Startseite
Startseite > Erfahrungen mit TitanTrade

TitanTrade Erfahrungen

Wer sich an der Börse nicht mit kleinen Renditen im herkömmlichen Handel zufriedengeben will, braucht einen Anbieter wie TitanTrade. Mit dem sehr einfach einzusetzenden Handelsinstrument der Binären Optionen bietet dieser Anbieter Renditen von bis zu 85 Prozent mit einem einzigen Trade innerhalb kürzester Zeit. Mit zusätzlichen Instrumenten kann die mögliche Rendite sogar noch höhergeschraubt werden. Zur Verfügung stehen für den Handel darüber hinaus rund 60 Basiswerte.

Doch es sind nicht allein die angebotenen Instrumente für den Handel, mit denen der Anbieter TitanTrade Werbung macht. Auch eine reibungslose Abwicklung des Handels, ein guter Kundenservice sowie umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten gehören zu den Vorzügen dieses Online Brokers. Nun zeigt unsere Erfahrung, dass Ankündigungen über die Qualitäten eines Anbieters stets schneller gemacht sind, als deren konkrete Umsetzung. Bevor man sich also für einen bestimmten Anbieter entscheidet, ist es wichtig zu wissen, wie die jeweiligen Punkte konkret umgesetzt werden.

3.5 / 5.0 3.5 Sterne
  • Rendite: 85%
  • Optionen: Langfristig, 60 Sekunden, One Touch, Leiter, Forex, Trade Follow
  • Basiswerte: ca. 60 handelbare Basiswerte

Eine hohe Beachtung sollten die Trader auch der Frage widmen, wie es um die Seriosität sowie insbesondere um die Sicherheit der Einlagen auf dem Handelskonto bestellt ist. Dies gilt insbesondere für Anbieter, die keiner staatlichen Regulierung unterliegen. Denn nur wenn Betrug oder Abzocke sicher ausgeschlossen werden können, kann man sich auch guten Gewissens für einen bestimmten Anbieter entscheiden. Die Antworten auf die verschiedenen Fragen folgen in unserem aktuellen Review.

Unsere Erfahrungen mit TitanTrade auf einen Blick

Insgesamt haben unsere Erfahrungen mit TitanTrade gezeigt, dass die Anleger einen soliden Anbieter für den Handel mit Binären Optionen erwarten können. Sowohl im Bereich der Handelsmöglichkeiten als auch mit Blick auf zusätzliche Features im Bereich der Unterstützung der Anleger hat TitanTrade durchaus etwas zu bieten.

Solide, wenn auch nicht überdurchschnittlich, ist zunächst das Angebot an handelbaren Basiswerten zu bezeichnen. Insgesamt stehen ca. 60 Werte für den Handel zur Verfügung, wobei alle gängigen Kategorien abgedeckt sind. Für größere Vielfalt, sowie eine zusätzliche Steigerung der Renditemöglichkeiten stehen zudem mehrere Varianten für den Handel im Programm. Der Anbieter, der seinen Firmensitz in Großbritannien hat, den Handel selber aber über Server außerhalb Europas abwickelt, bietet auch im Bereich Service und Support ein solides Angebot, welches jedoch nicht in Deutsch zur Verfügung steht. Damit kann das ebenfalls ordentliche Angebot im Bereich Bildung nur eingeschränkt genutzt werden, zumindest wenn keine umfassenden Englischkenntnisse zur Verfügung stehen.

Unternehmen Titan Trade Solutions Ltd.
Adresse NWMS Center 31, Southampton Row, London, UK
Registrierungsnummer
Regulierung Lizenz
Telefon 44 2036088333 (UK)
eMail  –
Live Chat Ja
Rückruf Nein

Vor diesem Hintergrund kann zunächst das Gesamturteil gelten, wonach zwar im Handel viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen, die Nutzung zusätzlicher Angebote jedoch von den persönlichen Sprachkenntnissen abhängt. Positiv ist in jedem Fall zu verbuchen, dass sowohl für Ein- und Auszahlungen als auch für die Kontoführung und den Handel selber keinerlei Gebühren verlangt werden.

