Startseite
Startseite > Magazin > BDSwiss bewirbt binäre Optionen mit Kryptowährungen

BDSwiss bewirbt binäre Optionen mit Kryptowährungen

BDSwiss KryptowährungDer Broker BDSwiss ist vielen Anhängern von binären Optionen bestens bekannt. Das Unternehmen hat seinen Sitz innerhalb von Europa und zählt damit zu den regulierten Brokern. Aus Sicht der Trader ist die Regulierung mehr als wichtig, denn über sie wird deutlich, wie die Kundengelder abgesichert werden. Wer sein Geld bei einem Broker z.B. im Pazifik anlegt, kann nicht so sicher sein, wie es bei einem Trader der Fall ist, der das Geld innerhalb der EU bei einem Broker ins Spiel bringt.

BDSwiss hat seinen Sitz auf Zypern und damit innerhalb der EU. Die Regulierung wird über die CySEC durchgeführt. Hier ist das Unternehmen mit der Lizenz Nummer 199/13 bekannt.

Zu BDSwiss

Welche Handelsangebote bietet BDSwiss und welche Kryptowährungen werden angeboten?

Kryptowährungen wurden von vielen Brokern binnen der vergangenen Monate eingeführt. Bei BDSwiss können zum Beispiel Bitcoins gegen Euro oder gegen US Dollar gehandelt werden. Das bedeutet, dass z.B. darauf spekuliert werden kann, welche Währung gegenüber der andren Währung an Bedeutung, bzw. an Wert zulegt, bzw. nachgibt. Unter dem Strich betrachtet ist dies nicht nur bei Bitcoins, sondern auch bei vielen anderen Währungen und Basiswerten der Fall, die für den Handel mit binären Optionen eingesetzt werden können.

Welche Rendite ermöglicht der Handel bei BDSwiss?

Bei BDSwiss wird eine Rendite von bis zu 85% ermöglicht, was deutlich mehr ist, als es bei vielen anderen Brokern der Fall ist. Die Handelsoptionen sind sehr vielseitig und so können die Trader zum Beispiel die 60 Sekunden Option ausüben, welche auch als Turbo Option bekannt ist. Binnen einer Laufzeit von 60 Sekunden wird eine Option entschieden, so dass ein schneller Gewinn, oder ein schneller Verlust realisiert werden kann. Darüber hinaus werden auch One Touch Optionen sowie Ladder und Optionspaare von BDSwiss angeboten.

Als Basiswerte stehen den Tradern über 200 verschiedene Aktien sowie Indizes, aber auch Rohstoffe und natürlich Kryptowährungen zur Verfügung.

Welche Servicezeiten hat der Broker BDSwiss?

Der Broker BDSwiss hat sehr umfangreiche Servicezeiten. Der Kontakt kann von 12 bis 20 Uhr erfolgen und zwar an vielen Tagen in der Woche. Ferner bietet der Broker einen 24/7 Chat Support an, über welchen Fragen kompliziert und schnell beantwortet werden können. Auch über eine kostenfreie 0800 Nummer sowie per Email und via FAX kann der Support von BDSwiss erreicht werden.

Wie kann ich Geld bei BDSwiss einzahlen?

Wer Geld auf sein Handelskonto bei BDSwiss einzahlen möchte, kann dies über verschiedene Wege tun. Fakt ist, dass Kreditkarten, wie zum Beispiel Visa Kreditkarte oder Mastercard Kreditkarte ohne Probleme genutzt werden können. Die Mindesteinzahlung liegt bei 100 Euro und es ist möglich, dass der Handel bei BDSwiss bereits ab einer Summe in Höhe von 5 Euro durchgeführt werden kann. Wer möchte, kann sein Konto in Euro, aber auch in den Währungen US Dollar sowie Britische Pfund führen. Auszahlungen können bei BDSwiss ebenfalls z.B. via Visa Kreditkarte oder via MasterCard Kreditkarte erledigt werden.

Jetzt bei BDSwiss traden!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 28.8.2017 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , veröffentlicht.
Folge Uns:---