Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Pinnacle Sports

Pinnacle Sports Erfahrungen

Achtung: Aktuell nimmt Pinnacle Sports leider keine neuen Kunden aus Deutschland an. Wähle stattdessen einen anderen Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich!

Pinnacle Sports hat sich im letzten Jahrzehnt zu einem der wichtigsten Buchmacher im Internet entwickelt. Den Freizeit- und Hobbyspielern dürfte der Wettanbieter trotzdem kaum ein Begriff sein, denn der Bookie ist seinen ganz eigenen Weg abseits des Mainstreams gegangen. Wie kann dies sein? Geht bei Pinnacle Sports alles mit rechten Dingen zu? Wie kommen die zum Teil gigantischen Wettquoten zustande? Warum gibt’s keinen Bonus für Neukunden? Die Sportwetten-Community stellt sich viele Fragen, welche wir im folgenden Erfahrungsbericht beleuchten wollen.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Sportwetten-Angbeot: über 6500 Wetten in 29 Sportarten
  • Live Wetten: 6 Sportarten, keine Spezialwetten
  • Neukundenbonus: kein Wettbonus vorhanden
Alternativen zu Pinnacle Sports

Unsere Erfahrungen im Überblick – ist Pinnacle Sports Betrug?

Der wichtigste Punkt im Test sei direkt vorangestellt. Pinnacle Sports ist seriös. Beim Wettanbieter gibt’s auch nicht die leiseste Spur von Betrug oder Abzocke. Im Gegenteil, wenn es um die Finanzen geht, hat der Onlineanbieter mehr zu bieten als die Mitbewerber. Auch die äußeren Seriositätskennzeichen sind hervorragend.

Unternehmen PinBet Malta Ltd
Adresse Susan Court B1, Triq il-Prinjolata, Ta’Xbiex, XBX 1130 Malta
Regulierung/ Lizenz MGA/CL2/1069/2015
Telefon: nicht verfügbar
eMail: Kontaktformular
Live Chat: nicht verfügbar

Die Angebote von Pinnacle Sports

Der wichtigste Punkt für die Sportwetter ist natürlich das Angebot von Pinnacle Sports. Die Berichterstattungen im Internet lassen teilweise etwas Mystisches vermuten. Die Erklärung für die besten Wettquoten und die höchsten Einsatzmöglichkeiten gibt’s nachfolgend.

Wettangebot

Pinnacle Sports hat rund 20 Sportarten im Wettprogramm, wobei der Fokus klar dem Mainstream gilt. Fußball, Tennis und Basketball führen die Rangliste an. In den Wintermonaten kommt Eishockey als Topsport hinzu. Die deutschen Fußballfans dürfen ihre Wett-Tipps beispielsweise bis hinab zur Regional-Liga setzen.

Als Marktführer kann der Buchmacher in der Sektion des amerikanischen Sports bewertet werden. American Football, Baseball und Rugby sind überdurchschnittlich vertreten. Auf echte Exoten wird beim Wettanbieter bewusst verzichtet.

In der Tiefe der Wettoptionen verfolgt der Onlinebookie ebenfalls eine eigene Strategie. Während andere Anbieter ihren Kunden in den wichtigsten Fußball-Ligen über 200 Specials pro Partie servieren, gibt’s bei Pinnacle Sports nur die wichtigsten Hauptwetten. Der Grund liegt auf der Hand. Der Buchmacher versucht die Wettprofis und nicht die „Spaß-Tipper“ anzusprechen. Wer beispielsweise auf Gelbe und Rote Karten oder andere „Glücksangebote“ setzen möchte, ist bei Pinnacle Sports definitiv falsch.

Livewetten

Eine untergeordnete Rolle spielen zudem die Livewetten. Pinnacle Sports verzichtet auf ein echtes Live-Center. Echtzeit-Tipps sind aber trotzdem in begrenztem Umfang möglich. Die entsprechenden Wettquoten werden immer aktuell im Wettschein angezeigt.

Wettquoten, Steuer und Limits

Pinnacle Sports hat eine klare Geschäftsausrichtung. Vornehmlich will der Buchmacher die Profis in der Wettszene ansprechen. Der Onlinebookie verzichtet auf jeglichen Schnickschnack und konzentriert sich auf das Wesentliche. Beim Sportwetten sind dies logischerweise die Quoten. Der Anbieter arbeitet mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von knapp über 97 Prozent und stellt damit alle Mitbewerber um Lichtjahre in den Schatten. Bei wichtigen Sportereignissen geht’s sogar noch höher hinaus. Teilweise tangieren die Quoten die 99%-Linie. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Pinnacle Sports mit einem mathematischen Geschäftsgewinn von zwei bis drei Prozent arbeitet. Wie ist dies möglich?

