Startseite

Hard Rock startet Live-Slot Angebot

Um auf dem heutigen Glücksspielmarkt eine große Rolle spielen zu können, sind Innovationen erforderlich. Hier sind nicht nur die digitalen Anbieter gefordert, sondern auch die Unternehmen im landbasierten Glücksspielbereich. Auch hier nimmt die Digitalisierung aber eine übergeordnete Rolle ein. Das zeigt die neueste Vorstellung des Hard Rock Hotel & Casino in Atlantic City. Der Konzern veröffentlichte jetzt erstmalige Live-Slots, mit denen die Spieler die Automaten im Casino auch von Zuhause aus spielen können. Bislang existierte ein derartiges Angebot ausschließlich für Roulette oder andere Tischspiele.

Spielautomaten in einem Spielcasino.

Das Hard Rock Casino in New Jersey hat mit den Live-Slots eine massive Neuerung eingeführt. Spieler können von Zuhause aus spielen und sparen sich den Weg nach Atlantic City. (©Bru-nO/Pixabay)

Neue Art des Spielens?

Ohne Zweifel ist das Hard Rock Hotel & Casino in Atlantic City jederzeit eine Reise Wert. Dennoch kann die Reise nach New Jersey ne nach Herkunft für die Spieler auch enorm anstrengend und zeitintensiv sein. Wessen Herz für Roulette oder Black Jack schlägt, konnte sich diesen Weg bereits sparen. Schon vor geraumer Zeit führte das Casino Live-Spiele ein, an denen die Spieler per Webcam teilnehmen konnten. Genau dieses Angebot wird jetzt ausgeweitet. Vor wenigen Tagen präsentierte Hard Rock eine neue Innovation auf seiner Webseite: Die Live-Slots. In einem Statement von Kresimir Spajic, dem Vizepräsidenten für Online Glücksspiele und Sportwetten bei Hard Rock International heißt es, dass man den Kunden eine vollkommen neue Art und Weise des Spielens präsentieren könne.

Möglich gemacht wird durch die neuen Slots die Spielteilnahme an den Spielautomaten im Casino in Atlantic City von den eigenen vier Wänden aus. Die Spieler müssen also nicht mehr die weite Reise auf sich nehmen und selbst körperlich vor Ort sein. Der Konzern erklärt, die Spieler könnten „bequem von Zuhause aus“ spielen und könnten so eine bisher branchenweit einzigartige Technologie nutzen. Entwickelt wurde diese übrigens in Zusammenarbeit mit dem israelischen Unternehmen Softweave Ltd., welches sich auf HTML5-Spiele, Live-Dealer-Spiele und Live-Poker-Spiele spezialisiert hat.

Feeling wie im Casino in Atlantic City

Wie es heißt, sollen die Spieler über die Streams des Casinos das Gefühl vermittelt bekommen, als würden sie sich tatsächlich im Hotel und Casino in Atlantic City befinden. So würde man eine Reihe von Spielautomaten sehen und könne sich dann für das jeweilige Gerät entscheiden. Der Konzern erklärt, dass den Spielern die lebensechte Erfahrung ermögliche, „ihren Glücks-Automaten zu finden und groß“ zu gewinnen. Spajic erklärt rund um die neue Technologie:

“Mit den Live Slots können Sie echte, physische Spielautomaten, die sich im Hard Rock Atlantic City befinden, von überall in New Jersey aus mit Ihrem PC, Mac, Tablet oder Mobilgerät spielen. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die nirgendwo sonst auf der Welt möglich ist.“

Aufgrund rechtlicher Vorgaben ist die Teilnahme an den Online Slots bisher also nur für Spieler aus New Jersey möglich. Dennoch erhofft sich Hard Rock durch das Plus an Bequemlichkeit eine zunehmende Spielerzahl im digitalen Bereich. Je nach Entwicklungen in der Regulierung des Online-Glücksspiels in den USA könnten die Angebote zudem auch spielend leicht für andere Bundestaaten erweitert werden.

