Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Redbet

Redbet Erfahrungen

Bei Redbet handelt es sich um einen Anbieter, der noch nicht allzu lange im Geschäft ist. Das heißt aber nicht, dass dieser Anbieter nicht für ein wenig Bewegung auf dem Markt gesorgt hat. Das Sportangebot kann sich hier durchaus sehen lassen. Darüber hinaus ist auch der Faktor Sicherheit hier absolut kein Problem. Denn Redbet ist mit einer gültigen Glücksspiellizenz aus Malta ausgestattet, welche ein sicheres Zeichen dafür ist, dass es bei diesem Anbieter mit rechten Dingen zugeht. Doch das sind nicht die einzigen Vorzüge, die Redbet seinen Kunden zu bieten hat.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Sportwetten:Viele Wetten aus mehr als 20 Sportarten
  • Live Wetten:täglich sehr viele Live-Wetten
  • Neukundenbonus:50% Bonus bis 50 Euro
Wähle jetzt deinen Bonus

Unsere Erfahrungen im Überblick

Die Erfahrungen mit Redbet zeigen, dass der Kunde hier rundherum versorgt ist. Denn zum Beispiel gibt es eine Reihe von Sportarten, die hier zum Aufgebot gehören. Dabei geht es nicht nur um die klassischen Sportarten wie Fußball oder Tennis, sondern auch um einige andere Disziplinen, die sonst nicht so im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Doch das ist natürlich nicht der einzige Punkt, der im Test beleuchtet wurde. Es gibt natürlich auch einen Willkommensbonus für Neukunden sowie die Möglichkeit, online an den Start zu gehen.

Unternehmen Evoke Gaming Ltd.
Adresse „85 St John Street Valletta, VLT 1165, Malta „
Registrierungsnummer C 38552
Regulierung Lizenz MGA
Telefon kein deutscher Support
eMail support@redbet.com
Live Chat ja
Rückruf nein
Service-Zeiten 9 Uhr bis 1 Uhr

Einer der wichtigsten Punkte ist aber der Faktor Sicherheit. Denn auch hier muss sich der Kunde keinerlei Sorgen machen, da Redbet alle Qualitätsstandards erfüllt, die nötig sind, um mit einer EU-Lizenz ausgestattet zu werden. Das bedeutet auch, dass Abzocke und Betrug hier keinerlei Chance haben. Wenn man nun diese Eigenschaften gemeinsam mit dem Sportangebot an der Usability in den Ring wirft, dann gerät man also an einen sehr seriösen Anbieter, bei dem man sicher wetten kann. Die Sportwetten sind aber nicht der einzige Punkt, den der Kunde bei Redbet nutzen kann. Darüber hinaus gibt es auch für Casinofreunde oder Anhänger des Pokerspiels eigene Angebote.

Redbet im Check: Betrug oder seriös?

Sicherheit und Seriosität werden bei Redbet besonders großgeschrieben. Nicht zuletzt die gültige EU-Lizenz aus Malta ist ein Fingerzeig in die Richtung, dass man bei diesem Anbieter sehr gut aufgehoben ist. Eine gültige Lizenz bekommt man nicht einfach so geschenkt, sondern man muss als Anbieter etwas dafür tun. Allein schon deshalb kann sich der Kunde hier sicher fühlen. Der Test sagt aus, dass auch die Zahlungsarten ein wichtiges Merkmal sein können, um herauszufinden, wie seriös ein Anbieter ist. Der Grund: Hier sind auch bei Redbet namhafte Dienstleister vertreten. Natürlich würde keines dieser Unternehmen mit einem Anbieter zusammenarbeiten, der nicht seriös zu Werke geht. Auch dies ist ein Grund, der für die Seriosität des Anbieters spricht. Der Test hat ergeben, dass auch die eine oder andere Persönlichkeit aus der Welt des Sports diesem Anbieter sein Gesicht leiht. Die Athleten würden dies sicher auch nicht tun, wenn der Verdacht bestünde, dass der Anbieter nicht sauber arbeitet.

Das Angebot bei Redbet

Bei Redbet gibt es eine sehr zufriedenstellende Anzahl an Sportwetten, aus denen der Kunde auswählen kann. Das Angebot ist keinesfalls nur auf den Fußball begrenzt, sondern hat auch andere Sportarten zu bieten. Aber natürlich ist der Fußball – wie bei fast jedem Wettanbieter – die Nummer eins unter den Sportarten.

Neben Sportwetten gibt es natürlich auch ein Casino und die Möglichkeit zum Poker spielen.

