Startseite
Startseite > Erfahrungen mit TopOption

TopOption Erfahrungen

Renditen bis zu 85 Prozent, ein umfangreiches Angebot von 180 handelbaren Basiswerten, eine gut funktionierende Handelsplattform oder auch die Möglichkeiten zum Live-Support durch einen Experten – schon auf den ersten Blick wird klar, dass TopOption sehr viel zu bieten hat. Dabei sind die aufgezählten Features nur einige von vielen. In jeder Hinsicht handelt es sich bei dem in Zypern registrierten Unternehmen, welches zuletzt auch durch sein Engagement bei dem Premier League Club Arsenal London an Bekanntheit gewonnen hat, um einen Anbieter, der im Bereich der Binären Option versucht, für jeden Trader und jeden Anspruch etwas zu bieten. Wir wollten natürlich wissen, was hinter diesem Anbieter und dessen Angeboten steckt und haben TopOption getestet. Dabei wollten wir natürlich auch die Frage klären, wie es um das Thema Sicherheit und Anlegerschutz bestellt ist. Müssen sich die Kunden über Probleme wie Abzocke und Betrug Gedanken machen? Die Antwort findet man in unserem Review.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Rendite: bis zu 85%
  • Optionen: Call/Put, Turbo, Touch/No-Touch
  • Basiswerte: 180 Basiswerte

Unsere Erfahrungen im Überblick

Mit großen Erwartungen haben wir uns an den Test des Online Brokers TopOption gewagt und um es vorwegzunehmen: Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Unsere Erfahrungen mit diesem Anbieter haben deutlich gezeigt, dass dem Anleger hier wirklich eine Menge geboten wird. Unabhängig davon, von welchem Level aus der Trader den Handel mit Binären Optionen startet, also ob es sich um einen absoluten Neuling oder einen alten Hasen handelt – bei TopOption dürfte wohl jeder schnell auf seine Kosten kommen. Während der Anfänger anhand gut aufgebauter Einstiegshilfen Schritt für Schritt den Handel mit Binären Optionen erlernen kann, bietet sich fortgeschrittenen Anlegern eine große Auswahl an Instrumenten für die Anwendung von speziellen Strategien. Der Anspruch, sowohl erfahreneren Kunden also auch Anfängern etwas zu bieten, zeigt sich auch beim Bildungsangebot, in dem man den Handel mit Binären Optionen „von der Pike auf“ erlernen kann. Einziges Manko, welches wir in diesem Zusammenhang kritisch aufgreifen müssen, ist das fehlende Demokonto, das aus unserer Sicht eine gute Gelegenheit sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene darstellt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Unternehmen Nuntius Brokerage & Investment Services S.A
Adresse 6 Dragatsaniou Street, Athen
Registrierungs­nummer 120693
Regulierung / Lizenz HCMC, 4/727/31.08.2015
Telefon 030-3080-9273
eMail support@topoption.com
Live Chat Ja
Rückruf Nein

Was wir in unserem Test darüber hinaus in Erfahrung bringen konnten, möchten wir geordnet nach den folgenden Kategorien nun im Einzelnen darstellen. Beginnen werden wir mit dem Angebot von TopOption.

Großes Angebot – insgesamt 180 Werte zur Auswahl

Natürlich ist das reine Angebot an handelbaren Basiswerten nicht alles – aber ohne ein gut strukturiertes und sorgsam zusammengestelltes Angebot ist alles nichts, wie es so schön heißt. Auf diesen Zusammenhang lassen sich unsere generellen Erfahrungen im Bereich der Anbieter für Binäre Optionen bringen und mit Blick auf das Angebot von TopOption geht der Daumen in jedem Fall nach oben.

Das wichtigste Kriterium bei der Beurteilung des Handelsangebotes eines Online Brokers für Binäre Optionen ist sicher nicht die schiere Masse an handelbaren Werten, so dass die Zahl von 180 Anlageprodukten allein erst einmal wenig aussagt. Wichtig ist vor allem die Qualität der Auswahl der einzelnen Werte, die sich nach unserer Erfahrung vor allem daran messen lässt, dass einerseits ein zeitlich uneingeschränkter Handel möglich ist, also zu jeder Tages- und Nachtzeit Anlageprodukte für den Handel zur Verfügung stehen. Daneben kommt es aber auch darauf an, dass in Bezug auf die handelbaren Werte auch eine gewisse Struktur in Bezug auf die Branchen zu erkennen ist. Denn wenn man sich einmal auf ein bestimmtes Wirtschaftssegment spezialisiert, dann bedarf es für eine entsprechende Strategie zumeist auch mehrerer Werte einer Branche.