Vorschau der Webseite des Anbieters
Auf der Startseite von Pinnacle Sports findet man sämtliche SportartenDie wichtigsten Argumente für Pinnacle Sports

Die Antwort liegt auf der Hand. Der Buchmacher lässt unbegrenzte Einsätze zu. Das offizielle Einsatzlimit pro Wettschein liegt bei 750.000 Euro. Wem dies nicht genug ist, der kann im Anschluss die gleiche Wette sofort noch einmal platzieren, sprich eigentlich gibt’s überhaupt keine Einsatzgrenzen. Persönliche Limitierungen sind für den Wettanbieter ebenfalls ein Fremdwort. Es werden keine individuellen Grenzen ausgesprochen. Selbst die Sicherheitsfanatiker, also die Surebets Spieler, sind bei Pinnacle Sports gern gesehen.

Für die deutschen Sportwetter kommt noch ein weiterer positiver Fakt hinzu. Die Wettsteuer wird komplett vom Buchmacher entrichtet. Weder bei gewonnenen noch bei verlorenen Wettscheinen wird der User zur Kasse gebeten. Wer seinen Einsatz von 100 Euro mit einer Quote von 3,0 erfolgreich ins Ziel bringt, erhält im Erfolgsfall die kompletten 300 Euro ausgezahlt – ohne Wenn und Aber.

e-Sports – das neue Highlight

Das neue Schlagwort beim Bookie heißt – e-Sports. Pinnacle Sports bietet nicht nur Quoten auf die Wettkämpfe der Computer-Sportler an, sondern engagiert sich tatkräftig in diesem Bereich, beispielsweise als Turnierveranstalter. Darüber hinaus gibt’s ein eigenes Team, welches den Wettanbieter weltweit bei den verschiedensten Events vertritt.

Tipp: Ein Freizeitspieler, welche sich nicht wirklich im Bereich der Computer-Spiele auskennt, sollte trotz der reizvollen Wettquoten von den Tipps eher Abstand halten. Eine wirklich seriöse Wettanalyse ist für einen Laien kaum möglich.

Der Casino – Sektor

Das Casinoangebot in der virtuellen Spielhalle ist vergleichsweise klein. Trotzdem dürfte jeder Spielertyp sein passendes Game finden. Das Angebot erstreckt sich von den modernen Slots über die Video Poker Sektion bis hin zu den Tisch- und Kartenspielen.

Nach unseren Erfahrungen dürften vor allem die europäischen Onlinecasino-Fans bei Pinnacle Sports die eine oder andere Überraschung vorfinden. Das Angebot wird von den Multi Slot Casinos und Global Gaming Labs gepowert. Die damit verbundene Spielzusammenstellung sucht hierzulande ihresgleichen.

Im Live-Casino haben die User die klassische Wahl zwischen Roulette, Blackjack, Baccarat und Casino Holdem.

Bonus – Pinnacle Sports mit eigener Strategie

Wollen wir es mit den Worten von Pinnacle Sports ausdrücken. „Sie erhalten den besten Bonus auf Lebenszeiten – unsere Wettquoten“. Aufgrund der klaren Profi-Fokussierung verzichtet Pinnacle Sports auf einen Willkommensbonus. Dieser Fakt erscheint uns seriös und ist keinesfalls ein Zeichen von Betrug. Welcher Sportwetten High-Roller, der mit Einsatzsummen im vier- oder fünfstelligen Bereich agiert, benötigt schon einen Wettbonus über 100 Euro?

Ein kleines Promotions-Programm haben wir dann aber doch noch gefunden – im Casino. Pinnacle Sports erstattet 0,3 Prozent aller Einsätze als Cashback zurück. Hervorzuheben ist hierbei, dass als Berechnungsgrundlage die Spielbeträge gelten, nicht der Verlust. Selbst die Gewinner werden so im Online Casino zusätzlich belohnt.

Einzahlung und Auszahlung – so geht’s

Pinnacle Sports bietet jedem Kunde die passende Einzahlungsvariante. Anerkannt werden die Kreditkarten von Visa und MasterCard. Gleichzeitig sind Deposits mit der virtuellen Entropay Card möglich. Die Banktransfers werden mit der Sofortüberweisung.de in Echtzeit abgewickelt. Für kleinere, anonymere Einzahlungen dürfen die Codes der Paysafecard verwendet werden. Sehr umfangreich ist die Auswahl im Bereich der e-Geldbörsen. Deposits sind mit Skrill by Moneybookers, Neteller, Qiwi, Clickandbuy, Webmoney und Moneta.ru möglich. Zu beachten ist, dass bei der Paysafecard eine Gebühr von 3,45 Prozent anfällt. Das e-Wallet Qiwi ist mit einem Spesensatz von zwei Prozent belastet.

