Startseite
Startseite > Magazin > Comdirect bewirbt Pro7 Anleihe

Comdirect bewirbt Pro7 Anleihe

Die Kunden der comdirect Bank erhalten fortlaufend attraktive Anleihen, die sie über ihr Depot in ihrem Broker zeichnen können. Anzumerken ist, dass derzeit eine Anleihe auf die Aktie der ProSiebenSat.1 Media SE gezeichnet werden kann. Die Anleihe wird über eine Laufzeit von 12 Monaten ausgegeben. Dies ist in der Vergangenheit eine typische Laufzeit für die Anleihen bei der comdirect Bank gewesen. Es handelt sich um eine UBS Aktienanleihe PLUS, welche mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet ist.

Aktienkurse auf Computer.

comdirect Bank bewirbt Aktienanleihe auf ProSiebenSat.1 Media mit 9,10% Zinsen p.a. (©Shutterstock)

Mit einer Verzinsung in Höhe von 9,10% Zinsen p.a. ist der Zinssatz deutlich höher, als es bei vielen anderen Anleihen der Fall ist. Grundsätzlich muss beachtet werden, dass die Barriere bei 80% des Startniveaus liegt. Zu erwähnen ist auch, dass grundsätzlich dieses Angebot z.B. für alle interessant sein dürfte, die sowieso überlegt haben, die ProSiebenSat.1 Media SE Aktie zu erwerben, sofern diese preiswert erscheint.

Der Sicherheitspuffer sorgt dafür, dass die Anleihe in jedem Fall deutlich attraktiver ist, als es bei anderen Anleihen der Fall ist. Grundsätzlich bedeutet dies, dass man einen Puffer von 20% des aktuellen Kurses hat. Dieser stellt eine Barriere dar, die über die Kapitalrückzahlung entscheidet. Der Puffer liegt 20% unterhalb des Kurses der Aktie, der am 12. August 2019 definiert wird. Das bedeutet, dass wenn der Kurs der Aktie am Stichtag bei z.B. 15 Euro notiert, liegt der Sicherheitspuffer bei 12 Euro, also bei 80% des Kurswertes. Sofern der Kurs der Aktie am Tag der Bewertung, bzw. genauer gesagt am 21. August 2020 diese Barriere berührt, oder sogar unterschreitet, erhält man anstelle von Kapital Aktien in seinem Depot gutgeschrieben. Sollte die Barriere an dem Tag nicht unterschritten oder aber auch berührt werden bedeutet dies, dass man sein Kapital zurückerhält. Die Verzinsung in Höhe von 9,10% Zinsen p.a. kann man in jedem Fall wahrnehmen, was einen Anreiz darstellt, die Anleihe zu zeichnen.

Wer sich die Aktie der Pro7Sat.1Media SE über einen Zeitraum von mehreren Jahren anschaut, wird feststellen, dass diese Aktie in den vergangenen Jahren eine negative Performance zeigte. Der Konzern ist längst nicht mehr nur für das TV Programm bekannt, sondern erzielt seine Umsätze auch mit den neuen Medien, bzw. mit digitalen Plattformen im Internet. Somit zählen zum Beispiel Partnerschaftsbörsen zu den Zugpferden und Umsatzbringern, die dafür sorgen, dass die Zahlen in einigen Bereichen wachsen. Vielen Anlegern ist der Konzern vor allem für das klassische TV Geschäft bekannt, was jedoch längst nicht mehr das einzige Standbein des Unternehmens darstellt. Gerade in den Kooperationen und Anteilen der Online Plattformen steckt eine Menge an Potential, das natürlich genutzt werden will.

Was bietet die comdirect Bank ihren Kunden?

Bei der comdirect Bank freuen sich die Kunden darüber, dass sie ein attraktives Depot nutzen können und darüber hinaus auch noch zahlreiche weitere Konten und Angebote wahrnehmen können. Das Girokonto kann zum Beispiel kostenlos bei der comdirect Bank geführt werden, wenn man es neu eröffnet. Neben dem kombinieren kann und somit an Depotgebühren sparen kann. Wer das Girokonto nicht alleine, sondern z.B. in Kombination mit dem Depot bei der Bank führen will, darf sich darüber freuen, dass er beide Produkte komplett ohne Kontoführungsgebühren führen kann. Es ist also möglich, dass man mit dem Depot der Bank schnell und problemlos zu günstigen Konditionen Zugang zu einem weltweit großen Markt an Wertpapieren erlangen kann.

Anlageoptionen und Sparpläne bei der comdirect Bank

Die Optionen im Bereich der Sparprodukte und Anlagen sind bei der comdirect Bank wirklich sehr groß. Das bedeutet, dass im Vergleich zu vielen anderen Brokern eine große Auswahl an Produkte wahrgenommen werden kann. Wer sich für die comdirect Bank entscheidet, wird feststellen, dass es hier deutlich mehr Sparprodukte gibt, denn allein die 10.000 verschiedenen Fonds werden so kaum von einer anderen Bank angeboten.

Grundsätzlich können Sparpläne auf Fonds sowie als auch auf Aktien und auf ETFs gezeichnet werden. Die Auswahl der Fonds ist besonders groß, denn auf mehrere tausend Fonds können attraktive Sparpläne gezeichnet werden. Ebenso ist zu erwähnen, dass es einige hundert ETFs gibt, die problemlos als Sparplan genutzt werden können. Bei der comdirect Bank ist auch die Anzahl der Aktien, welche monatlich in einem Sparplan bespart werden können, recht hoch. Das bedeutet, dass man jeden Monat Anteile an einem Unternehmen erwirbt, welche dann im Depot verwaltet werden.

Wer sich für einen Sparplan bei der comdirect Bank entscheidet, wird feststellen, dass die Sparrate angepasst werden kann und bei mindestens 25 Euro liegt. Es besteht die Option, dass der Sparplan nicht nur einmal im Monat, sondern zum Beispiel auch alle zwei oder drei Monate ausgeführt wird. Das bedeutet, dass man in jedem Fall regelmäßig davon profitieren kann, dass man Geld in das Sparprodukt investiert.

Generell ist die Auswahl an Aktien und auch an Märkten bei der comdirect Bank sehr umfangreich. Zu erwähnen ist außerdem, dass es möglich ist, dass man bei der Bank in jedem Fall sehr gut rund um die Uhr handeln kann und zwar weltweit. Wer sich dazu entscheidet, mit der comdirect Bank zu arbeiten, der wird feststellen, dass der Support sehr gut ist. Es gibt einen 24h Telefon Support, der problemlos genutzt werden kann. Hinzu kommt, dass auch der Support per Mail und per Fax tadellos funktioniert.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 16.8.2019 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---