Startseite
Startseite > Magazin > Nokia Aktienanleihe über 6,5% p.a. bei der comdirect Bank!

Nokia Aktienanleihe über 6,5% p.a. bei der comdirect Bank!

Die Aktie des Unternehmens Nokia ist bei den meisten Anlegern und Tradern nicht mehr so populär, wie es noch vor ein paar Jahren der Fall gewesen ist. Das liegt daran, dass der Nokia Konzern längst nicht mehr so erfolgreich ist, wie es noch vor etwa 10 bis 20 Jahren der Fall gewesen ist. Nokia war vor allem dafür bekannt, dass das Unternehmen im Bereich Mobilfunk sehr aktiv gewesen ist und hier zahlreiche Smartphones auf den Markt gebracht hat. Dabei ist anzumerken, dass Nokia mit den Modellen 3210 sowie 3310 und 6610 über viele Jahre auf der Erfolgsspur gewesen ist, was technische Innovation bei Handys und Mobiltelefonen anging.

Aktienkurse und Tiere.

Die comdirect Bank bewirbt eine 6,5% Aktienanleihe auf Nokia über 12 Monate Laufzeit!. (©pixabay)

Die Nokia Aktie hat in den vergangenen Jahren eher an Wert verloren und notiert derzeit bei rund 4,5 Euro je Stück. Vor ein paar Jahren bewegte sich der Kurs der Aktie noch deutlich höher und notierte bei etwa 8 bis 10 Euro je Aktie. Es ist durchaus möglich, dass die Nokia Aktie in jedem Fall Potential hat, wenn zum Beispiel neue Technologien und Smartphones entwickelt werden. Derzeit sieht es jedoch eher danach aus, als ob der Markt durch die Unternehmen Google, Samsung oder aber auch Huawai bzw. Honor dominiert wird. Dennoch zeigt sich, dass die Märkte im Bereich der Aktien so volatil sind, dass hier zahlreiche Veränderungen möglich sind, so dass es durchaus der Fall sein kann, dass auch Nokia in Zukunft wieder an Wert gewinnen kann. Fakt ist, dass Nokia nach wie vor über eine solide Basis verfügt und ein interessanter Titel ist.

Welche Konditionen sind mit der Aktienanleihe auf Nokia verbunden?

Derzeit können die Kunden der comdirect Bank die Société Générale Aktienanleihe Protect auf Nokia zeichnen und zwar zu einem fixen Zinssatz in Höhe von 6,5% pro Jahr. Dieser Zinssatz ist vergleichsweise niedrig, ist jedoch bei solchen Anleihen immer davon abhängig, wie hoch das Risiko bewertet wird.

Die Anleihe wird über eine Laufzeit von 12 Monaten abgeschlossen. Es handelt sich um eine Protect Anleihe, wodurch das Risiko deutlich geringer ist, als es bei klassischen Anleihen der Fall ist. Die Barriere dieser Anleihe liegt bei 80% des Startniveaus. Das bedeutet, dass die Barriere am so genannten Stichtag beachtet werden muss. Der Stichtag ist bei diesem Investment der 21. Oktober 2020. Zu diesem Tag wird geschaut, ob die Barriere berührt, oder sogar unterschritten wird. Wenn dies der Fall ist bedeutet dass, dass man anstelle seines eingesetzten Kapitals anteilig Aktien von Nokia in seinem Depot erhält. Den Zinssatz in Höhe von 6,5% Zinsen pro Jahr erhält man in jedem Fall gutgeschrieben.

Die Aktienanleihe auf Nokia kann zu einem Festpreis von 100% gezeichnet werden. Es ist möglich, dass die Anleihe ab 1.000 Euro gezeichnet werden kann. Ferner muss erwähnt werden, dass die komplette Anleihe flexibel gehandelt werden kann und zwar durch die börsentägliche Verkaufsmöglichkeit.