Sportwetten

Es gibt wohl keine Sportart, die so viele Menschen fesselt, wie es der Fußball tut – und das auf der ganzen Welt. Fußball wird überall gespielt. Von daher ist es auch nicht verwunderlich, dass zum runden Leder die mit Abstand meisten Wetten angeboten werden. Der Test zeigt, dass man bei Redbet sehr viele Ligen in Angriff nehmen kann. Natürlich sind die bekanntesten Ligen Europas mit dabei, darunter die deutsche Bundesliga. Aber auch andere Wettbewerbe aus der ganzen Welt lassen sich hier finden. Wer mag, kann zum Beispiel auf Spiele aus den USA oder aus Indien wetten. Auch einige südamerikanische Ligen sind hier mit von der Partie. Und nicht nur das Redbet hat auch einige unterklassige Ligen im Angebot, die sonst nicht so im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Tendenziell ist Deutschland als Land mit den meisten Wetten in diesem Bereich zu finden. Neben dem normalen Liga-Alltag gehören aber auch internationale Clubwettbewerbe sowie Welt- und Europameisterschaften zum Angebot.

Sportwetten-Angebot direkt auf der Webseite des Anbieters
Alle Sportarten auf einen BlickFußball macht den größten Wettanteil aus

Eishockey, Basketball und Co.

Der Fußball ist sehr populär jedoch nicht die einzige Sportart, an der sich die Kunden versuchen können. Basketball, Eishockey, Tennis, Baseball und American Football können ebenfalls getippt werden. Für die Freunde des US-Sports sind natürlich die nordamerikanischen Ligen interessant. Hierzu zählen die NBA, die NHL, die NFL und die MLB. Bei Redbet sind diese Ligen, die als die weltbesten gelten, allesamt vertreten. Aber auch andere Sportarten wie etwa Tennis tauchen in der Auflistung auf. Hier zählen sowohl kleinere Turniere als auch die ganz großen Grand-Slam-Turniere zu dem, was der Buchmacher zu bieten hat.

Die kleineren Sportarten

Natürlich gibt es auch Sportarten, die im Schatten der bislang erwähnten stehen. Das heißt aber nicht, dass man auf die Spiele dieser Disziplinen nicht auch wetten kann. Zu nennen sind hier etwa MMA, Cricket oder Rugby. Diese Sportarten sind zwar in einigen Ländern ein absoluter Hit, haben jedoch nicht die Strahlkraft, wie es etwa beim Fußball der Fall ist. Dennoch ist es möglich auf diese Sportarten eine Wette zu platzieren, wobei Redbet hier mit den echten Exoten eher sehr sparsam umgeht. Die Sportarten, die sich hier finden, sind im Grunde genommen bekannt, je nach Land aber nur mäßig populär.

Live- und Sonderwetten

Viele Spiele haben auch mehr zu bieten, als nur die reinen Drei-Wege-Wetten, bei denen man entweder auf einen Heimsieg, auf einen Auswärtssieg oder auf ein Remis tippen kann. Es gibt zum Beispiel die so genannten Sonderwetten, in denen es möglich ist, auf bestimmte Ereignisse innerhalb eines Spiels oder Matches zu tippen. Dies kann beim Fußball etwa die Anzahl der Gelben oder Roten Karten sein, beim Tennis die Anzahl der Asse. Auf diese Weise sind viele Wetten möglich, die für ein wenig Abwechslung sorgen. Die Live-Wetten hieven diese Wetten noch einmal auf eine andere Ebene, denn hierbei tippt der Kunde während des laufenden Spiels. Das heißt, dass sich Quoten rasend schnell ändern können oder bestimmte Wetten unter Umständen auf einmal gar nicht mehr vorhanden sind. Redbet spendiert diesen Live-Wetten einen eigenen Bereich.

Wettquoten und Wettsteuer

Die Quoten bei Redbet sind eher im normalen Bereich anzusiedeln und als recht solide zu betrachten. Weder nach oben noch nach unten gibt es besondere Ausreißer in diesem Bereich. Das ist allerdings nicht die schlechteste Eigenschaft, denn stabile Quoten sind auch ein Zeichen für solides Spielen. Die Wettsteuer ist ein heikles Thema. Seit einigen Jahren schlägt sie in Deutschland mit fünf Prozent zu Buche. Die Erfahrung mit Redbet zeigt, dass dieser Anbieter die Steuer an seine Kunden weitergibt. In den FAQs ist zu lesen, dass die Spieler selbst für die ordnungsgemäße Versteuerung zuständig sind. Andere Wettanbieter gehen hier mitunter verschiedene Wege, etwa, indem sie die Sportwettensteuer nur im Gewinnfall an den Kunden weitergeben.