In Bezug auf die handelbaren Basiswerte im Bereich der Aktien ist so eine Struktur durchaus zu erkennen. Der Schwerpunkt der Titel, die bei TopOption als Binäre Option gehandelt werden können, ist zu einem Teil im Bereich der Internetaktien auszumachen. Neben amerikanischen Schwergewichten wie Yahoo, Google oder Facebook findet sich auch der chinesische Börsenneuling Alibaba in der Auswahl. Einen zweiten Schwerpunkt stellen Bank- und Finanztitel dar, wobei sowohl Werte aus den USA (Bank of Amerika), dem Euroraum (Deutsche Bank), Asien (Bank of India) aber auch Osteuropa (Sberbank) zu finden sind. Daneben können auch mehrere rund um den Globus verstreute Autoaktien unter anderen VW, BMW sowie Tata Motors aber auch Tesla gehandelt werden.

Die Aufzählung ließe sich noch um einiges ergänzen, wir wollen es aber bei der Aussage belassen, dass TopOption ein sehr rundes Angebot an Basiswerten aus dem Bereich der Aktien zusammengestellt hat und damit dem Anleger sehr viele Handelsmöglichkeiten und Strategien eröffnet.

Während der Schwerpunkt des Angebotes eindeutig im Bereich der Aktien zu finden ist, sind natürlich auch einige Werte aus den Kategorien Indizes und Rohstoffe sowie verschiedene Währungen als Binäre Option handelbar. Ebenfalls sehr umfangreich ist dabei die Auswahl an Indizes. Hier kann neben den weltweit bekannten Leitindizes auch auf weniger bekannte Titel gesetzt werden. Darüber hinaus kann der Trader auch auf die Entwicklung von Staatsanleihen etwa von Deutschland setzen. Weiterhin hat der Anleger die Wahl zwischen zwölf Rohstoffen bzw. Edelmetallen. Abgerundet wird das Angebot durch etwa 30 Währungspaare. Hier geht das Angebot über die bekannten Majors hinaus und es können auch Kombinationen mit dem Südafrikanischen Rand, der Türkischen Lira oder etwa dem Singapur Dollar gewählt werden. Das Potential für individuelle Strategien, die auch mal jenseits des Mainstreams liegen, ist bei TopOption in jedem Fall gegeben.

Das trifft auch auf die Angebotsvielfalt einsetzbarer Optionsvarianten zu. Insgesamt vier Varianten stehen dabei zur Verfügung. Neben der klassischen Binären Option, bei der allein die Richtung der Entwicklung eines bestimmten Wertes vorausgesagt werden muss, kann der Anleger bei TopOption zwischen den weiteren Varianten „One Touch“, „Pro Option“, „Speed Master“ und „Touch – No Touch“ wählen.

Interessant ist dabei nicht nur, dass mit diesen Variationen wesentlich höhere Renditen möglich sind, sondern auch, dass so weitere Spezialstrategien angewendet werden können. Bei „One Touch“ geht es darum, nicht nur die Richtung vorherzusagen, sondern auch ein bestimmtes Kursniveau. Liegt man richtig, sind bis zu 500 Prozent Rendite auf das eingesetzte Kapital möglich. Während bei den klassischen Optionen Laufzeiten von bis zu vier Stunden möglich sind, stehen unter „Speed Master“ auch ausgesprochen kurzlaufende Varianten mit Fristen von 60, 90 oder auch 120 Sekunden zur Auswahl. Mit der letzten Variante „Touch No Touch“ kann darauf spekuliert werden, ob eine Anlage einen bestimmten Zielkurs erreicht oder nicht.

Mit „Pro Option“ hat der Anleger zusätzlich ein Instrument zur Hand, mit dem er sein individuelles Handelsrisiko regulieren kann. Fühlt er sich bei einer Position sehr sicher, kann er dabei mit „Double Up“ seinen Einsatz und damit die mögliche Rendite während der laufenden Position erhöhen. Mit „Roll Over“ kann die Laufzeit gedehnt werden und mit Buyout hat der Anleger die Möglichkeit, vorzeitig aus einer Position auszusteigen, um die Verluste zu begrenzen. Diese Instrumente können mit den vorher genannten Optionsmöglichkeiten zum Teil beliebig kombiniert werden.