Exklusive landbasierte Spiele spielbar

Um die Spieler für das digitale Angebot auch wirklich begeistern zu können, bedient man sich bei Hard Rock einem probaten Mittel. Es werden besondere Spielepakete geschnürt, die sonst nur in den landbasierten Casinos zu finden sind. Wie Roy Greenbaum als Geschäftsführer von Softweave erklärt, sollen die Spieler in eine virtuelle Welt eintauchen und so ihre „traditionelle Online-Slot-Erfahrung“ erweitern. Angeboten werden zahlreiche bekannte und beliebte Spiele. Zudem lobte Greenbaum die Partnerschaft mit Hard Rock:

“Die Partnerschaft mit Hard Rock bietet optimale Voraussetzungen für die Bereitstellung der Live Slot Produkte. Unsere hochmoderne Technologie ermöglicht es, das regale Spielerlebnis aus dem Casino direkt auf die Fingerspitzen der Spieler zu übertragen.“

Und damit nicht genug. Zusätzlich attraktiv gestaltet werden soll das Online-Spiel im Casino durch verschiedene Wild-Card-Prämien. Auch auf diesem Wege wolle man den Spielern ein Erlebnis bieten, dass dem Spiel im Casino selbst ähneln würde. Joe Lupo, der Präsident des Hard Rock in Atlantic City, erklärt hierzu:

“Wir sind begeistert, die Live-Slot-Technologie als Echtgeld-Online-Glücksspiel zu präsentieren und immer weiter zu entwickeln. Ähnlich wie bei den Tischspielen, ermöglichen die Live Slots unseren Spielern ein realitätsnahes Erlebnis, bei dem sie zudem Wild-Card-Prämien gewinnen können. Einschließlich Hotelzimmer, Unterhaltung und Essen im Hard Rock in Atlantic City.“

Insgesamt handelt es sich also um eine weitere, clevere Kombination des enormen Angebots von Hard Rock. Im hauseigenen Hotel in Atlantic City finden die Spieler mehr als 2.000 Spielautomaten auf einer gut 17 Hektar großen Casino-Fläche. Auf der Webseite des Unternehmens, die bereits seit 2018 auch als Online Casino erreichbar ist, stehen hunderte Slots und zahlreiche Tischspiele bereit. Neben den Live-Dealer-Spielen sind hier künftig dann auch die Live-Slots von Hard Rock zu finden.

Konzern braucht dringend Erfolge

Fest steht derweil, dass sich das neue Live-Slot-Angebot im Prinzip zwingend als Erfolg erweisen muss. Tut es das nicht, würde sich eine Reihe von Negativ-Erlebnissen in den letzten Monaten fortsetzen. Hard Rock kämpfte bisher zum Beispiel vergeblich um die Lizenz für das Hellinikon-Projekt in Athen. Hier soll ein luxuriöses Casino Resort entstehen, welches Teil des derzeit größten urbanen Bauprojekts in Europa ist. Die Lizenz allerdings wurde an Mohegan vergeben, Hard Rock ging leer aus. Der Konzern fühlt sich hier ungerecht behandelt und legte bereits Widerspruch gegen das Urteil ein. Ebenfalls einen Rückschlag gab es in Japan. Hier sollen drei Casino-Lizenzen vergeben werden, wobei aktuell noch keine genauen Standorte ausgemacht wurden. Während vor allem Metropolen bevorzugt werden, reichte Hard Rock ein Konzept für ein Casino auf der Insel Hokkaido ein. Hier gab es allerdings bereits nach kurzer Zeit ein Veto, da Bedenken vom Naturschutz geäußert wurden.

Weitere Rückschläge gilt es also erst einmal zu vermeiden. Wenn gleich auch in Japan zumindest noch alle Möglichkeiten vorhanden sind, in einer anderen Region aktiv werden zu können.

Zu den besten Online Casinos

Der Beitrag wurde am 18.2.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News lll▷ Das Offizielle Betrugstest Casino Magazin > Hard Rock startet Live-Slot Angebot