Casino

Wer sich gerne an dem einen oder anderen Casinospiel erfreut, der ist bei Redbet ebenfalls sehr gut aufgehoben. Denn diese Spiele stehen hier zur Verfügung. Redbet unterteilt sein Angebot hier in verschiedene Bereiche. Zum Beispiel gibt es ein „Casino Red“. Hier findet der Spieler nicht nur eine Reihe von Tisch- und Kartenspielen wie Roulette oder Black Jack, sondern auch viele Slot Games. Auch das relativ neue und packende „Jimi Hendrix“ aus dem Hause NetEnt ist hier mit von der Partie. Pokerspiele sind aber ebenso vorhanden wie Jackpots. Gleich neben dem Menüpunkt Casino Red findet sich das „Casino Blue“. Auch hier kann der Spieler auf eine Reihe von Casinoklassikern zurückgreifen, zum Beispiel Videoautomaten oder Multiplayer-Spiele. Jackpots sowie eine Auswahl an weiteren Tisch- und Kartenspielen wie etwa Baccarat kann der Kunde in diesem Bereich ebenfalls in Angriff nehmen. Auch Craps, welches man nicht unbedingt in allen Online Casinos findet, zählt zum Angebot.

Für Freunde des echten Casinoerlebnisses gibt es darüber hinaus auch noch ein Live Casino. Zu den Spielen, die hier angeboten werden, zählen Black Jack, Baccarat und Roulette. Live Casinos zeichnen sich dadurch aus, dass der Kunde hier mit echten Dealern und Croupiers spielt und sogar mit ihnen per Chat interagieren kann. Anders als bei einem rein computergestützten Spiel, teilen diese echten Dealer die Karten aus oder lassen die Kugel im Roulette-Kessel rotieren. Diese Art des Spielens kann das echte Casinofeeling zu einem großen Teil auf den heimischen Rechner holen. Nicht zuletzt dieser Aspekt ist es, der die Live Casinos so populär macht. Übertragen werden die Spiele per Videostream, so dass eine stabile Internetverbindung Grundvoraussetzung ist.

Poker

Wer gerne eine gepflegte Partie Poker bevorzugt, ist bei Redbet ebenfalls an der richtigen Adresse, denn der Anbieter verfügt über einen guten Pokerraum. Der Kunde kann die Spiele entweder direkt im Browser starten oder aber auch eine Software herunterladen. Zum Angebot des Pokerraums stehen Spiele wie Stud oder das weltweit bekannte und beliebte Texas Hold’em bereit. Turniere gehören zu einem guten Pokerraum ebenfalls dazu. Die Turniere können hierbei bestimmte Themen haben und sind nicht selten mit üppigen Jackpots ausgestattet, die der Spieler hier in Angriff nehmen kann.

Bonus für Neukunden

Viele Anbieter spendieren ihren Neukunden in Form eines Bonus zusätzliches Guthaben. Dieser Bonus für Sportwetten, Casino oder Poker gilt oft nur bei der ersten Einzahlung und kann natürlich nur einmal pro Kunde in Anspruch genommen werden. Auch Redbet bietet seinen neuen Kunden einen Willkommensbonus.

Einzahlungsbonus: bis 50€, abhängig von Einzahlungsbetrag
Mindesteinzahlung: 20 €
Bonusbedingungen: 11-facher Umsatz bei Mindestquote 2,0
Gültigkeit: keine Einschränkung
weitere Boni: aktuelle Promotionaktionen

Sportwetten Bonus – 50 Prozent bis 50 Euro

Der Test zeigt, dass der Spieler bei Redbet einen Bonus in Höhe von 50 Prozent auf seine erste Einzahlung bekommen kann. Der Höchstbetrag, der so als Bonusgeld bereitgestellt wird, beträgt 50 Euro. Um diesen Bonus abgreifen zu können, muss man bei der ersten Einzahlung einen Code eingeben, woraufhin das Geld dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Die minimale Einzahlung beträgt hier 20 Euro. Damit der Bonus freigespielt werden kann, bedarf es der Erfüllung so genannter Umsatzbedingungen. Bei Redbet muss der Bonus elfmal bei einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden. Allerdings wird hierbei nur der Einsatz einbehalten, eventuelle Gewinne sind sofort verfügbar.