Es sollte klar geworden sein, dass es sich bei TopOption um einen Anbieter mit einer enormen Variantenvielfalt handelt, wobei das Angebot aber alles andere als willkürlich zusammengestellt wurde. Klarer Vorteil für den Trader ist die Freiheit der Auswahl.

Kurz eingehen möchten wir auch noch auf die zur Auswahl stehenden Kontentypen. Sowohl für den Starter, als auch für Fortgeschrittene (Pro) steht ein spezielles Angebot zur Auswahl. Für Profis gibt es das sogenannte VIP Konto. Welches Konto eröffnet wird, hängt allein vor der Mindesteinzahlung ab. Der Starter zahlt immerhin 100 Euro, beim Konto „Pro“ sind es 1.000 Euro und wer 5.000 Euro einzahlt, erhält ein VIP Konto. Während das Handelsangebot bei allen drei Typen identisch ist, gibt es Unterschiede mit Blick auf Bildung, Betreuung und auch Bonus. Diesen Themen möchten wir uns im Folgenden widmen.

Höhe des Bonus für Neukunden in Abhängigkeit vom Kontotyp

Nicht dass es der einzige Unterschiede der eben beschrieben Kontentypen ist, aber für viele wird es wohl der entscheidende Aspekt sein: Der Willkommensbonus. Bis zu 2.500 Euro schüttet TopOption an zusätzlichem Handelsguthaben zur Begrüßung an seine neuen Kunden aus.

Insgesamt liegt die Höhe des Bonus dabei zwischen 50 und 100 Prozent. Wer 200 Euro einzahlt, hat die Chance auf weitere 100 Euro Guthaben. Entschließt man sich, 500 Euro einzuzahlen, hat man sogar die Chance auf weitere 500 Euro. Bis zu einen Einzahlungsbetrag von 2.500 Euro erhält man also 100 Prozent Bonus. Ein sicherlich sehr gutes Angebot – trotzdem sollte letztendlich auch das eigene Handelsbudget ausschlaggebend für die Höhe der Einzahlung sein.

Daneben winken dem Inhaber eines Top oder VIP Kontos auch einige weitere Vergünstigungen und Zusatzangebote, die aber unter die Rubrik Bildung und Information fallen, weshalb wir unter Support noch einmal genauer darauf eingehen möchten.

Ein- und Auszahlungen: Kreditkarte und Banküberweisung möglich

Basiswährung bei TopOption ist der Dollar. In Bezug auf die Modalitäten für Ein- und Auszahlungen werden von TopOption im Prinzip drei Varianten zur Auswahl gestellt, zwischen denen man sich bereits bei der Eröffnung des Kontos entscheiden muss. Am unkompliziertesten dürfte dabei die Variante per Kreditkarte sein. Dabei werden von TopOption die Karten VISA, MasterCard und Delta akzeptiert. Ein weiterer Anbieter, mit dem TopOption zusammenarbeitet, ist der Dienst FastBankTransfer. Hier kann ohne Probleme in der jeweiligen lokalen Währung bezahlt werden, ohne dass hohe Umrechnungskosten verlangt werden. Eine dritte Möglichkeit wird mit WebMoney angeboten. Mit diesem internetbasierten System können Überweisungen in Echtzeit vorgenommen werden. Die Mindesteinzahlung beträgt dabei für die Eröffnung 100 US Dollar. Einzahlungen durch Dritte sind dabei nicht möglich. Mindestbeträge für die Auszahlung sowie Gebühren werden durch TopOption dabei nicht berechnet.

Beim Anbieter verfügbare Zahlungsmethoden
Alle Infos rund um die Zahlungen
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Banküberweisung, WebMoney
Mindesteinzahlung: 100 Euro
Gebühren: Nein
Kontoführung möglich in: EUR, USD, GBP
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Banküberweisung, WebMoney

Sicherheit und Regulierung: Lizensierung im EU-Staat Zypern

Wir haben bereits erwähnt, dass der Online Broker TopOption bzw. dessen Mutterunternehmen SafeCap Investments Ltd. seinen Hauptsitz auf dem Inselstaat Zypern hat und demzufolge auch von den lokalen Behörden lizensiert und überwacht wird. An mehreren Stellen betont das Unternehmen, die Sicherheit der Kunden in Vordergrund seiner Geschäftspolitik zu stellen, sowohl was die Einlagen als auch die Daten betrifft. Während man über die konkrete Höhe des Einlagenschutzes nichts findet, so ist zu erfahren, dass die Datensicherheit durch die Verwendung des als sicher geltenden Internetprotokolls HTTPS gewährleistet wird. Geschützt sind die Einlagen aber auch dadurch, dass Kundeneinlagen und Unternehmensvermögen streng voneinander getrennt aufbewahrt werden. Grundsätzlich können die Kunden von TopOption davon ausgehen, dass das Geld auf ihrem Handelskonto in sicheren Händen ist und keine Gefahr von Abzocke und Betrug besteht.

