Startseite

comdirect Depot bietet attraktive Kontoführung an

Als Kunde der comdirect Bank profitiert man davon, dass attraktive Konditionen im Handel mit Aktien wahrgenommen werden können. Das bedeutet, dass das Depot ab 0 Euro bis 1,95 Euro im Monat geführt werden kann. Die comdirect Bank ist damit günstiger, als viele andere Banken im Trading Sektor.

Aktien stehen bei vielen Investoren an der obersten Stelle. Das bedeutet, dass viele Anlegerinnen und Anleger sich dazu entscheiden, in attraktive Wertpapiere zu investieren. Ihnen geht es dabei vor allem darum, dass in Papiere investiert wird, die langfristig interessant sind und die gewissen Renditen erzielen können. Die Corona Krise und auch die aktuelle Ölpreis Krise ist für viele Investoren ein scheinbar guter Zeitpunkt, um in Aktien zu investieren. Wie lange es jedoch dauert, bis die Krisen überwunden sind und ob auch alle Konzerne die Krise überwinden werden ist derzeit noch vollkommen offen. Gerade was den Ölpreis angeht ist jedoch vielen Analysten bekannt, dass dieser auch wieder steigen wird, sofern die Nachfrage nach Öl steigt. Über ein Depot bei der comdirect Bank lassen sich Wertpapiere von verschiedenen Unternehmen sehr einfach handeln. Das bedeutet, dass der Kauf und auch der Verkauf von Aktien einfach realisiert werden kann. Was die Konditionen angeht, ist die comdirect Bank deutlich besser aufgestellt, als es bei den meisten Mitbewerbern der Fall ist.

Broadway Wall Street Kreuzung.

Aktiendepots mit geringen Kosten sind zunehmend gefragt! (©alessandrodandrea/Pixabay)

Gerade die so genannten Blue Chips werden derzeit gerne gekauft. Dabei handelt es sich um große und weltweit bedeutende Industrie Konzerne, die für ein gewisses Maß an Stabilität stehen. Den Konzernen wird zugetraut, dass sie eine Krise in jedem Fall überstehen und dass sie in der Lage sind, die Corona Problematiken zu bewältigen. Viele Anlegerinnen und Anleger sind verunsichert, was die Corona Krise angeht. Das bedeutet, dass sie davon ausgehen, dass in der Krise zum Beispiel Dividendenzahlungen reduziert, oder sogar komplett gestrichen werden. Vor wenigen Tagen hat der Ölkonzern Shell zum ersten Mal seit 1945 die Dividende drastisch von 0,47 US-Dollar auf 0,16 US-Dollar je Quartal reduziert. Dieser historische Schritt hat an der Börse für deutliche Reaktionen gesorgt. Die Shell Aktie ist massiv abgestraft worden und fiel von ca. 16 Euro auf Kurse von knapp über 14 Euro. Damit zeigt sich, dass auch Dinge, die eine lange Tradition haben, sich ändern können, wenn man mit Aktien handelt und wenn man auf die Sicherheit von Dividenden setzt. Dennoch zahlt der Konzern weiterhin eine Dividende und streicht diese nicht komplett. Es ist sogar möglich, dass die Dividende wieder erhöht wird, wenn die Krise vorbei ist und wenn man davon ausgehen kann, dass der Ölpreis wieder deutlich steigt, weil auch der Konsum des Öls weltweit wieder deutlich zulegt.

In der Reiseindustrie ist die Corona Krise ebenfalls deutlich zu merken. Das bedeutet, dass zum Beispiel die Aktien der großen Kreuzfahrtgesellschaften massiv unter Druck stehen. Carnival und auch die Royal Caribbean Cruises Aktie haben stark an Wert verloren und viele Menschen überlegen, ob sie jetzt in die Unternehmen investieren sollen. Sofern die Konzerne die Krise überstehen könnte dies langfristig betrachtet ein attraktives und interessantes Investment sein. Im Bereich der deutschen Blue Chips sind es Konzerne wie Siemens, Bayer oder aber auch die Allianz Versicherung, die während der Krise sehr gefragt sind. Es sieht derzeit danach aus, als ob die Konzerne die Krise gut überstehen werden und als ob entsprechend danach mit Kurssteigerungen zu rechnen ist. Wie lange es dauert, bis die Krise vorüber ist, kann nur schwer prognostiziert werden.

Welche Gebühren erwarten mich bei der comdirect Bank?

