Startseite
Startseite > Erfahrungen mit tipp3

tipp3 Erfahrungen

Achtung: Aktuell nimmt tipp3 leider keine neuen Kunden aus Deutschland an. Wähle stattdessen einen anderen Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich!

tipp3 ist ein Anbieter, der seinen Sitz in München hat, aber mit einer Lizenz aus Österreich an den Start geht. Für den Kunden bedeutet dies, dass er hier besonders sicher spielen kann. Denn die Lizenz ist gewissermaßen ein Gütesiegel, das zeigt, dass der Anbieter ordnungsgemäß reguliert wird. Der Faktor Sicherheit ist bei einem Online-Buchmacher natürlich immer besonders wichtig. Der Kunde möchte schließlich sicher sein, dass er an einen sauberen und seriösen Anbieter gerät. Das Sportangebot kann sich ebenfalls sehen lassen und steht dem vieler anderer Anbieter in nichts nach. Wie der Test zeigt, sind dies aber nicht die einzigen Punkte, mit denen der Anbieter glänzen kann.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Sportwetten:4000 Ereignisse aus mehr als 40 Sportarten
  • Live Wetten:täglich viele Live-Wetten
  • Neukundenbonus:100% Bonus bis 103 Euro

Unsere Erfahrungen im Überblick

tipp3 ist ein sicherer Anbieter – das ist die vielleicht wichtigste Nachricht. Denn der Buchmacher verfügt über eine gültige EU-Lizenz. Die Kunden müssen sich somit keinerlei Sorgen machen, denn Betrug und Abzocke gibt es hier bei diesem Anbieter nicht.

Unternehmen Deutsche Sportwetten GmbH
Adresse „Dingolfinger Str. 1-15 81673 München“
Registrierungsnummer HRB 21418
Regulierung Lizenz Amt der Salzburger Landesregierung
Telefon 089 545 50-6523
eMail kontakt@tipp3.de
Live Chat nein
Rückruf nein
Service-Zeiten 7-23 Uhr, 8-22 Uhr (Sa, So, Feiertag)

Darüber hinaus gibt es noch andere Punkte, die bei diesem Buchmacher herausstechen. Zum Beispiel ist die Auswahl der zur Verfügung stehenden Sportarten sehr gut. Zum Angebot gehören hier nicht nur die Standard-Sportarten, sondern auch solche, denen nicht immer Ruhm und Sendezeit zuteilwird. Zwar gibt es hier keine ganz großen Exoten, was jedoch am zufriedenstellenden Mix nichts ändert. Eine gute Auswahl an Live-Wetten steht dem Kunden hier ebenfalls zur Verfügung. Eine gute Sache, denn Live-Wetten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Was bei tipp3 ebenfalls auffällt: Sportfreunde kommen hier absolut auf ihre Kosten, denn es gibt keine anderen Angebote wie zum Beispiel ein Casino oder einen Pokerraum.

tipp3 im Check: Betrug oder seriös?

Selbstverständlich erfüllt tipp3 alle Voraussetzungen, die ein seriöser Anbieter mitbringen muss. Wäre dies nicht der Fall, dann würde das Unternehmen auch keine gültige Glücksspiellizenz zugeteilt bekommen. Denn diese ist immer eine Art Aushängeschild. Kunden, die auf der Suche nach einem guten Anbieter sind und sich mit der Materie auskennen, werden zunächst schauen, ob es sich um einen geprüften Anbieter handelt. Ist dies der Fall, dann werden erst andere Aspekte wie etwa das Wettangebot, Quoten und Co. interessant. Denn was nützt es, wenn der Anbieter hier zwar überzeugt, dafür aber nicht mit einer gültigen Lizenz ausgestattet ist?

Wenn man auf der Seite von tipp3 bis ganz nach unten scrollt, dann wird man auch einige der Partner aufgelistet bekommen. Zum Beispiel handelt es sich hierbei um den Deutschen Sportwettenverband. Diese Institution würde wohl kaum ihren Namen für einen Anbieter hergeben, der nicht sicher und seriös spielt. So kann sich der Kunde also sicher sein, dass es bei tipp3 weder Betrug noch Abzocke gibt.

Das Angebot an Sportwetten bei tipp3

Das Angebot an Sportwetten ist neben dem Faktor Sicherheit natürlich einer der Kernpunkte, die es bei der Auswahl des richtigen Anbieters zu beachten gilt. Bei tipp3 kann der Kunde auf ein zufriedenstellendes Angebot an Sportwetten zurückgreifen. Der Mix besteht aus etablierten Sportarten und einigen „Nebendarstellern“, die zwar nicht immer die ganz große Strahlkraft haben, dennoch abei keinem Buchmacher fehlen sollten.

