung für das Online Casino. Die User treffen beim Anbieter auf ein sehr abwechslungsreiches Spielportfolio, welches alle Kategorien beinhaltet. Egal ob das eigene Faible den Slots oder den Casino-Klassikern gilt, Mobilbet hat das passende Game. Mittlerweile wurde das Angebot auf über 400 Spiele ausgebaut. Nahezu wöchentlich gibt’s die eine oder andere Neuveröffentlichung.

Die Vielfalt erreicht Mobilbet aufgrund mehrerer Softwarepartnerschaften. Der Hauptteil der Games stammt von den beiden Softwareriesen Net Entertainment und Microgaming. Aufgewertet wird das Spielprogramm mit Kreationen aus den Programmierer-Schmieden von Betsoft, Playtech, Yggdrasil, Play’n Go oder NoLimitCity. Das Live-Casino wird vom Sparten-Marktführer Evolution Gaming gestreamt. Die User können an den Live-Dealer-Tischen zwischen Roulette, Blackjack, Baccarat, Three Card Poker und Casino Holdem wählen.

Die höchsten Gewinne versprechen übrigens die 14 integrierten progressiven Jackpots. Der Mega Fortuna, der Mega Moolah, Arabian Nights oder Dark Knight sind meist mit mehreren Millionen Euro proppevoll.

Poker

Im Gegensatz zum Partnerlabel ComeOn verzichtet Mobilbet noch auf eine Pokerarena. Die Kartenfreaks kommen beim jungen Onlineanbieter aktuell nicht zum Zug.

Bonus für Neukunden – bares Geld abstauben

Während die Überzahl der Mitbewerber mit einem Willkommensbonus lockt, starten die Neukunden bei Mobilbet direkt mit einem kleinen „Bonusfeuerwerk“ – mehr geht nicht.

Sportwetten Bonus – 10 Euro No Deposit zum Start

Das Aushängeschild ist der 10€ No Deposit Bonus, welcher direkt nach der Registrierung gutgeschrieben wird. Im Wettbonus Vergleich ohne Einzahlung steht Mobilbet damit unangefochten auf dem ersten Rang. Die Gutschrift erfolgt sofort, nachdem der Neukunde seine Emailadresse und seine Handynummer verifiziert hat.

Einzahlungsbonus: 100% Bonus bis 150€ + 150 Freispiele
Bonusbedingungen: 5x Einzahlung + Bonusbetrag bei Mindestquote 1,8
Gültigkeit: keine Einschränkung
Weitere Boni: 10€ gratis Startguthaben, alternativer Einzahlungsbonus 400% bis 40€

Im Anschluss hat der Sportwetter die Wahl zwischen zwei Einzahlungsboni. Regulär gibt’s bei den Schweden eine Deposit-Verdopplung von bis zu 150€. Der Bonus wird mit weiteren 25 Free Spins am Starburst Automaten noch ein wenig aufgefrischt. Wer nur die Mindesteinzahlungssumme von zehn Euro an der Buchmacherkasse hinterlässt, kann sich alternativ für die 400%ige Wettprämie entscheiden. Los geht’s in diesem Fall mit 50€ auf dem Wettkonto.

Zu beachten ist, dass der erste Deposit nicht mit Skrill by Moneybookers, Neteller, Ukash oder mit der Paysafecard ausgeführt werden darf. All die genannten Transferwege sind den Bonusregel explizit ausgeschlossen.

Die Umsatzbedingungen setzen generell ein fünfmaliges Durchspiel des Startkapitals voraus, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Im Maximalfall muss folgender Rollover erreicht werden, ehe die Gewinnabhebung beantragt werden darf:

  • No-Deposit Bonus: 50€
  • 100%iger Bonus: 1.500€
  • 400%ige Bonus: 250€

Beim Freispielen gilt die Mindestquote von 1,8, wobei jedoch nur Kombinationswetten als bonusrelevant angerechnet werden. Auf einen festen Zeitkorridor wird beim Online Buchmacher verzichtet. Aktuell gilt, dass die Rollover Vorgaben bis zum 30. Juni 2016 zu erfüllen sind.

Alle Boni sind für die Neukunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz reserviert.

Casino Bonus – reiner Slotbonus für die Spielautomaten

Das gesamte Bonusprogramm gilt parallel für das Online Casino. An dieser Stelle sind jedoch die abweichenden Durchspielbedingungen zu beachten, welche da wären:

  • 400% Bonus: 40x Einzahlung plus Bonus
  • 100% Bonus: 35x Einzahlung plus Bonus
  • 10 € No-Deposit Prämie: 40x Bonus

Angerecht werden nur die Spielautomaten. Die Tisch- und Kartenspiele sowie die Video Poker Games tragen nicht zum Erreichen des Überschlages bei.