Alle bei Pinnacle Sports verfügbaren Zahlungsmethoden
Die Details zu allen Pinnacle Sports Zahlungsmethoden auf einem Blick
Zahlungsmöglichkeiten Visa, Mastercard, Entropay, Skrill, Neteller, Clickandbuy, Qiwi, Webmoney, Moneta, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Paysafecard, POLi, iDebit, Ukash, Echeque
Mindesteinzahlung: 10€
Gebühren: 3,45% bei Paysafecard, 2% bei Qiwi, ab der 2. Auszahlung pro Monat 12€
Kontoführung möglich in: Australische Dollar, Britische Pfund, Chinesische Yuan, Dänische Kronen, Euro, Hong Kong Dollar, Japanische Yen, Kanadische Dollar, Koreanische Won, Malaysische Ringgit, Mexikanische Peso, Neuseeländische Dollar, Norwegische Kronen, Polnische Zloty, Russische Rubel, Schwedische Kronen, Singapur-Dollar, Taiwanesische Neue Dollar, Thailändische Baht, Tschechische Kronen, US-Dollar
Auszahlungsoptionen: Visa, Entropay, Skrill, Neteller, Webmoney, Banküberweisung

Die Auszahlungen erfolgen auf allen technisch möglichen Wegen, welche bereits für eine Einzahlung genutzt wurden. Generell versucht Pinnacle Sports die Gewinnauszahlung bis zur gleichen Höhe auf dem Deposit-Weg zurückzuerstatten. Ist dies nicht möglich, bleibt nur die „normale“ Banküberweisung. Jeder Kunde hat eine Auszahlung pro Monat frei. Jede weitere Buchung kostet pauschal 12 Euro. Bei Banktransfers werden sogar 20 Euro fällig. Es soll an dieser Stelle nicht von Abzocke gesprochen werden, doch ungewöhnlich ist diese Bedingung schon. Pinnacle Sports will mit der Gebührenregelung permanenten Geldtransfers vorbeugen und die Kunden binden.

Sicherheit und Regulierung – Neu auch in Malta

Pinnacle Sports wurde im Jahre 1998 gegründet. Allein die Tradition ist ein erstes Qualitätskennzeichen. Seit jeher ist der Wettanbieter in Curacao zu Hause. Die Genehmigung des Karibikstaates kann als werthaltig und sicher eingestuft werden. Curacao hat in den letzten Jahren bewiesen, dass man zu den führenden Regulierungsstellen in Sachen Onlineglücksspiel weltweit gehört.

Ende 2014 gab es im Hintergrund bei Pinnacle Sports einen Wechsel vom Hauptaktionär. Seither gibt’s eine neue aggressivere Geschäftspolitik auch in Europa. Der Wettanbieter will die hiesigen regulierten Märkte verstärkt erobern. Den ersten Seriositätsschritt hat der Bookie bereits hinter sich. Über das Tochterunternehmen, die PinBet Malta Limited, wurde der Wettanbieter im März 2015 mit einer EU-Lizenz versehen.

Die Genehmigungserteilung zeigt, welches Renommee Pinnacle Sports in der Branche hat. Normalerweise gibt’s von Seiten der Malta Gaming Authority keine Stellungnahmen hinsichtlich der Lizenzverteilung. Für den Buchmacher hat die Aufsichtsbehörde sogar eine eigene Pressemittelung veröffentlicht, in welcher man sich überaus Stolz gezeigt hat, einen so namhaften Big Player der Sportwettenszene zu lizenzieren dürfen. Dies mag sich ein wenig wie eine „verkehrte Welt“ anhören, zeigt aber nachdrücklich, dass Pinnacle Sports seriös ist.

