Startseite
Startseite > Magazin > BANX Trading wirbt mit 400:1 Hebel und MT4 Support

BANX Trading wirbt mit 400:1 Hebel und MT4 Support

BANX EU Trading AngebotBei BANX Trading handelt es sich um ein besonders umfangreiches Handelsangebot, dass problemlos online wahrgenommen werden kann. Der maximale Hebel von 400:1 ist deutlich höher, als es bei vielen anderen Brokern der Fall ist. Anzumerken ist auch, dass der Broker keine Mindesteinlage verlangt, was ihn von den meisten anderen Brokern abhebt. Darüber hinaus wirbt BANX Trading damit, dass die Einlagensicherung bei 50.000 britischen Pfund je Person liegt.

Zu BANX Trading

Welches Handelsangebot kann bei BANX wahrgenommen werden?

Das Handelsangebot bei BANX ist sehr umfangreich und zeichnet sich dadurch aus, dass es ohne Probleme online wahrgenommen werden kann. Der Broker besticht dadurch, dass es zahlreiche Handelsmöglichkeiten im Bereich CFD, Forex sowie im Handel mit Rohstoffen gibt. Ferner werden über 5.000 verschiedene Basiswerte angeboten, die genutzt werden können. Hier zu zählen unter anderem Aktien, aber auch Währungspaare und zum Beispiel Rohstoffe.

Es ist möglich, dass der komplette Handel über verschiedene Plattformen, wie zum Beispiel über den LCG Trader wahrgenommen werden kann. Auch der Metatrader 4 kann genutzt werden und natürlich wird auch der mobile Handel durch BANX unterstützt.

Welche Sicherheiten haben die Trader bei BANX Trading?

Zu den Sicherheiten zählt unter anderem, dass die Kunden von BANX Trading mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, dass seinen Sitz in Europa hat. Dies bedeutet, dass das Unternehmen auch einer Regulierung unterliegt. In Großbritannien wird eine Einlagensicherung in Höhe von 50.000 britischen Pfund angeboten. Wer sich für den Konzern in Deutschland interessiert wird feststellen, dass das Unternehmen hier seinen Sitz in Düsseldorf und damit in Deutschland hat. Grundsätzlich wird der Konzern also entsprechend durch die Finanzaufsicht beaufsichtigt. Es besteht die Option, dass die Kunden den Service via Telefon und auch via Email sowie per Rückruf nutzen können. Der Service steht von Montag bis Freitag zwischen 09 und 19 Uhr zur Verfügung.

Tipps zum Handelskonto bei BANX Trading

Das Handelskonto kann bei BANX Trading in verschiedenen Währungen geführt werden. Es besteht die Option, dass das Handelskonto zum Beispiel in den Währungen Euro sowie britische Pfund genutzt werden kann. Auch die Währungen US Dollar sowie Schweizer Franken stehen den Kunden zur Verfügung. Wer Gelder einzahlen möchte, kann dies über eine normale Banküberweisung aber auch via Kreditkarte erledigen. Es macht in jedem Fall Spaß, auf das Konto bei BANX Trading einzuzahlen, weil keine Gebühren fällig werden und weil es keine Mindesteinzahlung gibt. Ob jetzt 10 oder 100 Euro bei BANX Trading eingezahlt werden, kostet den Kunden nichts. Auszahlungen können über den gleichen Weg wahrgenommen werden, wie es auch bei den Einzahlungen der Fall ist. Das Geld kann also direkt auf das Bankkonto sowie als auch auf die Kreditkarte überwiesen werden.

Das Angebot von BANX Trading ist sehr umfangreich und deutlich umfangreicher, als es bei vielen anderen Brokern der Fall ist. Wer den Handel lernen möchte, findet zahlreiche Tutorials und Anleitungen sowie Hilfemöglichkeiten, die einem das Handelsangebot bei BANX Trading erklären. Ferner ist zu erwähnen, dass es natürlich möglich ist, dass mit dem Broker in jedem Fall umfangreiche Handelsmaßnahmen geübt werden können. Wer grundsätzlich den Handel im Bereich Forex und CFD trainieren möchte, sollte sich ein kostenloses Demokonto, bzw. einen Demoaccount nehmen, der von vielen Brokern angeboten wird. Somit lassen sich einzelne Optionen problemlos und schnell nutzen und zwar rund um die Uhr. Erst wenn man die notwendige Erfahrung hat, sollten die einzelnen Optionen auch live und mit echtem Geld genutzt und ausprobiert werden. Somit kann das Risiko beim Traden mit entsprechenden Optionen deutlich minimiert werden.

Jetzt bei BANX Trading handeln!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 14.11.2018 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , veröffentlicht.
Folge Uns:---