Einzahlung und Auszahlung – so geht’s

Das Einzahlungsangebot beim Bookie ist umfangreich, leider aber nicht komplett gebührenfrei. Anerkannt werden die Kreditkarten von Visa, MasterCard sowie der virtuellen Entropay Card. Die Deposits unter 250€ werden hierbei mit einer 2,5%igen Gebühr belastet. Richtig heftig wird’s bei Neteller. In diesem Fall muss der Kunde mit einem Abzug von fünf Prozent rechnen. Die Alternative Skrill by Moneybookers hingegen darf kostenlos genutzt werden. Die Banktransfers können mit der Sofortüberweisung.de in Echtzeit aufs Wettkonto gebracht werden. Abgerundet wird das Bezahl-Portfolio von der Paysafecard.

Überblick zu den Ein- und Auszahlungsoptionen
Die Übersicht der Zahlungsmethoden bei Mobilbet
Zahlungsmöglichkeiten Visa, Mastercard, Entropay, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Paysafecard
Mindesteinzahlung: 10€
Gebühren: 2,5% bei Kreditkartenzahlungen unter 250€, 5% bei Neteller
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Visa, Skrill, Neteller, Banküberweisung

Die Auszahlungen werden gebührenfrei auf allen technisch möglichen Wegen veranlasst, welche bereits für einen Deposit genutzt wurden.

Sicherheit und Regulierung – EU-Lizenz aus Malta

Auf die Sportwetten- und Casino Erfahrung der Co-Gaming Limited hinsichtlich vom Partnerlabel ComeOn sind wir bereits eingegangen. Mobilbet ist mit einem entsprechenden Vertrauensvorschuss gestartet und hat diesen ideal genutzt. Mittlerweile kann der Bookie über 500.000 Kunden vorweisen.

Die Co-Gaming Limited arbeitet mit einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority, welche für ein komplett sicheres Wett- und Spielumfeld sorgt.

Support und Kundendienst – Live-Chat nur in englischer Sprache

Beim Kundensupport zeigt sich, dass Mobilbet noch Verbesserungspotential hat. Die Schweden verzichten auf eine Telefon-Hotline und arbeiten nur schriftlich, jedoch ebenfalls in begrenztem Umfang. Die Emails werden täglich zwischen 10 und 19 Uhr deutschsprachig beantwortet. Erfolgt die Anfrage innerhalb dieses Zeitfensters, werden die gewünschten Auskünfte meist binnen weniger Stunde gegeben.

Der Live-Chat ist von 11 bis 18 Uhr zugeschalten, aber nur in der englischen Sprachversion. Will Mobilbet irgendwann den Buchmacher-Thron erklimmen, muss die Servicequalität noch entscheidend verbessert werden.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite – Der Name ist Programm

Die Webseite von Mobilbet ist supermodern aufgebaut. Optisch ist die Präsenz ein kleines Highlight, wobei auch die Funktionalität nicht vergessen wird. Der Buchmacher arbeitet im typischen Sportwetten-Layout mit der Disziplinen-Anordnung am linken Bildrand. Zu den Einzelevents geht’s über die Länder und Wettbewerbe in den Untermenüs. Die Selbsterklärtheit ist von A bis Z gegeben. Einen kleinen Kritikpunkt möchten wir an dieser Stelle aber nicht verschweigen. Die Topgrafik wirkt sich hin und wieder ein wenig negativ auf die Ladezeiten aus.

Ansonsten ist beim Bookie der Name Programm – Mobilbet. Die Skandinavier versuchen vornehmlich die junge, moderne Smartphone Generation anzusprechen. Mit einer sehr, sehr guten Sportwetten App gelingt dies in vollem Umfang. Die Kunden haben von unterwegs Zugriff auf das komplette Wettprogramm, ohne jegliche Einschränkungen. Technisch setzt Mobilbet auf eine optimierte Homepage-Variante, sprich eine mobile Web App. Ein Download ist nicht notwendig. Die Anpassungen an die jeweiligen Endgeräte erfolgen automatisch. Im Test hat sich die App kompatibel mit iOS und Android gezeigt. Kleinere Problemchen waren bei Blackberry und Windows Phone zu erkennen.

