Startseite

15,5% Zinsen p.a. Anleihe auf Wirecard!

Die Wirecard Aktie steht bei vielen Tradern schon seit langem auf der Watchlist. Immer wieder kam es bei dem Unternehmen, dass sich auf Zahlungsdienstleistungen spezialisiert hat, zu Unruhen. Das bedeutet, dass der Kurs der Aktie zeitweise bei fast 200 Euro notierte, wenige Monate später aber bei unter 100 Euro notiert.

Wer sich für ein Investment in Wirecard entscheidet, sollte wissen, dass es sich um ein Papier handelt, dass in den vergangenen Monaten besonders volatil gewesen ist. Fakt ist, dass man bei Wirecard immer mit einer Überraschung rechnen kann. Ob sich dies in den kommenden Monaten und Jahren ändern wird, ist von vielen Faktoren abhängig. Verspätete Quartalszahlen, bzw. Zahlen zu den Finanzen des Unternehmens sowie negative Meldungen aus der Presse führen dazu, dass man bei Wirecard schnell eine negative Kursentwicklung sehen kann. Hinzu kommt, dass einige wenige Analysten davon ausgehen, dass bei Wirecard nicht alles mit rechten Dingen zugeht, was die Zahlen in der Bilanz angeht. Grundsätzlich gab es in der Vergangenheit einige Prüfungen durch externe Prüfgesellschaften. Diese haben zwar bisher nie große Probleme oder Fehler bemerkt, sorgen jedoch oft dafür, dass der Kurs der Wirecard Aktie deutlich an Wert verliert. Neben den starken Kursverlusten kam es in den vergangenen Monaten auch schnell dazu, dass der Kurs wieder steigen konnte, denn auf negative News folgten meist sehr gute.

Frankfurt am Main, skyline.

15,5% Zinsen p.a. bei einer Wirecard Anleihe an Zinsen erhalten! (©LNLNLN/Pixabay)

Was die Bilanz angeht, ist Wirecard definitiv gut aufgestellt. Das bedeutet, dass das Unternehmen sehr attraktive Zahlen schreibt und man davon ausgehen kann, dass der Umsatz auch in den kommenden Monaten weiterwachsen sollte. Bisher wurde der Umsatz häufig zweistellig gesteigert, was nach wie vor nach einer großen Erfolgsstory aussieht. Der Konzern hat im Bereich digitale Zahlungsdienstleistungen eine Menge zu bieten. Es sieht derzeit danach aus, als ob in der Zukunft weiter auf die positiven Entwicklungen gesetzt werden kann und dass man in jedem Fall damit rechnen kann, dass der Umsatz bei Wirecard in jedem Fall positiv ist. Derzeit gibt es am gesamten Markt jedoch gegenüber dem Unternehmen Wirecard eine Art gesundes Misstrauen. Das bedeutet konkret, dass man davon ausgehen kann, dass bei Wirecard nicht alles einwandfrei läuft. Im Bereich der Geschäftsleistung bei Wirecard soll es in Zukunft auch einige Änderungen geben. Diese sollen dafür sorgen, dass die Aktionäre mehr Vertrauen in das Unternehmen gewinnen können. Ob dies langfristig interessant ist, sollte auch davon abhängig gemacht werden, wie pünktlich und zuverlässig Wirecard in den kommenden Monaten seine Finanzzahlen präsentieren kann.

Sollte es dazu kommen, dass man bei Wirecard in jedem Fall wieder gute Nachrichten zu verkünden hat ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis die Aktie positiv reagiert. Auch wenn der Kurs der Wirecard Aktie in den vergangenen Monaten im Bereich von etwa 80 bis 100 Euro notierte, ist es wohl langfristig denkbar, dass die Aktie deutlich im Wert steigen dürfte. Wirecard zählt zu den Unternehmen, die definitiv mit einer guten Entwicklung glänzen und bei denen davon auszugehen ist, dass diese Entwicklung fortgesetzt werden kann. Wer nicht direkt in die Wirecard Aktie investieren möchte, kann zum Beispiel auch in die Anleihe auf Wirecard investieren, die von der Citigroup zur Verfügung gestellt wird. Diese wird mit 15,5% Zinsen p.a. über die gesamte Laufzeit beworben.

Welches Angebot bietet die Citigroup mit ihrer Wirecard Anleihe an?

Die Kunden der comdirect Bank können das Angebot der Citigroup wahrnehmen und unter der WKN CP1ZN6 eine Anleihe auf die Wirecard Aktie zeichnen. Das Angebot wird seit dem 18. Mai angeboten und die Anleihe kann bis zum 12. Juni 2020 gezeichnet werden. Grundsätzlich ist die Anleihe mit einem fixen Zinsertrag ausgestattet. Dieser liegt bei 15,5% p.a. und zwar vollkommen unabhängig davon, wie sich der Basiswert entwickelt. Zu erwähnen ist, dass eine Barriere vorhanden ist, welche als zusätzliche Sicherheit fungiert. Das bedeutet konkret, dass durch die Barriere dafür gesorgt wird, dass das Verlustpotenzial im Vergleich zur Direktanlage deutlich reduziert werden kann. Die Barriere liegt bei 42,5% und wird lediglich am Tag der Bewertung beobachtet. Das bedeutet, dass die Barriere nur am 14. Juni 2021 beachtet wird und sonst den Verlauf der Aktie nicht beeinflusst, bzw. auf die Anlage keinen Einfluss hat.