Support und Kundendienst: Angebot abhängig vom Kontotyp

Nicht nur der Einzahlungsbonus hängt von Kontotyp ab, sondern auch die Leistungen, die in Bezug auf den inhaltlichen Support erwartet werden können. In Bezug auf die Erreichbarkeit bei technischen Fragen sind die Möglichkeiten bei allen Kontotypen gleich. Diese Möglichkeiten bestehen aus dem telefonischen Kontakt, einem Live-Chat Angebot sowie dem Email-Kontakt. Während auch eine Telefonnummer am Hauptsitz angegeben ist, hat TopOption für verschiedene Länder gebührenfreie Hotlines geschaltet. Da Deutschland nicht zu diesen Ländern gehört, müssen die Kunden zum regulären Tarif anrufen. Der Service steht dabei an Werktagen rund um die Uhr zur Verfügung. Mails können zudem direkt an die entsprechende Stelle geschickt werden, da jeweils Adressen für Handel, Kundenservice oder Finanzen genannt sind.

Auch für die Basisversion des Kontos stehen darüber hinaus einige Supportangebote zur Verfügung. So kann eine persönliche Einführungsschulung in Anspruch genommen werden. Bei den höheren Kontotypen kann zudem eine dreistündige (Kontoversion Pro) bzw. eine unbegrenzte persönliche Schulung (Kontoversion VIP) in Anspruch genommen werden. Auch Trading Berichte und persönliche Unterstützung außerhalb der Handelszeiten stehen exklusiv für die höhere Kontoversion VIP zur Verfügung.

Gute Webseite und effiziente Handelsplattform

Unsere Erfahrungen mit der Webseite sowie in der Nutzung der Handelsplattform können ebenfalls als sehr zufriedenstellend bezeichnet werden. Die Seite selber ist sehr logisch und gut strukturiert aufgebaut. Es stellt überhaupt kein Problem dar, schnell an gesuchte Informationen zu gelangen. Der Handel selber wird bei TopOption über eine webbasierte Handelsplattform abgewickelt, die ebenfalls einen sehr ausgereiften Eindruck auf uns gemacht hat. Handelswerte waren schnell auffindbar und die Funktionsweise der Instrumente erschloss sich nahezu intuitiv. Das gleiche kann für den mobilen Handel gelten: Einfacher und intuitiver Aufbau der Software macht einen effektiven Handel auch unterwegs zu einem Kinderspiel.

Der Handel direkt auf der Webseite des Anbieters
Vorschaubild Top Option StartseiteVorschaubild TopOption Anbieterinfos

Fazit – Bei TopOption findet jeder, was er sucht

Dem Online Broker TopOption ist mit seinem Angebot für den Handel mit Binären Optionen im direkten Vergleich ein insgesamt sehr gutes Produkt gelungen, mit dem wohl die meisten Kunden zufrieden sein werden. Einem breiten Angebot an Handelsmöglichkeiten werden umfangreiche Bildungsangebote und Supportmöglichkeiten zur Seite gestellt. Da bereits ab einem Mindesthandelsbetrag von fünf Dollar in den Handel eingestiegen werden kann, lässt sich das Fehlen eines eigenen Demokontos zumindest etwas verschmerzen. So ist zumindest ein risikoarmer Einstieg in den Handel möglich. Gerade aber mit Blick auf die zusätzlichen Handelsinstrumente mit ihrem eigenen Risiko, wäre ein Demokonto sicher eine sinnvolle Erweiterung.

Eindeutig positiv sind dagegen aber die Voraussetzungen zu sehen, die TopOption im Bereich der Sicherheit bietet. Hier sind Abzocke und Betrug kategorisch ausgeschlossen.

Roland Herrmann
Jetzt traden!
Dank dem Schulungsprogramm von TopOption bin ich fit für den Handel
4.0 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Theo

Bei TopOption ist es sehr einfach, direkt in den Handel einzusteigen. Nach der schnellen Anmeldung kann direkt auf die Plattform zugegriffen werden. Es ist nicht notwendig, eine Software zu installieren. Und auch mobil ist der Handel unkompliziert möglich

geschrieben vor 3 Wochen