Risiken der Anleihe auf Nokia

Nicht nur die Chancen sind zu beachten, wenn man sich für eine solche Anleihe entscheidet, sondern natürlich auch die Risiken. Gerade bei einem Investment in Nokia ist es möglich, dass der Kurs sich negativ entwickelt und dass zum Beispiel die Barriere berührt oder unterschritten wird. Das Kapital der Anlage ist während der Anlagezeit nicht geschützt. Das bedeutet, dass Verluste bis hin zum Totalverlust eintreten können und realisiert werden können. Grundsätzlich ist es möglich, dass z.B. Nokia in die Insolvenz gerät und man Anteile an Nokia im Rahmen der Anleihe erhält. Die Anleger tragen hierbei auch das Emittentenrisiko sowie als auch das Kündigungsrisiko. Zu erwähnen ist, dass die Barriere wirklich nur am Stichtag beachtet wird.

Was bietet mir das Depot bei der comdirect Bank?

Kunden, die ein Depot bei der comdirect Bank eröffnen, können dieses unter Umständen auch kostenfrei nutzen und online über die App steuern. Das kostenlose Konto der comdirect Bank zum Verrechnen wird ebenfalls zur Verfügung gestellt, wenn man sich für ein Depot entscheidet. Das Depot ist vor allem für neue Kunden interessant, die noch nie ein Depot bei der Bank hatten. Das liegt daran, dass sie innerhalb der ersten 6 Monate nach der Eröffnung des Kontos ohne Probleme einen Rabatt in Höhe von 50% auf die Handelsplatzkosten erhalten können. Ebenso ist zu erwähnen, dass neue Kunden immer wieder attraktive Aktionen nutzen können. Es ist zum Beispiel denkbar, dass die neuen Kunden der comdirect Bank schnell und einfach in der Lage sein können, Anleihen zu zeichnen. Immer wieder bietet die comdirect Bank ihren Kunden passende Anlagen und Anleihen an, die durch die Partnerbanken zur Verfügung gestellt werden können.

Die Auswahl an Sparplänen sowie an Aktienanleihen ist insgesamt bei der comdirect Bank recht umfangreich gestaltet. Das bedeutet, dass die Kunden Sparpläne ab einer Summe in Höhe von 25 Euro im Monat starten können. Mit dieser Summe ist es möglich, dass man einmal im Monat eine gewisse Anzahl an Aktien, oder aber auch an Fonds erwerben kann. Die comdirect Bank stellt mit mehr als 10.000 verschiedenen Fonds ein mehr als großes Portfolio zur Verfügung. Es ist durchaus möglich, dass man deutlich mehr Fonds zeichnen kann, als es bei anderen Banken der Fall ist. Wer sich für die comdirect Bank interessiert, wird feststellen, dass das Handelsportfolio allgemein sehr umfangreich ist.

Auch die Anzahl an ETFs, die bei der comdirect Bank gehandelt werden können, ist inzwischen sehr groß. Das bedeutet, dass man hier sehr viele ETFs zeichnen kann, zu einem großen Teil sogar als Sparplan. Zu erwähnen ist, dass neben den Sparanlagen auch klassische Aktien gekauft und gehandelt werden können. Die Auswahl ist auch hier deutlich größer, als es bei anderen Brokern der Fall ist. Als Kunde der comdirect Bank kann man zahlreiche nationale sowie als auch internationale Aktien handeln. Im Depot werden Dividenden kostenfrei, sprich ohne Gebühren gutgeschrieben, was natürlich zu empfehlen ist. Ferner ist zu erwähnen, dass man bei der comdirect Bank natürlich auch immer wieder von Aktien profitieren kann. Mit einem Login haben die Kunden der comdirect Bank Zugriff auf zahlreiche Aktien und Wertpapiere, können jedoch auch schnell und unkompliziert ihren Kontostand einsehen und zum Beispiel erkennen, wie es um ihr Girokonto, Tagesgeldkonto und oder andere Konten steht. Es besteht auch die Möglichkeit, Kredite bei der comdirect aufzunehmen und im gleichen Online Banking einzusehen. Ebenfalls besteht die Option, das Banking über eine eigene App zu steuern.

nan
Bewerte diesen Inhalt:
0 votes
Der Beitrag wurde am 18.10.2019 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
Folge Uns:---