Startseite

Comdirect wirbt mit Roadshow!

Die Partnerschaft zwischen Morgan Stanley und der comdirect Bank geht auf Deutschland Tour. Während einer großen Roadshow stellt die Direktbank ihren Partner vor und lädt dazu die Kunden persönlich ein.

Wertpapiere, Aktien und Derivate sind die Finanzprodukte, die bei der comdirect Bank durch einen neuen Partner vertrieben werden. Hierbei handelt es sich um keinen geringeren, als um das traditionsreiche Tradinghaus Morgan Stanley. Das Unternehmen wirbt damit, zahlreiche Produkte handeln zu können. Im Rahmen der neuen Partnerschaft gibt es die Möglichkeit, Morgan Stanley vor Ort kennenzulernen. Die beiden Unternehmen haben eine Roadshow geplant, welche durch Deutschland geht. Im Monat März 2020 werden die Trader der comdirect Bank zu verschiedenen Standorten eingeladen. Insgesamt 10 Städte in Deutschland werden besucht. Dazu zählt nicht nur die Finanzmetropole Frankfurt am Main, sondern zum Beispiel auch Hamburg, Köln oder Düsseldorf sowie Dresden. Wer an der Roadshow der comdirect Bank und von Morgan Stanley teilnehmen möchte, muss sich im Vorfeld registrieren. Dies ist online auf der entsprechenden Unterseite der comdirect Bank möglich.

Rechner und Computer auf dem Tisch.

Comdirect Bank startet März Roadshow mit Morgan Stanley. (©Audy0073/Pixabay)

Grundsätzlich wird die Roadshow je nach Standort von verschiedenen Moderatoren durchgeführt. In Düsseldorf sind es zum Beispiel Antje Erhard und Viola Grebe, die aus dem Aktionär Umfeld bekannt sind und als Moderatorinnen durch den Abend führen. Das Unternehmen Morgan Stanley stellt an diesem Abend seine Produkte vor. Dabei wird der Daytrader René Wolfram live traden und seine Strategie vorstellen. Der Experte Dr. Dennis Riedl von dem Unternehmen Börsenmedien AG wird über typische Fehler psychologischer Natur an den Börsen berichten und die statistischen Vorteile erläutern.

Insgesamt betrachtet erhalten die Teilnehmer an diesem Abend nicht nur Informationen zu Morgan Stanley und zur Partnerschaft mit der comdirect Bank, sondern auch zahlreiche Hinweise und Informationen dazu, wie der Aktienhandel funktioniert. Handelstechniken und Chartanalysen sind Beispiele dafür, was ebenfalls erlernt werden kann.

Die Roadshow in Düsseldorf findet am 3. März 2020 statt und zwar im InterContinental Hotel. Für die Roadshows an den anderen Standorten kann man sich auf der comdirect Homepage online registrieren und dann vor Ort daran teilnehmen.

Grundsätzlich zeigt die Organisation von mehreren Roadshows, dass der comdirect Bank wichtig ist, dass die Kunden mit den neuen Angeboten von Morgan Stanley vertraut werden. Bei der Partnerschaft handelt es sich um einen echten Meilenstein in der Geschichte der comdirect Bank.

Morgen Stanley Aktion für Kunden der comdirect Bank – Handel ohne Orderentgelt

Als Kunde der comdirect Bank kann man davon profitieren, dass bei Morgan Stanley eine sehr große Auswahl an Produkten zur Verfügung steht. Fakt ist, dass über 1.200 Basiswerte genutzt werden können, um verschiedenste Produkte zu zeichnen. Das bedeutet, dass man zahlreiche Aktien und Wertpapiere aller Art über Morgan Stanley zeichnen kann. Grundsätzlich gibt es eine sehr große Auswahl an so genannten Hebelprodukten. In Summe sind es mehr als 120.000 verschiedene Hebel, die angewandt werden können, wenn man sich für Morgen Stanley als Partner bei der comdirect Bank entscheidet. Zu erwähnen ist, dass auch im Bereich der Zertifikate weit über 15.000 verschiedene Produkte gezeichnet werden können. Über den Partner Morgan Stanley werden zahlreiche Produkte umgesetzt und gezeichnet. Vor allem die Anzahl der Trades in Deutschland ist inzwischen auf einem hohen Niveau.

Im Rahmen einer Aktion können die Kunden bis Ende Februar 2020 ab einem Volumen von 1.000 Euro im Live Trading diverse Produkte über Morgan Stanley zeichnen. Das bedeutet, dass man keine weiteren Börsenentgelte zahlen muss und auch keine Courtage. Der außerbörsliche Handel kann mit Limit Orders und anderen Leistungsmerkmalen wahrgenommen werden. Bei Morgan Stanley ist man bestens aufgestellt, was eine möglichst breite Palette an Produkten angeht.

