Startseite
Startseite > Magazin > comdirect Kunden können jetzt Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Lufthansa zeichnen

comdirect Kunden können jetzt Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Lufthansa zeichnen

Commerzbank Aktienanleihe Protect LufthansaDie comdirect Bank offeriert ihren Kunden aktuell ein mehr als interessantes Angebot. Wer sich jetzt dafür entscheidet, die Aktienanleihe Protect auf Lufthansa zu zeichnen, kann einen Zinssatz in Höhe von 6% p.a. erzielen. Die Laufzeit der Anleihe bezieht sich auf 12 Monate, so dass der gesamte Anlagezeitraum durchaus als überschaubar zu beschreiben ist. Grundsätzlich bietet die comdirect Bank ihren Kunden in regelmäßigen Abständen entsprechende Angebote dieser Art an. Dabei ist es durchaus möglich, dass attraktive feste Zinssätze erzielt werden können und auf lange Sicht durch die zugrundeliegende Aktie eine gute Rendite erzielt werden kann.

Zu Comdirect!

Welche Vorteile bietet die Aktienanleihe Protect auf Lufthansa von der Commerzbank?

Die Aktienanleihe Protect auf Lufthansa bietet den Kunden der Commerzbank eine mehr als attraktive Rendite in Höhe von 6% Zinsen pro Jahr an. Die Laufzeit bezieht sich auf insgesamt 12 Monate, was natürlich nicht sehr viel ist. Darüber hinaus ist anzumerken, dass die Anleihe in der Regel deutlich sicherer ist, als direkt in das Papier zu investieren. Die Wahrscheinlichkeit einer Aktienlieferung wird reduziert, da entsprechende Protect-Merkmale vorhanden sind.

Welche Risiken haben die comdirect Bank Kunden bei dieser Anleihe?

Generell ist anzumerken, dass die Risiken bei dieser Anleihe natürlich auch zu berücksichtigen sind. Grundsätzlich muss dazu die Aktie der Lufthansa AG beobachtet werden. Sollte der Kurs der Aktie zum Bewertungstag die Barriere berühren, oder aber auch unterschreiten führt dies automatisch dazu, dass die Kunden nicht ihr Kapital zurück erhalten, sondern Aktien der Lufthansa AG erhalten.

Grundsätzlich unterliegen die Aktien während der gesamten Laufzeit entsprechend den Einflüssen des Marktes. Das bedeutet, dass die Entwicklung des Marktes den Wert der Anleihe komplett negativ beeinflussen kann. Zu erwähnen ist auch, dass wenn es zu einer Zahlungsunfähigkeit des Emittenten, bzw. der Emittentin der Anleihe kommt, führt dies dazu, dass Verluste bis hin zum Totalverlust eintreten können. Dies ist in diesem Fall möglich, wenn die Aktie der Commerzbank deutlich im Wert sinkt, bzw. die Commerzbank in die Insolvenz gerät.

Wie kann ich die Aktienanleihe der comdirect Bank zeichnen?

Kunden, die sich für die Aktienanleihe der comdirect Bank entscheiden, können diese ohne Probleme über das Internet finden. Konkret bedeutet dies, dass die Aktienanleihe Protect auf die Lufthansa mit dem Kürzel WKN CA2HFP gezeichnet werden kann. Das Angebot können die Kunden bis zum 16. Juli 2018 zeichnen und zwar bereits ab 1.000 Euro zum Festpreis.

Warum sind Girokonto und Depot bei der comdirect Bank zu empfehlen?

Die comdirect Bank bietet ihren Kunden in jedem Fall gute Konditionen an. Das beginnt damit, dass die Kunden der Bank zum Beispiel ein kostenloses Girokonto bei der comdirect Bank eröffnen können. Generell ist anzumerken, dass das kostenlose Girokonto ohne Bedingungen kostenfrei bei der Bank geführt werden kann. Das bedeutet konkret, dass die Kunden nichts dafür tun müssen, um das Girokonto kostenlos zu führen. Es wird kein monatlicher Geldeingang vorausgesetzt, um das Girokonto kostenlos führen zu können. Ergänzend ist zu erwähnen, dass alle Kunden, die sich für das kostenlose Girokonto der Bank entschieden haben, darüber hinaus auch das Depot kostenlos führen können. Beide Produkte in Kombination stellen also für die Kunden der comdirect Bank in jedem Fall einen echten Mehrwert dar.

Welche Produkte kann ich über das Depot bei der comdirect Bank online abschießen?

Die Auswahl der Produkte, die ein Kunde bei der comdirect Bank online abschließen kann, ist recht groß. Das bedeutet konkret, dass zum Beispiel entsprechende Fonds, aber auch ETFs oder CFDs über die comdirect Bank gehandelt werden können. Kunden, die sich für die comdirect Bank interessieren, werden sich natürlich auch fragen, wo sie handeln können. Es ist anzumerken, dass der Handel bei der comdirect Bank an zahlreichen nationalen sowie an zahlreichen internationalen Handelsplätzen möglich ist. Neben dem börslichen Handel kann auch der außerbörsliche Handel wahrgenommen werden.

Grundsätzlich zu erwähnen ist, dass die comdirect Bank zum Beispiel in der Lage ist, eine sehr große Auswahl an Fonds anzubieten. Insgesamt werden den Kunden mehr als 10.000 verschiedene Fonds angeboten und auch die Auswahl der ETFs ist deutlich größer, als es bei den meisten anderen Banken der Fall ist. Eine Anzahl von mehreren hundert Fonds sowie von mehreren hundert ETFs kann darüber hinaus genutzt werden, um zum Beispiel einen Sparplan abzuschließen.

Der Sparplan kann bei der comdirect Bank ohne Probleme über das Internet abgeschlossen werden. Das bedeutet konkret, dass entsprechend jeden Monat, oder alle drei Monate Zahlungen geleistet werden und entsprechend Geld in den Sparplan investiert wird. Grundsätzlich ist die Höhe der Sparrate ab 25 Euro möglich. Die Intervalle, in denen der Sparplan genutzt werden kann, sind unterschiedlich und es ist möglich, dass der Sparplan zu verschiedenen Zeitpunkten mit Geld bespart werden kann.

Grundsätzlich bietet die comdirect Bank ihren Kunden recht häufig entsprechende Optionen an, zum Beispiel eine Aktienanleihe zu erwerben, oder andere Sparmöglichkeiten. In der Regel werden gleich mehreren Aktienanleihen im Monat beworben, die in der Regel über eine Barriere und natürlich auch entsprechend über eine fixe Verzinsung verfügen. Das führt dazu, dass die Aktienanleihen der comdirect Bank recht gut am Markt angenommen werden. Die Anleihen können in der Regel ab einer Summe in Höhe von 1.000 Euro wahrgenommen werden. Es lohnt sich, über das Netz vorher zu recherchieren, wie hoch das Risiko bei der Zeichnung einer Aktienanleihe ist und welche Renditen dabei möglich sind. Zu beachten ist, dass die Barriere in der Regel nur am Stichtag beachtet wird und darüber entscheidet, ob der Trader entsprechend anteilig Aktien zurück gezahlt bekommt, oder sein Geld inklusive der Verzinsung gutgeschrieben kommen wird.

Jetzt bei der Comdirect traden!

0.0
Bewerte diesen Inhalt:
0 votes
Der Beitrag wurde am 3.7.2018 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , veröffentlicht.
Folge Uns:---