Startseite
Startseite > Magazin > Binary.com bietet virtuelles 10.000 Euro Konto an!

Binary.com bietet virtuelles 10.000 Euro Konto an!

Bei Binary.com handelt es sich um einen Online Broker, der bereits seit 1999 auf dem Markt ist und der seinen Kunden zahlreiche Trading Optionen anbietet. Gerade im Bereich der binären Optionen sowie als auch im Bereich des virtual Tradings ist dieser Broker gut aufgestellt. Die Kunden profitieren unter anderem von einem virtuellen Demokonto mit einem Guthaben in Höhe von 10.000 Euro, mit welchem sie in den Handel starten können.

Die Homepage von binary.com.

Seit 1999 ist der Broker Binary.com mit kostenlosem Demokonto auf dem Markt.Binary.com)

Binary.com ist seit 1999 auf dem Markt

Der Broker Binary.com ist bereits seit 1999 auf dem Markt und zeichnet sich dadurch aus, dass er sehr viele verschiedene Optionen anbietet. Der Anbieter hat mehr als 90 verschiedene Basiswerte, die für den Handel mit binären Optionen wahrgenommen werden können. Das bedeutet, dass es möglich ist, dass man ohne Probleme verschiedene Anlagearten und Typen wahrnehmen kann. Zu erwähnen ist dabei, dass der Broker allen Amateuren und Anfängern in diesem Bereich ein virtuelles Konto anbietet. Dieses verfügt über ein Startguthaben in Höhe von 10.000 Euro. Es kann als sogenanntes Demokonto bezeichnet werden und ist für alle Trader zu empfehlen, die das Traden im Bereich der Optionen erst einmal lernen wollen und die bisher noch keine Erfahrungen mit dem Traden in diesem Bereich haben.

Die Optionen, die über den Broker wahrgenommen werden können, bestehen zu einem großen Teil aus sogenannten Put und Call Optionen. Hierbei wird auf steigende sowie als auch auf fallende Kurse gesetzt. Darüber hinaus werden auch die sogenannten Touch und Über sowie Unter Optionen angeboten. Mit einer Auswahl von 90 Basiswerten aus verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel Aktien oder Indizes ist der Broker sehr gut aufgestellt und unterscheidet sich von vielen Mitbewerbern. Das bedeutet, dass die Trader bei dem Broker in jedem Fall davon profitieren, dass sie gute Konditionen angeboten bekommen.

Im Vergleich zu anderen Brokern zeichnet sich der Broker Binary.com auch dadurch aus, dass er im regulierten Umfeld aktiv ist. Das bedeutet, dass die Trader hier deutlich besser aufgehoben sind, als es bei den meisten anderen Brokern der Fall ist. Wer sich für Binary.com entscheidet, der wird feststellen, dass der Broker Binary.com seinen Sitz innerhalb von der EU auf Malta hat. Das bedeutet, dass er in einem regulierten Umfeld tätig ist und man davon profitiert, dass es in jedem Fall sehr gute Konditionen gibt, was die Sicherheit anbelangt.

Der Broker durch die örtlichen Behörden auditiert und reguliert. Das bedeutet deutlich höhere Sicherheiten, als es der Fall ist, wenn man sich für einen klassischen Offshore Broker entscheidet, wie sie so oft beworben werden. Die Marktregulierung ist aus Sicht vieler Trader sehr zu empfehlen und sorgt dafür, dass die Chance, dass sie ihre Gewinne ausgezahlt bekommen, größer ist.

Service und Konto bei Binary.com

Der Broker Binary wirbt damit, dass er einen besonders guten Service anbietet. Neben einem Telefon Support, der auch in der deutschen Sprache angeboten wird, können die Trader zum Beispiel den Support via Email wahrnehmen. Dieser kann sehr einfach kontaktiert werden und zwar auch in mehreren Sprachen. Anzumerken ist, dass es auch die Option gibt, einen Live Chat Support zu wählen. Zahlreiche Broker legen inzwischen großen Wert auf einen Live Chat Support, welcher sich dadurch auszeichnet, dass die Kunden und Interessierten mit einem Mitarbeiter im Chat schreiben können. Der Vorteil besteht darin, dass man parallel andere Dinge am Computer tun kann. Wer sich für das Handelskonto bei Binary.com entscheidet, kann dieses in den Währungen US Dollar sowie GBP oder aber auch Euro und AUD führen. Darüber hinaus ist anzumerken, dass Einzahlungen bereits ab einer Summe in Höhe von 5 Euro durchgeführt werden können.

Gebühren fallen für die Nutzung des Kontos nicht an und auch für die Einzahlung bzw. Auszahlung fallen keine Gebühren an. Einzahlungen können bei Binary.com zum Beispiel via Banküberweisung, aber auch über Kreditkarten getätigt werden. Ferner ist es möglich, dass Zahlungsdienstleister wie Neteller oder Skrill genutzt werden können, um das Guthaben aufzuladen. Über die gleichen Wege können in der Regel auch Auszahlungen getätigt werden. Der komplette Handel kann online wahrgenommen werden und zwar an 7 Tagen in der Woche jeweils 24 Stunden lang. Zu berücksichtigen ist, dass der Handel mit Optionen einem hohen Risiko unterliegt und daher nicht so leicht wahrgenommen werden sollte, sondern man sich des Risikos bewusst sein sollte.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 29.5.2019 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , , , , , , , , , , , , , , , , veröffentlicht.
Folge Uns:---