Ist TitanTrade ein seriöser Anbieter oder nicht?

Unabhängig davon, welche Konditionen für den Handel verlangt werden, und welche Zusatzleistungen durch einen Anbieter zur Verfügung gestellt werden, sollten Anleger bei der Wahl des richtigen Brokers stets die Frage im Blick behalten, wie seriös und zuverlässig der konkrete Anbieter einzuschätzen ist. Für Außenstehende gibt es allerdings nur wenig verlässliche Anhaltspunkte, um diese Eigenschaft zuverlässig zu beurteilen, insbesondere wenn es sich nicht um einen regulierten Vertreter handelt, wie im Falle von TitanTrade.

Während bei Online Brokern, die einer offiziellen Regulierungsbehörde unterstellt sind, wichtige Standards für die Abwicklung des Handels sowie für den Umgang mit den Einlagen der Kunden zwingend angewendet werden müssen, handelt es sich bei nicht regulierten Anbietern um freiwillige Standards, deren Einhaltung zudem nicht kontrolliert werden.

Die Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Anbieter ist daher in erster Linie Vertrauenssache. Dafür, dass man diesem Anbieter grundsätzlich vertrauen kann, und dass weder Betrug noch Abzocke befürchtet werden müssen, spricht aber, dass es seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 2013 zu keinerlei Unregelmäßigkeiten gekommen ist, die darauf schließen lassen, das an der Seriosität des Anbieters Zweifel bestehen.

Die Webseite des Anbieters mit allen wichtigen Informationen
Vorschaubild Startseite TitanTradeVorschaubild Handel TitanTrade

Handel mit 60 Werten zu guten Konditionen

Bei allen Leistungen, die rund um den Handel mit Binären Optionen zusätzlich angeboten werden, kommt es doch den meisten Tradern vor allem auf die Möglichkeiten an, die im Handel selber zur Verfügung stehen. Beim Online Broker TitanTrade sind die Stärken dabei nach unserer Erfahrung eindeutig im Bereich der Handelsinstrumente zu sehen. Während hier eine sehr große Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten herrscht, bedeutet eine Auswahl von 60 Basiswerten eher den typischen Durchschnitt. Dabei neigen wir aber grundsätzlich dazu, die reine Anzahl von verfügbaren Basiswerten nicht überzubewerten. Letztendlich zeigt sich im konkreten Handel mit Binären Optionen immer wieder, dass Trader bestimmten Mustern folgen, und letztendlich nur mit einigen wenigen Basiswerten handeln. Statt einer großen Anzahl von Basiswerten ist es daher viel wichtiger, dass eine gute Auswahl an Werten zur Verfügung steht. Während die Beantwortung der Frage, wie eine gute Auswahl aussehen soll, in gewisser Weise immer auch im Auge des Betrachters liegt, so kann das Portfolio von TitanTrade als ausgewogen und gut strukturiert bezeichnet werden. Der Schwerpunkt liegt dabei eindeutig im Bereich Indizes und Aktien, wo je 20 Werte zur Auswahl stehen. Darüber hinaus werden sieben Rohstoffe für den Handel angeboten sowie zwölf Währungspaare.

Durch die Zusammenstellung des Handelsportfolios ist es nicht nur möglich, auf Trends und Entwicklungen in allen wichtigen Wirtschaftsregionen der Welt zu setzen, sondern auch praktisch rund um die Uhr zu handeln. Bei der wichtigsten Handelsart, den einfachen Put und Call Optionen können dabei Spitzenrenditen von 85 Prozent erzielt werden. Unsere Erfahrungen im Handel haben aber gezeigt, dass im Durchschnitt mit etwas niedrigeren Werten gerechnet werden muss. Dabei ist nicht nur der kurzfristig orientierte Handel im Bereich zwischen 60 Sekunden und fünf Minuten möglich. Angeboten werden auch Optionen mit deutlich längeren Laufzeiten, wobei hier zwischen Fristen von einigen Tagen bis zu einem kompletten Jahr gewählt werden kann.

