Startseite
Startseite > Magazin > Binäre Optionen Anbieter anyoption überarbeitet Trading App zum 26. April 2017

Binäre Optionen Anbieter anyoption überarbeitet Trading App zum 26. April 2017

anyoption Trading AppDer Anbieter anyoption ist bereits seit einigen Jahren im Bereich der binären Optionen tätig. Vor wenigen Wochen wurde die App überarbeitet, so dass die Trader wieder auf dem neusten Stand sind und in den Handel starten können.

Zu anyoption

Wie finde ich die aktuelle Version der anyoption Trading App?

Wer in den Handel mit anyoption starten möchte, kann ohne Probleme nach der App vom 26. April 2017 suchen. Es ist möglich, dass die App direkt bei Google Play gefunden wird. Die App wurde bereits 500.000 bis 1 Millionen Mal installiert. Es ist anzumerken, dass die aktuelle Version der App die Nummer 2.0.87 ist. Es ist erforderlich, dass Android mindestens in der Version 4.0.3. oder in einer Höheren Version installiert wird, um mit dem Smartphone, oder aber auch mit dem Tablet in den Handel zu starten.

Was kann mit der App von anyoption gehandelt werden?

Der Handel in Echtzeit ist über die App von anyoption zu jeder Zeit und ohne Probleme über das Internet nutzbar. Es muss erwähnt  werden, dass bei anyoption jede Menge Markttrends und Analysefunktionen in der App genutzt werden können.

Die Auswahl der binären Optionen ist recht umfangreich. Das bedeutet in diesem Fall, dass zum Beispiel Call- und Put- Optionen wahrgenommen werden können. Als Basiswerte für die binären Optionen sind unter anderem Forex, Indizes sowie Aktien geeignet. Auch Rohstoffe können ohne Probleme im Webkonto von anyoption als Basiswerte ausgesucht werden.

Welchen Support können die Kunden bei anyoption nutzen?

Der Support wird bei anyoption in Form eines Live Supports angeboten. Das Team spricht mehrere Sprachen, so dass der Support unter anderem in der deutschen Sprache wahrgenommen werden kann.

Wer bei anyoption in den Handel mit binären Optionen starten möchte, kann dies zum Beispiel mit Geld machen, dass über verschiedene Methoden (z.B. via Kreditkarte) eingezahlt wurde. Es gibt bei anyoption keine versteckten Provisionen oder verstecke Gebühren. Fakt ist, dass keine Spreads vorhanden sind und auch keine Werbung vorhanden ist. Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass bei anyoption ohne Probleme mobil und digital gehandelt werden kann.

Der Broker hat mehr als 5 Jahre an Erfahrungen im Bereich der binären Optionen. Es handelt sich um einen regulierten Broker, der seinen Sitz in Europa handelt. Dies sorgt bei den Tradern für Vertrauen und natürlich auch für eine große Sicherheit. Im Vergleich zu vielen anderen Brokern zeigt sich, dass bei anyoption nicht nur jede Menge an Erfahrung vorhanden ist, sondern der Broker wirklich sehr gute Konditionen bereit hält. Die Mindesteinzahlung ist hier deutlich niedriger, als es bei der Konkurrenz der Fall ist und gleichzeitig wird ein sehr guter Support geboten.

Jetzt bei anyoption handeln!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 17.5.2017 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---