Startseite
Startseite > Magazin > comdirect Bank wirbt mit BNP Paribas Handel ohne Entgelt!

comdirect Bank wirbt mit BNP Paribas Handel ohne Entgelt!

Trader, die über ein Depot bei der comdirect Bank verfügen, profitieren in regelmäßigen Abständen davon, dass es bei dem Broker die Möglichkeit gibt, besonders preiswert zu handeln. Darüber hinaus bietet sich bei der comdirect Bank die Möglichkeit, dass zahlreiche Produkte verschiedener Emittenten gehandelt werden können. Derzeit können die Trader bis zum 31. Mai 2019 im Rahmen einer Aktion den Handel bei der BNP Paribas ohne Entgelt wahrnehmen und zwar auf Derivate ab einem Ordervolumen in Höhe von 1.000 Euro.

Forex trading

Die comdirect Bank bewirbt derzeit den Handel über die BNP Paribas in einer Aktion

Chancen und Risiken der BNP Paribas Produkte

Bevor der Handel mit den Produkten der BNP Paribas gestartet wird, ist es sinnvoll, sich über die Chancen sowie als auch über die Risiken zu informieren. Das bedeutet, dass man sich genau vor Augen führen sollte, wie man bei der comdirect Bank mit dem Handel von Optionsscheinen und Zertifikaten Gewinne erzielen kann und welches Verlustrisiko vorhanden ist. Wer keine Erfahrungen mit dem Handel solcher Anlagen hat, sollte immer zunächst Wissen aufbauen. Fakt ist, dass durch den Einsatz von so genannten Hebelprodukten sehr hohe Gewinnchancen vorhanden sind. Die Gewinne sind zum Teil deutlich höher, als es bei anderen Anlagemöglichkeiten der Fall ist. Die Handelskosten sind im aktuellen Angebot über den Handel mit BNP Paribas deutlich geringer, was den großen Vorteil hat, dass man dadurch seine Rendite erhöhen kann. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass man mit den Produkten auch bei fallenden Kursen Gewinne erzielen kann, wenn man geschickt handelt.

Die Optionsscheine sind jedoch insgesamt mit einem hohen Verlustrisiko verknüpft. Das bedeutet, dass es durchaus dazu kommen kann, dass man Geld verliert und im Endeffekt ohne Gewinn aus der Anlage aussteigt. Es ist denkbar, dass ein Totalverlust möglich ist, da sich der Markt, bzw. die Anlage negativ entwickelt. Sofern bestimmte Bedingungen eintreten, oder Fristen verstreichen können somit sehr hohe Verluste erzielt werden. Die Anleger tragen auch das Risiko des Ausfalls des Emittenten. Wer dieses Risiko nicht eingehen möchte, sollte die Finger vom Handel mit Optionen lassen.

Grundsätzlich ist das Handelsangebot für alle Kunden, die sich auskennen, sehr attraktiv. Das bedeutet, dass man bei der BNP Paribas ab einer Anlagesumme in Höhe von 1.000 Euro durchaus Geld sparen kann, bzw. in der Lage ist, die Gebühren zu reduzieren. Ab dieser Summe kann der Handel nämlich ohne Gebühren wahrgenommen werden. Das Angebot gilt bereits seit dem 1. Mai 2019 und wird bis zum 31. Mai 2019 fortgeführt.

comdirect Bank Depot kann kostenlos geführt werden

Das Handelskonto bzw. das Depot bei der comdirect Bank kann von den Tradern kostenfrei geführt werden, wenn es in Kombination mit dem kostenlosen Girokonto eröffnet wird. Wer sich dazu entscheidet, beide Konten parallel zu führen, kann davon profitieren, dass er kein monatliches Entgelt für das Depot bezahlen muss. Ferner haben Neukunden ebenfalls die Option, dass sie für einen gewissen Zeitraum auf die Depotführungsgebühren verzichten müssen. Es lohnt sich daher darauf zu achten, dass in jedem Fall der Zeitpunkt nicht verpasst wird, wann man z.B. das kostenlose Girokonto bei der Bank eröffnen muss, um auch in Zukunft keine Gebühren für das Depot zu zahlen. Ferner profitieren die neuen Kunden bei der comdirect Bank auch davon, dass sie während der ersten 6 Monate nach der Eröffnung des Depots einen Rabatt in Höhe von 50% auf die Handelsgebühren erhalten. Das bedeutet, dass man besonders günstig und besonders attraktiv handeln kann. Wer noch kein eigenes Depot hat, kann sich nach der Eröffnung bei der comdirect Bank darüber freuen, dass er in den ersten Monaten also zu niedrigen Handelsplatzkonditionen einen Aktienstock aufbauen kann.

Umfangreiches Serviceangebot bei der comdirect Bank

Die Kunden der comdirect Bank schätzen den Broker vor allem wegen der umfangreichen und sehr guten Serviceleistungen. Das bedeutet, dass man bei der comdirect Bank sehr viel mehr Service genießen kann, als es bei vielen anderen Banken der Fall ist. Die comdirect Bank bietet einen Service via Email, via Telefon sowie als auch via Live Chat und sogar via FAX und per Rückruffunktion an. Das bedeutet, dass man hier in jedem Fall sehr gute Chancen hat, mit dem Support in Kontakt zu kommen und seine umfangreichen Fragen beantwortet zu bekommen. Fakt ist, dass die comdirect Bank am Telefon an 7 Tagen in der Woche jeweils 24 Stunden zu erreichen ist.

Es lohnt sich also in jedem Fall, mit der Bank zu arbeiten und sich über den guten Service zu freuen, der auch in zahlreichen Tests gut abgeschnitten hat. Ebenso bietet die comdirect Bank die Möglichkeit, sich durch die Kundenbetreuer der Bank zurückrufen zu lassen, was von den Kunden gerne wahrgenommen wird. Wer das Depot bereits eröffnet hat, aber noch keine Ahnung vom Handel mit Aktien hat, findet sehr viel Infomaterial auf der Homepage der comdirect Bank, welches genutzt werden kann, um sich über die Chancen und Risiken zu informieren. Darüber hinaus bietet die comdirect Bank in jedem Fall die Möglichkeit an, dass man ein kostenloses Demokonto nutzen kann. Das Demokonto hat den großen Vorteil, dass man hier sehr gut den Handel mit Aktien ausprobieren kann, ohne dass man ein Risiko eingeht. Ferner bietet das Konto eine kostenlose Email Alarm Funktion, bzw. einen Kursalarm. Das bedeutet, dass man eine Email erhält, wenn z.B. ein bestimmter Höchstkurs oder aber auch Minimum Kurs erreicht worden ist. Der Vorteil dieser Funktion besteht darin, dass man nicht alles im Blick haben muss, sondern bei seinen gewünschten Zielwerten automatisch informiert wird und handeln kann.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 7.5.2019 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , , , , , , , , , , , , , , , , veröffentlicht.
Folge Uns:---