Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Pferdewetten.de

Pferdewetten.de Erfahrungen

Bei Pferdewetten.de werden, wie der Name bereits vermuten lässt, ausschließlich Wetten auf die Vierbeiner bedient. Damit bildet das Unternehmen durchaus einen Nischenanbieter, zeigt aber gleichzeitig, dass sich auch so erfolgreich arbeiten lässt. Bereits seit 2006 ist der Anbieter auf dem Markt vertreten, so dass hier bereits erste Indikatoren für die Seriosität und Sicherheit gezeigt werden. Ein Betrug oder eine Abzocke können demnach schon im Vorfeld ausgeschlossen werden. Stattdessen kann der Fokus also voll und ganz auf die Wetten gelegt werden, die jeden Tag zahlreiche Trab- und Galopprennen aus der ganzen Welt beinhalten.

4.5 / 5.0 4.5 Sterne
  • Pferdewettenüber 100 tägl. / über 100 Länder
  • Live Pferdewettentäglich über 20
  • Willkommensbonus100% bis zu 100 Euro

Unsere Erfahrungen mit Pferdewetten.de im Überblick

Hinter dem Angebot steht die netX Betting Limited, die ihren Sitz auf Malta führt. Folglich wird die Lizenzierung und Regulierung auch durch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde übernommen. Selbstverständlich gilt diese vollwertige EU-Lizenz auch für alle deutschen Spieler, so dass hier nachweislich handfeste Belege für die seriöse Arbeitsweise geliefert werden können.

Unternehmen netX Betting Limited
Adresse St. Luke’s Road, Pieta, Malta
Registrierungsnummer MGA/CL2/222/2005
Regulierung/Lizenz Malta Gaming Authority
Telefon 0211-7817820 (10-19 Uhr)
eMail Kontaktformular
Live Chat Ja (10-19 Uhr)

Für die Wettabgabe öffnet der Buchmacher alle Tore und ermöglicht seinen Kunden Wetten auf nahezu alle Pferderennen dieser Welt. Unzählige Veranstaltungen können zudem bequem im Live-Stream verfolgt werden. Darüber hinaus können sich alle neuen Kunden einen Willkommensbonus von bis zu 100 Euro sichern, der noch von allerhand weiteren Aktionen und Promotionen begleitet wird. Der Kundensupport ist telefonisch und per Live-Chat erreichbar und liefert demnach ebenfalls eine überzeugende Vorstellung ab.

Der Buchmacher im Check: Betrug oder seriös?

Angesichts der Marktzugehörigkeit von knapp zehn Jahren lassen sich natürlich bereits eindeutige Rückschlüsse auf die Seriosität des Anbieters ziehen. Dieser hätte sich in der hart umkämpften Branche ohne Zweifel nicht so lange halten können, wenn hier nicht mit äußerster Professionalität und Seriosität zu Werke gegangen werden würde. Darüber hinaus sind hier aber auch handfeste Belege vorhanden, die in Form einer Lizenzierung der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde vorliegen. Sollten noch kleine Zweifel an der Seriosität bestanden haben, dann sind diese in aller Regel jetzt ausgemerzt. Von einem Betrug oder Abzocke kann hier in jedem Fall keine Rede sein. Auf der Seite wird zudem nicht nur ein Hinweis zum Unternehmenssitz geliefert, sondern auch die Adresse des deutschen Dienstleisters präsentiert. Hierbei handelt es sich um die Pferdewetten-Service.de GmbH, die ihren Sitz in der deutschen Stadt Düsseldorf hat. Somit sollten alle deutschen Spieler ein gutes Gefühl bekommen, da hier auch im Heimatland ein Ansprechpartner zu finden ist.

Das Wettangebot im Blick: Welche Wetten können platziert werden?