Die comdirect Bank gilt was die Gebühren für die Depotführung angeht, als recht attraktiv. Das bedeutet, dass vergleichsweise geringe Gebühren erhoben werden. Unter einfach zu erfüllenden Bedingungen kann das Depot der comdirect Bank sogar komplett kostenfrei geführt werden und das ohne eine Aktivität, die regelmäßig vollzogen werden muss. Neue Kunden erhalten das Depot der comdirect Bank in jedem Fall für einen Zeitraum von 3 Jahren komplett kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Auch nach Ablauf der 3 Jahre kann man das Depot bei der comdirect Bank unter Umständen kostenfrei nutzen. Das bedeutet, dass es zum Beispiel kostenfrei genutzt werden kann, wenn man mindestens 2 Trades pro Quartal vollzieht. Darüber hinaus kann das Depot kostenlos genutzt werden, wenn man einen Wertpapiersparplan nutzt, der mindestens einmal im Quartal ausgeführt wird. Die einfachste und auch kostengünstigste Variante, wie das Depot bei der comdirect Bank komplett ohne große Aktivitäten kostenfrei geführt werden kann, ist die Nutzung des kostenlosen Girokontos. Wer sich dazu entscheidet, das bedingungslose kostenfreie Girokonto der comdirect Bank zu führen, der wird feststellen, dass in jedem Fall mit diesem Konto sehr gut gearbeitet werden kann, bzw. dass mit diesem Konto in jedem Fall das Depot kostenfrei genutzt werden kann. Alternativ ist es notwendig, dass Gebühren in Höhe von 1,95 Euro je Monat für das Depot in Rechnung gestellt werden. Diese Gebühren sind jedoch deutlich niedriger, als es bei anderen Brokern der Fall ist.

Was kann ich über das comdirect Bank Depot handeln?

Die comdirect Bank zählt zu den Banken, die was Depots angeht, sehr attraktiv ist. Das bedeutet, dass ein attraktives Online Depot bei der comdirect Bank mit sehr niedrigen Kosten eröffnet werden kann. Wer sich für die comdirect Bank interessiert sollte wissen, dass diese Bank in jedem Fall niedrige Konditionen anbietet. Innerhalb der ersten Monate nach der Eröffnung des Kontos kann man für 6 Monate lang sogar einen satten Rabatt auf die entsprechenden Käufe und Verkäufe bekommen. Das bedeutet, dass es möglich ist, dass man in jedem Fall deutlich günstiger Handeln kann, als es sonst der Fall ist. Die Ordergebühren sind gerade für Anfänger, die zum ersten Mal an der Börse aktiv werden, äußerst niedrig und somit sehr interessant.

Die Handelsmöglichkeiten bei der comdirect Bank sind deutlich umfangreicher, als es bei den meisten Banken der Fall ist. Das bedeutet, dass nicht nur der klassische Handel wahrgenommen werden kann, sondern vor allem der außerbörsliche oder der internationale Handel genutzt werden können. Dadurch ist es möglich, dass man als Kunde der comdirect Bank in jedem Fall sehr schnell auch außerhalb der üblichen Xetra Handelszeiten aktiv werden kann. Die Kunden der comdirect Bank freuen sich darüber, dass sie zum Beispiel die Möglichkeit haben, über Tradegate oder über L&S auch am späten Abend in den Handel einsteigen zu können. Hierüber kann man deutlich länger Handeln, als es im Standardhandel der Fall ist. Wer möchte, kann über die comdirect Bank nicht nur klassische Aktien handeln.

Die Auswahl an Fonds liegt bei insgesamt 10.000 verschiedenen Produkten. Das bedeutet, dass eine große Anzahl an Fonds zur Verfügung steht und darüber hinaus natürlich auch sehr viele verschiedene Aktien in Form von Einzeltiteln gekauft und verkauft werden können. Auch im Bereich der ETFs ist die Anzahl der Produkte in den vergangenen Wochen sehr stark angestiegen. ETFs können zum Beispiel auf Rohstoffe gezeichnet werden. Im Fonds und ETF Segment gibt es auch eine sehr große Auswahl an Produkten, die in jedem Fall attraktiv sind und die in jedem Fall als Sparplan ausgeführt werden können. Das heißt konkret, dass man auf monatlicher Basis, oder auf Quartalsbasis ohne Probleme ab 25 Euro regelmäßig in Produkte investieren kann. Die Auswahl der Fonds ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen.

Service bei der comdirect Bank mehrfach ausgezeichnet!

Der Service, den die comdirect Bank ihren Kunden anbietet, ist besonders umfangreich. Zahlreiche Tests haben den Service bereits als positiv bewertet. Das bedeutet, dass man bei der comdirect Bank einen umfangreichen 24/7 Service wahrnehmen kann. Die Bank bietet ihren Kunden an, dass sie an 7 Tagen in der Woche den Service kontaktieren können. Zu beachten ist dabei, dass der Service nicht nur per Live Chat, sondern auch per Telefon genutzt werden kann. Auch ein kostenfreier Rückruf Service steht den Kunden der comdirect Bank zur Verfügung. Das bedeutet, dass man sich einen Rückruftermin geben lassen kann und zu diesem Termin mit der Bank telefonieren kann. Ebenfalls ist es möglich, dass man die comdirect Bank per Chat kontaktieren kann, was natürlich Vorteile hat. Langfristig gesehen ist die comdirect Bank damit eine besonders servicefreundliche Bank. Das heißt, dass die Bank natürlich gute Konditionen bietet und zwar gerade im Punkto Service, der bei den meisten Kunden auch im Online Banking als sehr wichtig bewertet wird.

Der Beitrag wurde am 12.5.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News lll▷ Das Offizielle Betrugstest Casino Magazin > comdirect Depot bietet attraktive Kontoführung an