Fußballwetten satt

Natürlich ist der König Fußball auch bei tipp3 an der Spitze zu finden. Das muss nicht wesentlich verwundern, denn der Fußball macht bei so ziemlich jedem Anbieter einen Großteil des kompletten Wettangebots aus. Bei tipp3 stehen dem Wettbegeisterten natürlich die europäischen Spitzenligen zur Verfügung. Egal, ob es sich um die Bundesliga in Deutschland oder aber auch um die Premier League in England handelt – das „Who is who“ des Fußballs ist hier vertreten. Und nicht nur das: Das Angebot erstreckt sich sogar auf viele Ligen außerhalb der täglichen Berichterstattung. So kann man zum Beispiel auch Spiele aus den USA, Brasilien, Venezuela, Japan oder den Färöern tippen. Keine alltäglichen Ligen, aber dennoch mitunter sehr interessant. Doch damit nicht genug: Es müssen auch nicht immer nur die Top-Ligen sein. Auch die eine oder andere untere Spielklasse findet sich im Wettangebot. Dass Länderspiele oder die großen europäischen Wettbewerbe für Vereinsmannschaften am Start sind, versteht sich von selbst.

Die Ersatzbank

Der Fußball zählt traditionell zu den Stammspielern. Doch auch die „Ersatzbank“ hat bei tipp3 viel zu bieten. Hierzu zählen unter anderem Sportarten wie Handball, Basketball, Eishockey oder Tennis. Zu gut für die Ersatzbank, ohne allerdings dem Superstar namens Fußball in puncto Anzahl der Wetten das Wasser reichen zu können – so kann man diese Sportarten titulieren. Wer ein echter Fan der genannten Disziplinen ist, kommt aber dennoch voll auf seine Kosten. Denn auch hier gibt es viele Ligen oder Turniere, die sehr attraktiv sein können. Es muss eben nicht immer nur Fußball sein. Zum Beispiel bieten die nordamerikanischen Ligen im Baseball, Eishockey, Football oder Basketball eine Menge Potenzial, welches von den Kunden gerne genutzt wird. Somit ist die Bezeichnung „Ersatzbank“ für diese Sportarten nicht so wirklich gerecht. Vielmehr gehören sie zum Stamm eines jeden Buchmachers, haben es jedoch gegen die Übermacht des Fußballs schwer.

Exot oder kein Exot?

Es gibt Sportarten, die hierzulande nicht allzu bekannt sind oder schlichtweg keinen besonders hohen Stellenwert beim breiten Publikum genießen. Das heißt aber nicht, dass diese Disziplinen nicht dennoch zum Aufgebot der Wetten zählen sollten. Zum Beispiel Futsal: In Südamerika und Südeuropa ein großer Renner und Gassenhauer, fristet es hier allerhöchstens ein Nischendasein. Dennoch gibt es bei tipp3 einige interessante Wetten zu diesem Sport. Rugby oder Golf fallen ebenfalls in diese Kategorie. Der Radsport wiederum ist bei den großen Rundfahrten zwar auch regelmäßig im TV zu sehen, fährt aber ansonsten eher im Windschatten der anderen Sportarten.

Gibt es Zusatz- und Livewetten?

Ja, bei tipp3 gibt es Zusatzwetten und Live-Wetten. Bei den Zusatzwetten ist es möglich, auch auf Ereignisse innerhalb eines Events zu tippen, die mit dem Ausgang des Spiels nur bedingt etwas zu tun haben. So kann man sich etwa bei einem Fußballspiel an die Prognose wagen, wie viele Tore wohl in dieser Partie insgesamt fallen. Oder der Kunde kann die Vorhersage treffen, welches Team nach der ersten Halbzeit führen wird. In der Regel finden sich bei diesen Wetten – natürlich nicht nur beim Fußball – attraktive Quoten, die die Zusatzwette schmackhaft machen.

Die Live-Wette ist noch einmal eine Steigerung dessen, da man hier seine Wette während des laufenden Spiels, Matches oder Rennens abgeben kann. Interessant wird dies zum Beispiel bei der Formel 1 bei der Frage, wessen Motor wohl bald schlapp macht und zum Ausscheiden des Fahrers führt. Diese Art der Wette ist nichts für den zögerlichen Spieler, denn wer hier nicht schnell genug reagiert, muss entweder mit einer schwächeren Quote oder sogar mit dem kompletten Verschwinden der einstmals so attraktiven Wette rechnen.

