Startseite

comdirect bietet Anleihe auf Staatsfonds

Als Kunde der comdirect Bank besteht die Möglichkeit, immer wieder in attraktive Produkte zu investieren. Dazu zählt auch, dass zum Beispiel ganz klar in Fonds investiert wird, oder sogar in Staatsfonds. Diese könnten in Zeiten der Krise ein interessantes Investment sein. Das Fonds Portfolio der comdirect Bank wird fortlaufend aktualisiert und bietet neue Investmentchancen an.

Die comdirect Bank ist als Online Broker auf Aktien, Fonds und Sparprodukte sowie weitere Produkte spezialisiert. Das bedeutet, dass in diesem Segment fortlaufend neue Investitionsmöglichkeiten gefunden werden können, in die Geld investiert wird. Langfristig gesehen ist es denkbar, dass immer das angeboten wird, was von den Kunden nachgefragt wird. So könnten es in Zeiten der Corona Krise auch Anleihen in Staatsfonds sein, die interessante Renditen und Perspektiven versprechen. Vor allem die Sicherheit ist für die Trader relevant, wenn sie sich für Fonds interessieren. Generell ist anzumerken, dass viele in Zeiten der Krise nicht auf klassische Aktien setzen, sondern gerne auf Fonds, die langfristig als sicher und sehr diversifiziert gelten. In Zeiten der Corona Krise ist darauf zu achten, dass es Branchen gibt, die sehr stark betroffen sind und auch Branchen, die von der Krise profitieren, so wie es zum Beispiel bei Unternehmen im Bereich Gesundheit oder aber auch Pharmazie der Fall ist.

Münzen in einem Sparschwein.

Staatsanleihen über Fonds bei der comdirect Bank zeichnen! (©stevepb/Pixabay)

Die Nachfrage nach Fonds ist weltweit sehr groß. Diese Produkte stehen zunehmend in dem Licht, besonders beliebt und diversifiziert zu sein. Das sorgt dafür, dass die Staatsanleihen weltweit interessante Renditen bieten und gleichzeitig für ein hohes Maß an Sicherheit stehen. Wer sich für Staatsanleihen interessiert wird feststellen, dass diese definitiv interessante Anlagechancen darstellen. Die Fonds, die auf der comdirect Bank Seite aufgelistet sind und die in vermeidlich sichere Staatsanleihen investieren, geben in ihrer Beschreibung die Information preis, dass es sich um Staatsanleihen in Europa handelt. Das bedeutet, dass diese Anleihen in jedem Fall ein recht ausgewogenes Profil haben, was Risiko und Chance angeht. Langfristig gesehen könnte man als Anleger also davon profitieren, dass man hier mit geringeren Verlusten zu rechnen hat, als es bei einer Direktanlage in Aktien der Fall ist. So genannte Direktanlagen haben immer das Problem, dass sie zwar interessant sind, jedoch deutlich geringere Sicherheiten bieten, als wenn man breit streut und in eine Anleihe von einem Staat investiert. Es ist denkbar, dass man im Bereich der Anleihen auf jeden Fall hohe Renditechancen hat, jedoch auch mit hohen Verlusten zu rechnen hat. Langfristig gesehen könnten Staatsanleihen daher ein interessanter Weg sein, eine gewisse Rendite zu sichern, ohne das volle Risiko eingehen zu wollen.

Die sicherheitsorientierten Staatsanleihen können je nach Investment auch mit einem höheren Risiko angeboten werden. Das bedeutet konkret, dass es möglich ist, dass man zum Beispiel in Staatsanleihen von Ländern investiert, die als weniger sicher gelten. Somit ist es denkbar, dass man sich für Länder entscheidet, die zum Beispiel in Südamerika oder in Südeuropa gelegen sind. Diese Länder bieten auch Staatsanleihen, zum Teil mit hohen Renditen, gelten aber als finanziell instabil und bieten ein deutlich höheres Risiko, als es zum Beispiel in Frankreich, oder aber auch in Deutschland der Fall ist.

Welche Fonds bietet die comdirect Bank im Segment der Staatsanleihen?

Kunden der comdirect Bank können eine Liste von Fonds einsehen, in welche sie investieren wollen, wenn sie sich dazu entscheiden, in Staatsanleihen zu investieren. Dabei handelt es sich in der Regel um sicherheitsbewusste Fonds, bzw. um Fonds, die ein sehr ausgewogenes Verhältnis zwischen Risiko und Chance darstellen. Generell ist anzumerken, dass man sich im Bereich der Staatsanleihen in jedem Fall sehr gut umschauen kann, was der Markt bietet, da das Angebot besonders groß ist. Die Kunden der comdirect Bank können zum Beispiel im Bereich Staatsanleihen Europa den Kepler Europa Rentenfonds A wählen. Dieser investiert in Anleihen, die mit AAA bis BBB- bewertet sind. Hierbei handelt es sich überwiegend um Staatsanleihen in Europa, die eine gute bis sehr gute Bonität versprechen.

Ebenfalls wird von der Allianz das Produkt Allianz GI angeboten, welches einen Euro Rentenfonds A darstellt. In diesem Produkt wird ebenfalls darauf geachtet, dass in Staatsanleihen in Europa investiert wird und zwar in jene, die mit einer guten Bonität ausgestattet sind und die entsprechend als sicherheitsorientiert eingestuft werden.

