Startseite

8,9% Zinsen p.a. Anleihe auf Daimler!

Die Kunden der comdirect Bank können ab sofort eine Aktienanleihe auf die Daimler AG zeichnen. Die Verzinsung liegt bei fixen 8,9% Zinsen pro Jahr. Die Anleihe wird vom Partner Morgan Stanley herausgegeben und hat eine Laufzeit von etwa 12 Monaten. Eine Barriere in Höhe von 65% steht als Risikoabsicherung ebenfalls zur Verfügung.

Der Online Broker comdirect Bank bietet seinen Kunden derzeit über den Partner Morgan Stanley eine Anleihe auf die Aktie der Daimler AG an. Diese wird mit einer Barriere in Höhe von 65% sowie mit einem fixen Zins in Höhe von 8,9% p.a. versüßt. Die Aktie von Daimler ist in den vergangenen Wochen stark unter Druck geraten. Die Hauptversammlung bei Daimler sollte am 1. April 2020 stattfinden. Aufgrund der aktuellen Corona Problematik wurde diese bereits verschoben. Das bedeutet, dass die Hauptversammlung irgendwann in der Zukunft abgehalten wird und zwar an einem Termin, der noch definiert werden muss. Bekannt ist, dass bei Daimler die Dividende zuletzt deutlich gesenkt worden ist. Im vergangenen Jahr lag die Dividende noch bei 3,25 Euro je Aktie. Für das Jahr 2019 soll unter der neuen Konzernführung nur noch eine Dividende in Höhe von 0,90 Euro je Aktie gezahlt werden. Der Daimler Konzern ist derzeit stark unter Druck, was auch daran liegt, dass durch die Corona Krise deutlich weniger Fahrzeuge verkauft werden.

Finanzen Daimler.

Daimler Anleihe mit fixen 8,9% Zinsen p.a. bei der comdirect Bank! (©AhmadArdityPixabay)

Daimler ist für viele Investoren ein Langzeitinvestment. Das bedeutet, dass viele Anleger die aktuelle Krise nutzen, um entsprechend günstig den Einstieg bei Daimler zu nutzen. Der Aktienkurs bei Daimler ist in den vergangenen Wochen deutlich unter Druck geraten. Zwischenzeitlich konnte die Daimler Aktie für Preise von gerade einmal 25 bis 28 Euro gekauft werden. Wer sich den Kurs der vergangenen 5 Jahre angeschaut hat wird feststellen, dass der Kurs derzeit eindeutig in einer Krise ist und deutlich niedriger notiert, als es sonst in den vergangenen Jahren der Fall gewesen ist.

Der Daimler Konzern steckt derzeit scheinbar nicht nur in der Corona Krise. Das bedeutet grundsätzlich, dass es bei Daimler auch vor Corona schon das eine oder andere Problem gegeben hat. Fakt ist, dass man bei Daimler in jedem Fall davon ausgehen konnte, dass die Elektrifizierung der Automobilbranche Probleme bereitet hatte. Klassische Diesel und Verbrenner Motoren standen in der Kritik und gerade das E-Auto wurde immer populärer. Generell stehen die deutschen Autobauer nach wie vor unter Druck, so dass die Aktien auch ohne Corona deutlich niedriger notieren würden. Das bedeutet, dass die Papiere nicht so niedrig wie aktuell notieren würden, jedoch deutlich tiefer, als es 2016 oder 2017 der Fall gewesen ist.

Wer sich nicht dazu entscheiden möchte, die Daimler Aktie zu kaufen, aber dennoch bei Daimler aktiv werden will, der kann sich für die aktuelle Anleihe der comdirect Bank entscheiden. Mit einem fixen Zinssatz in Höhe von 8,9% Zinsen pro Jahr ist die Daimler Anleihe mehr als gut aufgestellt. Hinzu kommt, dass es durch den Partner Morgan Stanley eine Barriere gibt. Die Barriere liegt bei 65%. Diese und auch der Zinssatz sorgen dafür, dass das Verlustpotenzial deutlich geringer ist, als wenn man direkt in die Aktie investiert. Die Barriere wird lediglich am 21. Mai 2021 beobachtet. Sollte die Barriere an diesem Tag berührt, oder aber auch unterschritten werden bedeutet dies, dass man Aktien von Daimler anstelle des Geldes im Depot gutgeschrieben bekommt.

Warum ist ein Depot bei der comdirect Bank attraktiv?

Grundsätzlich ist die comdirect Bank mehr als attraktiv und stellt eine interessante Form des Investments dar. Fakt ist, dass man bei der comdirect Bank in jedem Fall davon ausgehen kann, dass das Depot kostenfrei geführt werden kann und zwar zunächst für einen Zeitraum von 3 Monaten und zwar vollkommen ohne Bedingungen. Bei der comdirect Bank kann das Depot auch noch danach kostenfrei geführt werden, wenn sich die Kunden dazu entscheiden, parallel auch noch ein Girokonto bei der Bank zu eröffnen. Das Girokonto kann komplett ohne Bedingungen kostenfrei geführt werden. Somit kann man sich darüber freuen, dass man bei der comdirect Bank beide Konten parallel kostenfrei führen kann, wenn man sie aktiviert, bzw. eröffnet hat.