Wichtig ist es, die Produkte auch zu verstehen. Gerade bei den Hebel Produkten geht man von einem sehr hohen Risiko aus. Das Risiko ist hier deutlich höher, als es bei klassischen Produkten der Fall ist. Zu beachten ist dabei natürlich auch, dass es Verlustrisiken gibt, die beim Hebel deutlich höher sind, als es bei normalen Anlagen der Fall ist. Im Vorfeld sollte man sich über die Chancen und Risiken der Produkte genau informieren. Die Orderkosten sind deutlich geringer, als es bei anderen Produkten auf dem Markt der Fall ist. Volatile Produkte könnten zahlreiche Chancen ermöglich, wenn man sich für Morgan Stanley als Partner entscheidet und wenn man mit den Produkten aktiv werden will. Das Angebot über die comdirect Bank hilft dabei, die Produkte kennen zu lernen und damit zu arbeiten.

Warum bietet die comdirect Bank ein attraktives Depot?

Als Kunde der comdirect Bank kann man davon profitieren, dass man ein sehr attraktives Depot wahrnehmen kann. Das Depot kann sogar kostenfrei geführt werden, wenn man sich parallel dazu entscheidet, auch mit dem kostenlosen Girokonto der comdirect Bank arbeiten zu wollen. Neue Kunden profitieren bei der comdirect Bank ohnehin davon, dass sie häufig einen Rabatt erhalten. Der Rabatt wird zum Beispiel auf die Orderkosten für einen Zeitraum von 6 Monaten gewährleistet. Das bedeutet, dass man davon ausgehen kann, dass man in jedem Fall innerhalb der ersten 6 Monate nach der Depoteröffnung sehr günstig Aktien anlegen kann, bzw. sich einen Grundstock im Depot anlegen kann und davon ausgehend weitere Aktien kaufen kann.

Manchmal gibt es im Rahmen einer Aktion für neue Kunden auch die Chance, dass man bei der comdirect Bank zum Beispiel eine Prämie für den Depotübertrag bekommt. Das bedeutet, dass man davon profitieren kann, dass man das Depot zur comdirect Bank überträgt. Je nach Volumen, dass übertragen wird, ist die Prämie unterschiedlich hoch. Zu erwarten ist dabei, dass die Prämie in jedem Fall dreistellig sein kann, wenn ein entsprechend großes Depot übertragen wird.

Die Trading Optionen, die bei der comdirect Bank angeboten werden, sind in den vergangenen Jahren deutlich gewaschen. Das bedeutet, dass inzwischen sehr viel mehr Produkte gehandelt werden können. Der Service der Bank ist extrem umfangreich. Es besteht die Option, dass eine kostenlose Hotline genutzt werden kann. Diese kann zum Beispiel an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr wahrgenommen werden. Somit erhält man bei der Bank deutlich mehr an Service, als es bei den meisten Mitbewerbern der Fall ist. Die comdirect Bank bietet darüber hinaus die Option an, dass man per E-Mail oder per FAX sowie per Live Chat mit den Experten der Bank in Kontakt treten kann.

Serviceleistungen und Optionen bei der comdirect Bank?

Das gesamte Handelsangebot bei der comdirect Bank ist sehr umfangreich. Gerade im Segment Fonds sowie ETFs ist die Bank bestens aufgestellt. Das bedeutet konkret, dass man als Kunde der comdirect Bank die Chance hat, jede Menge verschiedener Fonds und Optionen wahrzunehmen. Es ist möglich, dass über 10.000 verschiedene Fonds gezeichnet werden können. Auch die Anzahl der ETFs ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Somit ist es denkbar, dass deutlich mehr ETFs gezeichnet werden können, von denen ein großer Teil auch sparplanfähig ist.

Sparpläne können bei der comdirect Bank einmal im Monat ausgeführt werden. Es ist möglich, dass ein Sparplan ab einer Summe in Höhe von 25 Euro gezeichnet werden kann. Das bedeutet, dass man in jedem Fall davon profitiert, dass niedrigere Beträge angespart werden können. Es ist durchaus möglich, dass die monatliche Sparsumme auch erhöht werden kann, oder wieder nach unten angepasst werden kann.

Die Auswahl an Aktien ist ebenfalls enorm. Es besteht die Option, dass man an den inländischen sowie an den ausländischen Börsen am Handel wahrnehmen kann. Auch der außerbörsliche Handel nach den üblichen Handelszeiten ist möglich. Fakt ist, dass die comdirect Bank damit sehr viel mehr Handelsoptionen geschaffen hat, als es bei anderen Banken der Fall ist. Auch in der Zukunft dürfte das Angebot erweitert werden, wie die Partnerschaft mit Morgan Stanley zeigt.

Der Beitrag wurde am 20.2.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News lll▷ Das Offizielle Betrugstest Casino Magazin > Comdirect wirbt mit Roadshow!