Wer gerne international investieren möchte, kann sich auch für den Carmignac – Portfolio Unconstrained Global Bond A USD Acc Hdg Fonds entscheiden. Es handelt sich um einen sicherheitsorientierten Fonds, der global in Staatsanleihen investiert. Anzumerken ist, dass dieser Fonds in Anleihen mit einer Dauer von mehr als 2 Jahren investiert. Ziel ist es, weltweit Zins- und Anleihestrategien umzusetzen.

Interessant könnte auch der PIMCO Income Fund E USD sein. Hierbei handelt es sich um einen sicherheitsorientierten Fonds, der in jedem Fall den Vorteil hat, dass er als sicher gilt und gleichzeitig ein hohes Niveau der Ausschüttungserträge bietet. Fakt ist, dass man im Bereich der Anlagen vor allem sehr viel Wert darauflegt, dass global festverzinsliche Sektoren gewählt werden.

Welche Vorteile bietet mir das comdirect Bank Depot?

Die comdirect Bank gilt als etablierte Online Bank. Die Konditionen für Konten und auch für Depots sind mitunter sehr attraktiv. So können die Kunden bei der comdirect Bank ohne Bedingungen ein Depot vollkommen kostenfrei führen, wenn sie sich parallel für das ebenfalls kostenfreie Girokonto entscheiden. Das comdirect Bank Depot hat den großen Vorteil, dass es in jedem Fall sehr leicht geführt werden kann und sogar via App bedient wird. Das bedeutet, dass man mobile seinen Kontostand prüfen kann und entsprechende Aktivitäten im Depot vollziehen kann.

Zu den größten Vorteilen des Depots bei der comdirect Bank zählt nicht nur, dass dieses Depot sehr leicht bedient werden kann und kostenfrei geführt werden kann, sondern vor allem der Umstand, dass das Depot natürlich sehr viele Handelsmöglichkeiten anbietet. Die comdirect Bank bietet den Zugang zu zahlreichen Märkten an. Das bedeutet, dass man als Kunde der Bank deutlich mehr Kauf- und Verkaufsoptionen wahrnehmen kann, als es bei anderen Banken der Fall ist.

Die comdirect Bank bietet ihren Kunden sehr vielseitige Anlageoptionen an. Das Spektrum reicht von klassischen Aktien über Anleihen und Fonds sowie ETFs bis hin zu spekulativen CFDs, die ebenfalls gezeichnet werden können. Generell ist zu erwähnen, dass man bei der comdirect Bank sehr viel darauflegt, entsprechende Optionen online wahrnehmen zu können und natürlich auch alles selbst über das Depot steuern zu können. Der klassische Handel mit Aktien kann weltweit wahrgenommen werden. Es wird der börsliche sowie als auch der außerbörsliche Handel angeboten. Ferner ist es möglich, dass die Kunden der comdirect Bank über verschiedene Marktplätze, wie zum Beispiel Tradegate oder aber auch LS sowie Xetra und Co weltweit am Handel teilnehmen können. Die Auswahl der Wertpapiere, die über die Marktplätze bei der comdirect Bank gehandelt werden können, ist mehr als umfangreich. Das bedeutet, dass man in jedem Fall davon profitiert, dass sehr viele verschiedene Handelswege genutzt werden können.

Sparanlagen der comdirect Bank im Überblick

Das Angebot der Sparanlagen bei der comdirect Bank gilt als besonders attraktiv. Das bedeutet konkret, dass die Kunden nicht nur Aktien, sondern auch Fonds und ETFs besparen können. Hierfür bietet die Bank tausende verschiedener Sparpläne an. Diese können einfach z.B. auf monatlicher Basis ausgeführt werden. Das bedeutet, dass jeden Monat eine gewisse Summe über die Sparanlagen eingespart wird. Die Mindestsumme für die Ausführung eines Sparplanes liegt bei 25 Euro. Es ist möglich, dass der Sparplan einmal im Monat, oder aber auch einmal im Quartal ausgeführt werden kann. Generell ist darauf zu achten, dass der Sparplan vernünftig eingerichtet wird. Es ist auch möglich, dass deutlich höhere Summen eingezahlt werden und das mehrere Sparpläne parallel geführt werden können.

Bei der comdirect Bank können die Kunden mehr als 10.000 verschiedene Fonds nutzen, um am Handel teilnehmen zu können. Darüber hinaus ist es möglich, dass auch tausende verschiedener ETFs genutzt werden können. Die Produkte können alle über den Einmalkauf erworben werden, oder im Rahmen eines Sparplanes, was natürlich auch als attraktiv gilt und entsprechende Renditen ermöglicht. Generell wird das Portfolio der Sparpläne bei der comdirect Bank fortlaufend aktualisiert und angepasst, was natürlich dafür sorgt, dass auch aktuelle Wünsche der Kunden berücksichtigt werden können. Langfristig findet man bei der Bank schnell passende Anlageformen. Wem der Aktienmarkt zu riskant erscheint, findet auch klassische Anlageformen wie zum Beispiel Tagesgeldkonten, die jedoch nur eine vergleichsweise geringe Rendite ohne Risiko anbieten können.

Der Beitrag wurde am 26.5.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News - Das Offizielle Magazin > comdirect bietet Anleihe auf Staatsfonds