Startseite

9,5% auf die Delivery Hero Anleihe!

Die Kunden der comdirect Bank können derzeit eine Anleihe auf die Aktie von Delivery Hero zeichnen. Diese wird mit 9,5% Zinsen pro Jahr vergütet. Das bedeutet, dass in jedem Fall unabhängig von der Entwicklung der Aktie die 9,5% Zinsen p.a. erzielt werden. Je nach Kursentwicklung gibt es zum Ende der Laufzeit entweder eine Gutschrift des eingesetzten Betrages inklusive der Zinsen, oder die Zinsen sowie eine Buchung der Delivery Hero Aktien im Depot

Gegründet wurde die Delivery Hero SE im Jahr 2011. Das Unternehmen ist keine 10 Jahre alt, hat aber bereits heute einen beachtlichen Wert. Der Firmensitz ist in Berlin, wo sich viele Start-ups Tummeln, von denen inzwischen einige an der Börse notieren. Bei Delivery Hero SE handelt es sich um eine Online Bestellplattform für Essen. Der Umsatz stiegen in den vergangenen Jahren deutlich und so konnte 2018 ein Umsatz von 687 Millionen USD geschrieben werden. Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Delivery Hero SE stieg in den vergangenen Jahren auf über 18.000. Das Geschäftsmodell von Delivery Hero SE ist simpel zu verstehen aber genial. Zu Delivery Hero gehören verschiedene Tochterunternehmen, die Online Portale betreiben. Diese Portale fungieren als Vermittler zwischen Restaurants und Lieferdiensten sowie dem Endkunden. Delivery Hero erzielt Umsätze, indem sie eine Provision dafür erhalten, dass Restaurants auf der Plattform gelistet sind. Zusätzlich werden anteilige Provisionen verdient, wenn eine Bestellung vollzogen worden ist. Damit ist Delivery Hero sehr gut aufgestellt und profitiert automatisch davon, wenn die Anzahl der Bestellungen über die Plattform deutlich steigen sollte.

Marketing Graphik am Computer.

Delivery Hero Anleihe mit 9,5% Zinsen pro Jahr bei der comdirect zeichnen! (©Audy0073/Pixabay)

Die Anzahl der Partner Restaurants ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Aktuell sind es mehr als 200.000 verschiedene Restaurants, die bei Delivery Hero als Partner fungieren und die hier genutzt werden. Über die Plattform werden jeden Monat mehr als 10 Millionen Bestellungen abgewickelt. In den vergangenen Jahren ist Delivery Hero nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern expandiert. Das bedeutet, dass das Unternehmen zum Beispiel in Österreich, in Großbritannien, aber auch in Südamerika aktiv ist. Die Marke und das Unternehmen Delivery Hero haben sich zu einem globalen Player entwickelt, dessen Headquarter in Berlin lokalisiert ist. Viele Experten gehen davon aus, dass Delivery Hero zu den Unternehmen gehört, die von der aktuellen Corona Krise profitieren können. Das liegt daran, dass man bei Delivery Hero als Lieferdienst Anbieter in jedem Fall mit steigenden Aufträgen zu tun hat. Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause aus und immer weniger Menschen gehen z.B. in die Kantine. Wer da nicht Lust hat, selbst zu kochen, der setzt automatisch auf Lieferdienste. Das Unternehmen Delivery Hero ist dabei in jedem Fall interessant und bietet eine Menge an Vorteilen. Da bequem und einfach über das Internet bestellt werden kann, entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, bei Delivery Hero zu ordern.

Welche Vorteile hat die Delivery Hero Aktie?

Wer sich für die Aktie von Delivery Hero entscheidet, der wird feststellen, dass er bei der Zeichnung der Anleihe in jedem Fall mit attraktiven 9,5% Zinsen pro Jahr rechnen kann. Die Anleihe wird unter der WKN TT1FF3 gelistet und die Emittentin ist die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG in Deutschland. Die Anleihe kann ab sofort bis zum 29. Juli 2020 gezeichnet werden. Unabhängig davon, wie sich der Basiswert der Anleihe entwickelt, gibt es in jedem Fall den Zinssatz in Höhe von 9,5% Zinsen pro Jahr als fixen Ertrag. Darüber hinaus gibt es eine Barriere in Höhe von 80%, die dafür sorgt, dass das Risiko deutlich verringert wird. Das komplette Verlustpotenzial ist damit deutlich geringer, als wenn man sich für eine Direktanlage in die Aktie entscheidet.

Zu beachten ist, dass die Anleihe lediglich am Bewertungstag beobachtet wird. Das bedeutet, dass sie am 29. Juli 2021 beobachtet wird. Wenn die Barriere an diesem Tag berührt, oder aber auch unterschritten wird, gibt es automatisch eine Verbuchung von Aktien im Depot. Das bedeutet, dass man dennoch die 9,5% Zinsen pro Jahr erhält, jedoch nicht das Geld, sondern Wertpapiere verbucht bekommt.