Hinzu kommt, dass man bei der comdirect Bank nicht nur gute Konten angeboten bekommt, sondern eine vollwertige Bank nutzen kann. Als Online Bank der Commerzbank ist die comdirect Bank sehr gut aufgestellt. Zugang zu Bankautomaten sowie Tagesgeldkonto, Kredite und weitere Produkte können bei der Bank genutzt werden. Auch Kreditkarten können die Kunden der comdirect Bank nutzen und online prüfen, bzw. die Umsätze checken.

Was kann ich über das comdirect Bank Depot handeln?

Die Handelsoptionen bei der comdirect Bank sind sehr umfangreich und attraktiv. Wer sich für das kostenlose online Depot bei der comdirect Bank entschieden hat, profitiert davon, dass er wenig Aufwand mit dem Konto hat. Das Depot der comdirect Bank hat den großen Vorteil, dass es komplett digital per App gesteuert werden kann. Über die kostenlose App der comdirect Bank kann man in jedem Fall sehr viele verschiedene Trading Optionen wahrnehmen.

Die comdirect Bank zählt zu den Banken, die in jedem Fall sehr viele verschiedene Trading Optionen anbieten. Der komplette Handel kann zum Beispiel über die klassischen Börsen national und auch international genutzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, am außerbörslichen Handel teilnehmen zu können. Bei der comdirect Bank erhalten neue Kunden die ersten 6 Monate nach der Kontoeröffnung einen besonders attraktiven Preis für den Kauf und Handel von Aktien. Das bedeutet, dass sie bei den Orderkosten Geld sparen können. Mitunter gibt es bei der comdirect Bank auch Aktionen, bei denen die Kunden zum Beispiel Geld sparen können, wenn sie einen Depotübertrag zur comdirect Bank wahrnehmen. Das bedeutet konkret, dass man Geld dafür bekommt, dass man sein komplettes Depot von einem anderen Broker aus zur comdirect Bank hin transferiert.

Besonders beliebt ist bei der comdirect Bank auch der Handel mit Fonds und mit ETFs. Es gibt mehr als 10.000 verschiedene Fonds, die bei der comdirect Bank gehandelt werden können. Viele der Fonds können auch im Rahmen eines Sparplanes genutzt werden. Das bedeutet, dass die Fonds regelmäßig einmal im Monat bespart werden. Es ist zum Beispiel möglich, dass man ab einer Summe in Höhe von 25 Euro bestimmte Fonds besparen kann. Diese Summe ist nicht besonders hoch und gleichzeitig die Mindestsumme, die für einen solchen Sparplan genutzt werden muss. Es ist möglich, dass der Sparplan monatlich, aber auch z.B. einmal im Quartal ausgeführt werden kann. Langfristig gesehen können mit dem Sparplan größere Anteile an Unternehmen erworben werden.

Auch im Segment der ETFs gibt es bei der comdirect Bank in jedem Fall sehr viele Anlagemöglichkeiten. Neben zahlreichen ETFs, die direkt gezeichnet werden können, besteht auch die Möglichkeit, dass die Kunden der comdirect Bank zum Beispiel einen Sparplan auf ETFs zeichnen können. Der Sparplan kann ebenfalls ab einer Summe in Höhe von 25 Euro je Ausführung gezeichnet werden.

Warum gilt die comdirect Bank als besonders serviceorientiert?

Der Service der comdirect Bank gilt als besonders serviceorientiert. Das liegt unter anderem daran, dass die Bank über zahlreiche Wege kontaktiert werden kann. Das bedeutet konkret, dass man den Service der comdirect Bank zum Beispiel ohne großen Aufwand direkt über die Homepage kontaktieren kann. Service via Live Chat, per FAX, per Telefon und auch der kostenlose Rückruf Service tragen dazu bei, dass die comdirect Bank besonders gefragt ist und dass man bei dieser Bank in jedem Fall bestens aufgestellt ist. Die comdirect Bank bietet einen 24h Service an. Dieser Service kann an 7 Tagen in der Woche genutzt werden. Es ist also problemlos möglich, dass man das Service Team nahezu das gesamte Jahr über kontaktieren kann. Damit ist die comdirect Bank deutlich attraktiver und näher dran am Kunden, als es bei anderen Banken der Fall ist. Mit Hilfe des Depots bei der comdirect Bank können die Kunden höchst verschiedene Maßnahmen und Wege nutzen, um den Service wahrnehmen zu können.

Fragen werden meist besonders schnell beantwortet und wer Dokumente an die comdirect Bank transferieren möchte und dabei in jedem Fall eine Quittung über den Eingang benötigt, der ist mit dem FAX Service der Bank sehr gut aufgestellt.

Der Beitrag wurde am 5.5.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News lll▷ Das Offizielle Betrugstest Casino Magazin > 8,9% Zinsen p.a. Anleihe auf Daimler!