Startseite
Startseite > Magazin > Max Kruse: Bundesliga-Profi gewinnt über 28.000 Dollar in Vegas

Max Kruse: Bundesliga-Profi gewinnt über 28.000 Dollar in Vegas

Poker Max KruseGeld verdienen mal anders! Als Bundesliga-Profi vom SV Werder Bremen kann sich Max Kruse über sein Gehalt nicht beschweren. Allerdings schafft der begeisterte Pokerspieler gerne auch mal ein paar Zusatzeinnahmen mit „an Bord“. So geschehen jetzt wieder in Las Vegas, wo der Bremer Offensivspieler mehr als 28.000 US-Dollar beim Poker gewann.

Kruse ist Dauergast in Vegas

Nahezu jede Sommerpause nutzt der Bremer Kicker dazu, um seinem Hobby in Las Vegas nachzugehen – und das mit großem Erfolg. Bereits im letzten Jahr konnte Kruse in „Sin City“ einen Gewinn mit nach Hause nehmen, dieses Jahr kassierte der Bundesliga-Profi mehr als 28.000 US-Dollar ein.

Gespielt wurde von Kruse die Variante 1500 Limit 2-7 Lowball Triple Draw. Hier ist also nicht die größte Hand erfolgreich, sondern stattdessen das niedrigste Blatt. Kruse ließ rund 300 andere Teilnehmer hinter sich und landete am Final-Table. Hätte er gewonnen, hätte sich der Bremer über einen noch größeren Gewinn freuen dürfen: Der Sieger kassierte fast 110.000 US-Dollar.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 23.6.2017 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---