Was die Risiken der Anleihe angeht, so muss man wissen, dass das Kapital der Anlage nicht geschützt wird. Das bedeutet, dass wenn der Aktienkurs von Delivery Hero am 29. Juli 2021 die Barriere unterschreitet es dazu kommt, dass man Aktien von Delivery Hero bekommt, anstelle des Kapitals. Im Extremfall ist es möglich, dass man einen Totalverlust der Investition erfährt. Während der gesamten Laufzeit können Markteinflüsse den Wert negativ beeinflussen. Das bedeutet, dass zum Beispiel der Aktienkurs sich negativ entwickelt, oder dass die Volatilität des Zinsniveaus dazu führt, dass sich der Wert negativ Entwickelt. Die Anleger tragen bei der Anleihe das Emittentenrisiko und auch das Kündigungsrisiko. Grundsätzlich ist das Risiko bei dieser Anleihe vergleichbar mit dem Risiko vieler anderer Anleihen. Es ist anzumerken, dass Anleihen und ähnliche Investitionen niemals ohne Risiko gezeichnet werden können.

Warum ist das Depot der comdirect Bank interessant?

Bei der comdirect Bank gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie das Depot geführt werden kann. Über das Internet wird eine kostenfreie Kontoführung ermöglicht. Diese kann wahrgenommen werden, wenn man sich dazu entscheidet, das komplette Depot online zu führen und gleichzeitig auch noch das kostenfreie Girokonto führen möchte. Beide Produkte zusammen können bequem per App gesteuert und überwacht werden. Somit ist es denkbar, dass man bei der comdirect Bank in jedem Fall gute Produkte zu fairen Konditionen wahrnehmen kann. Die comdirect Bank zählt zu den Banken, die in Deutschland besonders gut aufgestellt sind. Das bedeutet, dass die Bank einen sehr guten Service anbietet und das Depot sehr umfangreiche Leistungen bieten kann. Wer sich für das Depot bei der comdirect Bank entscheidet wird sehen, dass dieses sich deutlich von vielen Mitbewerbern am Markt unterscheidet.

Die comdirect Bank bietet bei diesem Depot in jedem Fall einen 24 Stunden Service und das 7 Tage in der Woche. Somit ist die Bank wirklich für viele Trader mehr als interessant. Der Service kann zum Beispiel via Live Chat, aber auch per E-Mail und per Telefon wahrgenommen werden. Im Vergleich zu vielen anderen Banken bietet die comdirect Bank die Möglichkeit an, dass die Kunden ohne Problem auch einen kostenfreien Rückruf Service wahrnehmen können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Informationen auch via FAX zugestellt werden können. Generell werden Anfragen an den Service bei der comdirect Bank sehr schnell beantwortet. Das bedeutet, dass man sich als Kunde darüber freuen kann, dass hier in jedem Fall viel für den guten Kontakt getan wird. Langfristig gesehen sind viele Kunden bei der Bank mehr als zufrieden. Das liegt auch daran, dass die Bank neuen Kunden einen Rabatt in Höhe von 50% gibt, wenn es darum geht, dass neue Kunden mit dem Handel beginnen. Die 50% Orderrabatt werden für 6 Monate angeboten. Somit ist die Bank sehr gut aufgestellt und bietet sehr gute Konditionen an, wenn man erstmalig sein Depot aufbauen möchte.

Was kann ich bei der comdirect Bank handeln?

Die comdirect Bank bietet über das Depot zahlreiche Handelsoptionen an. Es besteht die Möglichkeit, dass viele Wertpapiere gekauft und verkauft werden können. Auch ETFs sowie Fonds können bei der comdirect Bank gehandelt werden und zwar ohne Probleme. Die langfristigen Aussichten was das Handelsangebot angeht, sind mehr als attraktiv. Das bedeutet, dass man bei der comdirect Bank in jedem Fall mehr als 10.000 verschiedene Fonds zum heutigen Tag kaufen kann. In der Zukunft könnte dieses Angebot weiterwachsen. Ähnlich sieht es bei den ETFs aus, deren Auswahl in den vergangenen Monaten ebenfalls deutlich gewachsen ist. Bei einigen Aktien können Sparpläne gezeichnet werden. Das gilt auch für Fonds und für ETFs. Es ist also möglich, dass man mit diesen Produkten in jedem Fall langfristig betrachtet jede Menge erreichen kann. Wer bei der comdirect Bank ein Depot hat, der wird feststellen, dass in jedem Fall immer wieder neue Angebote zur Verfügung gestellt werden. Hierzu zählen auch Anleihen, wie es bei der aktuellen Delivery Hero Anleihe der Fall ist. Jeden Monat erhalten die Kunden der comdirect Bank neue Anleihen angeboten, die sie zeichnen können. Nicht gerade selten handelt es sich dabei um so genannte Protect Anleihen.

Der Beitrag wurde am 28.7.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News - Das Offizielle Magazin > 9,5% auf die Delivery Hero Anleihe!