Deutlich höhere Renditechancen können darüber hinaus mit den zusätzlich angebotenen Handelsvarianten erzielt werden. Zur Verfügung stehen bei TitanTrade dabei die Methoden One Touch und Leiter. Darüber hinaus können auch zusätzliche Instrumente genutzt werden, um Renditen zu optimieren oder zu sichern bzw. Verluste zu begrenzen. Sollte sich etwa eine Position wie gewünscht entwickeln, kann mit der Funktion „Verdoppeln“ die Renditechance im Verlauf erweitert werden. Mit der Funktion „Buy me Out“ können Optionen zurückgegeben werden, ohne dass der komplette Einsatz verloren geht. Eine weitere Möglichkeit, eine Position zu retten, besteht darin, die Laufzeit zu verlängern. Damit kann die Frist bis zum Auslaufen der Position erweitert werden, so dass sich der Trader die Chance erhält, dass seine Position doch noch „im Geld“ ausläuft. Nicht zuletzt gibt es mit Trade Follow auch eine spezielle Version des Social Tradings, bei der die Anleger von besonders erfolgreichen Tradern profitieren können, indem sie deren Strategien folgen.

Durch die Kombination der vielen Handelsinstrumente bietet sich dem Anleger in jedem Fall ein breit gestaffeltes Handelsspektrum, welches einen absolut professionellen Handel ermöglicht.

Gestaffelter Bonus für Neukunden

Unter den Anbietern für den Handel mit Binären Optionen kann es mittlerweile zum Standard gezählt werden, dass neuen Kunden ein Bonus auf ihre erste Einzahlung in Aussicht gestellt wird. Die Bonuszahlungen folgen dabei einem sehr einfachen Prinzip. Gestaffelt nach der Höhe der ersten Einzahlung wird dem neuen Kunden zusätzliches Handelskapital als Bonus gewährt. Im Falle von TitanTrade wird diese Praxis im Rahmen einer Differenzierung nach mehreren Kontotypen umgesetzt. Dabei stehen insgesamt vier unterschiedliche Kontentypen zur Verfügung, welche die Bezeichnung Minikonto, Standardkonto, Deluxekonto und Platinumkonto tragen. Dabei wird das Minikonto ab einem Betrag von 350 Euro vergeben, ab 5001 Euro erhält der Kunde ein Standardkonto und ab einer Ersteinzahlung von 35.000 Euro kann ein Deluxekonto genutzt werden, während das Platinumkonto ab einer Ersteinzahlung von über 50.0000 Euro vergeben wird.

Einzahlungsbonus: bis zu 75% Einzahlungsbonus
Bonusbedingungen: 20x Einzahlungs- und Bonusbetrag
Gültigkeit: keine Einschränkung
Weitere Boni: keine weiteren Aktionen bekannt

Nur für das einfache Minikonto gibt es dabei überhaupt keinen Bonus. Im Falle des Standardkontos kann mit einem Einzahlungsbonus von bis zu 50 Prozent gerechnet werden, beim Deluxekonto sogar mit bis zu 75 Prozent. Im Falle des Platinumkontos kann der Einzahlungsbonus sogar individuell verhandelt werden.

Darüber hinaus stehen noch einige weitere Zusatzleistungen in Verbindung mit der jeweiligen Kontoversion, die prinzipiell ebenfalls als Bonusleistung gewertet werden kann.

In Bezug auf die Auszahlung der einmal gut geschriebenen Bonusbeträge gelten bei TitanTrade, wie bei allen anderen Anbietern auch, klare Regeln, die verhindern, dass sich die Kunden das zusätzliche Guthaben sofort auszahlen lassen. Konkret müssen die entsprechenden Beträge zunächst im Handel eingesetzt werden, bevor sich die Anleger die Beträge bzw. auch damit erzielte Gewinne auf das eigene Konto überweisen lassen können. Dabei gilt, dass für eine Auszahlung zunächst der 20fache Umsatz in Bezug auf die Einzahlung- und Bonusleistung erzielt worden sein muss.