Casino Bonus – 100 Euro mit 100 Freispiele und zwei Reload Boni

Natürlich gibt es auch für die Casinofans einen Bonus, auf den sie sich freuen können. Es gibt im Grunde genommen sogar drei Boni. Bei der ersten Variante handelt es sich um einen Ersteinzahlungsbonus von 100 Prozent und bis zu einer maximalen Bonussumme von 100 Euro. Zusätzlich gibt es noch einmal 100 Freispiele für „Pyramid“ dazu. Bei den anderen beiden Boni handelt es sich um so genannte „Reload-Boni“. So werden also auch die zweite und dritte Einzahlung mit einem Bonus prämiert. Bei der zweiten Einzahlung gibt es 50 Prozent, maximal 400 Euro Bonus und zusätzlich 100 Freispiele für das bekannte Slot Game „Starburst“. Die dritte Einzahlung wird um 25 Prozent bis zu maximal 500 Euro aufgewertet, 50 Freispiele gibt es hier für Gonzo’s Quest. Damit ein Bonus freigespielt werden kann, müssen immer bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Zum Beispiel ist eine minimale Einzahlung von 20 Euro nötig, um sich für einen Bonus zu qualifizieren. Darüber hinaus müssen Bonusgelder auch umgesetzt werden, ehe eine Auszahlung erfolgen kann. Bei Redbet müssen Bonussumme und Einzahlung je 25 Mal umgesetzt werden, Freispiele müssen binnen sieben Tagen eingelöst werden. Die Gewinne der Free Spins müssen übrigen 40 Mal umgesetzt werden. Zu beachten ist zudem, dass nicht alle Casinospiele genutzt werden können, um den Bonus freizuspielen.

Poker Bonus – Verschiedene Bonusangebote zur Auswahl

Für die Pokerspieler gibt es ebenfalls diverse Boni. Diese sind abhängig von der Höhe der getätigten Einzahlung, wobei auch hier die minimale Einzahlung bei 20 Euro liegen muss. Die maximale Bonussumme variiert hier zwischen 250 und 2000 Euro, so dass jeder Kunde mit der Höhe seiner Einzahlung selbst bestimmen kann, wie hoch sein Bonus sein soll. Für die Boni gibt es entsprechende Codes, die vom Kunden eingetragen werden müssen. Die Gültigkeit der Boni variiert ebenfalls. Zwischen 30 und 60 Tage hat der Kunde – je nach Bonus – Zeit, um diesen freizuspielen. Um eine Auszahlung zu erreichen, müssen Punkte gesammelt werden. Auf der Homepage stellt Redbet im entsprechenden Bereich eine übersichtliche Liste zur Verfügung.

Einzahlung und Auszahlung

Die Ein- und Auszahlungen sind ein sehr wichtiger Punkt bei der Bewertung eines Online-Buchmachers. Denn wer wetten will, muss sein Konto mit Geld füllen und benötigt zu diesem Zweck eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten. Bei Redbet stehen verschiedene Varianten aus diversen Kategorien zur Verfügung. So gibt es zum Beispiel die e-Wallets, zu denen etwa Neteller oder Skrill zählen. Um diese nutzen zu können, muss der Kunde dort ein gültiges Konto besitzen. Natürlich kann man aber auch eine herkömmliche Kredit- oder Debitkarte (Visa, Visa Electron, Master) oder eine standardmäßige Banküberweisung nutzen. Bei der Überweisung ist zu beachten, dass es einige Tage dauern kann, bis das Geld letztlich gutgeschrieben wurde. Die Möglichkeit, per Prepaid-Guthaben zu bezahlen, gibt es ebenfalls. Hierfür kann die Paysafecard als Zahlungsmittel herangezogen werden. Darüber hinaus gibt es auch noch Varianten, die allerdings nur Kunden aus Polen oder Schweden zur Verfügung stehen.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
Die Zahlungsmethoden im Überblick
Zahlungsmöglichkeiten: VISA Card, MasterCard, Skrill, Neteller, Paysafecard, Überweisung
Mindesteinzahlung: 20
Mindestwetteinsatz: 0,01 €
Kontoführung möglich in: Euro, Schwedische Kronen, Norwegische Kronen
Auszahlungsoptionen: Banküberweisung, VISA Card, Neteller, Skrill

Die Auszahlungsmöglichkeiten unterscheiden sich in einigen Punkten von denen der Einzahlung. So steht etwa die Auszahlung auf die Mastercard bei Redbet nicht zur Verfügung. Auch die Paysafecard wird nicht aufgeführt, da es sich um eine reine Prepaid-Karte zum Aufladen des Kontos handelt. Auszahlungen können hierauf nicht getätigt werden. E-Wallets wie Skrill oder Neteller dagegen sind nutzbar.