Wichtig zu wissen ist, dass das Anlagekapital während der Anlagezeit nicht geschützt wird. Das bedeutet, dass bei Unterschreiten der Barriere am Stichtag bedeutet, dass man anstelle von Kapital, Aktien von Wirecard im Depot gutgeschrieben bekommt. Fakt ist, dass im Extremfall auch Totalverluste der Investitionen erzielt werden können. Während der gesamten Laufzeit ist es möglich, dass negative Markteinflüsse wie z.B. ein negativer Aktienkurs oder die Volatilität des Zinsniveaus dazu führen können, dass sich der Wert negativ entwickelt. Die Anleger tragen ferner das Emittentenrisiko und auch das Kündigungsrisiko dieser Anleihe auf die Wirecard Aktie.

Was bietet die comdirect Bank ihren Kunden an?

Die comdirect Bank ist eine umfangreich aufgestellte Online Bank. Als Direktbank bietet sie ihren Kunden zahlreiche attraktive Leistungen an. Das bedeutet unter anderem, dass die comdirect Bank zum Beispiel ein kostenloses online Depot anbietet und somit in jedem Fall sehr gute Konditionen parat hat. Neue Kunden profitieren davon, dass sie bei der comdirect Bank während der ersten 6 Monate einen umfangreichen Rabatt erhalten können. Das bedeutet, dass gerade neue Kunden sich schnell und günstig ein eigenes Depot aufbauen können und gewisse Titel in diesem Depot einbuchen können. Die comdirect Bank gilt als besonders gut aufgestellte Direktbank. Das bedeutet, dass hier Produkte gehandelt werden können, die es bei anderen Banken nicht gibt. Die Auswahl der Papiere ist deutlich umfangreicher. Somit ist es möglich, dass man bei der comdirect Bank in jedem Fall auch Aktien aus Indizes handeln können, die in anderen Plattformen nicht zur Verfügung stehen.

Die comdirect Bank bietet neben dem Depot auch z.B. Tagesgeldkonten, Kredite sowie als auch Girokonten und andere Produkte an. Da die Produkte problemlos über das Internet geführt werden können, gibt es z.B. auch Kreditkarten und andere Leistungen, die digital genutzt werden können. Bei der comdirect Bank bietet es sich an, auf die verschiedenen Leistungen online zu setzen, da diese oftmals günstiger sind, als wenn man ähnliche Produkte und Konten z.B. bei einer Filialbank nutzen möchte. Langfristig gesehen profitieren die Kunden bei der comdirect Bank vor allem davon, dass die Bank sehr groß ist und immer wieder neue Produkte wie z.B. neue Aktiensparpläne einführt.

Im Bereich der Wertpapiere bietet die comdirect Bank unter anderem Sparpläne an. Es gibt die Möglichkeit, dass zum Beispiel Sparpläne wahrgenommen werden können, bei denen auf monatlicher Basis in Aktien investiert wird. Das bedeutet, dass man jeden Monat für eine Summe ab 25 Euro in Aktien investiert. Wer eine bestimmte Aktie oder einen ETF oder einen Fonds besparen möchte, kann problemlos einen eigenen Sparplan ausführen lassen. Es gibt auch die Möglichkeit, dass mehrere Sparpläne parallel wahrgenommen werden können. Die comdirect Bank ist in diesem Bereich mehr als gut aufgestellt und bietet deutlich bessere Leistungen an, als es bei anderen Banken der Fall ist. Wer sich online umschaut wird feststellen, dass die Bank die Sparpläne regelmäßig anpasst und neue Produkte aufnimmt.

Service wird bei der comdirect Bank groß geschrieben!

Im direkten Vergleich zeigt sich, dass die comdirect Bank in jedem Fall einen guten Service anbietet. Das bedeutet, dass die Bank zum Beispiel über das klassische Telefon an 7 Tagen in der Woche jeweils 24 Stunden zu erreichen ist. Wer sich für die comdirect Bank interessiert wird feststellen, dass die Bank in jedem Fall auch einen kostenfreien Rückruf Service anbietet. Dieser trägt dazu bei, dass man Fragen und auch Probleme schnell und einfach besprechen kann. Bei der comdirect Bank wird sehr viel Wert daraufgelegt, dass Fragen schnell beantwortet werden. Auch damit hebt man sich deutlich von der Konkurrenz ab, von welcher es viele auf dem Markt gibt.

Der Live Chat wird seit einiger Zeit auf der Homepage der comdirect Bank beworben. Über den Chat ist es möglich, dass man ohne Probleme und sehr einfach Fragen an das Team der Bank adressieren kann. In der Regel kommt die Antwort binnen weniger Sekunden – schnell, freundlich und ohne großen Aufwand. Der Service der comdirect Bank schneidet unter dem Strich in vielen Tests wirklich sehr gut ab. Hinzu kommt, dass er auch am Wochenende und am Abend gut erreicht werden kann, was natürlich von vielen arbeitenden Kunden begrüßt wird.

Der Beitrag wurde am 2.6.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News - Das Offizielle Magazin > 15,5% Zinsen p.a. Anleihe auf Wirecard!