Verschiedene Möglichkeiten bei Ein- und Auszahlungen

Absolut branchenüblich ist auch das, was den Kunden im Bereich Ein- und Auszahlungen erwartet. Neben einer Reihe von Kreditkarten können auch verschiedene Internetdienstleister, sogenannte E Wallets genutzt werden, um Handelskapital auf das Handelskonto von TitanTrade zu transferieren. Im Bereich der Kreditkarten werden dabei die Dienste von Visa, MasterCard, Visa Electron und Maestro akzeptiert. In Bezug auf die Internetdienstleister verweist der Anbieter auf landesspezifische Regelungen. Darüber hinaus können auch Banküberweisungen bei der Einzahlung genutzt werden.

Verfügbare Zahlungsarten
Diese Möglichkeiten stehen zur Wahl
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, MasterCard, Visa Electron, Maestro, diverste E-Wallets
Mindesteinzahlung: 350 Euro
Gebühren: Nein
Kontoführung möglich in: US-Dollar, Euro, Britisches Pfund
Auszahlungsoptionen: Visa, MasterCard, Visa Electron, Maestro, diverste E-Wallets

Grundsätzlich gibt es keine Mindesteinzahlung. Da aber für das Minikonto 250 Euro als Mindestguthaben vorausgesetzt werden, gilt zumindest bei der ersten Einzahlung dieser Betrag als Mindestsumme. Für weitere Einzahlungen können aber auch geringere Summen überwiesen werden.

Prinzipiell die gleichen Methoden stehen auch für den Zweck der Auszahlung zur Verfügung. Die Fristen, die hierbei berücksichtigt werden müssen, hängen auch vom jeweils genutzten Konto ab. Während beim Platinumkonto eine sofortige Bearbeitung von Auszahlungsanfragen garantiert wird, wird beim Minikonto eine Frist von sieben Tagen angegeben, in der Auszahlungsanfragen garantiert bearbeitet werden. Grundsätzlich können Auszahlungen häufiger vorgenommen werden, ohne dass hierfür Gebühren anfallen. Der Mindestbetrag für eine Auszahlung beträgt dabei 100 Euro. Grundsätzlich kann das Konto nicht nur in Euro geführt werden, sondern bei Bedarf auch in US-Dollar oder in Britischen Pfund.

Keine Regulierung des Anbieters TitanTrade

Obwohl der Anbieter TitanTrade seine Adresse in London hat, unterliegt er keiner staatlichen Regulierung. Dies liegt darin, dass die eigentlichen finanziellen Geschäfte über einen Anbieter abgewickelt werden, der seinen Sitz außerhalb der EU hat. Darüber hinaus versichert der Anbieter aber, sowohl in Bezug auf die Kundendaten als auch auf die Kundeneinlagen übliche Sicherheitsstandards anzuwenden. Inwieweit dies konkret umgesetzt wird, lässt sich allerdings schwer überprüfen. Für das Unternehmen spricht allerdings, dass es bisher zu keinerlei Problemen in der Abwicklung des Handels oder auch bei der Auszahlung von Geldern gekommen ist. Daher kann wohl davon ausgegangen werden, dass auch in Zukunft nicht mit Betrug oder Abzocke gerechnet werden muss.

Support und Kundendienst vor allem in Englisch

Wie ernst ein Anbieter die Bedürfnisse seiner Kunden hinsichtlich Sicherheit und Unterstützung im Handel nimmt, zeigt sich auch darin, wie gut der Bereich Service und Support ausgestattet ist. In Bezug auf den Anbieter TitanTrade kann zunächst gelten, dass insgesamt ein sehr gutes Angebot in diesem Bereich zur Verfügung steht. Allerdings kommen Nutzer aus Deutschland nur bedingt in den Genuss dieses Angebotes. Dies fängt damit an, dass keine spezifische Telefonnummer für deutsche Kunden angeboten wird. Wer den telefonischen Service, der an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht, nutzen will, muss dagegen beim Support in Großbritannien anrufen, und demzufolge über ausreichende Englischkenntnisse verfügen.