Im Bereich der Pferderennen gehört das Portfolio von Pferdewetten.de garantiert zur absoluten Spitze. Die Kunden können hier Wetten auf Galopp- und Trabrennen aus der ganzen Welt platzieren und haben dabei keinesfalls nur Zugriff auf die ganz großen Derbys und Veranstaltungen. Auch verhältnismäßig kleine Rennen, die bei anderen Buchmachern keine besondere Beachtung finden, werden hier berücksichtigt. Wie umfangreich das Portfolio dabei tatsächlich ist, lässt sich bei einem Blick auf die Austragungsorte feststellen. Ganz egal ob Deutschland, England, Irland, Frankreich, Südafrika, Schweden, Italien, Macao, Singapur, Australien, Österreich, die Schweiz, die USA oder die hochdotierten Rennen aus Hong Kong – hier sind alle Läufe vertreten. Zu finden sind im Wettkalender aber nicht nur tagesaktuelle Wettquoten, sondern auch Langzeitwetten. Diese reichen meist schon mehrere Monate voraus und bieten gerade bei großen Derbys sehr gute Gewinnchancen. Wer zum Beispiel schon lange vor dem Start des Kentucky Derbys eine Wette platziert, der kann sich in der Regel etwas bessere Quoten sichern. Die Festkurswetten zeigen hier allgemein erstaunlich hohe Quoten auf, obwohl ein Teil der Einnahmen für den Totalisator verwendet wird und damit direkt dem Pferdesport in Deutschland zu gute kommt. Schiebewetten gehören natürlich ebenfalls zur Grundausstattung des Hauses.

Das Angebot direkt auf der Webseite des Buchmachers
Vorschaubild Support Pferdewetten.deVorschaubild Wettangebot Pferdewetten.de

Platziert werden können hier unterschiedliche Wettarten, wobei auch hier normalerweise keine Wünsche offen bleiben. Neben den Sieg/Platz-Wetten können hier auch Wetten auf die vollständige Reihenfolge des Einlaufs platziert werden. Head-to-head-Wetten zwischen zwei Pferden sind ebenso möglich.

Zahlreiche Live-Streams und Promotionen sorgen für Nervenkitzel

Für weitere Freude in der Tippgemeinde sorgen die zahlreichen Live-Streams von Pferdewetten.de. Hier bewegt sich das Unternehmen durchaus auf einer Höhe mit dem vermeintlichen Branchenprimus von Racebets. Täglich werden hier mehr als 20 Live-Übertragungen angeboten, wobei auch hier wieder Rennen aus der ganzen Welt vertreten sind. Für einige Veranstaltungen, wo im Normalfall kein Stream zur Verfügung steht, wird vom Buchmacher zudem ein Audio-Kommentar angeboten. Weiteren Spaß an der Freude vermitteln die zahlreichen Promotionen des Buchmachers. Wer sich zum Beispiel schon einmal darüber geärgert hat, dass die Festkurswette zu einem Nichtstarter wurde, der kommt hier mit dem „Festkurs-Rückzahler“ auf jeden Fall auf seine Kosten. Darüber hinaus wird für Wettabgaben in Australien ein Bonus von bis zu fünf Prozent versprochen, solange die Einsätze auf Sieg-, Platz- oder Dreierwetten platziert wurden. Gezahlt wird hier allerdings nur im Gewinnfall. Ein ganz ähnliches Angebot wird auch für die Rennen in Belgien präsentiert, wobei hier bis zu zehn Prozent Bonus ausgegeben werden. Aufgewertet wird das Zusatzportfolio hier zudem durch zahlreiche Aktionen und Promotionen, die mit bestimmten Veranstaltungen verbunden sind. An allen deutschen Galopprenntagen werden bis zu 1.000 Euro in einem Jackpot verlost, die Teilnahme an großen Veranstaltungen wird in der Regel zudem immer mit einem zusätzlichen Bonus vergütet.

Neukundenbonus: 100 Euro gratis für neue Tipper

Jeder Neukunde des Buchmachers darf sich zur Begrüßung über ein Willkommenspaket freuen. Dieses wird in Form eines Bonusguthabens ausgezahlt und kann bis zu einer Summe von 100 Euro vergeben werden. Ausschlaggebend hierfür ist die Höhe der ersten Einzahlung, denn genau diese wird bis zu einer Bonussumme von 100 Euro verdoppelt. Werden also 100 Euro eingezahlt, dann stehen auch 100 Euro Bonus zusätzlich zur Verfügung. Hierbei muss aber nicht der gesamte Betrag auf einen Schlag ausgezahlt werden. Das Bonusangebot gilt solange für die ersten Einzahlungen, bis der maximale Bonusbetrag erreicht wurde. Damit eignet sich die Offerte auch optimal für Anfänger und Neulinge, die vielleicht nicht gleich eine derart große Summe einzahlen wollen. Gutgeschrieben wird der Betrag erfreulicherweise direkt mit der ersten Einzahlung. Spezielle Bonusanforderungen müssen für den Erhalt also nicht erfüllt werden.