Sicherheit und Regulierung

Wie bereits erwähnt, kann man bei Redbet sicher spielen, denn der Anbieter ist mit einer aktuellen und gültigen Glücksspiellizenz aus Malta ausgestattet. Die MGA sorgt dafür, dass der Qualitätsstandard hoch bleibt und es weder Abzocke noch Betrug gibt. Daher müssen die Anbieter allesamt umfangreiche Tests durchlaufen, die die Unbedenklichkeit bescheinigen. Hierbei wird unter anderem überprüft, ob die Daten der Kunden sicher verschlüsselt auf den Servern abgelegt werden und ob sich Redbet tadellos verhält, sobald Auszahlungswünsche angefordert werden. Dies sind nur zwei der durchgeführten Tests. Doch wenn gerade diese beiden Punkte missachtet werden, gibt es keine Lizenz. Auch nach der erstmaligen Lizenzerteilung bleiben die Anbieter auf dem Radar der MGA. Ein Schludern und Schlampen ist somit nicht ohne Konsequenzen möglich.

Bei Redbet braucht sich der Kunde aber keinerlei Sorgen zu machen, denn die Lizenz ist vorhanden, die Auflagen und Bedingungen werden strikt eingehalten. Im unteren Bereich der Webseite findet der Kunde auch einige Angaben zur ausgestellten Lizenz.

Support und Kundendienst

Der Kundenservice ist für deutsche Kunden ein wenig dünn. So steht zum Beispiel der Live Chat nicht in deutscher Sprache zur Verfügung. Zumindest ist Englisch unter den angebotenen Sprachen. Außerdem wird der Live Chat in Schwedisch, Finnisch und Norwegisch zur Verfügung gestellt. Ähnlich verhält es sich mit dem telefonischen Support, der ebenfalls nur in diesen Sprachen angeboten wird. Dafür kann man dem Support aber eine E-Mail senden. Entweder nutzt man dafür das Kontaktformular auf der entsprechenden Seite oder man wählt einer der angegebenen E-Mail-Adressen aus. Ein wenig entschädigen kann hierfür der gute FAQ-Bereich, in dem sich sehr viele Antworten auf die populärsten Fragen finden.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Der Test zeigt, dass die Webseite an sich sehr leicht zu bedienen ist und durchaus als benutzerfreundlich eingestuft werden kann. Die wichtigsten Menüs und Bereiche sind leicht zu erreichen und nicht irgendwo auf der Seite versteckt. Bei der Auswahl der Sportarten und der dazugehörigen Wettbewerbe weiß das Dropdown-Menü zu gefallen. Auch alle anderen Punkte der Seite sind sehr transparent und können vom Benutzer sehr leicht gefunden werden. Die Wette selbst ist ebenfalls in nur wenigen Schritten platziert, so dass auch der eigentliche Teil der Webseite niemanden vor ernsthafte Probleme stellen sollte.

Mobile App

Eine App im klassischen Sinne gibt es bei Redbet nicht. Die Erfahrungen zeigen, dass man über den Browser seines jeweiligen Endgeräts ganz bequem spielen kann. Dabei spielt es dann also auch keine Rolle, ob man ein Gerät mit iOS oder mit Android benutzt. Die mobile Seite von Redbet ist für den Zugriff von mobilen Endgeräten aus optimiert. Diese Möglichkeit ist vor allem für die Kunden interessant, die nicht gerne mobile Anwendungen herunterladen. Sie können dank der mobilen Seite auf diesen Schritt verzichten, dabei aber dennoch in den mobilen Genuss des Angebots kommen.

Fazit

Das Fazit zu diesem Anbieter fällt positiv aus. Der Test hat gezeigt, dass man bei Redbet vor allem sehr sicher und seriös spielen kann. Betrug und Abzocke haben hier absolut keine Chance. Der Anbieter verfügt über eine Lizenz der MGA und ist daher über jeden Zweifel erhaben. Darüber hinaus genügt auch das Sportangebot den Ansprüchen, wobei ein paar mehr ausgefallene Sportarten dem Buchmacher sicher nicht schlecht zu Gesicht stehen würden. Der Bonus ist attraktiv, wenngleich die Umsatzbedingungen sehr hart sind. Dafür ist die Webseite insgesamt sehr komfortabel zu bedienen, auch ein mobiles Spielen ist möglich. Ärgerlich für deutsche Kunden: Live Chat und telefonische Hotlines stehen nicht in deutscher Sprache zur Verfügung.

Anatol Tsirgiotis
Redbet ist ein sehr guter Anbieter mit großem Sportangebot
4.0 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Erich

Sport ist mein Leben, nicht nur auf dem Fußballplatz. Deswegen war der Weg zum Redbet Portal schnell für mich geebnet. Der Sportbereich ist gut bestückt und ich finde hier neben Fußball auch andere interessante Sportarten.

geschrieben vor 1 Monat