Quotenschlüssel und Wettsteuer

Der Quotenschlüssel ist für einen Spieler natürlich besonders wichtig. Denn hieraus lässt sich die Qualität der Quoten ablesen. Diese bewegen sich bei tipp3 auf mittlerem Niveau. Etwas mehr als 90 Prozent sind hier im Schnitt zu erwarten, wobei diese Zahl natürlich bei kleineren Events auch noch einmal absacken kann.

Die Wettsteuer ist seit ihrer Einführung 2012 ein heißes Eisen und wird oft diskutiert. Wer zahlt die Gebühren? Wie rechnet sie der Anbieter ab? Dies sind die Fragen, die den Kunden umtreiben. Laut eigener Aussage auf der Webseite fallen bei tipp3 für den Spieler keinerlei Wettsteuern an.

Bonus für Neukunden – 100 Prozent bis 103 Euro

Mit einem Wettbonus erhält der Kunde entweder eine oder mehrere Gratiswetten auf sein Konto oder er wird mit zusätzlichem Guthaben belohnt. Bei tipp3 gibt es auf die erste Einzahlung einen Bonus. Dieser sieht so aus, dass die Einzahlung verdoppelt wird. Maximal ist so eine Bonussumme von 103 Euro drin. Allerdings muss der Kunde einige Hürden nehmen, um sich für diesen Bonus zu qualifizieren. Der Einzahlungsbetrag muss insgesamt fünfmal umgesetzt werden – und das bei Wetten mit einer Mindestquote von 2,0 und innerhalb von 30 Tagen. Kunden, die mehr als 103 Euro eingezahlt haben, müssen hierbei die 103 Euro fünfmal umsetzen. Somit ist der Bonus für die Highroller unter den Kunden interessant, die eine größere Summe als die 103 Euro mit ihrer ersten Einzahlung aufs Konto bringen.

Einzahlungsbonus: bis 103€, abhängig von Einzahlungsbetrag
Mindesteinzahlung: 10€
Bonusbedingungen: 5-facher Umsatz bei Mindestquote 2,0, Auszahlung: 1-facher Einsatz ohne Mindestquote
Gültigkeit: keine Einschränkung
weitere Boni: aktuelle Promotionaktionen

Wenn diese Bedingungen erfüllt wurden, wird dem Kunden der Bonus gutgeschrieben. Wer diesen Bonus nun aber auch so freispielen möchte, dass er wie echtes Geld behandelt wird, muss noch etwas tun: Der gutgeschriebene Bonusbetrag muss einmal ohne Mindestquote und Zeitlimit eingesetzt werden. Wenn dieser Schritt ebenfalls ausgeführt wurde, kann man sich den Betrag auszahlen lassen.

Einzahlung und Auszahlung

Wenn man in den Genuss des Wettangebots von tipp3 kommen möchte, muss man dafür sorgen, dass das Wettkonto aufgefüllt wird. Hierfür bietet das Unternehmen ein paar Optionen an. Im Wettanbieter Vergleich fällt hierbei auf, dass die Auswahl recht klein ist und zum Beispiel digitale Geldbörsen oder die Möglichkeit, per Prepaid-Guthaben einzahlen zu können, fehlen. Das Wettkonto kann bei tipp3 lediglich per Visa- und Mastercard oder per Sofortüberweisung und Giropay aufgeladen werden. Wer Giropay und Sofortüberweisung nutzen möchte, muss vorab überprüfen, ob seine Bank diese Zahlungssysteme unterstützt. Positiv: Die Einzahlungen – der Mindestbetrag liegt bei fünf Euro – sind komplett gebührenfrei.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
Zahlungsmöglichkeiten: VISA Card, MasterCard, Sofortüberweisung, Giropay
Mindesteinzahlung: 5 Euro
Mindestwetteinsatz: 1 €
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Banküberweisung

Für die Auszahlungen steht lediglich die Überweisung auf ein Bankkonto zur Verfügung. Die bei anderen Anbietern übliche Auszahlung auf Kreditkarten oder digitale Geldbörsen ist bei tipp3 nicht möglich. Der Mindestbetrag für eine Auszahlung liegt bei zehn Euro.