Einzahlungsbonus: 100% bis zu 100 Euro
Bonusbedingungen: 5 x Bonus
Gültigkeit: keine Einschränkungen
Weitere Boni: zahlreiche Promos

Das ist bei der Auszahlung natürlich ein wenig anders, aber auch hier zeigt sich der Pferdesport-Bookie kundennah. Für die Auszahlung des Bonusbetrags müssen lediglich kleine Hürden genommen werden, die im Detail durch einen fünffachen Umsatz des Bonusbetrags gebildet werden. Erfreulicherweise gelten hierbei keine weiteren Bestimmungen, so dass der Bonus ganz beliebig platziert werden kann. Rückzahler sind von der Aktion natürlich ausgeschlossen. Aber auch eine zeitliche Begrenzung wird nicht aufgestellt, wodurch sich auch das Bonusangebot optimal für die Anfänger eignet.

Ein- und Auszahlung: Ein Blick auf die Transaktionen

Für die Ein- und Auszahlungen auf das Wettkonto stehen bei Buchmachern gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf den elektronischen Zahlungsmethoden, da hier eine sofortige Gutschrift des Einzahlungsbetrags erfolgt. Nutzen können die Kunden hier zum Beispiel Skrill, die Sofortüberweisung oder iDeal. Gleichzeitig sind aber natürlich auch Einzahlungen mit der regulären Banküberweisung oder der Kreditkarte möglich. Alternativ steht zudem die allseits beliebte Paysafecard zur Auswahl, die ebenfalls mit einer sofortigen Gutschrift des eingezahlten Betrags überzeugen kann. Die Mindesteinzahlungssumme variiert dabei von Zahlungsmethode zu Zahlungsmethode, Gebühren werden aber vom Buchmacher in keinem Fall erhoben. Möglich ist die Kontoführung nach unseren Erfahrungen mit Pferdewetten.de nur in Euro.

Die Zahlungsmethoden bei Pferdewetten.de
Überblick der Zahlungsmethoden bei Pferdewetten.de
Zahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, Sofortüberweisung, iDeal, Kreditkarte, Skrill, Paysafecard
Mindesteinzahlung: variiert
Gebühren: keine
Kontoführung möglich in: EUR
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill

Da der Buchmacher an die gesetzlichen Vorgaben der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde gebunden ist, werden vor jeder ersten Auszahlung die Identitätsdaten des Spielers benötigt. Man spricht in diesem Fall von einer Identitätsprüfung, die auch dann durchgeführt wird, wenn der Auszahlungsbetrag die Summe von 2.200 Euro übersteigt. Durchgeführt wird diese Prüfung aber ganz einfach mit einer Kopie des Personalausweises oder Reisepasses. Erst danach kann die Auszahlung abgewickelt werden, für die neben der Banküberweisung auch Skrill und die Kreditkarten zur Verfügung stehen. Eine Mindestauszahlung wird nicht vorgegeben, Gebühren erhebt der Buchmacher ebenfalls nicht. Ausgezahlt wird nach unseren Erfahrungen recht schnell. Wer Skrill nutzt, der hat sein Geld nach wenigen Stunden. Bei der Banküberweisung vergehen circa zwei bis drei Werktage.

Sicherheit und Regulierung: Sonnige Kontrolle durch die MGA

Natürlich ist eine lange Tradition alleine noch kein ausreichendes Indiz für die Seriosität und Sicherheit eines Buchmachers. Dennoch müssen sich die Spieler bei Pferdewetten.de keine Sorgen um einen Betrug oder eine Abzocke machen. Die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde stellt mit ihren umfangreichen Kontrollen und Tests sicher, dass hier immer mit regulären Mitteln gearbeitet wird. Sollte es einmal der Fall sein, dass die Anforderungen vom Buchmacher nicht mehr erfüllt werden können, dann wird die Lizenzierungsbehörde die Lizenz sofort entziehen.

Nicht ganz unwichtig ist in Zeiten des Identitätsdiebstahls im Internet aber auch der Schutz der Spieler vor Unbefugten. Gerade Buchmacher und Casinos sind hier natürlich ein erklärtes Ziel, da enorme Geldsummen im Umlauf sind. Umso wichtiger ist es daher, dass Pferdewetten.de seine Kunden mit den neuesten Sicherheitstechnologien schützt. Somit werden sämtliche Zahlungsvorgänge und Formulareingaben vollständig verschlüsselt und sind demnach für Unbefugte nicht greifbar.

