Startseite
Startseite > Magazin > Novomatic: Grünes Licht für Rekord-Übernahme

Novomatic: Grünes Licht für Rekord-Übernahme

Novomatic Übernahme AGTIn den letzten Jahren hat der österreichische Spiele-Entwickler Novomatic bereits mehrere wichtige Schritte gemacht, um das eigene Geschäft zu vergrößern. Jetzt wurde die Stellung auf dem Weltmarkt erneut unterstrichen, denn mit einer Rekord-Übernahme sichert sich Novomatic ganze 52 Prozent am australischen Branchenriesen Ainsworth Game Technology Limited.

300 Millionen Euro schwere Übernahme

Der Wert der 52 Prozent Anteile wird auf 300 Millionen Euro taxiert und bedeutet damit ein Rekord-Investment für Novomatic. Das Unternehmen, das als österreichischer Entwickler zahlreiche Online Casinos ausstattet, liefert das größte Investment eines österreichischen Unternehmens in Australien.

Vorausgegangen waren dieser Entscheidung harte Prüfungen von verschiedenen Glücksspielbehörden. Besonders stolz sind die Österreicher auf das Okay der Behörden Nevadas. Hierdurch ist Novomatic das einzige österreichische Unternehmen, welches eine offizielle Lizenz des Bundeslandes vorweisen kann, in welchem die „Spielerstadt“ schlechthin beheimatet ist. Dementsprechend zufrieden gab sich der Entwickler nach der Übernahme.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 23.12.2017 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , veröffentlicht.
Folge Uns:---