Wer sich dies nicht zutraut, ist darauf angewiesen, entweder per Email seine Fragen und Anliegen an die Serviceabteilung zu richten, oder die Live Chat Funktion zu nutzen. Doch auch hier, so hat unsere Erfahrung mit dem Anbieter gezeigt, dürfen Deutschkenntnisse nicht grundsätzlich vorausgesetzt werden. Inwieweit der Support also genutzt werden kann, hängt auch vom Mitarbeiter ab, an den der Kunde gerade gerät.

Struktur und Inhalt der Webseite

Im Gegensatz zum Support stehen viele aber längst nicht alle Inhalte auf der Webseite auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Zwar sind die Hauptseite, sowie die wichtigsten Informationen rund um den Handel komplett in Deutsch gehalten. Dagegen hat sich der Anbieter bisher noch nicht die Mühe gemacht, die Bonusbedingungen oder die AGB in die deutsche Sprache zu übersetzen. Dies ändert aber nichts daran, dass die Seite insgesamt einer sehr klaren Struktur folgt, so dass sich der Besucher dieser Seite sehr schnell zurechtfindet. Dies gilt auch für die Handelsplattform, welche eine sehr schnelle Orientierung ermöglicht, so dass auch Einsteiger sehr schnell Fuß fassen sollten. Zum Angebot, welches über die Webseite genutzt werden kann, gehört auch ein Wirtschaftskalender, sowie regelmäßige Marktreviews. Neben Impulsen für den aktuellen Handel werden zudem auch videobasierte Lehrgänge und konkrete Handelsstrategien vorgestellt, an denen die Trader ihre eigenen Strategien ausrichten können.

App für mobilen Handel ist verfügbar

Für Kunden, die beim Handel mit Binären Optionen große Ansprüche an ihre individuelle Flexibilität stellen, bietet TitanTrade zudem eine eigene App an, mit der sehr bequem mit dem Smartphone oder dem Tablet gehandelt werden kann. Bisher steht diese Lösung allerdings nur für Android zur Verfügung. Wer mit dem Handel über die browserbasierte Plattform keine Probleme hat, wird auch mit dieser App auf Anhieb zurechtkommen. Die Lösung bietet im Prinzip alle Möglichkeiten, die auch über die herkömmliche Plattform zur Verfügung stehen. Auch die Zusatzangebote, wie Handelssignale und Marktinformationen können auf diese Weise genutzt werden.

Fazit: Optionshandel in vielen Varianten mit TitanTrade

Mit dem Anbieter TitanTrade haben wir einen Online Broker getestet, der grundsätzlich alle Möglichkeiten für den Handel mit Binären Optionen bietet. Auf der Grundlage von 60 Basiswerten können zahlreiche Instrumente eingesetzt werden. Als besonderes Angebot kann zudem mit dem Instrument Trade Follow nach dem Prinzip des Social Trading die Strategie anderer erfolgreicher Tradern kopiert werden. Darüber hinaus bietet der Anbieter auch die üblichen Zusatzleistungen im Bereich Support, Marktinformation und mobiler Handel, für eine vollwertige Nutzung sollten allerdings ausreichende Englischkenntnisse zur Verfügung stehen.

Da es in der Vergangenheit niemals zu Problemen bei der Abwicklung des Handels oder bei Ein- und Auszahlungen kam, gehen wir grundsätzlich davon aus, dass auch in Zukunft bei diesem Anbieter weder Betrug noch Abzocke befürchtet werden müssen.

Anatol Tsirgiotis
Jetzt traden!
Sehr interessant ist die Möglichkeit des Trade Follow!
3.5 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Alina

Ich habe mich schon vor einigen Jahren für den Online Broker TitanTrade entschieden und schnell gemerkt, dass man hier nicht nur exzellent handeln kann, sondern auch viele Möglichkeiten hat, sich weiterzuentwickeln. So werden durch die Experten des Brokers immer wieder neue und interessante Strategien vorgestellt, die viele neue Perspektiven eröffnen. Leider gibt es noch kein Demokonto.

geschrieben vor 4 Wochen