Kundensupport und Service: Kontakt ist immer möglich

Wer den Kundensupport von Pferdewetten.de erreichen möchte, der hat hierfür gleich mehrere Gelegenheiten. Selbstverständlich zeugt ein gut erreichbarer Kundendienst ebenfalls von Seriosität, denn nicht selten lassen sich aus der Arbeit des Supports Rückschlüsse auf die Arbeit des gesamten Unternehmens ziehen. Insofern ist es löblich, dass die Mitarbeiter im Kundensupport hier per Live-Chat, telefonischer Hotline und E-Mail erreichbar sind. Die E-Mail kann natürlich rund um die Uhr abgeschickt werden, die telefonische Hotline und der Live-Chat sind aber nicht immer verfügbar. Sprechzeiten bestehen hier nur von 10 bis 19 Uhr. Sonntags ist der Support erst ab 11 Uhr zu erreichen. Nichtdestotrotz ist das in aller Regel ausreichend, da der Kundendienst so während der großen Derbys und Rennen immer schnell erreichbar ist. Gleichzeitig lässt aber auch die E-Mail nicht allzu lange auf sich warten, so dass hier nach rund 24 Stunden mit einer Antwort gerechnet werden kann.

Selbstverständlich kennen sich die Mitarbeiter mit ihrem eigenen Angebot aus, so dass die Anfragen meist zur höchsten Zufriedenheit der Kunden beantwortet werden. Ganz nebenbei wird im Hilfe-Center auch noch ein kleiner FAQ-Bereich angeboten, der zumindest ein paar der häufigsten Fragen mal etwas genauer unter die Lupe genommen, und beantwortet hat.

Benutzerfreundlichkeit: Kein Platz für Kritik

Der Auftritt des Buchmachers kann nicht nur als stilsicher bezeichnet werden, sondern liefert erfreulicherweise auch noch eine schnelle Orientierung und Navigation. Hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit können also keine Mängel ausgeschrieben werden, dafür ist hier ein Lob angebracht. Bereits die grau-grüne Farbwahl des Bookies sorgt für ein angenehmes Erscheinungsbild. Die Aufteilung der Webseite ist ebenso gelungen. Die unterschiedlichen Wettmärkte sind nicht zu übersehen und auch die Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel die Live-Streams oder der Kontakt zum Kundensupport, eindeutig beschriftet. Insofern sollte es für jeden Tipper hier ein leichtes sein, sich in diesem Angebot zurechtzufinden. Besonders hilfreich ist in diesem Zusammenhang die Startersuche. Mit dieser kann das gesamte Portfolio ganz gezielt nach einzelnen Startern durchsucht werden. Notwendig ist hierfür nur die Eingabe des Pferdenamens.

Bisher noch keine Smartphone App

Auf eine mobile Ausführung des Angebots wird bislang noch verzichtet. Zwar kann jeder Tipper mit seinem mobilen Browser auf die Seite zugreifen, optimiert für das Endgerät ist diese dann aber noch nicht. Stattdessen handelt es sich hierbei um die reguläre Webseite, die auf dem Smartphone natürlich nicht unbedingt übersichtlicher wird. Dank der guten Struktur sollte aber auch so eine Wettabgabe möglich sein. In der Zukunft wird hier zudem sicherlich bald mit einer eigenen App zu rechnen sein, so dass zumindest die Webseite optimiert angezeigt werden kann.

Fazit: Ein beeindruckender Auftritt

Der wichtigste Punkt gleich vorweg: Bei Pferdewetten.de können ein Betrug oder eine Abzocke vollkommen ausgeschlossen werden. Es handelt sich hierbei um ein renommiertes Unternehmen, welches schon seit mehreren Jahren erfolgreich in der Branche tätig ist. Darüber hinaus kommt ein Teil der Einsätze dem Totalisator zugute und wird folglich direkt an den Pferdesport weitergegeben. Die Wettauswahl lässt ohnehin keine Wünsche offen und ist in dieser Art und Weise wohl konkurrenzlos. Hier werden nicht nur Rennen aus aller Welt für die Wettplatzierungen geöffnet, sondern gleichzeitig auch noch unzählige Live-Übertragungen geboten. Nervenkitzel ist somit garantiert. Positive Auswirkungen auf den Spaß im Hause Pferdewetten.de haben aber selbstverständlich auch der Willkommensbonus und die zahlreichen weiteren Offerten. Wer hier regelmäßig vorbeischneit, kann sich beinahe täglich über neue Aktionen und Veranstaltungen freuen. Unterm Strich ziehen wir hier ein positives Résumé, denn der Auftritt war schon sehr stark und lässt keine Gründe für einen Zweifel.

Anatol Tsirgiotis
Jetzt wetten!
Das Portfolio von Pferdewetten.de bietet mit seinen zahlreichen Live-Streams eine überragende Auswahl
4.5 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.