Fazit: Mobilbet hat sich in der Wettanbieter-Spitze festgebissen

Mobilbet kann in der Champions League der Buchmacher mitspielen. Die Schweden stellen Ihren Kunden ein umfassendes Wettangebot zur Verfügung, welches kaum Wünsche offen lässt. Dass der Fokus vornehmlich den Mainstream Sportarten gilt, ist normal. Besonders wohlfühlen werden sich bei Mobilbet die deutschen Wettfreunde. Die steuerfreien Tipps bei gleichzeitig hohen Wettquoten machen den Bookie besonders einträglich. Eine sehr positive Note gibt’s zum für das Online Casino, welches sich hinter keinem Spezialanbieter verstecken muss. Die virtuelle Spielhalle verspricht vollstes Gaming Vergnügen. Das Bonusprogramm sucht in der vorhandenen Form natürlich seinesgleichen, obwohl wir einschränkend anfügen müssen, dass die Durchspielbedingungen nicht wirklich einfach sind. Die Gestaltung der Homepage und App hingegen sind tadellos.

Im Servicebereich hat Mobilbet noch Luft nach oben. Die Erreichbarkeit ist Kundensupports ist nicht sonderlich gut. Die Einzahlungsgebühren bei Neteller grenzen leider schon fast an Abzocke.

Trotz dieses Mankos können wir Mobilbet insgesamt eine sehr positive Bewertung ausstellen. Der Buchmacher ist seriös und wird sich auch weiterhin in der Wettanbieter-Spitze festbeißen.

Anatol Tsirgiotis
Mehrere gültige Wettlizenzen und ein sehr attraktives Neukunden-Angebot machen Mobilbet zu einer absoluten Empfehlung.
4.5 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Simon

Mobilbet ist noch ein sehr sehr junger Anbieter, was man hin und wieder auch merkt. Dafür gibt es zu verschiedenen Zeiten, wenn neue Dinge eingeführt werden, öfter mal bonusaktionen gemacht für alle angemeldeten Kunden. Deshalb lohnt es sich vollkommen, sich schon jetzt anzumelden. Ich bin da generell sehr positiv eingestellt. Ein Hinweis für Neukunden, die per Paysafecard einzahlen: Ihr habt leider kein Anrecht auf den Bonus, der bei Mobilbet gewährt wird. Nutzt also lieber eine andere der vielen verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten. Es lohnt sich auch wirklich, weil die Bonusbedingungen nur besagen das der Betrag fünf mal plus die Einzahlung umgesetzt werden muss, bevor eine erste Auszahlung vorgenommen werden kann. Das ist ganz leicht zu schaffen. Auch die Quote liegt nur bei 1,8. Viele anderen Abieter erfordern hier schon Quoten von 2,0. Insgesamt also durchaus profitabel für Neukunden ausgelegt.

geschrieben vor 11 Monaten

Makrem

Kaum ein Sportwettenanbieter ist so einfach wie Mobilbet. Ich finde es einfach simpel und echt leicht, hier zu wetten. Die Seite läuft sehr stabil, es gibt praktisch keine Wartezeiten und ich kann direkt anfangen mit dem Zocken und Wetten. Mit einem bonuscode gibt es auch wunderbar hohe Bonusangebote für Neukunden, die sich schnell umsetzen lassen. Das Wettangebot ist noch sehr überschaubar aber es ist merkbar das es immer wieder neue Aktionen und Besonderheiten gibt, mit denen der Anbieter auf sich aufmerksam machen kann und der dazu führt das Mobilbet meiner Meinung nach in kurzer Zeit aufschließen wird zu den besonders großen Anbietern wie bwin und bet365 sowie tipico aufschließen kann.

geschrieben vor 9 Monaten

Pimporello

Besonders gut geeignet für das Wetten über die App! Das geht schnell und einfach, es wird extrem viel Wert auf das Laufen der App gelegt. Ganz einfach anmelden, einzahlen, App herunterladen und teilweise kann bereits mit nur einem Klick gewettet werden. Das macht besonders bei den vielen verschiedenen Live Wetten Sinn. Außerdem gibt es neben den normalen Sportwetten und dem Live Wetten Bereich auch ein eigenes Casino, bei welchem ich mir auch hin und wieder die Zeit vertreibe. Ebenfalls interessant ist das Live Casino. Insgesamt bin ich durch und durch zufrieden und komme voll gut damit klar.

geschrieben vor 6 Monaten

Olaf

Mobilbet ist für mich der Sportwettenanbieter schlechthin. Das Sportwetten Portal bietet für mich nicht nur meine Lieblingssportart den Fußball als Möglichkeit, sondern auch viele andere interessante Sonderwetten.

geschrieben vor 2 Wochen