Startseite
Startseite > Magazin > IQ Option Trading App seit 6. Mai 2017 auf dem neusten Stand!

IQ Option Trading App seit 6. Mai 2017 auf dem neusten Stand!

IQ Option Trading AppDer Online Broker IQ Option hat zum Start in den Monat Mai 2017 seine App angepasst. Die App wird in zahlreichen Ländern vertrieben und auch in der deutschen Sprache angeboten. Es besteht die Möglichkeit, dass binäre Optionen jeder Art über die IQ Option App gehandelt werden können. Der Broker zählt zu einer Hand voll Anbietern, die ihre App regelmäßig überarbeiten und die damit nicht nur neue Funktionen integrieren, sondern auch die Sicherheit mehr als hoch halten.

Zu IQ Option

Was kann bei IQ Option gehandelt werden?

Wer mit der aktuellen App von IQ Option in den Handel starten möchte, kann mehrere verschiedene Handelsoptionen ziehen. Es ist möglich, dass ohne Probleme mit Währungspaaren gehandelt werden kann. Das bedeutet, dass zum Beispiel EUR und USD oder AUD und CAD gehandelt werden können.

Auch auf die Indizes können ohne Probleme für den Handel mit binären Optionen herangezogen werden. Es ist möglich, dass zum Beispiel auf den DAX 30 gesetzt werden kann, bzw. entsprechend eine Option genutzt werden kann.

Die Auswahlmöglichkeiten für den Handel sind bei IQ Option mehr als umfangreich und es lohnt sich, die Konditionen etwas genauer zu betrachten. Fakt ist, dass alle Neulinge, die noch nie in den Handel gestartet sind und die keine Erfahrungen haben, ohne Probleme mit dem IQ Option Demokonto arbeiten können. Das Demokonto kann komplett kostenfrei genutzt werden und eignet sich ideal, um in den Handel einzusteigen, bzw. erste Erfahrungen komplett ohne ein Risiko zu sammeln.

Welche Vorteile bietet der Handel mit binären Optionen über IQ Option?

Wer im Mai 2017 in den Handel bei IQ Option startet, hat die Möglichkeit, dass er neben dem kostenfreien Demokonto auch noch eine Mindesteinzahlung in Höhe von gerade einmal 10 Euro angeboten bekommt. Damit ist IQ Option deutlich attraktiver, als es bei der Konkurrenz der Fall ist. Ab einer Einzahlung in Höhe von 3.000 Dollar ist es sogar möglich, dass ein VIP Konto mit persönlichem Support genutzt werden kann und an Turnieren kostenfrei teilgenommen werden kann.

Der Support bei IQ Option ist mehr als umfangreich und liegt bei deutlich über dem, was andere Broker anbieten. Er ist in 19 verschiedenen Sprachen (natürlich auch in Deutsch!) nutzbar und zwar an 24 Stunden am Tag. Der Support kann 7 Tage in der Woche und somit auch am Wochenende genutzt werden. Die Supportmöglichkeiten und der auch der Kontakt zum Support kann ohne Probleme und schnell z.B. via Telefon oder Email hergestellt werden.

Wie finde ich die aktuelle Version der IQ Option App?

Die App wurde zuletzt am 6. Mai 2017 aktualisiert. Sie wurde zwischen 5 Millionen und 10 Millionen Mal installiert und hat derzeit die Nummer 4.1.1. Es ist erforderlich, dass Android in der Version 4.1 oder in einer höheren Version zur Verfügung gestellt wird, damit die App auf dem Smartphone, oder aber auch auf dem Tablet problemlos läuft. Der Inhalt wird als USK 0 Jahre eingestuft. Mit diesen Infos kann die App ohne Probleme bei Google Play gefunden werden.

Bei IQ Option handelt es sich im Übrigen um einen regulierten Broker, so dass die Sicherheit hier mehr als hoch ist. Dies ist bei allen Brokern der Fall, die ihren Sitz innerhalb der EU haben.

Jetzt bei IQ Option traden!

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 17.5.2017 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , veröffentlicht.
Folge Uns:---