Startseite
Startseite > Magazin > comdirect bewirbt cominvest – digitale Vermögensverwaltung 2 Monate kostenfrei testen!

comdirect bewirbt cominvest – digitale Vermögensverwaltung 2 Monate kostenfrei testen!

comdirekt screenAls Tochter der Commerzbank ist die comdirect Bank eine attraktive Online Bank, die zahlreiche Produkte direkt über ihre Plattform anbietet. Besonders interessant ist das cominvest Produkt, welches ab einer Summe in Höhe von 3.000 Euro Anlagebetrag genutzt werden kann.

Derzeit wird cominvest im Rahmen einer Aktion mit einer zweimonatigen kostenlosen Nutzungsdauer beworben. Kunden, die sich bis zum 31.03. für das Angebot entscheiden, profitieren von zahlreichen Inklusive Leistungen.

Zu Comdirect!

Was ist cominvest und welche Vorteile bietet es?

Bei cominvest handelt es sich um eine digitale Vermögensverwaltung, die dabei hilft, das Geld bequem anzulegen. Der Trader wird durch einen Prozess geführt, der anhand von wenigen Fragen und Antworten Geldanlagen vorschlägt, die für den Kunden interessant sein können.

Dabei muss der Trader im ersten Schritt genau definieren, wie hoch die Summe ist, die er anlegen möchte. Es ist mindestens eine Summe in Höhe von 3.000 Euro erforderlich. Kurz darauf muss festgelegt werden, über welchen Zeitraum (1 bis 15 Jahre das Geld angelegt werden soll. Im Anschluss muss eine Aussage zum Chancen-Risiko Verhältnis getroffen werden.

Dabei kann der Trader zwischen drei verschiedenen Säulen auswählen. Es besteht die Möglichkeit, dass sehr sicherheitsbewusst investiert wird. Hierbei wird das Geld des Kunden vor allem in Fonds, ETFs oder ETFc investiert, die in den Anlageklassen Geldmarkt und Renten vorhanden sind. Trader, die sich für ein ausgewogenes Investment entscheiden, können ebenso ihr Geld via Fonds, ETFs oder ETCs über die comdirect investieren lassen. Dabei wird in Produkte investiert, die zum einen sehr ausgewogen sind, wie es bei Renten und Geldmarktprodukten der Fall ist. Ein Teil der Anlage wird jedoch in risikobereitere aber auch chancenreichere Aktien und Rohstoffe investiert.

Anleger, die eindeutig gewinnorientiert anlegen möchten und bereit sind, ein höheres Risiko einzugehen, können mit Hilfe von cominvest ohne große Mühe in Fonds sowie in ETFs und ETCs investieren, die hohe Gewinne ermöglichen, weil sie in Aktien und auch in Rohstoffe investieren. Nachdem genau definiert wurde, in welche Form von Investment das Geld eingebracht werden soll, kann der Kunde frei definieren, ob er bei seiner Anlage mehr auf Mitbestimmung, oder auf Komfort setzt.

Mitbestimmung oder Komfort – wie soll cominvest die Anlage für den Kunden gestalten?

Bei der Wahl der Mitbestimmung erhält der Kunde konkrete Empfehlungen zu einer Anlage und kann selbst mitbestimmten, ob er diesen folgen möchte. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass auf Komfort geklickt wird. Damit wird der Kunde über Handlungen informiert, aber die Experten der comdirect Bank führen diese ohne den Kunden durch

Welche laufenden Kosten fallen bei cominvest an?

Die Kosten bei cominvest sind unter anderem davon abhängig, welche Leistungen gebucht werden und natürlich auch davon, wie hoch die Anlagebeträge sind. Fakt ist, dass die Kosten sich auf 0,95% des Anlagebetrages belaufen und damit alle Transaktionen sowie die gesetzliche Umsatzsteuer komplett abdecken. Grundsätzlich ist anzumerken, dass bei einem Investment in Höhe von 3.500 Euro die Transaktionskosten bei 2,77 Euro im Monat inklusive aller Gebühren und Steuern liegen.

Welche Vorteile bietet das cominvest Produkt der comdirect Bank?

Der Prozess zur Findung der idealen Geldanlage ist sehr transparent gestaltet und bietet zahlreiche Optionen und Alternativen. Es ist möglich, entsprechend dem persönlichen Risikoprofil anzulegen und eine passende Geldanlage zu finden. Wer sich für die comdirect Bank entscheidet, freut sich in diesem Produkt über ein sehr dynamisches Portfolio Management sowie über kontinuierliches Rebalancing und eine täglich aktuelles Risikomanagement. Ebenso ist anzumerken, dass es keine Mindestlaufzeit des Vertrages gibt.

Die Entgelte werden in diesem Angebot der comdirect Bank sehr schnell auf einen gemeinsamen Nenner gebracht. Bei einer Anlagesumme in Höhe von 3.000 Euro, was das Minimum in diesem Investment darstellt, beläuft sich das Entgelt im Monat auf 2,37 Euro. Dies entspricht insgesamt einer Gebühr in Höhe von 0,95% der angelegten Summe.

Warum ist die comdirect Bank bei Tradern so beliebt?

Einer der wesentlichen Vorteile gegenüber vielen anderen Banken besteht darin, dass die comdirect Bank ohne Probleme über das Internet ein kostenloses Girokonto und ein kostenloses Depot anbietet. Beide Produkte können parallel kostenfrei geführt werden. Neukunden erhalten 6 Monate lang einen Rabatt in Höhe von 50% auf die Depotkosten beim Handel. Somit besteht die Option, dass schnell und ohne großen Aufwand ein passender Aktienstock aufgebaut werden kann.

Jetzt bei der Comdirect traden!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 14.2.2018 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , veröffentlicht.
Folge Uns:---