Support und Kundendienst – Kontakt nur per Email

„Ein echter Profi benötigt keinen Kundensupport“ – diesen Gedankengang gab und gibt’s wohl bei Pinnacle Sports. Das Serviceteam ist zwar rund um die Uhr erreichbar, jedoch nur per Email. Der Buchmacher verzichtet sowohl auf einen Live-Chat als auch auf eine telefonische Hotline.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite – Das Portal der Profis

Die Webseite richtet sich klar an die Profispieler. Das erste Erscheinungsbild im typischen Sportwetten-Layout kann noch mit den Mitbewerbern verglichen werden. Bei der Darstellung der Wettquoten ist jedoch Vorsicht angesagt. Teilweise stehen die Handicaps an erster Stelle. Des Weiteren werden die Märkte untereinander angeordnet. Selbst erfahrene Wetter benötigen an dieser Stelle eine kleine Eingewöhnungsphase. Die Farbwahl von Orange, Blau und Grau vermittelt ein angenehmes Wettambiente. Auf grafische Spielereien wird aber bewusst und lobenswerter Weise verzichtet.

Die Wetten lassen sich problemlos via Smartphone oder Tablet platzieren. Pinnacle Sports baut an dieser Stelle auf eine Instant App, sprich eine optimierte Webseite. Im Test hat sich die mobile App mit allen gängigen Endsystemen kompatibel gezeigt. Egal ob der Kunde iOS, Android, Blackberry oder Windows Phone nutzt, er wird immer ein identisches Design vorfinden. Ein Download ist nicht notwendig. Die Bedienbarkeit der Sportwetten App ist einfach und intuitiv, für Anfänger sogar einfacher als die PC-Version. Die Wettscheine können ohne Login zusammengestellt werden und sind nach der Anmeldung mit einem Klick platzierbar.

Fazit: Pinnacle Sports – eine eigene Welt der Sportwetten

Pinnacle Sports ist der uneingeschränkte Wettquoten-Guru. Der Buchmacher bringt mit riesigem Abstand die besten Offerten auf die Bildschirme seiner Kunden. Des Weiteren arbeitet der Wettanbieter mit den höchsten Einsatzsummen. Genau diese beiden Details machen Pinnacle Sports unvergleichbar. Der Bookie spielt komplett in einer eigenen Liga.

Hervorzuheben sind zudem die sehr guten Wettangebote im Bereich des amerikanischen Sports, die zahlreichen Einzahlungsmethoden und die einfach bedienbare Sportwetten App. Etwas kritikwürdig sind die Gebühren bei den Auszahlungen, die schlechte Erreichbarkeit des Kundensupports sowie der fehlende Wettbonus.

Insgesamt verdient Pinnacle Sports in der Bewertung das Prädikat „Sehr Gut“, hinsichtlich die Wettprofis sogar die Note „Herausragend“. Betrug oder Abzocke lassen sich zu 100 Prozent ausschließen. Pinnacle Sports ist seriös und dies nicht nur aufgrund der neuen EU-Lizenz aus Malta.

Anatol Tsirgiotis
Pinnacle Sports ist mit der EU Lizenz 100% sicher. Interessant ist der Anbieter aber vor Allem wegen der sehr hohen Quoten.
4.0 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Toblerone

Für High Better mit größerem Kapital ist Pinnacle Sports die erste Anlaufstelle. Einsteiger und Neulinge sollten eher fern bleiben. Das Wetten auf einzelne Spiele hat hier Vorrang, das Tippen von Kombinationen wird eigentlich nicht wirklich angeboten. Das ist aber auch gar nicht notwendig für Spieler wie mich, die sich genau informieren und sich ein spezielles Spiel aussuchen, bei welchem sie dann ihre Einsätze machen. Die Quoten für diese Einzelspiele sind unglaublich hoch, sodass man echt große Gewinne einfahren kann. Es ist merkbar, dass sich Pinnacle an ein etwas größeres und anderes, kapitalintensiveres Publikum richtet als beispielsweise bwin und tipico. Ich bin damit mehr als zufrieden, weil ich pro Spiel meistens Beträge im vierstelligen Bereich einsetze und damit bisher sehr gut gefahren bin. Der Tipp ist einfach, sich auf die Fußballspiele möglichst gut vorzubereiten und genau zu schauen, wie die jeweiligen Statistiken liegen und wie was so läuft. Schaut euch an, welche Spieler auflaufen könnten, wie sich diese in den Spielen zuvor präsentiert haben und wie sich das gesamte Team in den Spielen davor gezeigt hat. Auswärts- und Heimbilanz sind ebenfalls wichtig. Es gibt viele Faktoren, die zu beachten sind. Dann ist fast jedes Spiel mit 70% Wahrscheinlichkeit irgendwie tippbar, um eine Quote über 1,5 herauszuholen. Sieht euch auch immer die Über und Unter-Wetten an. Grüße, Tobi

geschrieben vor 11 Monaten