Startseite
Startseite > Magazin > IQ Option bietet neue App Version 3.0.2 für alle Android User

IQ Option bietet neue App Version 3.0.2 für alle Android User

IQ Option Trading AppDer Online Broker IQ Option bietet bereits seit vielen Jahren das Traden mit binären Optionen an. Bedingt durch zahlreiche Updates ist die App von IQ Option immer auf dem neusten Stand. Nicht nur hinsichtlich der Sicherheit, auch hinsichtlich der Funktionen kann mit der IQ Option App ohne Probleme mobil gehandelt werden. Der Handel wird durch den mehr als umfangreichen Support von IQ Option spielend unterstützt. Hinzu kommt, dass das Handelsangebot mit der App von IQ Option mehr als umfangreich ist und problemlos genutzt werden kann.

Zu IQ Option

Was bietet die App von IQ Option ihren Tradern bereits jetzt an?

Wer mit der App von IQ Option in den Handel mit binären Optionen starten möchte, kann bereits im März 2016 jede Menge Handelsoptionen ausleben. Es ist möglich, dass der Handel mit Währungspaaren genutzt werden kann – zum Beispiel EUR/USD oder GBP/USD. Insgesamt werden mehrere Währungspaare, aber auch verschiedene Indizes (z.B. DAX 30 oder FTSE 100) zum Handel angeboten. Auch Rohstoffe wie Gold, Silber oder das beliebte Öl werden gerne zum Handel mit binären Optionen eingesetzt. Ferner ist es möglich, dass Aktien beim Broker IQ Option für den Handel mit binären Optionen genutzt werden können.

Bei IQ Optionen können die Trader vor der Eröffnung des Handelskontos zunächst ein kostenloses Demokonto nutzen und online führen. Dieses hat den großen Vorteil, dass ohne Probleme und vor allem ohne echtes Geld einzusetzen alle möglichen Handelsoptionen ausprobiert werden können. Wer mit dem Broker IQ Option in den Handel starten möchte, muss bei der Eröffnung des Demokontos noch nicht mal seine Email Adresse angeben. Es ist möglich, dass alles via Smartphone, aber auch via Tablet gestartet werden kann.

Die Trader können ab einem Kaufpreis von nur 1 Euro Orders bei IQ Option bedienen. Auf das Handelskonto muss mindestens eine Summe in Hhöe von 10 Euro eingezahlt werden, damit der Handel gestartet werden kann. Wer sich für das VIP Konto mit besonders hohem Service und höheren Renditechancen entscheidet, muss mindestens eine Summe in Höhe von 3.000 Euro bei IQ Option einzahlen. Dafür erhalten die Kunden dann einen persönlichen Ansprechpartner sowie die Möglichkeit binnen eines Tages eine Auszahlung zu veranlassen. Auch die kostenfreie Teilnahme an Turnieren ist ohne Probleme möglich, wenn der VIP Account genutzt wird.

Welchen Support bietet IQ Option an?

Der Support von IQ Option ist mehr als umfangreich. Er wird den Kunden gleich in 19 verschiedenen Sprachen angeboten. Der Support kann an 7 Tagen in der Woche jeden Tag an 24 Stunden wahrgenommen werden. Es ist möglich, dass z.B. via Telefon, aber auch via Chat Nachrichten gesendet werden können – Kosten entstehen bei der Nutzung des Supports nicht.

Was bietet die App von IQ Option in der neusten Version?

Die neuste Version der IQ Option Trading App wurde am 3. März 2016 publiziert. Anzumerken ist, dass die App bereits 5 Millionen bis 10 Millionen Mal installiert wurde. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass einige Bugs behoben wurden und die Plattform generell erweitert, bzw. optimiert wurde. Wer als Android Kunde die App nutzen möchte, sollte darauf achten, dass die aktuelle Version der App die Nummer 3.0.2. hat und die App in der Android Version 4.0.3 oder in einer höheren Version keine Probleme macht.

Jetzt bei IQ Option traden!

0.0
Bewerte diesen Inhalt:
0 votes
Der Beitrag wurde am 25.3.2017 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---