Sicherheit und Regulierung

Natürlich rücken die Themen Sicherheit und Regulierung in den Fokus, sobald es um Online-Buchmacher geht. Der Kunde kann sich aber im Falle von tipp3 beruhigt zurücklehnen. Denn wie bereits erwähnt, zeigt der Test, dass der Anbieter mit einer EU-Lizenz aus Österreich ausgestattet ist. Eine solche Lizenz bekommt man nicht geschenkt, man muss dafür auch in vielen Punkten die Karten komplett auf den Tisch legen. Zum Beispiel wird genau überprüft, ob sich Dritte die Kunden- oder Zahldaten zu Eigen machen können. Ist dies der Fall, dann wird die Behörde – bei tipp3 ist es das Amt der Salzburger Landesregierung – einschreiten und mit Sicherheit keine Lizenz vergeben. Das Gleiche passiert, wenn das Verhalten bei Auszahlungswünschen der Kunden Auffälligkeiten aufweist.

Ist die Lizenz einmal vergeben, dann dient sie aber keinesfalls als Ruhekissen. Denn die Anbieter werden regelmäßig kontrolliert, so dass der hohe Qualitätsstandard stets gewahrt bleibt. Betrug und Abzocke haben hier bei tipp3 also keinerlei Chance.

Support und Kundendienst

Der Kundensupport bei tipp3 geht absolut in Ordnung. Der Kunde kann den Support zu festgelegten Zeiten auch telefonisch unter einer kostenfreien Rufnummer erreichen. Diese Option bietet auch längst nicht jeder Anbieter. Darüber hinaus kann man den Support natürlich auch per Mail erreichen und sein Anliegen schriftlich äußern. Ein Live Chat steht nicht nur Verfügung. Schade, denn inzwischen wird dieser von vielen Anbietern genutzt, so dass der Kunde schnell und unkompliziert Hilfestellung bei Fragen oder Problemen bekommt. Dafür gibt es einen sehr aufgeräumten und gut sortierten FAQ-Bereich, in dem viele gängige Fragen und Antworten aufgelistet sind. Ebenfalls gelungen: der WhatsApp-Service. Hierbei besteht für den Kunden die Möglichkeit, sich bestimmte Infos zu Aktionen oder Gewinnspielen über diesen Messenger senden zu lassen.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Webseite wirkt zunächst sehr spartanisch und hebt sich von den teilweise leuchtend farbigen Auftritten der Konkurrenz ab. Dies ist jedoch positiv, da man so sehr schnell zum gewünschten Menüpunkt kommt, ohne dass man sich im Dschungel der Buttons und Schaltflächen verirrt. Auch die Auswahl der Sportarten mit den dazugehörigen Ligen und Wettbewerben ist sehr ansprechend gelöst worden. Mit einem Klick auf die Pfeile öffnet man die weiteren Unterkategorien und kann sich so Schritt für Schritt nach vorne tasten.

Mobile App

Eine mobile App zum Download gibt es bei tipp3 nicht. Dennoch kann man mobile spielen. Dies funktioniert mit den Browsern der Mobilgeräte, die Seiten von tipp3 sind für den Zugriff von Smartphones und Tablets aus optimiert. So muss der Kunde nichts installieren, kann aber dennoch von überall – beispielsweise direkt aus dem Stadion oder der Arena heraus – eine Wette platzieren.

Fazit

tipp3 ist ein Anbieter, bei dem sich die Kunden keinerlei Sorgen machen müssen. Die Erfahrungen von uns zeigen, dass man durch die österreichische Lizenz auf jeden Fall auf der sicheren Seite ist. Das Sportangebot kann überzeugen. Zwar finden sich hier nicht übermäßig viele Sportarten, dennoch mangelt es den Spielern an nichts. Live- und Zusatzwetten sind ebenfalls vorhanden. Ein wenig dünn ist die Auswahl der Zahlungsmethoden, hier hinkt tipp3 der Konkurrenz ein wenig hinterher. Zum Beispiel gibt es nicht die Möglichkeit, eine der zahlreichen digitalen Geldbörsen zu nutzen. Der Bonus erscheint fair, und der Kundendienst geht mit seinen Optionen völlig in Ordnung. Zwar fehlt ein Live Chat, doch die WhatsApp-Option ist sehr innovativ. Das gilt auch für das mobile Spielen, das ohne separate App auskommt.

Anatol Tsirgiotis
tipp3 überzeut durch seine einfache Seite und die guten Sicherheitsmerkmale
4.0 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.